+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Was ist eigentlich "Faschismus" ?

  1. #1

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    444

    Was ist eigentlich "Faschismus" ?

    Was ist eigentlich "Faschismus" ?

    Ein paar Membären scheinen sich ja sicher zu sein: nicht ich, auf keinem Fall.

    Trotzdem, ich möchte mal gerne die Defination von "Faschismus" mit Euch durcharbeiten (sozusagen: für kleine Buben).

    Antwort (auf Google):
    Was ist typisch für den Faschismus?
    Faschismus tendiert dazu, Männlichkeit, Jugend, mystische Einheit und die regenerative Kraft von Gewalt zu verherrlichen. Oft – aber nicht immer – unterstützt er Lehren rassischer Überlegenheit, ethnische Verfolgung, imperialistische Ausdehnung und Völkermord
    Männlichkeit, Jugend, mystische Einheit und die regenerative Kraft - mmmh, denke ich mir da doch.
    Kennt ihr noch die Fotos vom "Führer", wo er "mit freiem Oberkörper" seinen Bären erlegt hat ?
    um Männlichkeit, Jugend und regenerative Kraft ausstrahlte ?

    ===

    Was ist der Unterschied zwischen Faschismus und Diktatur?
    Die Herrschaftsform des Faschismus ist die Diktatur. In faschistischen Systemen gibt es nur eine Partei, andere Parteien neben ihr sind verboten. Gegner des Faschismus werden in einer solchen Herrschaftsform verfolgt, gefoltert und eingesperrt. Entstanden ist diese politische Bewegung in Italien
    Na, eine andere Politische Bewegung ist in RuSSland noch nicht verboten. Das stimmt. Wenn man es in Kauf nimmt, vergiftet zu werden, dann darf man das.

    ===
    Der Faschismus ist eine politische Bewegung, die Anfang des 20. Jahrhunderts in Italien entstand. Sie vertrat rechts*xtreme, rassistische und fremdenfeindliche Gedanken. Die faschistische Partei übernahm bald nach ihrer Gründung unter dem Einsatz von Gewalt und Terr*r in Italien die Macht im Staat.
    Ja, klar, den Selenski zum "faschistischen Juden" zu erklären. Sich gegen die Ausdruck "krieg" zu wenden (zig Leute sind dafür im KZ, äh, nein, ich meinte "im Knast" gelandet. Wieviel wollt ihr noch einsperren ?


    ======================
    Gut, ich glaube, ich habe ein paar Jungs unter Euch auf die Sprünge geholfen. Könnt jetzt gerne weiter faschistisch gegen anreden.
    ===
    Gibt es irgendwelche Einsprüche ?

    Heil Putin !:

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    444
    Vom "Faschismus" sind wir praktisch zum "National-Sozialismus" übergegangen.
    Aber was ist nun eigentlich "National-Sozialismus" ?

    Als Laie, würde ich sagen; na ja, halt Faschisten die auch Juden umbringen.
    Das stimmt sogar !

    Der Nationalsozialismus ist eine radikal antisemitische, rassistische, ultranationalistische, völkische, sozialdarwinistische, antikommunistische, antiliberale und antidemokratische Ideologie.
    aus; https://de.wikipedia.org/wiki/Nationalsozialismus

    Also, bei RuSSland haben wir nicht in allen Fällen eine Übereinstimmung. Es fehlen gerade die "radikal antisemitische, rassistische und die antikommunistische Idee"
    Aber bei der ultranationalistische, völkische, sozialdarwinistische, antiliberale und antidemokratische Ideologie haben wir doch Übereinstimmungen. Die anderen Komponenten die fehlen (noch?).

    Also, ist RuSSland jetzt Faschistisch, oder Nationalsozialistisch ?
    Ja, selbst ich stelle mir die Frage. Ich würde sagen, es ist ein Faschistisches Regime, dass dabei ist in den Nationalsozialismus abzugleiten.

    Stellt Euch bitte selbst die Frage.
    Sowohl, wen & was ihr unterstützt, als auch "wen oder was ihr bekämpft".


    ====
    Findet ihr mögliche Korrekturen, oder Erratums ? Bitte meldet sie doch hier an! Ich kann mich dem einem oder anderen Punkt natürlich irren, und Eure Mithilfe ist: mehr als willkommen. Kampf den FAschisisten, wo immer sie herkommen mögen !

  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    444
    ein paar "missratene Vergleiche" dazu: dieses Video beeindruckt mich stark zu dieser Frage:

    Weltkrieg, die letzten Geheimnisse der Nazis
    https://www.youtube.com/watch?v=1HUSB9cX6OE

    Es ist eine französische Produktion (auf deutsch). Tja, oft sind "französische" Produktionen nun voller Nationalstolz & Blab, blah, blah (bloss nicht den De Gaulle ankratzen, ist zwar ein Mieser Hund, aber ein Held, eben), aber ich glaube, mit dieser Produktion haben sie es doch ziemlich gut getroffen.

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    294
    Der alleswissende Alleinunterhalter antwortet sich selbst.
    Da muss man sich fragen, ob das Kerlchen noch normal ist.

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Der alleswissende Alleinunterhalter antwortet sich selbst.
    Da muss man sich fragen, ob das Kerlchen noch normal ist.
    Na, bei Euch alt-Sozialisten, ihr krieg es ja nicht alleine hin !

    Hättest Du es denn gewusst? Sie'ste: bist auch den Faschisten in Moskau aufgelaufen !
    Eine rotes "Fähnchen" schwenken, macht noch keine "Humanisten".

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Na, bei Euch alt-Sozialisten, ihr krieg es ja nicht alleine hin !

    Hättest Du es denn gewusst? Sie'ste: bist auch den Faschisten in Moskau aufgelaufen !
    Eine rotes "Fähnchen" schwenken, macht noch keine "Humanisten".
    Es ist schon traurig, wenn man seine eigene Blödheit nicht mehr bemerkt

  7. Nach oben   #7
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    419

    Ich glaube eher . . .

    Zitat Zitat von Bobsie
    Der alleswissende Alleinunterhalter antwortet sich selbst. Da muss man sich fragen, ob das Kerlchen noch normal ist.
    . . . 95 % aller Schreiberlinge hier sind Alleinunterhalter, beginnend bei Dagobert DOOF usw. etc. pp.

  8. Nach oben   #8

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Es ist schon traurig, wenn man seine eigene Blödheit nicht mehr bemerkt
    dann erzählt uns doch mal Deine Version
    a) gegen Putin sein? = Faschist
    b) gegen Vergewaltigung zu sein ? = noch mehr Faschist
    c) gegen Kriegsverbrechen = dann bist sogar ein NaZi
    d) nicht in der FDJ gewesen? = ganz und gar NaZi
    f) ukrainisch sprechen? = dann wirst Du gleich an die Wand gestellt.

    oder wie? Erzähl und doch mal Deine Sichtweite, Bobsie.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Spiegel-Posse: "Hells Angelas" gegen "Nachtwölfe"
    Von Bernd im Forum Allgemeines Russlandforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2020, 21:09
  2. Wie wird "o" zu "a"
    Von evchen1414 im Forum Russische Sprache / Russisch lernen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2017, 10:17
  3. Putin zum Sieg über den Faschismus auf deutsch [Video]
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 18:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 23:11
  5. Sprachblog: Von woher kommt das eigentlich?
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2016, 09:05

Lesezeichen für Was ist eigentlich "Faschismus" ?