+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Anfängerfragen: mit dem Auto durch Russland reisen

  1. #1

    Dabei seit
    11/2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2

    Anfängerfragen: mit dem Auto durch Russland reisen

    Ich bin neu hier und habe ein paar Fragen... Vielleicht könnt ihr mir helfen. :-)

    Ich war schon zweimal mit dem Motorrad in Weißrussland, aber das ist 17 Jahre her...
    Im Frühjahr 2017 werde ich mit einem umgebauten Transit für 3 Monate nach Russland fahren und bei den Recherchen dazu, sind ein paar Fragen aufgetaucht...

    Kann ich an den Tankstellen im ländlichen Raum bar bezahlen oder brauche ich da eine Karte? EC, Visa oder was auch immer?
    Wie sieht es mit den Lebensmittelpreisen aus? Mit Verwunderung habe ich gelesen, dass diese höher sein sollen als in Deutschland... Wie sieht es mit den Preisen für Grundnahrungsmittel aus: Nudeln, Wurst, Brot, Käse, Trinkwasser?
    Wie steht es um die Versorgung mit Diesel? Ich dachte an die Mitnahme eines 20 Liter-Kanisters als Reserve, so dass ich eine Reichweite von 1100 km habe.
    Schlafen werde ich im Auto - am besten irgendwo abseits von Siedlungen. Das hat auf anderen Reisen immer gut funktioniert.

    Viele Grüße
    Marcus

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    241
    Kann ich an den Tankstellen im ländlichen Raum bar bezahlen oder brauche ich da eine Karte? EC, Visa oder was auch immer?
    Barzahlung (in Landeswaehrung)
    ist an jeder Tankstelle moeglich.

    Wie sieht es mit den Lebensmittelpreisen aus? Mit Verwunderung habe ich gelesen, dass diese höher sein sollen als in Deutschland...
    Import nahrungsmittel sind i.d.R. teuerer als in DE.

    Wie sieht es mit den Preisen für Grundnahrungsmittel aus: Nudeln, Wurst, Brot, Käse, Trinkwasser?
    Brot ist zum Teil subventioniert. 500gr Kastenbrot zwischen 15 und 30 Rubel. Kaese, Wurst in guter Qualtaet meist teurer als in DE. Trinkwasser in 1,5l Flasche zwischen 25 und 50 Rubel, Butter zwischen 70 und 150 Rubel, Milch um die 50 Rubel/Liter. Trinkbares Bier aus Russland ab 45 Rubel, Import ab 90 Rubel/Flasche.

    Wie steht es um die Versorgung mit Diesel? Ich dachte an die Mitnahme eines 20 Liter-Kanisters als Reserve, so dass ich eine Reichweite von 1100 km habe.
    An den Trassen mehr als ausreichend. Abseits der Haupttrassen kann es schon mal auf 200km keine Tankstelle geben.


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    11/2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2
    Hallo Paul, vielen Dank für deine Antworten! :-)
    Dann bin ich mit den Benzinvorräten ja auf der sicheren Seite und werde ein paar Grundnahrungsmitttel mitnehmen. Den Rest hole ich mir vor Ort.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Auto temporär importieren und in Russland zurücklassen
    Von Tolik im Forum Reisen nach Russland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2018, 05:13
  2. Günstig durch Russland reisen
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 07:28
  3. Auto in Russland kaufen und nach Deutschland exportierten
    Von whister im Forum Reisen nach Russland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2015, 01:03
  4. Reisen NACH Russland - Tipps?
    Von Thorwald im Forum Allgemeines Russlandforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 14:48
  5. Wie werde ich mein Auto in Russland los?
    Von mantro im Forum Urlaub & Touren in Russland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 22:23

Lesezeichen für Anfängerfragen: mit dem Auto durch Russland reisen