+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ist Soljanka russisch?

  1. #1

    Dabei seit
    07/2006
    Beiträge
    16

    Ist Soljanka russisch?

    Hallo

    in meinem Bekanntenkreis wurde vor kurzem darüber diskutiert, ob Soljanka ein russisches Gericht sei oder nicht.

    Wer weiß mehr dazu?

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    02/2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    30
    http://de.wikipedia.org/wiki/Soljanka

    Etymologie

    In der russischen Sprache wurde die Soljanka zunächst bis zum Ende des 19. Jahrhunderts seljanka genannt, abgeleitet von сельский (sel'skij) „ländlich, vom Land“ bzw. село (selo) „Dorf“, und bezeichnete zunächst sehr unterschiedliche ländliche (und deshalb als gesund betrachtete) Gerichte, wie heiße Suppe mit Fleisch oder Fisch, Kohl, Gurken, Zwiebeln, bis hin zu Brot mit Eiern. Die Benennung änderte sich zu „Soljanka“, weil schließlich zahlreiche Salzprodukte (соль (sol) „Salz“) zur Zubereitung verwendet wurden. Die genaue Etymologie ist umstritten. Außer der Bezeichnung änderten sich auch die Rezepte. In Kochbüchern des 18. Jahrhunderts wurde als "Seljanka" nur Fischsoljanka beschrieben.

    ...

    Verbreitung

    Entgegen verbreiteter Rezeptbezeichnungen ist die Soljanka traditionell in der ukrainischen und weißrussischen Küche nicht anzutreffen.[1] Außer in Russland ist Soljanka heute auch in vielen osteuropäischen Ländern bekannt.[2] In Deutschland besonders verbreitet ist die Suppe im Osten, da Soljanka zu den beliebtesten Eintöpfen in der DDR-Gastronomie gehörte. Sie wurde hier hauptsächlich als Vorspeise serviert. Durch Migration und Medienberichte ist Soljanka heute im gesamten deutschen Sprachraum bekannt.
    zählt wohl allgemein zu Osteuropäischen Gerichten


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    03/2011
    Alter
    45
    Beiträge
    27
    Ich kenne Soljanka auch nur als typisch russischen Eintopf. Ich hab im Restaurant schon mal ganz leckere Soljanka gegessen aber die zum Kaufen in Dosen sind nicht empfehlenswert.

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    02/2013
    Ort
    Moskau
    Alter
    55
    Beiträge
    2

    Soljanka

    Soljanka hat zwar russische Wurzeln, hat aber in der DDR ein Eigenleben mit ganz anderen Zutaten und Variationen (z.B. mit Wuerstchen) entwickelt. Es war dort sehr bekannt und beliebt, dagegen in Suedwestdeutschland weitestgehend unbekannt. In Russland existiert sowohl Fleisch-, als auch Fischsoljanka, auch mit Rauchwurst, jedoch nicht, wie in Ostdeutschland mit Kochwurst. In Ostdeutschland habe ich das auch mit Ketchup in der Soljanka gesehen, in Russland nimmt man Tomatenmark.

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    03/2014
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    5

    Soljanka in der DDR

    In der DDR hat man früher auch Tomatenmark genommen. In meinem russischen Kochbuch ist Soljanka übrigens ganz ohne Tomatenzeug drin. Soljanka schmeckt besonders gut, wenn man statt Gewürzgurken Salzgurken nimmt.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Übersetzungsprogramm wissenschaftliches Russisch in Englisch
    Von vladimirbush im Forum Russische Sprache / Russisch lernen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 11:39

Lesezeichen für Ist Soljanka russisch?