Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 41

Thema: Jetzt Rheinmetall-Aktien kaufen

  1. #1

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993

    Jetzt Rheinmetall-Aktien kaufen

    Tja, die Forumströten wollen Euch die Lagerposten Gazprom oder Surgutneftegaz andrehen, vergessen dabei aber die Renner des Jahres aus deutschen Landen: Rheinmetall !


    Seit Kriegsausbruch hat der Kurs des Deutschen Panzerbauers von 96€78 am 23.2. auf 209.40 € sich mehr als verdoppelt !
    Ein Plus von 116 % in nicht einmal 11 Monaten. Bravo, sage ich nur, es lohnt sich ja doch, in Deutsche Aktien zu investieren.

    Tja, manche setzen auf Putin's Tröten, andere auf Deutsche Qualitätsarbeit. Kein Tricks, kein Embargo, kein Geld für Mörder - das lohnt sich.

    Tipp: sollte man im Depot haben
    WKN 703000 ISIN DE0007030009
    Symbol RNMBF
    https://www.finanzen.net/aktien/rheinmetall-aktie

  2. #2
    Avatar von Dagobert Duck
    Registriert seit
    11/2000
    Beiträge
    1.048

    Deutscher Rüstungskonzern Rheinmetall will Panzerfabrik in der Ukraine bauen


  3. #3

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    https://www.youtube.com/watch?v=zReXAjoyrbY
    Germany set to build a tank plant worth 200 million euros in Ukraine - negotiations kick off

    lol, Rheinmetall geht fremd. Wetten das es am Montag wieder einen Kurssprung gibt ?
    400 Panzer pro Jahr wollen sie bauen: in der Ukraine. Habt ihr auch die Schnauze voll von Exportbeschränkungen ?

  4. #4
    Avatar von Katyn
    Registriert seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    832
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    https://www.youtube.com/watch?v=zReXAjoyrbY
    Germany set to build a tank plant worth 200 million euros in Ukraine - negotiations kick off

    lol, Rheinmetall geht fremd. Wetten das es am Montag wieder einen Kurssprung gibt ?
    400 Panzer pro Jahr wollen sie bauen: in der Ukraine. Habt ihr auch die Schnauze voll von Exportbeschränkungen ?
    Wir rüsten die Ukraine auf, damit die Russen sich wieder eine blutige Fresse holen. Da Russland der Meinung ist aus New-Start aussteigen zu müssen, sollten wir die Ukraine nuklear bewaffnen.
    Wenn sich die Russen nicht an Verträge, die sie selbst unterzeichnet haben, halten (Budapester Memorandum), warum sollte die Ukraine dann keine Nuklearwaffen haben?

    Dagobert, was hältst du von dieser Schlussfolgerung? Ist es nicht so?

  5. #5
    Avatar von Dagobert Duck
    Registriert seit
    11/2000
    Beiträge
    1.048

    Medwedew droht mit Beschuss von Rheinmetall-Panzerfabrik in der Ukraine


  6. #6
    Avatar von Katyn
    Registriert seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    832
    Unbequeme Fragen werden mal wieder nicht beantwortet. Das hat der Chef der Trollbrigade verboten. Hast du keine Meinung Dagobert?
    Selbst denken ist in Russland auch verboten?

  7. #7

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    die Renner des Jahres aus deutschen Landen: Rheinmetall !

    Seit Kriegsausbruch hat der Kurs des Deutschen Panzerbauers von 96€78 am 23.2. auf 209.40 € sich mehr als verdoppelt !
    ...
    Tipp: sollte man im Depot haben
    WKN 703000 ISIN DE0007030009
    https://www.finanzen.net/aktien/rheinmetall-aktie
    Mist, mein Zwischenstand ist gelöscht worden. Einfach mal, um diesen wieder einzugeben, zum festhalten:


    Rheinmetall Aktie
    244,10 EUR -6,10 EUR -2,44 % 11:45:02
    https://www.finanzen.net/aktien/rheinmetall-aktie

    ===

    Wow, 6 Euro am Tag in den Sand gesetzt ... Konnten sie wieder keinen Panzer liefern ?
    Trotzdem noch +150% über dem Anfangskurs. Aber mehr Geld stecke ich da nicht rein: Halten.

    ===
    Keine Tipps für andere Anlagen ? Habe alles aus Banken abgezogen, und auch bei den Schweizern (die zicken nur fies rum: Boykott).
    40.000€ habe ich frei, auf der Sparkasse, interessiert das keinen Anlageberater ?
    ==
    Rheinmetall Aktie;
    könnte Kursspünge von 15-25% hinlegen, sobald die ukrainische Offensive losgeht. Jeder elegter T-72 bringt 1%.
    Trotzdem, sage ich nur: halten denn im Grunde ist sie schon am oberen Limit ! Mal ein paar T-72 abfetzen, und der vorsichtige Investor steigt dann aus. Jubelstimmung nicht verpassen.

    ===
    PS: wo sind eigentlich die ruSSischen Panzerbauer gelistet? Gibt's einen Put dafür ?

  8. #8
    Avatar von Katyn
    Registriert seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    832
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Mist, mein Zwischenstand ist gelöscht worden. Einfach mal, um diesen wieder einzugeben, zum festhalten:




    https://www.finanzen.net/aktien/rheinmetall-aktie

    ===

    Wow, 6 Euro am Tag in den Sand gesetzt ... Konnten sie wieder keinen Panzer liefern ?
    Trotzdem noch +150% über dem Anfangskurs. Aber mehr Geld stecke ich da nicht rein: Halten.

    ===
    Keine Tipps für andere Anlagen ? Habe alles aus Banken abgezogen, und auch bei den Schweizern (die zicken nur fies rum: Boykott).
    40.000€ habe ich frei, auf der Sparkasse, interessiert das keinen Anlageberater ?
    ==
    Rheinmetall Aktie;
    könnte Kursspünge von 15-25% hinlegen, sobald die ukrainische Offensive losgeht. Jeder elegter T-72 bringt 1%.
    Trotzdem, sage ich nur: halten denn im Grunde ist sie schon am oberen Limit ! Mal ein paar T-72 abfetzen, und der vorsichtige Investor steigt dann aus. Jubelstimmung nicht verpassen.

    ===
    PS: wo sind eigentlich die ruSSischen Panzerbauer gelistet? Gibt's einen Put dafür ?
    Für Rheinmetall ist es schon fast zu spät. Es wird noch einen Kurssprung geben, wenn die Aufträge der Länder subventioniert durch die EU kommen. Das war es dann auch. Aber das ist nur meine Meinung.

    P.S. Russische Panzerbauer sind nicht konkurrenzfähig. Würde ich nicht drauf setzen. Russlands Wirtschaft ist ohne die ehemaligen Sowjetstaaten gar nichts. Waren Schwachköpfe, bleiben Schwachköpfe.

  9. #9

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Zitat Zitat von Katyn Beitrag anzeigen
    Für Rheinmetall ist es schon fast zu spät. Es wird noch einen Kurssprung geben, wenn die Aufträge der Länder subventioniert durch die EU kommen. Das war es dann auch. Aber das ist nur meine Meinung.
    .
    Né, ich gehe da auch nicht mehr rein. Ich schrieb ja: halten.
    Den Kurssprung von 15 oder 25% nehme ich noch mit, wenn sie die ersten T-72 wegfetzen. Danach suche ich schleunigst das Weite.

    ===
    Und wenn, ist es auch egal; ich verpassen sowieso immer "die glory moments". Besser zu spät rein, und zu früh raus, als am Ende wie die Schweizer Bank rumzuhängen...
    Bin eher der "vorsichtige" Anleger, meisten zu vorsichtig & ich verpasse die Hälfte. Ist aber egal, ich bin halt so.
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...krise-103.html

    Aus Banken bin ich schon lange raus, und habe auch nie viel von diesen Gehalten. Die einzigen waren die Österreicher: Raiffeisen Bank International. Ich glaube, diese haben jetzt auch Sanktionen an den Kopf bekommen. Dazu waren sie stark in der Ukraine engagiert... uih, uih, uih, ich schaue bei derem Kurs gar nicht erst nach..

    ==
    Ich suche aber noch etwas, hat jemand einen Tipp ? Branche ist mir fast egal. Sollte möglichst ausserhalb von Europa liegen (ist meine Rente).

  10. #10

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Rheinmetall Aktie
    254,80 EUR -3,20 EUR -1,24 %
    Nur mal den Zwischenstand festhalten; ja, am Tag gefallen, trotzdem unter der Woche 2.5% zugelegt, soviel bekommt ihr auf dem Sparbuch in 5-Jahren.
    https://www.finanzen.net/aktien/rheinmetall-aktie

  11. #11

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993

    Kurze Zwischenmeldung, um den Kurs festzuhalten

    Rheinmetall Aktie
    272,50 EUR -1,70 EUR -0,62 %
    17:25:06
    Ich melde mich nur mal kurz, um den Kurs festzuhalten. Hasta luego ...

  12. #12

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Rheinmetall: Aktie nicht zu bremsen – Goldman Sachs sagt "kaufen"
    https://www.deraktionaer.de/artikel/...-20329482.html

    Ja, ja, manchmal hat der Jude ganz gute Tipps, bessere jedenfalls als jeder russlandphile NS-Trottel.

    Die Aktie von Rheinmetall präsentiert sich weiter in enorm starker Verfassung. In dieser Woche hat das Papier bei 276,10 Euro ein neues Allzeithoch markieren können. In der vergangenen Woche war die Aktie in den deutschen Leitindex DAX aufgestiegen. Analysten bleiben derweil weiter ganz klar optimistisch für die Aktie
    Aktueller Kurs:
    273.60 EUR
    +112.10 (69.41%)past 6 months

    Ich höre gerade, dass die Bundesregierung wohl den Boxer ausserplanmässig bestellen will.
    https://www.youtube.com/watch?v=Tj4Njo1TflE

    Aus australischen Fabriken, denn dort sind Slots frei. Ich wusste gar nicht, dass der Boxer auch von Rheinmetall ist... schôn, nehme ich mit.
    Surneftegaz ist für die Nieten... Ein paar Prozente sollen ja auch bei mir hängen bleiben, bei 100 Mill. "Sondervermögen",...

    aye, aye aye, auch Gazprom wird wieder abgefackelt: Anschlag auf eine Pipeline bei Svertlovsk...
    Miller hängt ja eh schon halb aus dem Fenster raus.
    https://www.youtube.com/watch?v=4OQlHWa-Gxc
    TWO RUSSIAN T-72 TANKS ARE DESTROYED WHILE REPELLING A TANK ATTACK IN AVDIIVKA

  13. #13
    Avatar von Dagobert Duck
    Registriert seit
    11/2000
    Beiträge
    1.048
    Am 21.04.2023 18:00 ist bei Rheinmetall das Chartsignal Candlestick shooting Star aufgetreten. Das Chartsignal Candlestick shooting Star ist ein short Signal.

  14. #14

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Am 21.04.2023 18:00 ist bei Rheinmetall das Chartsignal Candlestick shooting Star aufgetreten. Das Chartsignal Candlestick shooting Star ist ein short Signal.
    Aha, was sagt Dein Astrologe ?

  15. #15

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Aha, was sagt Dein Astrologe ?
    Neuer Transportpanzer für die Bundeswehr - 14 weitere Leopard 2A4 für die Ukraine
    https://www.youtube.com/watch?v=hm0iFbYohkg

    Aha, jetzt staunt wieder unser Enterich: nichts als Feind-Propaganda schnattern kann dieser Hetzer !
    Hält sich fest an seinen NaZis, seinen Diktator, seinen Astrologen & Schamen, iiiiiih, wie eklig ist der denn?

    Während Russland noch mit dem BMP-1 Leben zerstört, baut die Bundeswehr schon am Nachfolger für den Fuchs. RuSSlands Propganda ist nur Mist. Gut so. Füchschen, schnapp Dir die Ente... brav gemacht.

    Zu den Performance-Besten des Tages zählt am Freitagnachmittag die Aktie von Rheinmetall. Zuletzt wies die Rheinmetall-Aktie Gewinne aus. In der XETRA-Sitzung ging es für das Papier um 0,8 Prozent auf 272,50 EUR nach oben.
    Rheinmetall
    270,90 EUR 0,63% 703000 Chart

    Die Rheinmetall-Aktie konnte um 15:52 Uhr im XETRA-Handel zulegen und verteuerte sich um 0,8 Prozent auf 272,50 EUR. Die Rheinmetall-Aktie legte bis auf 274,20 EUR an, der bisherige Tageshöchstkurs. Zur Startglocke stand der Titel bei 270,40 EUR. Zuletzt betrug der Umsatz im XETRA-Handel 171.252 Rheinmetall-Aktien.
    https://www.finanzen.net/nachricht/a...-2023-11207664
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs_(Panzer)

  16. #16

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    https://www.youtube.com/watch?v=yLANX_r940k
    in diesem Video sehe ich gerade den Abschuss des 282. bestätigten T-80 Panzers. (Orics), die effektive "Killrate" dürfte höher sein. Orics bestätigt nur Abschüsse die mit Video-/Fotomaterial versehen sind.

    Letztes Jahr hatte die RuSSischen SS-Kräfte noch 480 von dieser Type in Einsatz. Es bleiben: Max. 198 Panzer dieser Type, d.h. ihr habt jetzt weniger als 42% der ursprünglichen Kräfte.

    Und nach der ukrainischen Offensive ? Lol, dann geht ihr zu Fuss zum Kreml zurück & die Soldaten werden die SS-Bande & ihre Hetzer zum Frühstück vernaschen ! Vielleicht pumpen sich ein paar besonders "Wütende" dann auch mal den Putin & Lavrov, verdient haben sie es sich ja sicherlich.
    Putins Regime gebe ich noch 6-9 Monate, danach darf Donald bei den Chinesen Asyl beantragen.

  17. #17

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    https://www.youtube.com/watch?v=yLANX_r940k
    in diesem Video sehe ich gerade den Abschuss des 282. bestätigten T-80 Panzers. (Orics),...

    Putins Regime gebe ich noch 6-9 Monate, danach darf Donald bei den Chinesen Asyl beantragen.
    Und 283., von 480, ... Flieger, grüss mir die Sonne...
    нищили російський Т-80, який робив їм «нєрви»
    https://www.youtube.com/watch?v=SiLPMQXaKuo

  18. #18

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Keine Ahnung ob es stimmt (es kommt aus der Propraganda): Rheinmetall erhält wohl einen Auftrag aus der Ukraine über 250.000 155mm Artillerie-Munition. Der Rubel rollt... das gefällt dem Donald: diese Aktie sollte heilig gesprochen werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=-6fwqvDnjTc
    Germany plans to produce 250,000 artillery shells for Ukraine

  19. #19

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    https://www.youtube.com/watch?v=-6fwqvDnjTc
    Germany plans to produce 250,000 artillery shells for Ukraine

    So schnell ändern sich Perspektiven: und es sieht: rosig aus
    Qualitätsarbeit schlägt halt doch den Russenschmuddel...


    Rheinmetall plans to produce 600,000 pieces of ammunition a year for Kiev
    https://www.youtube.com/watch?v=9zV_GHjq98M

  20. #20

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993

    Black Rock setzt auf Rheinmetall...

    BlackRock Inc. (englisch für ‚schwarzer Fels‘) ist eine international tätige US-amerikanische Investmentgesellschaft mit Sitz in New York City. Mit über 10 Billionen US-Dollar[5] an verwaltetem Vermögen ist BlackRock der weltgrößte Vermögensverwalter,[6] etwa in der halben Größe der Vermögenswerte aller Finanzunternehmen in Deutschland
    Black Rock setzt auf Rheinmetall. Schaut Euch nur mal ihre Veröffentlichung vom dazu 12.05.2023 an:
    12.05.23
    EQS Group
    EQS-PVR: Rheinmetall AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
    Ja, ja, haufenweise "Blackrock, Blackrock"... aus aller Herren Ländern. Überall her, nur unter der Meldepflicht bleiben, es soll ja geheim gehalten werden (das geht nicht immer, tut mir leid, für Euch, dass ich Euch verrate). Bin ja selbst investiert, also freue ich mich.
    Diese Herren setzen stark auf Rheinmetall. Gut für die Altanleger, schlecht für die, die sie auf Gazprom gesetzt haben (+führender Pleitekandidat 2024). Cheers!

    8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen
    Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten zugerechnet werden.
    X Vollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden Unternehmen:

    Unternehmen Stimmrechte in %, wenn 3% oder höher Instrumente in %, wenn 5% oder höher Summe in %, wenn 5% oder höher
    BlackRock, Inc. % % %
    Trident Merger LLC % % %
    BlackRock Investment Management, LLC % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock Capital Holdings, Inc. % % %
    BlackRock Advisors, LLC % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    Trident Merger LLC % % %
    BlackRock Investment Management, LLC % % %
    Amethyst Intermediate LLC % % %
    Aperio Holdings LLC % % %
    Aperio Group, LLC % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock (Singapore) Holdco Pte. Ltd. % % %
    BlackRock (Singapore) Limited % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 4, LLC % % %
    BlackRock Holdco 6, LLC % % %
    BlackRock Delaware Holdings Inc. % % %
    BlackRock Fund Advisors % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 4, LLC % % %
    BlackRock Holdco 6, LLC % % %
    BlackRock Delaware Holdings Inc. % % %
    BlackRock Institutional Trust Company, National Association % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock Australia Holdco Pty. Ltd. % % %
    BlackRock Investment Management (Australia) Limited % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock (Singapore) Holdco Pte. Ltd. % % %
    BlackRock HK Holdco Limited % % %
    BlackRock Asset Management North Asia Limited % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock Holdco 3, LLC % % %
    BlackRock Canada Holdings LP % % %
    BlackRock Canada Holdings ULC % % %
    BlackRock Asset Management Canada Limited % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock (Singapore) Holdco Pte. Ltd. % % %
    BlackRock HK Holdco Limited % % %
    BlackRock Lux Finco S. a r.l. % % %
    BlackRock Japan Holdings GK % % %
    BlackRock Japan Co., Ltd. % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock Holdco 3, LLC % % %
    BlackRock Cayman 1 LP % % %
    BlackRock Cayman West Bay Finco Limited % % %
    BlackRock Cayman West Bay IV Limited % % %
    BlackRock Group Limited % % %
    BlackRock International Limited % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock Holdco 3, LLC % % %
    BlackRock Cayman 1 LP % % %
    BlackRock Cayman West Bay Finco Limited % % %
    BlackRock Cayman West Bay IV Limited % % %
    BlackRock Group Limited % % %
    BlackRock Finance Europe Limited % % %
    BlackRock Advisors (UK) Limited % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock Holdco 3, LLC % % %
    BlackRock Cayman 1 LP % % %
    BlackRock Cayman West Bay Finco Limited % % %
    BlackRock Cayman West Bay IV Limited % % %
    BlackRock Group Limited % % %
    BlackRock International Limited % % %
    BlackRock Life Limited % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock Holdco 3, LLC % % %
    BlackRock Cayman 1 LP % % %
    BlackRock Cayman West Bay Finco Limited % % %
    BlackRock Cayman West Bay IV Limited % % %
    BlackRock Group Limited % % %
    BlackRock Finance Europe Limited % % %
    BlackRock Investment Management (UK) Limited % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock Holdco 3, LLC % % %
    BlackRock Cayman 1 LP % % %
    BlackRock Cayman West Bay Finco Limited % % %
    BlackRock Cayman West Bay IV Limited % % %
    BlackRock Group Limited % % %
    BlackRock Luxembourg Holdco S.a.r.l. % % %
    BlackRock Investment Management Ireland Holdings Limited % % %
    BlackRock Asset Management Ireland Limited % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock Holdco 3, LLC % % %
    BlackRock Cayman 1 LP % % %
    BlackRock Cayman West Bay Finco Limited % % %
    BlackRock Cayman West Bay IV Limited % % %
    BlackRock Group Limited % % %
    BlackRock Luxembourg Holdco S.a.r.l. % % %
    BlackRock UK Holdco Limited % % %
    BlackRock Asset Management Schweiz AG % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock Holdco 3, LLC % % %
    BlackRock Cayman 1 LP % % %
    BlackRock Cayman West Bay Finco Limited % % %
    BlackRock Cayman West Bay IV Limited % % %
    BlackRock Group Limited % % %
    BlackRock Finance Europe Limited % % %
    BlackRock Investment Management (UK) Limited % % %
    BlackRock Fund Managers Limited % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock Holdco 3, LLC % % %
    BlackRock Cayman 1 LP % % %
    BlackRock Cayman West Bay Finco Limited % % %
    BlackRock Cayman West Bay IV Limited % % %
    BlackRock Group Limited % % %
    BlackRock Finance Europe Limited % % %
    BlackRock (Netherlands) B.V. % % %
    BlackRock Asset Management Deutschland AG % % %
    - % % %
    BlackRock, Inc. % % %
    BlackRock Holdco 2, Inc. % % %
    BlackRock Financial Management, Inc. % % %
    BlackRock International Holdings, Inc. % % %
    BR Jersey International Holdings L.P. % % %
    BlackRock Holdco 3, LLC % % %
    BlackRock Cayman 1 LP % % %
    BlackRock Cayman West Bay Finco Limited % % %
    BlackRock Cayman West Bay IV Limited % % %
    BlackRock Group Limited % % %
    BlackRock Finance Europe Limited % % %
    BlackRock (Netherlands) B.V. % % %
    BlackRock Asset Management Deutschland AG % % %
    iShares (DE) I Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen % % %
    - % % %

    9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG
    (nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG)

    Datum der Hauptversammlung:
    Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung:
    Anteil Stimmrechte Anteil Instrumente Summe Anteile
    % % %

    10. Sonstige Informationen:


    Datum
    12.05.2023


    12.05.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter https://eqs-news.com
    https://www.finanzen.net/nachricht/a...itung-12457847

    Davon hat man als Putin-Dödel ja keine Ahnung... ich grüsse Euch ...

    ====.
    Nein, ich kann aus dieser Liste auch nicht herauslesen, wieviel sie denn der Fa.Rheinmetall aufgekauft haben. Warum sollte sie fallen ?
    Sie haben es ja extra gestückelt, damit sie jeweils unter den 3% der Meldepflicht bleiben.

    Aber glaubt mir: Blackrock hat nicht die schlechtesten Riecher, und auch die Verkäufe boomen. Das Auftragsbuch ist voll, und neue Fabriken sind in Planung/Umsetzung. Nicht alle schlafen, wie der Ratzer Putin, der Allmächtige.

    Und vor allem: warum will Blackrock das noch unter dem 'Radar" halten, und stückelt massiv auf ?
    ? Fragezeichen, Fragezeichen, über Fragezeichen, diese gibt's auch bei mir, aber wenigstens war ich vorher dabei. Also: jetzt halten bis +50%
    Darunter würde das Blackrock nie machen...
    ===
    Wer noch einsteigen will: Montag ist der letzte Tag, na gut, sagen wir Dienstag, wenn die Börse schlafen sollte.
    Ich gehe noch mal mit 15.000 rein (bin ja liquide) , danach ist Schluss.
    Die Gewinne daraus werden der Ukrainischen Armee gespendet, das ist sicherlich auch im Geiste aller Mitleser & Verstehenden. Ich brauch es nicht so dringend, wie diese. Und Putin's An*l-Stöpsel wird noch einiges an Ressourcen verbrauchen.


    ==^==
    Habt ihr keine Börsentipp für die restliche Summe, die mir noch zur Verfügung steht (25000€)? Ich bin immer noch am rumeiern damit.
    Kommt mir bitte nicht mit RuSSen-Schleudern... bitte, bleibt seriös. Ich schlafe nachts gerne ruhig.

  21. #21

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Lithuania to buy more Vilkas infantry fighting vehicles (= Litauen kauft mehr Vilkas Infantrie-Kampfwagen)
    https://www.youtube.com/watch?v=Mw03XRZAtXA
    with Germany’s Rheinmetall and Krauss-Maffei Wegmann - das Geschäft brummt, die Bücher sind krachend voll...
    Sieht aber hässlich aus, das Fahrzeug.

  22. #22
    Avatar von Dagobert Duck
    Registriert seit
    11/2000
    Beiträge
    1.048
    Anstatt das Geld in das Morden zu investieren,
    in das Leben.

    Medikamente & Ernährung hilft... sowie eine Ökologische Infrastruktur.

  23. #23

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Anstatt das Geld in das Morden zu investieren,
    in das Leben.
    Lol, das sagt der Finanzier der Gazprom Miliz Alter Hetzer ! Hör auf Deine Mörder zu finanzieren, dann sprechen wir uns weiter...
    Rheinmetall stellt nur Verteidigungswaffen her, ist sogar von der Ethik-Kommission abgesegnet: Prädikat Wertvoll !

    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    ... sowie eine Ökologische Infrastruktur.
    Häh ? Ich denke, Du trinkst jeden Tag ein Barrel Rohöl ? Was ist denn bei Surneftegaz los, seid Ihr bereits pleite, oder bereitest Du nur die Aktionäre auf den Zusammenbruch vor ?
    http://www.russlandforum.de/showthre...Surgutneftegaz

  24. #24
    Avatar von Dagobert Duck
    Registriert seit
    11/2000
    Beiträge
    1.048
    Rheinmetall Aktie
    244,60 EUR
    -9,80 EUR
    -3,85 %


    https://www.finanzen.net/aktien/rheinmetall-aktie

  25. #25

  26. #26

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    He? Wer heisst hier NIebel ? Hauptsache er heisst nicht PUTIN, dann ist mir doch alles egal, oder Priogozhin, oder (iiiih, ekel-)Lavrov & will Deutschland mit Atombomben verseuchen !
    Oder er ist ein Donald, so wie Du! Da läuft mir auch der Schweiss kalt den Rücken runter, irgendwer der keine Blut an den Händen hat !
    Jedenfalls kein Verrückter, ein Smarter Mann:
    Hat sich ja schon beim Teppichpreis besche*ssen lasssen: "USD 1400 zahlte Niebel für einen Teppich in Kabul, hat er ihn versteuert ? Unser Reporter Donald berichtet live vom Zoll ...

    Und zieht dazu noch eine Drecksseite mit ran; schau dort mal nach unter "Putin" oder "Lavrov" und Dir läuft der Dreck nur so runter. ... aber so blind bist Du halt; irgendwie igitt.

  27. #27

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    He? Wer heisst hier NIebel ? .
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dirk_Niebel
    Ich lese mich da jetzt erst mal richtig ein: mein Gott, ist Dein Bemühnen Deiner Mörderbande Rückendeckung geben; jämmerlich elendigst !
    Hast wohl Deine Hassgefühle immer noch nicht ausgelebt, was ?
    Tätigkeit in der Rüstungsindustrie
    Die Ankündigung, Niebel werde ab 2015 als Berater des Vorstands der Rheinmetall AG tätig werden,[42] wurde öffentlich kritisiert.[43] Es sei nicht auszuschließen, dass es sich bei dem Job um eine Belohnung für sein früheres Abstimmungsverhalten im Bundessicherheitsrat handle.[44][45] Nach Angaben von Rheinmetall bestand keine geschäftliche Verbindung zu Niebel vor dessen Ausscheiden aus der Bundesregierung.[46] Auf Anfrage der Linken[47] listete die Bundesregierung sämtliche Waffenlieferungen seit 2002 auf.[48] Daraus ging hervor, dass der Bundessicherheitsrat während Niebels Amtszeit keine Exportgenehmigung für Waffen von der Rheinmetall AG erteilt hatte.

    Sonstiges
    Im Mai 2012 wurde ein von Niebel in Afghanistan gekaufter Teppich im Dienstflugzeug des Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes nach Deutschland eingeführt. Eine Deklaration folgte beim Zoll erst, nachdem Der Spiegel in der Sache recherchiert hatte.[49] Die Opposition, aber auch Bundeskanzlerin Merkel kritisierten Niebels Verhalten.[50] Niebel berief sich darauf, dass Teppiche aus Least Developed Countries wie Afghanistan nicht zollpflichtig seien, bedauerte aber den Fehler. Die angefallene Einfuhrumsatzsteuer werde er nachentrichten.[51] Die Staatsanwaltschaft sah keine Anzeichen für strafrechtlich relevantes Verhalten.[52]
    Iiih, ein Teppich, und die Geschichte ist auch noch von 2012 !
    Ich kann Deinem Vladimir Tausendfachen Mord, Mordversuch & Menschenrechtsbruch nachweisen, kein kleines Steuerhintergehen. Dazu hat er Milliarden abgeschröpft, allein dafür wird er in Russland ihn an die Wand stellen .
    Und Du, kleines SED-Jammerlappen kommst mir mit einem "geschleusten Teppich" ? Man, wie doof muss man denn sein ?
    Hast niichts besseres zu tun, als mit Dreck zu werfen ? Oder steht ihr Dir so hoch, dass Du nichts besseres zu greifen bekommst, denn Du stehst schon bis zum Hals in der Schxisse.

    Man, jämmerlich, jämmerlichst, wie tief muss man dafür sinken ? Dienst Du dem Vladimir & Lawrow als An*lbürste?

    Der Mann ist ja sogar für mich wählbar. aber ich bin auch keine verkaufte An*lbürste...

    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Rheinmetall Aktie
    244,60 EUR
    -9,80 EUR
    -3,85 %

    https://www.finanzen.net/aktien/rheinmetall-aktie
    Lol, ich habe wieder Bargeld...
    Du hast wohl noch nie eine Aktie bessesen, oder ? Nach dem Dividendenstichtag gibt jede Aktie nach... schliesslich hat man das Geld schon auf dem Konto. So eine Niete, kein Wunder, dass Du nur auf den Vladimir setzen muss, um Deine Rente zu sichern...
    Bin ich denn hier im Kindergarten gelandet ?
    Rheinmetall zahlte im Geschäftsjahr 2022 eine Dividende von 4,30 EUR je Aktie. Bei einem Kurs von 259,90 EUR am 16.06.2023 beträgt die aktuelle Dividendenrendite 1,65 % (Berechnung: 4,30 EUR / 259,90 EUR = 1,65 %). Eine Sonderdividende wurde nicht gezahlt

  28. #28
    Avatar von Dagobert Duck
    Registriert seit
    11/2000
    Beiträge
    1.048

    Desaster binnen Minuten Zahlreiche Leopard-Panzer endeten im Minenfeld


  29. #29

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Und jetzt freust Du dich wieder hämisch, was ? Man, bist Du doof.

    ===


    Schwupps, kannst Dir noch ein Barrel öl reinziehen; wurdest wieder enteignet ...
    1 Euro equals
    97.72 Russian Ruble
    30/06/2023

  30. #30

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    993
    Rheinmetall macht Jahresumsatz: innerhalb von nur einer Woche: 7.2 Milliarden.

    Bundeswehr erhält 2.000 Caracal Luftlandefahrzeuge - Milliarden Deal für Rheinmetall
    https://www.youtube.com/watch?v=f7NmBO7RQ2I

    Rheinmetall sammelt ja nur so die Neuaufträge ein: 2000 Caracal, 4.3 Milliarden Panzermunition, 1.8 Milliarden Artilleriemunition, Dronen, alles läuft Butter.

    In nur einer Woche erhielten sie Neubestellungen aus D, Ungarn und den Niederlanden die (fast) des gesamten Jahresumsatz ausmachten.
    Das wird ein Rekordjahr.
    Schlecht dran, wer auf Gazprom's Mörderbande gesetzt hat: selbst Schuld, habt es nicht anders verdient. Aber da waren wohl ein paar Jungs bereit einem Mörder mehr zu vertrauen, als ehrlichen, deutschen Geschäftsleuten. Tja, Korruption hält eben zusammen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Agrarsektor - gibt es keine Aktien mehr?
    Von Patom im Forum Wirtschaft und Wissenschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2019, 05:55
  2. Bauland kaufen in Russlan von Ausländern?
    Von highway61 im Forum Auswandern nach Russland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.06.2017, 13:39
  3. Jetzt auch Revolution in Russland?
    Von Tool im Forum Russland Politik & Nachrichten
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.11.2014, 19:23
  4. ich bin der neue, ich komm jetzt öfters...
    Von benzpunk im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 02:23
  5. Russisch - Deutscher Stammtisch jetzt jeden 2 Freitag ab 18 Uhr
    Von Benjamin im Forum Veranstaltungen und Termine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 13:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •