+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Apotheke in Moskau Flughafen

  1. #1

    Dabei seit
    01/2019
    Beiträge
    1

    Apotheke in Moskau Flughafen

    Hallo , ich habe mich hier angemeldet um eine frage zu stellen

    Ich würde von deutschland nach moskau fliegen um in der Apotheke Alinia, Nizonide 500 mg (Nitazoxanid) zu kaufen.

    das problem:

    1. ich weis nicht ob es überhaupt in Russland erhältlich ist .

    2. wie viel kostet eine packung ?

    3. wie viele stück sind darin enthalten ?

    4. ich spreche kein russisch.


    Könnt ihr das für mich herausfinden ?

    LG Glover11

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    09/2020
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    8
    Wozu wollen Sie das Medikament ausgerechnet in Moskau kaufen? Das gibt es doch auch hier!


  3. Nach oben   #3
    Avatar von hochgeladen
    Dabei seit
    07/2021
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5
    Sie können ganz einfach die Website der Apotheke finden und die tatsächlichen Preise selbst überprüfen. Eine andere Sache ist, wie du mit diesem Zeug zurück nach Deutschland kommst.

  4. Nach oben   #4
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    357

    @ hochgeladen . . .

    . . . macht es Ihnen eigentlich Spaß, auf uralte Threadts zu antworten - noch dazu mit solch unsinnigen Kommentaren, die Sie von sich geben?

  5. Nach oben   #5
    Avatar von Denis
    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Seit kurzem Russland
    Beiträge
    179
    Also ich finds lustig. Man erinnert sich an Themen, die schon lange vergessen sind, überlegt, ob das wirklich schon XYZ Jahre her ist. Nostalgie und so.

    Na ja, die Qualität der Anworten ist in der Tat entweder furchtbar naiv oder Trollmäßig. Wichtigtuerei würd ich das nennen.

  6. Nach oben   #6
    Avatar von Denis
    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Seit kurzem Russland
    Beiträge
    179
    Übrigens, lieber Herr Lagerfeld, lange nix von Ihnen so gehört. Wie geht es denn so, Reisepläne? Wollten Sie sich nicht mal mit Paulemann treffen?

  7. Nach oben   #7
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    357

    Guten Morgen, Herr Denis . . .

    . . . die Reisepläne liegen immer noch auf Eis; ein Visum für RUS ist nahezu unmöglich zu bekommen.
    Am kommenden Dienstag bekomme ich meine 2. Impfung und das dazugehörige Impfzertifikat, das wird das Reisen wesentlich erleichtern.-
    Seit 3 Wo. tingele ich quer durch Polen an der Ostsee, jetzt geht es Richtung Süden zur Impfung an der Uniklinik in Sachsen.

    Geplant hatte und habe ich 3 Monate mit dem Wohnmobil nach Kurdistan, aber ob das jemals realisierbar ist, steht in den Sternen.
    Das Ziel dieser Reise wäre ERBIL, die Haupstadt des autonomen kurdischen Gebietes im Irak.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Erbil

    Warten wir's mal ab.

  8. Nach oben   #8
    Avatar von Denis
    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Seit kurzem Russland
    Beiträge
    179
    Na immerhin. Gute Fahrt und viel Erholung. Alles andere kommt noch.

  9. Nach oben   #9

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    406
    ein Visum für RUS ist nahezu unmöglich zu bekommen.
    Gibt es ein persoenliches Problem?

    Ich hatte in den letzten 2 Monaten Besuch von 4 Deutschen Familien. Insgesamt 11 Personen. Keinerlei Probleme. Alle Visa waren postcorona Beantragungen .

  10. Nach oben   #10
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    357

    Guten Morgen, Herr Paul . . .

    . . . ich zweifele ich am Wahrheitsgehalt Ihrer Worte, aber das für mich zuständige VHS Prag / Brno ist nicht erreichbar, daher meine Annahme, daß es kein Visum z. Z. gibt.

    Auch hab' ich bisher keine großen Anstrengungen unternommen; erst heute bekomme ich meine 2. Impfung, dann werden neue Reisepläne in Angriff genommen.

    Es grüßt Euer Euch alle sehr liebender Karl L.

  11. Nach oben   #11

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    406
    ich zweifele ich am Wahrheitsgehalt Ihrer Worte
    Zweifeln koennen Sie natuerlich gern. Wobei es das alte Problem ist... "bei mir klappts nicht", also gilt das auch fuer alle anderen...

    Fakt ist, Visa werden erteilt.

  12. Nach oben   #12

    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    Schwedt/Oder und Cranz/Ostpreußen
    Alter
    58
    Beiträge
    45
    So ist es, die Reisetätigkeit ist aber noch gering und die polnischen Grenzer fertigen wie immer bei der Ausreise aus Rußland nach
    Polen schleppend ab.
    Doppelpaßinhaber dürfen auch wieder so oft fahren, wie sie möchten.
    Die Situation vom letzten Jahr, wo ich auf beiden Seiten der Grenze sofort ohne Wartezeit abgefertigt wurde, ist leider vorbei.
    Derzeit reichen 1-2 Terminals, vor 2 Jahren waren noch alle notwendig.

    Die Kamera steht auf der polnischen Seite des Abfertigungspunktes, dadurch ist der Stau nicht zu sehen.

    https://kgd.ru/traffic/camera/27-avt...novo-gzhehotki

    Der Strand und die Promenade in Cranz(Selenogradsk) sind auch wieder gut gefüllt.

    https://kgd.ru/traffic/camera/18-zelenogradsk-plyazh

  13. Nach oben   #13

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    406
    Gestern habe ich einen Camper mit Zuericher Kennzeichen gesehen. Wo ein Wille ist, gibts scheinbar auch immer einen Weg.

  14. Nach oben   #14
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    357

    Verehrter Herr Paul . . .

    . . . ein Zuericher Kennzeichen besagt schon einmal gar nichts - ein Schweizer Kennzeichen beweist noch nicht einmal, daß auch ein Schweizer Paßinhaber drinne sitzt . . .
    Und Diplomaten-Kfz bekommen sicher auch etwas einfacher ein Visum.

    Antwort von "meinem" RUS-Visum-Besorger hab' ich leider noch nicht ---> das ist kein gutes Zeichen.

  15. Nach oben   #15
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    357

    Soeben erreichten mich die Nachrichten der RUS - Visa-Agentur aus Sachsen . . .

    Wichtigste Voraussetzung: " Direktflug von Deutschland nach Russland!!! "

    Also fällt diese Variante für mich schon mal aus, fliegen mag ich nicht, außer dahin, wo es keine Straßen mehr gibt.

    Hier die stark angezogenen Preise - bis 20 % teurer als vor CORONA:

    - Touristenvisum / Reisedauer bis 30 Tage - Bearbeitungszeit 2-3 Wochen, Preis – 120/130 €

    - Geschäftsvisum für 3 Monaten 2-fach mit unserer Einladung , Bearbeitungszeit 2-3 Wochen, Preis 250 €

    - Geschäftsvisum für 3 Monaten mehrfach mit unserer Einladung , Bearbeitungszeit 2-3 Wochen, Preis 300 €

    - Jahresgeschäftsvisum mehrfach mit unserer Einladung , Bearbeitungszeit 2-3 Wochen, Preis 450 €

  16. Nach oben   #16

    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    Schwedt/Oder und Cranz/Ostpreußen
    Alter
    58
    Beiträge
    45
    Meine Visaagentur war aber deutlich billiger.

    Also, ich bin gerade als Deutscher mit dem Auto in Rußland eingereist, und ich war nur ein Auto von 6 mit deutschen Kennzeichen an der Grenze. Mehr Autos standen nicht in der Schlange, aber daneben...
    Etwas abseits am Grenzhäuschen standen 2 altersschwache Autos mit südländischer Besatzung und Düsseldorfer Kennzeichen (insgesamt angeblich 12 Personen), die Frauen vollverschleiert, die Mädchen sahen aus, wie Feen mit ihren langen durchsichtigen weißen Schleiern.
    Ein Auto sprang nicht an und sie fuhren dann plötzlich los, aber zurück Richtung Polen.
    Dort, wo sie kUrz standen hinterließen sie ein wirres Restehäufchen, schön breit verstreut, der Wind fegte schon etwas davon.
    Ich erfuhr dann, daß sie ohne Visum nach Rußland wollten, natürlich zurückgewiesen wurden.
    Sachen gibt es!
    Und KEIN Maskenzwang, keine Frage nach Dokumenten, wie Heiratsurkunde, Paß der Frau, Virustest... NICHTS, absolut gar nichts.
    Ich war sehr verwundert.
    Aber intensive Kontrollen durch sehr junge hübsche Russinnen, für die 6 Autos brauchten sie 90 Minuten, die Polen hatten vorher nur 1 Minute gebraucht, das war Weltrekord für den Grenzübergang Heiligenbeil.

  17. Nach oben   #17
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    357
    Zitat Zitat von LabasRytas
    Meine Visaagentur war aber deutlich billiger. . .
    Ihren Worten "Meine Visaagentur . . . " entnehme ich, daß Sie eine eigene Agentur besitzen? Ja, dann ist klar, daß die billiger ist.

    Außerdem schreiben Sie: " . . . war . . . " - das ist die grammatikalische Vergangenheit, ich habe von der Gegenwart gesprochen - auch das macht einen gewaltigen Unterschied.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Mein Moskau [36] – Nach Moskau mit dem Wagen
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2016, 23:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 22:59
  3. Mein Moskau [10] – Zweite Ankunft in Moskau
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 23:26
  4. Eine Kalaschnikow am Flughafen kaufen?
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2016, 13:53
  5. Flughafen-Russisch
    Von gabi73 im Forum Russische Sprache / Russisch lernen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 17:57

Lesezeichen für Apotheke in Moskau Flughafen