Seite 105 von 175 ErsteErste ... 55595100101102103104105106107108109110115155 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.121 bis 3.150 von 5237

Thema: Putins Krieg gegen die Ukraine

  1. #3121
    Avatar von Katyn
    Registriert seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    832

    UN-Vollversammlung verurteilt Annexionen

    "Die UN-Vollversammlung hat die Annexionen Russlands in der Ukraine mit überwältigender Mehrheit verurteilt. 143 der 193 Mitgliedsstaaten stimmten für eine entsprechende Resolution - fünf Länder votierten dagegen, 35 enthielten sich.

    Mit großer Mehrheit hat die UN-Vollversammlung Russlands "illegale Annexionen" in der Ukraine verurteilt. 143 UN-Mitgliedstaaten stimmten auf einer Dringlichkeitssitzung für eine entsprechende Resolution, fünf dagegen. 35 Staaten enthielten sich, darunter China, Indien, Südafrika und Pakistan. Der Beschluss ist völkerrechtlich zwar nicht bindend, zeigt aber die klare internationale Isolation Moskaus.

    Die Resolution verurteilt Russlands Annexion und erklärt sie für ungültig. Zudem wird der Kreml aufgefordert, die Einverleibung der teils besetzten Regionen Luhansk, Donezk, Saporischschja und Cherson rückgängig zu machen.

    Das Ergebnis fiel höher aus als die 141 Stimmen in der Vollversammlung für eine Verurteilung des russischen Einmarsches in die Ukraine im März - und die 100 Stimmen für eine ähnliche Resolution nach der Annexion der Krim im Jahr 2014. Auch Brasilien, die Türkei und Saudi-Arabien stimmten für die Resolution."

    Das heißt ca. 74 Prozent der Staaten auf diesem Erdball haben gegen Russland gestimmt und der Kreis Russlands klarer Unterstützer ist auf 4 Staaten geschrumpft.

    "Gemeinsam mit Russland stimmten lediglich Belarus, Nordkorea, Nicaragua und Syrien."
    Alles lupenreine Diktaturen.

    RT berichtet bisher leider nicht darüber. Obwohl dieser Kreml-nahe Sender für nichts als die Wahrheit bekannt ist. Stattdessen sowas:
    https://de.rt.com/international/1314...n-erhaeltlich/

  2. #3122
    Avatar von Biene
    Registriert seit
    06/2022
    Ort
    Danzig
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von kukuschka Beitrag anzeigen
    Einen heißen Dienstag Morgen, meine Lieben!

    Der böse böse Putin hat die 2. Nacht in Folge Luftschläge über der Restukraine angeordnet.

    Kann es sein, das der Russe langsam ernst macht?

    Was ist eigentlich mir der von Katyn/Bienchen immer wieder beschworenen Lufthoheit über der Ukraine? Selbst Lwiwi wurde heute Nacht kurz und klein geschossen!

    Aber. Alles gut. So bekommt Russland (am Ende) mehr Schwarzerde, Deutschland mehr Goldstücke.

    Ich wünsche besonders meinem lieben*innen Katyn und Bienchen einen wunderschönen Dienstag!
    Ich habe nie gesagt, dass die Ukraine die Lufthoheit hat. Ich habe nur gesagt, dass Russland sie nicht hat. Das belegen zahlreiche Abschüsse russischer Helikopter und Jets sowie der Rückzug der Russen bei Kiew und im Donbass.
    Sie müssen zuhören. (richtig lesen)

  3. #3123
    Avatar von Katyn
    Registriert seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    832

    "heiliger Krieg" - Ich hab am Boden gelegen!

    "Zu dem Massaker auf einem russischen Truppenübungsplatz mit elf Toten und dutzenden Verletzten schweigt der Kreml bislang. Doch langsam sickern immer mehr Details zu dem Vorfall durch.

    So soll der Auslöser für die Schießerei auf dem Stützpunkt Soloti nahe der ukrainischen Grenze ein Streit über Allah gewesen sein. Das zumindest berichtet das unabhängige russische Portal „Astra“ unter Berufung auf mehrere Telegram-Kanäle und einen Augenzeugenbericht.

    Dieser Augenzeuge soll einer der Verletzten sein. Er erzählt zu dem Vorfall demnach Folgendes:
    Grund für die Schüsse seien religiöse Spannungen gewesen. Denn mehrere Soldaten aus muslimischen Teilrepubliken Russlands hätten ihren Dienst quittieren wollen mit dem Argument, dies sei nicht ihr Krieg. Daraufhin habe der Kommandeur die Soldaten zusammengerufen und den Männern erklärt, dass es sich beim Krieg gegen die Ukraine um einen „Heiligen Krieg“ handle.

    Tadschiken hätten diesem Satz widersprochen und gesagt, einen „heiligen Krieg“ gebe es nur zwischen Muslimen und Ungläubigen. Daraufhin soll der Kommandeur der Truppe gesagt haben: „Allah muss ein Feigling sein, wenn er dir nicht erlaubt, für das Land zu kämpfen, dem du einen Eid geleistet hast.“

    Dieser Satz hätte denn auch muslimische Offiziere schockiert. Unter den Soldaten sei es zu Auseinandersetzungen gekommen, die sich aber zunächst wieder auflösten. Eineinhalb Stunden später seien die Soldaten zum Training am Schießstand wieder zusammenkommen. Dort hätten drei tadschikische Soldaten dann mit automatischen Gewehren zunächst den Kommandeur erschossen, bevor sie wahllos auf andere Soldaten feuerten."

    Ich hätte nie gedacht, dass Religion für etwas gut sein kann. Auch ich lerne noch dazu.
    Never mess up with the Muselmann!

  4. #3124

    Registriert seit
    08/2022
    Ort
    Schlesien
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Biene Beitrag anzeigen
    sowie der Rückzug der Russen bei Kiew und im Donbass.
    Einen supertollen guten Abend Ihr Lieben!

    Momentan wird die Ukraine kurz und klein gebombt. Oder wie würde Eurer Kanzler sich ausdrücken? Doppelwumms! Nun ist die Gefahr groß, das der Russe Euch den Arsch bis zum Reichstag aufreißt.

    Ihr hättet verstehen sollen, wann SCHLUSS ist.

    Aber, die naturelle Überheblichkeit des "Westens" kann offenbar nicht anders.

    Bussi und Küsschen liebes Bienchen/Katyn!

  5. #3125

    Registriert seit
    04/2016
    Ort
    CH-3961 Zinal
    Beiträge
    214
    Ich glaube, Du tickst nicht richtig.
    Ergötzt Dich daran, wenn Zivilisten sterben.
    Was für ein Mensch bist Du? Solltest in die Klapsmühle !

  6. #3126

    Registriert seit
    08/2022
    Ort
    Schlesien
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von agence Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Du tickst nicht richtig.
    Ergötzt Dich daran, wenn Zivilisten sterben.
    Was für ein Mensch bist Du? Solltest in die Klapsmühle !
    Einen supertollen Donnerstag, liebes agence 1 bis 3!

    DAS kleine Schweizer Fötzchen ist online!

    Du bist inzwischen aus allen Foren achtkantig raus geflogen, ist das russlandforum das "Letzte" für Dich?

  7. #3127

    Registriert seit
    04/2016
    Ort
    CH-3961 Zinal
    Beiträge
    214
    Nirgends rausgeflogen !
    Habe nur keine Lust mehr mit Menschen wie Du zu streiten.
    Danke für das Fötzchen. Schau mal in den Spiegel, dann sieht Du wer Du bist !
    Schämst Du dich nicht ?

  8. #3128

    Registriert seit
    08/2022
    Ort
    Schlesien
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von agence Beitrag anzeigen
    Nirgends rausgeflogen !

    Schämst Du dich nicht ?
    Liebstes agence 1 bis 3!

    Absolut schäme ich mich nicht! Du hast in den letzten Monaten dermaßen vom Leder gezogen, Dir gegenüber ist nichts mehr peinlich!
    Solche Menschen wie Dich gibt es offenbar nur in einsamen Bergdörfern in der Schweiz.

    Habe nur keine Lust mehr mit Menschen wie Du zu streiten.
    Der war gut! Dir sind einfach nur die Argumente ausgegangen!

    Bussi mein Lieber!

    PS.

    Ist denn Deine "Frau" schon heimgekehrt?
    Geändert von kukuschka (20.10.2022 um 18:58 Uhr)

  9. #3129
    Avatar von Lagerfeld
    Registriert seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    416

    Die Idioten haben Ausgang . . .

    Zitat Zitat von kukuschka
    Einen supertollen Donnerstag, liebes agence 1 bis 3! DAS kleine Schweizer Fötzchen ist online! Du bist inzwischen aus allen Foren achtkantig raus geflogen, ist das russlandforum das "Letzte" für Dich?
    Zitat Zitat von agence
    Nirgends rausgeflogen ! Habe nur keine Lust mehr mit Menschen wie Du zu streiten.
    Danke für das Fötzchen. Schau mal in den Spiegel, dann sieht Du wer Du bist ! Schämst Du dich nicht ?
    Zitat Zitat von kukuschka
    Einen heißen Dienstag Morgen, meine Lieben! Der böse böse Putin hat die 2. Nacht in Folge Luftschläge über der Restukraine angeordnet. Kann es sein, das der Russe langsam ernst macht? Was ist eigentlich mir der von Katyn/Bienchen immer wieder beschworenen Lufthoheit über der Ukraine? Selbst Lwiwi wurde heute Nacht kurz und klein geschossen! Aber. Alles gut. So bekommt Russland (am Ende) mehr Schwarzerde, Deutschland mehr Goldstücke.
    Ich wünsche besonders meinem lieben*innen Katyn und Bienchen einen wunderschönen Dienstag!
    Zitat Zitat von Dagobert Duck
    . . .den Versager vom Dienst . . . Grün/rot bis in den schwarzen Tod . . . Ich habe es zum Selfmade Millionär gebracht - Idioten hat es schon immer gegeben, aber es werden immer mehr . .
    Zitat Zitat von kukuschka
    Liebstes agence 1 bis 3! Absolut schäme ich mich nicht! Du hast in den letzten Monaten dermaßen vom Leder gezogen, Dir gegenüber ist nichts mehr peinlich! Solche Menschen wie Dich gibt es offenbar nur in einsamen Bergdörfern in der Schweiz. Der war gut! Dir sind einfach nur die Argumente ausgegangen! Bussi mein Lieber! Ist denn Deine "Frau" schon heimgekehrt?
    . . . wird Zeit, dass die Klapsmühle wieder geschlossen wird!

  10. #3130

    Registriert seit
    05/2022
    Beiträge
    163

    die Klapsmühle

    Hallo agence,

    willkommmen zurück in der Irrenanstalt!
    Nur nicht ärgern über diese geistigen Tiefflieger...

    Wir brauchen deine sachlichen Kommentare und Analysen.

  11. #3131

    Registriert seit
    04/2016
    Ort
    CH-3961 Zinal
    Beiträge
    214

    Für was Diebesgut verwendet werden kann

    Immer wieder verschwinden Blitzer in Schweden, zuletzt entlang der E16 zwischen Hofors und Falun.
    Und das Diebesgut wird gesucht – Kameras des gleichen Typs wurden unter anderem von Russen in selbstgebauten Drohnen im Krieg in der Ukraine eingesetzt."
    Original Schwedisch aftonbladet.se/nyheter/a/VPPe8…donare-i-kriget-i-ukraina

    Wie heisst es so schön: Not macht erfinderisch.
    Russen würden in einem solchen Fall Sprengfallen in den Kästen einbauen.
    Wir sind da zivilisierter oder zu gutgläubig.

    Das passiert wenn man auf das falsche Geschäftsmodell setzt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zerstörtes russ. Kriegsmaterial.jpg 
Hits:	6 
Größe:	85,7 KB 
ID:	2734

  12. #3132

    Registriert seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    284
    Zitat Zitat von agence Beitrag anzeigen
    Immer wieder verschwinden Blitzer in Schweden, zuletzt entlang der E16 zwischen Hofors und Falun.
    Und das Diebesgut wird gesucht – Kameras des gleichen Typs wurden unter anderem von Russen in selbstgebauten Drohnen im Krieg in der Ukraine eingesetzt."
    Original Schwedisch aftonbladet.se/nyheter/a/VPPe8…donare-i-kriget-i-ukraina


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zerstörtes russ. Kriegsmaterial.jpg 
Hits:	6 
Größe:	85,7 KB 
ID:	2734
    Ja, da gint es schon Berichte, dass Fahrzeuge mit russischen Kennzeichen in Schweden herumfahren und die Kameras von den Verkehrsüberwachungsgeräten abbauen.

    Sag mal, Agence, glaubst Du den Mist, den Duda schreinst, auch selbst?

  13. #3133
    Avatar von Dagobert Duck
    Registriert seit
    11/2000
    Beiträge
    1.053
    Zitat Zitat von agence Beitrag anzeigen
    Immer wieder verschwinden Blitzer in Schweden, zuletzt entlang der E16 zwischen Hofors und Falun.
    Und das Diebesgut wird gesucht – Kameras des gleichen Typs wurden unter anderem von Russen in selbstgebauten Drohnen im Krieg in der Ukraine eingesetzt."
    Original Schwedisch aftonbladet.se/nyheter/a/VPPe8…donare-i-kriget-i-ukraina



    Wie heisst es so schön: Not macht erfinderisch.
    Russen würden in einem solchen Fall Sprengfallen in den Kästen einbauen.
    Wir sind da zivilisierter oder zu gutgläubig.

    Das passiert wenn man auf das falsche Geschäftsmodell setzt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zerstörtes russ. Kriegsmaterial.jpg 
Hits:	6 
Größe:	85,7 KB 
ID:	2734


    Lach ...
    Scheint so, dass den Menschen Staatlich... lesen und schreiben lernen... um anschließend... schwarz auf weiß ... belogen werden...

    Das Proliteriat aller Nationen, wird mit Wort und Bild, aufeinander gehetzt... damit die Reichen noch reicher werden, auf Kosten der Arbeitende Be/voelk/er/ung... füllen sich deren Haeuptlinge die Taschen...

  14. #3134

    Registriert seit
    05/2022
    Beiträge
    163

    Gestammel

    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Lach ...
    Scheint so, dass den Menschen Staatlich... lesen und schreiben lernen... um anschließend... schwarz auf weiß ... belogen werden...

    Das Proliteriat aller Nationen, wird mit Wort und Bild, aufeinander gehetzt... damit die Reichen noch reicher werden, auf Kosten der Arbeitende Be/voelk/er/ung... füllen sich deren Haeuptlinge die Taschen...
    Sach mal, Ente Dagobert, ist dir dieses zusammenhanglose Gestammel nicht selber peinlich? Ich würde mich selber schämen, so etwas zu schreiben...

  15. #3135

    Registriert seit
    04/2016
    Ort
    CH-3961 Zinal
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von reklov Beitrag anzeigen
    Sach mal, Ente Dagobert, ist dir dieses zusammenhanglose Gestammel nicht selber peinlich? Ich würde mich selber schämen, so etwas zu schreiben...
    Die Ente Dagobert war betrunken !
    Anders kann es nicht sein

  16. #3136

    Registriert seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    581
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen

    Sag mal, Agence, glaubst Du den Mist, den Duda schreinst, auch selbst?
    Moin

    Russen duerfen seit geraumer Zeit nicht mehr in den Schengen-Raum einreisen.

    Wie sich das mit

    "dass Fahrzeuge mit russischen Kennzeichen in Schweden herumfahren und die Kameras von den Verkehrsüberwachungsgeräten abbauen."

    muss wohl jeder fuer sich selbst entscheiden.

    @agence. Das Forum ist von geistigen Tieffliegern uebernommen.

  17. #3137

    Registriert seit
    05/2022
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Moin

    Russen duerfen seit geraumer Zeit nicht mehr in den Schengen-Raum einreisen.
    In dieser Ausschließlichkeit ist das sicher falsch, siehe auch hier: https://www.heise.de/tp/features/EU-...t-7259577.html

    Meines Wissen wurde das Visa-Erleichterungsabkommen für Russen ausgesetzt.

    Ohne triftigen Grund oder einen EU-Aufenthaltstitel ist es für Russen schwieriger und viel teurer geworden, in den Schengenraum einzureisen. Das hat den russ. Tourismus in die Eu zum Erliegen gebracht.

  18. #3138

    Registriert seit
    05/2022
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von agence Beitrag anzeigen
    Die Ente Dagobert war betrunken !
    Anders kann es nicht sein
    Also, ich glaube, reines Betrunkensein reicht nicht aus, so etwas von sich zu geben ...
    Entweder sind da noch stärkere Dr*gen im Spiel oder der Kerl ist einfach psychisch gestört.

  19. #3139

    Registriert seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    581
    Moin

    Ich reise jeden Monat ueber die Schengen Grenzen nach und von Russland. Der Reiseverkehr auf dem Landweg (Russland - Lettland/Estland/Finnland) ist praktisch zum erliegen gekommen.

    Die Tastatur-Helden wollen ja immer "Quellen"...

    Hier steht ein wenig etwas...

    https://www.rbb24.de/studiofrankfurt...andenburg.html

  20. #3140
    Avatar von Lagerfeld
    Registriert seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    416
    Zitat Zitat von Paul
    . . . Das Forum ist von geistigen Tieffliegern uebernommen.
    Das ist richtig.

    @ Herr Paul, in dem anderen Form werden Sie schmerzhaft vermißt.


    Zitat Zitat von reklov
    . . . Entweder sind da noch stärkere Dr*gen im Spiel oder der Kerl ist einfach psychisch gestört.
    Das ist auch richtig; ich tippe auf "psychisch gestört".
    Geändert von Lagerfeld (23.10.2022 um 14:33 Uhr)

  21. #3141

    Registriert seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    581
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    Das ist richtig.

    @ Herr Paul, in dem anderen Form werden Sie schmerzhaft vermißt.

    .
    Sehr geehrter Herr Lagerfeld

    ich war niemals wirklich weg.

  22. #3142

    Registriert seit
    04/2016
    Ort
    CH-3961 Zinal
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von reklov Beitrag anzeigen
    In dieser Ausschließlichkeit ist das sicher falsch, siehe auch hier: https://www.heise.de/tp/features/EU-...t-7259577.html

    Meines Wissen wurde das Visa-Erleichterungsabkommen für Russen ausgesetzt.

    Ohne triftigen Grund oder einen EU-Aufenthaltstitel ist es für Russen schwieriger und viel teurer geworden, in den Schengenraum einzureisen. Das hat den russ. Tourismus in die Eu zum Erliegen gebracht.
    Das ist richtig: der Tourismus ist fast zum Erliegen gekommen, wobei es hier die Falschen trifft.
    Es gibt aber so viele Ausnahmen, dass mir das Ganze wie ein löcheriges Sieb vorkommt, ich bin nicht dagegen.

    Paul ist vermutlich dienstlich unterwegs. Auch wenn er ein Fahrzeug mit russ. Nummernschilder hat (?), so kommt es als dt. Staatbürger ohne Probleme über die Grenze, denn er braucht kein Visum. Raus mit dem dt. Pass und rein mit dem russ. Pass. (Ist jetzt eine Annahme)

  23. #3143

    Registriert seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    581
    Zitat Zitat von agence Beitrag anzeigen
    (Ist jetzt eine Annahme)
    Und die ist falsch. Ich habe nur eine Staatsbuergerschaft.

    Paul ist vermutlich dienstlich unterwegs.
    Etwa 90/10... Weihnachtseinkaeufe und ein Besuch bei IKEA in Helsinki ,war der Hauptreisegrund der letzten Tour. Wir haben seine sehr schoene IKEA Kueche in Landhausstil, fuer die wir einige zusaetzliche Schraenke wollten. Aufgrund der IKEA Sanktionen ist ein Kauf vor Ort, momentan, leider nicht moeglich.

  24. #3144
    Avatar von Lagerfeld
    Registriert seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    416
    Zitat Zitat von Paul
    Sehr geehrter Herr Lagerfeld, ich war niemals wirklich weg.
    Geehrter Herr Paul, ich muß gestehen, ich bin nicht auf dem Laufenden; die vergangenen 8 Monate haben mein Gemüt total durcheinander gebracht und das hält immer noch an.

    Lust auf ein kühles Blondes in Almaty - ex Alma Ata?
    Melden Sie sich, bin ab 02.11. dort zu Hause . . .

  25. #3145

    Registriert seit
    08/2022
    Ort
    Schlesien
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Katyn Beitrag anzeigen
    Slava Ukraini!
    Guten Abend Meine Lieben!

    Bei der Meldung bekomme selbst ich einen Ständer!

    Wie mein liebstes Katynchen schon schrieb! Alles dank der Ukraine!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	slava_ukraine.jpg 
Hits:	11 
Größe:	126,0 KB 
ID:	2735

    Ein tolles Wochenende!

  26. #3146

    Registriert seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    581
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    Melden Sie sich, bin ab 02.11. dort zu Hause . . .
    Da muesste ich eine "Geschaeftsreise" organisieren. War bis 2018 problemlos moeglich, inzwischen nicht unmoeglich, aber ich bin in Russland zurzeit dermassen eingespannt, das ich einen solchen Lusturlaub, mir nicht erlauben moechte.

    Die Wirtschaft brummt dermassen gut, da kann ich mal nicht eben eine Woche weg...

  27. #3147

    Registriert seit
    09/2022
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    47

    Halloween

    die Grossindustrie will nicht weg, will lediglich ihre Energiekosten vom Steuerzahler erstattet bekommen
    Vermögenssteuer und Zwangshypothek für die Mittelschicht kommt
    die sollen das zahlen

  28. #3148

    Registriert seit
    04/2016
    Ort
    CH-3961 Zinal
    Beiträge
    214

    Druckversuche

    Wir kennen die Druckversuche der Industrie zur Genüge.
    BASF ist da nicht alleine.
    Jetzt wird halt etwas weniger Gewinn gescheffelt und die Aktionäre müssen kürzer treten.

    In der Schweiz ist es nicht anders
    Als der Fixkurs von 1.20 zum CHF aufgehoben wurde jammerte die CH-Industrie
    Wenn der €-Kurs unter 1.20 fällt dann bekommen wie Probleme . . . . . . .
    Als der € 1:1 gehandelt wurde hörte man nichts und jetzt ist der Kurs bei 0.95€ für einen CHF.
    Die CH-Industrie brummt munter weiter.

    Klar haben gegenwärtig Firmen, die sehr viel Energie benötigen finanzielle Probleme.
    Das ist nicht nur beim Gas so, sondern auch bei der Elektrizität, aber nur Firmen die Ihre Energie auf dem freien Markt einkauften, dort hat sich die Energie stark verteuert.

    Viele scheinen vergessen zu haben, dass Europa Anfangs der 70er-Jahren in eine Energiekrise reinschlitterte. Da war kein Krieg in der Ukraine und kein Putin in der RF an der Macht. Unsere Sommer- und Winterzeit ist eine Folge dieser Krise, hat aber keine Ersparnis gebraucht.

  29. #3149

    Registriert seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    581
    Zitat Zitat von agence Beitrag anzeigen
    Die CH-Industrie brummt munter weiter.
    Wie bei uns in Russland. Der absolute Wahnsinn, was momentan in der Wirtschaft abgeht.

  30. #3150

    Registriert seit
    08/2022
    Ort
    Schlesien
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von agence Beitrag anzeigen
    Danke für das Fötzchen.
    Guten Abend mein liebes agence 1 bis 3 !

    Bitte und gern geschehen!

    Wie geht es Deiner Frau in Russland ?

    Liebste Grüsse in die Schweiz! BUUUUUUSSSSSIIIII !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •