Hallo zusammen,
ich wende mich an Euch, vielleicht hat der eine oder andere Erfahrungen oder Infos für meine folgende Situation:
Meine russische Frau und ich sind seit 1,5 Jahren verheiratet und leben auch hier in Deutschland.
Ihre 17jährige Tochter wird im Juni mit der Schule in Russland fertig und wir möchten beide, dass sie zu uns kommt und mit uns lebt.
Meine Frage: wie können wir das hinbekommen?
Unsere Wohnung ist gross genug, Geld und Einkommen ist mehr als ausreichend vorhanden und wir wollen sie auch gleich im Herbst hier bei der VHS zum Deutschkurs anmelden.
Nur, welche Prozeduren stehen uns beim Einreiseantrag zur Auswahl? Oder gibt es da evtl. noch einen anderen, nicht offiziellen Weg?
Besten Dank im Vorraus für Eure Antworten.
Sonnige Grüsse
Gerd