+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 44

Thema: Reist jemand in nächster Zeit nach Russland?

  1. #1

    Dabei seit
    05/2013
    Alter
    38
    Beiträge
    4

    Reist jemand in nächster Zeit nach Russland?

    Hallo meine russischen Mitbürger

    Ich selbst bin nicht russisch, hätte aber eine Frage. Ich benötige ein Medikament aus Russland, komme selbst jedoch nicht nach Russland. Daher wollte ich fragen ob hier jemand in nächster Zeit in die Heimat reist und mir etwas mitbringen könnte? Ich würde natürlich auch ein wenig was extra springen lassen

    Falls ja, gerne auch PN an mich.

    Schöne Grüße

  2. Nach oben   #2
    abgemeldet
    Dabei seit
    05/2013
    Beiträge
    6
    Hallo, meine Verlobte kommt in 3 Wochen. Falls dir diese Zeit reicht, schreib mir ne PN was du brauchst.


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    05/2013
    Alter
    38
    Beiträge
    4
    Hi,

    da DMPS in Russland wohl verschreibungspflichtig ist, habe ich nun gelesen das Zorex frei erhältlich ist. Es ist ein Medikament für Alkoholiker und soll in der Apotheke frei erhältlich sein. Es soll zwischen 300 und 800 Rubel kosten. Ich möchte es zur Schwermetallausleitung nehmen da es auch DMPS enthält.

    Plant denn jemand in nächster Zeit hinzufliegen? Oder bekommt jemand Besuch aus Russland oder Litauen? Bitte melden. Zahle gerne drauf pro Packung

    Man darf laut Zoll soviel mitbringen wie es den Eigenbedarf für 3. Monate deckt. Das müsste man dann der Packungsbeilage entnehmen wie hoch die Dosierungsempfehlung ist.

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    06/2013
    Alter
    29
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Janni Beitrag anzeigen
    Hi,

    da DMPS in Russland wohl verschreibungspflichtig ist, habe ich nun gelesen das Zorex frei erhältlich ist. Es ist ein Medikament für Alkoholiker und soll in der Apotheke frei erhältlich sein. Es soll zwischen 300 und 800 Rubel kosten. Ich möchte es zur Schwermetallausleitung nehmen da es auch DMPS enthält.

    Plant denn jemand in nächster Zeit hinzufliegen? Oder bekommt jemand Besuch aus Russland oder Litauen? Bitte melden. Zahle gerne drauf pro Packung

    Man darf laut Zoll soviel mitbringen wie es den Eigenbedarf für 3. Monate deckt. Das müsste man dann der Packungsbeilage entnehmen wie hoch die Dosierungsempfehlung ist.
    Ich fliege im September für 3 Wochen hin, und könnte dir theoretisch helfen, kommt drauf an, ob dir der Zeitraum passt und wie viel du benötigst. Schreibe mir einfach eine pn. LG

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4 Beta

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    05/2013
    Alter
    38
    Beiträge
    4
    Hi,

    vielen Dank für das Angebot. Kannst du denn nachfragen was es kostet und mir dann hier bescheid geben?

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    06/2013
    Alter
    29
    Beiträge
    5
    Also es gibt da verschiedene Stärken, so wie ich das jetzt verstanden habe, also mit 150mg oder 250mg pro Kapsel. Eine Packung mit 2 Kapseln kostet in meiner Stadt rund 100 Rubel, das sind umgerechnet gerade mal 2,30€

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4 Beta

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    06/2013
    Alter
    29
    Beiträge
    5
    Dann gibt es noch größere Packungen, mit 10 kapseln a 250mg, diese sollen 139 Rubel kosten, zumindest steht es so im Internet:
    http://krasnodar.apteki.su/product.do?id=102581649
    http://krasnodar.apteki.su/product.do?id=100721617

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4 Beta

  8. Nach oben   #8

    Dabei seit
    05/2013
    Alter
    38
    Beiträge
    4
    Die Preise sind ziemlich gut

    Wenn es dir nichts ausmacht kannst du mir gerne was mitbringen. Können ja noch ausmachen wie wir das dann mit der Transaktion machen.

    Gruß

  9. Nach oben   #9
    Avatar von Blitz
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    7
    Ich hatte vor drei Wochen eine Donaufahrt von Passau nach Budapest und zurück gemacht. Es war ein tolles Erlebnis. Falls mein Konto wieder stimmt, werde ich wohl eine Wolgafahrt unternehmen.

  10. Nach oben   #10

    Dabei seit
    03/2019
    Beiträge
    3
    Hallo Zusammen,

    ich habe mich gerade extra registriert um hier auch Interesse anzumelden. Also wenn jemand noch eine Möglichkeit hat Zorex mitzubringen, hätte ich Interesse. Gerne auch per PM.

    LG
    B

  11. Nach oben   #11
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Alter
    100
    Beiträge
    79
    Zitat Zitat von Blitz Beitrag anzeigen
    . . . Falls mein Konto wieder stimmt, werde ich wohl eine Wolgafahrt unternehmen.
    Ich auch ... !

  12. Nach oben   #12
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Alter
    100
    Beiträge
    79
    Zitat Zitat von bololo Beitrag anzeigen
    Also wenn jemand noch eine Möglichkeit hat Zorex mitzubringen, hätte ich Interesse.
    Dann melde Dich mal mit genauer Beschreibung u. Dosierung und maximaler Preisvorstellung in Rub.
    Gruß vom Karl L.

  13. Nach oben   #13
    Avatar von Schachundmatt
    Dabei seit
    07/2019
    Beiträge
    26
    Wieso gibt es denn Medikamente in Russland, die es hier nicht gibt? Wenn die wirksam sind, sollte man das doch eigentlich auch in Deutschland etc. kaufen können...

  14. Nach oben   #14
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Alter
    100
    Beiträge
    79
    Guten Morgen, Schachmatt, das muß man etwas differenzierter sehen: Es gibt in verschiedenen Ländern verschiedene rezeptflichtige Medikamente. was dort nur auf Rezept zu bekommen ist, gibts woanders frei zu kaufen.
    Dazu kommen erhebliche Preisunterschiede, z.B. bei ZITRAMON, wekches ich in hoher Stückzahl in RUS preisgünstig kaufte, ebenso verhält es sich bei IBOPROFEN. - Dabei bleibt natürlich immer ein gewissess Restrisiko; wie die Qualität sich verhält, kann man nicht sagen.

  15. Nach oben   #15
    Avatar von Schachundmatt
    Dabei seit
    07/2019
    Beiträge
    26
    Das macht Sinn. Danke für die Erklärung, wieder mal ein bischen was Neues gelernt.

  16. Nach oben   #16
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Alter
    100
    Beiträge
    79
    Gern geschehen.

  17. Nach oben   #17

    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    Schwedt/Oder und Cranz/Ostpreußen
    Alter
    56
    Beiträge
    33
    Zorex kosteten in der russischen Apotheke im Juli 2019
    pro 2er Packung mit je 250mg DMPS und 10mg Vit. B5
    491Rubel, derzeit 7€.

    In Deutschland ab 22€ im Graumarkt und deutlich mehr in der deutschen Apotheke.

    Für Spritzen gibt es
    Packungen mit Ampullen zu 10x 5ml für 358Rubel, also 5€.

  18. Nach oben   #18

    Dabei seit
    03/2019
    Beiträge
    3
    Danke für das Update!

  19. Nach oben   #19
    Avatar von Schachundmatt
    Dabei seit
    07/2019
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von LabasRytas Beitrag anzeigen

    [...]derzeit 7€.
    In Deutschland ab 22€ im Graumarkt und deutlich mehr in der deutschen Apotheke.
    Also bei den Preisen kann ich dass dann doch verstehen, dass es sich ein Import aus Russland lohnt.
    Ist der Import kleinerer Mengen legal, bzw wird kontrolliert?
    Und Warum ist das in den Apotheken etc so überteuert?

  20. Nach oben   #20

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    44
    Medikamente dürfen nur für den persönlichen Bedarf auf 3 Monate nach Deutschland aus- und eingeführt werden.
    Also Vorsicht bei der Einfuhr von Medikamenten für andere Personen. Das ist ganz einfach strafbar.

  21. Nach oben   #21

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    176
    Solang das Zeug nicht dem Betäubungsmittelgesetz unterliegt ist, ausser man hat tausende Blister im Gepaeck, alles i.O.

  22. Nach oben   #22
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Alter
    100
    Beiträge
    79

    Paul hat recht, wie immer . . .

    Stimmt alles, was Sie sagen, Herr Paul, danke f. Ihre Zeilen.
    Es gibt immer wieder diese übervorsichtigen Ratgeber hier, die mal lieber den Ball etwas flacher halten sollen.
    Mein Hausarzt gibt mir immer genügend Rezepte, die ich als Kopie mit um die ganze Welt nehme, und daß die Rezepte die Zöllner eh nicht verstehen, aber ganz großem schlaue Augen machen, als wenn sie diese doch verstehen, ist auch klar.
    Jeder Zöllner wird sich hüten, mir Medikamente wegzunehmen, wofür ich ärztl. Rezepte habe.
    Und ja, bei einem 90-Tg-Visum, aus dem mal schnell eine 5 - 6-monatige Reise wird, auch dann ist klar, daß ich einen Medikamentenvorrat bei mir haben muß - und den muß erst mal jemand in meinem 7,50 m - langen Auto finden.

  23. Nach oben   #23
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Alter
    100
    Beiträge
    79
    Gruß aus der UA, nach 3 Std war die Grenze passiert - ohne besondere Vorkommnisse.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 9 Pillipovici.jpg‎   8 Javovir.jpg‎   6 Targowisko.jpg‎  

    11 noch mal.jpg‎  

  24. Nach oben   #24
    Avatar von Schachundmatt
    Dabei seit
    07/2019
    Beiträge
    26
    Schick Schick. Machen sie doch mal einen eigenen Thread zu ihrer Wohnmobilreise auf, Herr Lagerfeld.
    Dann wäre das nicht alles übers ganze Forum verteilt, obgleich das natürlich auch interesant ist.

  25. Nach oben   #25
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Alter
    100
    Beiträge
    79
    Stimmt, Sie haben recht. Heute ist mein letzter Abend in der UA, morgen geht's über die Grenze nach RUS - erste große Stadt ist Kursk.- Gute 1000 km durch die UA reichen völlig aus. Bis jetzt noch kein negativen Kontakt mit der Polizei gehabt - die Situation scheint sich wirklich hier verbessert zu haben.

  26. Nach oben   #26
    Avatar von Schachundmatt
    Dabei seit
    07/2019
    Beiträge
    26
    Haben sie etwa viele schlechte Erfahrungen mit der Polizei gemacht? Wie waren die denn früher so drauf?

  27. Nach oben   #27
    Avatar von Schachundmatt
    Dabei seit
    07/2019
    Beiträge
    26
    Und wie läufts so mit der Wohnmobilreise? Haben ja jetzt ein paar Tage nichts von Ihnen gehört..

  28. Nach oben   #28

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    44
    Gestern ist er auf der Krim angekommen, er hat wenig Zeit und wenig Internet....

  29. Nach oben   #29

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Schachundmatt Beitrag anzeigen
    Und wie läufts so mit der Wohnmobilreise? Haben ja jetzt ein paar Tage nichts von Ihnen gehört..
    Es gibt in anderen Foren bereits Bilder der Reise. Scheinbar ist Herr Lagerfeld bereits auf der Krim.

  30. Nach oben   #30
    Avatar von Denis
    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Seit kurzem Russland
    Beiträge
    51
    Scheint ja sehr aktiv zu sein, der Herr Lagerfeld.


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ab Heute naechster Sozialskandal
    Von Sandra im Forum Russland Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 05:03

Lesezeichen für Reist jemand in nächster Zeit nach Russland?