+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Leben und Arbeiten in der RF. Жить и работать в РФ.

  1. #1
    Avatar von azsigns84
    Dabei seit
    12/2012
    Beiträge
    6

    Leben und Arbeiten in der RF. Жить и работать в РФ.

    Hallo an alle Forumfreunde. Kurz zu meiner Geschichte...Ich bin 28, bin zwar in Russland geboren aber in der BRD aufgewachsen, bin hier zu Schule gegangen und meine Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik gemacht. Ich habe sehr sehr viele liebe Menschen kennen gelernt, gute Freunde gefunden, das Land lieben und respektieren gelernt. Derzeit arbeite und wohne ich bei Berlin. Im Großen und Ganzen ein sehr erfülltes Leben. Habe mein Netzwerk und das Leben mit allen Hochs und Tiefs hier.
    Jetzt kommt´s..
    Auf meiner Russlandreise vor ca.3 Jahren traf ich eine wundervolle Russin (auch Freundin der Familie) ich verguckte mit augenblicklich in sie! Seit dem treffen wir uns 2x jährlich und genießen jede einzelne Sekunde des Zusammenseins (Das letzte Treffen war in der wunderschönen Stadt Kazan).
    Ja, man könnte sagen dass ich mich verliebt habe und es mir vorstellen könnte mit ihr zusammen zu sein...Nein anders...Ich liebe Sie und ich will mit ihr zusammen sein! Natürlich wäre es nicht so wenn es nicht auf Gegenseitigkeit beruhen würde.
    Ich gebe es offen und ehrlich zu, dass ich ehr naiv und nicht mit den möglichen Konsequenzen der Gefühle gerechnet habe. Nun jetzt ist es so wie es ist und ich würde alles tun um bei ihr zu sein.
    Eine wirklich schwierige Situation und sehr belastend für beide Parteien. Auch ist es sehr schwer mein Familie, Freunde, Arbeitskollegen und das jetzige Leben für die Liebe zurück zu lassen, sich neu zu formieren und sich in eine ungewisse Zukunft zu begeben. Doch nur mit ihr kann ich glücklich sein.
    An Alle Menschen, die sich in ähnlichen Lebenslagen befanden oder befinden und den Sprung wagten oder noch wagen wollen um bei ihrer/m Liebsten zu sein, bitte ich um produktive und ernstgemeinte Tipps, Informationen und Erfahrungen. Sehr gerne können wir Informationen austauschen und gemeinsam stark sein. Über Kontakte für den russischen Arbeitsmarkt im Bereich Beleuchter, technische Betreuung, Planung und Wartung des Veranstaltungsequipments (Theater, öffentliche Veranstaltungsstätten, etc.) in oder in der Nähe von Kazan, Moskau oder Sankt Petersburg wäre ich sehr dankbar. Auch andere Jobs würde ich in Betracht ziehen. Ich spreche Deutsch, Russisch und etwas English.
    Ganz klar, ich bin mir dessen bewusst, dass es nicht von heute auf Morgen funktionieren kann und es viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Ich bin zu allem bereit!
    Ich wünsche allen ein gesundes, Neues Jahr 2013!
    С новым Годом!

  2. Nach oben   #2
    abgemeldet
    Dabei seit
    08/2011
    Beiträge
    29
    Hey!

    Ich habe vor 12 Jahren meinen Mann in Russland kennengelernt.
    Habe alles hingeschmissen, meine Heimat verlassen, um mit meinem Liebsten zusammenzuleben. Deshalb kann ich deine Pläne, Gedanken und Gefühle gut nachvollziehen. In großen Städten dürfte es doch sicher kein Problem sein einen Job zu finden.

    Sternchen


  3. Nach oben   #3
    Avatar von benzpunk
    Dabei seit
    12/2012
    Alter
    39
    Beiträge
    7
    ich frage mich da auch wie es für einen deutschen ist, wenn man eine russin heiratet? darfste dann automatisch dort bleiben?

    oder andersrum, warum wollt ihr nicht in germany leben? wenn du sie heiraten würdest als deutscher darf sie doch nach test und so auch rein? na und bleiben und arbeiten und so.

  4. Nach oben   #4
    Avatar von azsigns84
    Dabei seit
    12/2012
    Beiträge
    6
    Hallo Leute. Noch einmal ein gesundes neues Jahr wünsche ich euch!
    Es freut mich sehr dass Ihr euch meinen Beitrag durchgelesen habt
    @ sternchen: Es freut mich dass Sie sich in meine Lage versetzten können.. ich hoffe es sehr, dass Ihr beide bis heute glücklich seid. In erster Linie ging es mir darum zu erfahren, ob es überhaupt eine Person gibt die so einen Schritt zum neuen Lebensabschnitt gewagt hat. Я очень рад и это даже вдохновляет новые силы в меня, узнать о том что такие люди существуют, каторые так просто всё бросили и уехали. Я вас уважаю. Ich hoffe sie sprechen doch mittlerweile gut russisch 
    @ benzpunk: Nein, ganz so einfach ist es nicht. Es wird noch sehr bürokratisch Das ist ja nicht einmal das Problem, weil ich noch die russ. Staatsbürgerschaft habe. Deshalb auch die Idee zu meiner Süßen zu ziehen. Das mit dem Zusammenleben in Deutschland ist viel viel komplizierter, Heiraten, Beantragung von Familienzusammenführung, Einbürgerungstest (was auch vollkommen richtig ist), div.Kram, dann kommt noch dazu das sie kaum Deutsch spricht (Schuldeutsch)… Ein sich ewig hinziehendes und sehr kostenintensives Prozedere. Leider werden den Normalverdienern und ehrlichen Leuten sehr große Steine in den Weg gelegt. Und sogar dann, wenn man denkt alles soweit erledigt zu haben, ändert sich plötzlich die Gesetzeslage und man würd zurückgeworfen. Ich bin zwar ein geduldiger Mensch, aber die Nummer ist eigentlich „to much“. Ich will unbedingt bei ihr sein, aber in der BRD mittlerweile nicht mehr realisierbar. Natürlich sehr schade, aber was soll´s 
    Vielen Dank für Ihre Interessen und Vorschläge
    mfG

  5. Nach oben   #5
    Avatar von altstein
    Dabei seit
    08/2011
    Ort
    Altai Gebirge
    Beiträge
    68

    Leben und Arbeiten in der RF

    привет!
    Ich komme auch aus der Veranstaltungstechnik, wohne seit über 3 Jahren
    in Russland und kann dir bestimmt einige gute Infos geben, wenn du mir eine
    PN schickst!
    с Новым годом

    Gruß Altstein

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    01/2013
    Ort
    Balakovo
    Alter
    53
    Beiträge
    6

    Antwort

    Zitat Zitat von benzpunk Beitrag anzeigen
    ich frage mich da auch wie es für einen deutschen ist, wenn man eine russin heiratet? darfste dann automatisch dort bleiben?

    oder andersrum, warum wollt ihr nicht in germany leben? wenn du sie heiraten würdest als deutscher darf sie doch nach test und so auch rein? na und bleiben und arbeiten und so.
    Hallo Benzpunk,ich wohne schon ein paar Jahre in Russland(bin dort auch verheiratet).Ich wohne in Balakovo,Oblask Saratov-so einfach ist es nicht mit der Regestrierung in Russland,jede Menge Papiere und warten.
    Solltest Du konkrete Fragen haben,dann schreibe mir.
    Bernd


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Kontakte zu Russen, die in Deutschland leben
    Von MileyHannah86 im Forum Deutschsprachiger Russland-Treff
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 12:39
  2. Gerichtsurteil über Chodorkovski / Юкос
    Von Rumpelstilz1 im Forum Russland Politik
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 01:32
  3. Die CIA ( ЦРУ ) und ihre under-cover Aktionen
    Von Rumpelstilz1 im Forum Russland Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 21:44
  4. OT: Einen guten Rutsch, c новым годом
    Von Sandra im Forum Sonstiges Themen und Geplauder
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 10:01
  5. Kinderfrau? Ich möchte gerne in Russland arbeiten!
    Von Midgard im Forum Russland Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 18:44

Lesezeichen für Leben und Arbeiten in der RF. Жить и работать в РФ.