+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 121 bis 145 von 145

Thema: Der Westen (USA-EU) gegen Russland

  1. #121
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien & Salzburg & Berlin & Bayern & (ab 2. HJ 2022) Nowosibirsk
    Alter
    62
    Beiträge
    139

  2. Nach oben   #122
    abgemeldet
    Dabei seit
    01/2022
    Ort
    Passau
    Beiträge
    92
    Hallo
    Wie geht es dir ?
    Schon lange von dir nichts gehört !
    Ich bin gespannt wie dise Krise endet man hört
    So viele Meldungen und man weiß nicht was stimmt
    Grüße Mona

  3. Nach oben   #123
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien & Salzburg & Berlin & Bayern & (ab 2. HJ 2022) Nowosibirsk
    Alter
    62
    Beiträge
    139
    Zitat Zitat von Mona Beitrag anzeigen
    Hallo
    Wie geht es dir ?
    Schon lange von dir nichts gehört !
    Mir geht es gut - danke - hoffe dir auch.

    Man hört (liest) nichts von mir, weil ja kaum etwas hier gepostet wird im Totentanz-Forum. Und Alleinunterhalter mit Postings will ich auch nicht sein.

    Zitat Zitat von Mona Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ich bin gespannt wie dise Krise endet
    Nun - im Artikel wird ja einiges dahingehend beschrieben...

    Zitat Zitat von Mona Beitrag anzeigen
    Hallo
    So viele Meldungen und man weiß nicht was stimmt
    Man kann sich durchaus aus der Summe der Meldungen ein Bild machen. Natürlich müssen es Quellen aus unterschiedlichen Meinungsrichtungen sein.

  4. Nach oben   #124

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    514
    Wobei... ziemlich einseitig die Geschichte...

  5. Nach oben   #125
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    404
    Zitat Zitat von Paul
    Wobei... ziemlich einseitig die Geschichte...
    Stimmt.
    Aber nicht nur bei dieser Quelle bin ich äußerst mißtrauisch und voller Skepsis - meistens lese ich solche Artikel gar nicht erst.
    Dasselbe gilt für mich beim Kollegen Reitschuster & Co.

    Mich wundert, dass der nicht erfolgte Ein- & Durchmarsch der Russen, von den USA prognostifiziert für den 16. Feb. d. J. hier gar nicht fachmännisch kommentiert und ausgewertet wird ?

  6. Nach oben   #126

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    514
    Der US Praesident hat heute den Termin fuer den Angriff verschoben.

    Zitat (ich glaube "Der Tagesspiegel"): Der Angriff steht in den naechsten Tagen bevor.

  7. Nach oben   #127
    abgemeldet
    Dabei seit
    01/2022
    Ort
    Passau
    Beiträge
    92
    Hallo
    Ja ich finde es schade das man in diesem Forum so wenig miteinander reden und Meinungen austauschen kann und leider ist das mit der Krise nicht so einfach den der Westen hat seine eigene Meinung dazu und disen Meldungen schenke ich nicht sehr viel glauben auch die Meinung mit der Gruppe Wagner aus Russland wird sehr viel erzählt und auch von den Amis kommt viel
    Ich bin einfach der Meinung das es mit der Ukraina nicht weiter gehen kan

  8. Nach oben   #128
    abgemeldet
    Dabei seit
    01/2022
    Ort
    Passau
    Beiträge
    92
    Hallo TGROR

    Wie geht es dir in Wien ?
    Ich bin früher dort hingefahren und habe ein paar Tage
    Dort Urlaub gemacht und warst du schon mal im Haus des Aquarium

  9. Nach oben   #129
    abgemeldet
    Dabei seit
    01/2022
    Ort
    Passau
    Beiträge
    92
    Und wen TGROR
    Recht hat und der dritte Weltkrieg kommt
    So wie sich die Amis Verhalten und hat einer
    Schon mal gehört was die Amis alles sagen und sie wollen
    Das Selensky geht und Poroschenko zu
    Rück kommt und der soll dan mit den
    Amis zusammen arbeiten und das wurde
    Mir aus Belarus von einem Bekannten bestätigt und andere Russland Deutsche meinen das die Ukraina zu putin
    Soll weil sonst kan es noch schlimmer werden

  10. Nach oben   #130
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    404
    Zitat Zitat von Paul
    Der US Praesident hat heute den Termin fuer den Angriff verschoben: Der Angriff steht in den naechsten Tagen bevor.
    Na, dann ist ja alles klar.
    Ich geh' schon mal in Deckung . . . !

    Bin gespannt, ob sich der Herr Denis zu dem Thema auch noch äußert?

  11. Nach oben   #131

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    514
    Denis geht frueh zu Bett...

    Dafuer isser vor dem Aufstehen auf den Beinen...

  12. Nach oben   #132
    Avatar von Denis
    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Seit kurzem Russland
    Beiträge
    213
    Guten Tach allerseits. Wir haben Besuch und die aktuellen Krankheiten haben auch uns gebeutelt.

    Dritter Weltkrieg? Also so ein Blödsinn. Putin will als guter Herrscher in die Geschichtsbücher eingehen, Biden wird eh bald abgewählt. Ich kann mir nicht ht vorstellen, dass er die politische Macht oder Rückhalt hat, solche Dinge vom Zaun zu brechen. Wenn die USA ihr Gas verkaufen können, möglichst noch viele Waffen, und die Wirtschaft, die sich in den letzten Jahren komplett verwirrt hat, dich stabilisiert (was in der Tat eine riesen Aufgabe ist), dann wird da nix passieren. Säbelrasseln, markige Sprüche, aber wegen der UA wird sich keiner die Finger schmutzig machen.

  13. Nach oben   #133

    Dabei seit
    10/2021
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für Ihre Meinung, der ich vollinhaltlich zustimmen kann.-

    Ja, um Russland zu verstehen, sollte man sich schon die Mühe machen und etwas Reisezeit investieren; genau richtig, wie Sie es schrieben.

    Betreffs Ihrer Worte: " ich wäre stolz darauf Rußland verteidigen zu dürfen . . . " , da bin ich eher etwas skeptisch - solch einen alten Sack wie mich kann und wird wohl niemand mehr zur Verteidigung brauchen.
    Es zählt am Ende alles... es gibt die merkwürdigsten Dinge.

  14. Nach oben   #134
    abgemeldet
    Dabei seit
    01/2022
    Ort
    Passau
    Beiträge
    92
    Ich bin der Meinung wie TGROR das wen es so weiter geht
    der dritte Weltkrieg stattfinden kan und ich bin der Meinung das die Amis die Drahtzieher sind und Selenski der Clown der auf die Amis hört.

    Ich finde das jetzt endlich schluss sein muss und der Westen aufhören muss Waffen zu schicken den so gehen noch mehr Menschen kaputt und ich habe ein Video gesehen wo russische Soldaten sterben und wie es dort aussieht und der Krieg findet nicht nur in der Ukraina statt sondern auch da wo russische und Ukraina Menschen leben und über das Verhalten mancher Ukraina bin ich schockiert wie aggressiv und wütend sie sind !

    Ich bin der Meinung das die Städte anerkannt werden sollen und zu Russland dazu und danach muss Selenski weg und es müssen normale Gespräche stattfinden für Frieden.

    Aber die glaube dadurch das die Amis die Drahtzieher sind es nicht einfach werden wird weil sie ständig die roten Linien überschreiten!

  15. Nach oben   #135

    Dabei seit
    10/2021
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Ex Mona Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung wie TGROR das wen es so weiter geht
    der dritte Weltkrieg stattfinden kan und ich bin der Meinung das die Amis die Drahtzieher sind und Selenski der Clown der auf die Amis hört.

    Ich finde das jetzt endlich schluss sein muss und der Westen aufhören muss Waffen zu schicken den so gehen noch mehr Menschen kaputt und ich habe ein Video gesehen wo russische Soldaten sterben und wie es dort aussieht und der Krieg findet nicht nur in der Ukraina statt sondern auch da wo russische und Ukraina Menschen leben und über das Verhalten mancher Ukraina bin ich schockiert wie aggressiv und wütend sie sind !

    Ich bin der Meinung das die Städte anerkannt werden sollen und zu Russland dazu und danach muss Selenski weg und es müssen normale Gespräche stattfinden für Frieden.

    Aber die glaube dadurch das die Amis die Drahtzieher sind es nicht einfach werden wird weil sie ständig die roten Linien überschreiten!
    Dem kann ich nur zustimmen ! Es ist aber schon seit 1949 und davor schon so gewesen.
    Egal wo die USA auftauchen gibt es nur Unruhe, Ärger und Krieg. Der Westen wird leider
    nur noch mehr Öl ins Feuer gießen, da diese vom Tod anderer Menschen leben. Das
    Rünstungsgeschäft ist einfach zu lukrativ für die USA.

    Auf Dauer ist es der einzig richtige Weg die Ukraine wieder an Russland anzugliedern, da
    die USA alle Vertragsbestandteile gebrochen haben. Von daher hat Russland völkerrichtlich
    das Recht für den Frieden zu sorgen.

    Die USA sind wie England und hören erst auf, wenn die so großen Schaden abbekommen,
    dass diese nicht wieder aufstehen oder endlich erfolgreich vertrieben werden können. Das
    ist leider die einzige Art von "Diplomatie" welche der Westen versteht.

    Selensky ist nicht umsonst ein Komödiant. Er ist nicht ernst zu nehmen, noch weniger kann
    man sich auf irgendwas bei diesem Clown verlassen. Das man ihn noch an die Staatsspitze
    der Ukraine gestellt hat, bringt auch die Verachtung der Eliten gegenüber den regulären
    Ukrainern und Russen entgegen. Wer hat es finanziert ? George Saras hat Milliarden für die
    "orangene Revolution" ausgegeben.

    Freimaurerlogen aus dem Westen, vorallem den USA haben jahrzehntelang daran gearbeitet
    aus der Ukraine einen Abfalleimer westlicher Degeneration zu machen. Der Maidan ist nur die
    Spitze des Eisberges.

    Aufklärungsarbeit wie die USA funktionieren, kann viele Wissenslücken schließen. Die
    Freimaurerei ist dafür da, dass es Krieg, Wirtschaftskatastrophen und menschliches Leid
    nur vergrößert wird.

    Ärzte die Menschen krank machen und auf Dauer t*ten.
    Banker die Menschen arm machen, in die Armut treiben.
    Handwerker die Sachen kaputtmachen um sich selber
    "Aufträge" zur Reperatur zu verschaffen.

    Es ist alles 180° verkehrt ! Wer das einmal versteht,
    weiß warum es im Westen so schlecht aussieht.

  16. Nach oben   #136
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    209
    Zitat Zitat von HermlinKönig Beitrag anzeigen
    Dem kann ich nur zustimmen ! Es ist aber schon seit 1949 und davor schon so gewesen.
    Egal wo die USA auftauchen gibt es nur Unruhe, Ärger und Krieg. Der Westen wird leider
    nur noch mehr Öl ins Feuer gießen, da diese vom Tod anderer Menschen leben. Das
    Rünstungsgeschäft ist einfach zu lukrativ für die USA.

    Auf Dauer ist es der einzig richtige Weg die Ukraine wieder an Russland anzugliedern, da
    die USA alle Vertragsbestandteile gebrochen haben. Von daher hat Russland völkerrichtlich
    das Recht für den Frieden zu sorgen.

    Die USA sind wie England und hören erst auf, wenn die so großen Schaden abbekommen,
    dass diese nicht wieder aufstehen oder endlich erfolgreich vertrieben werden können. Das
    ist leider die einzige Art von "Diplomatie" welche der Westen versteht.

    Selensky ist nicht umsonst ein Komödiant. Er ist nicht ernst zu nehmen, noch weniger kann
    man sich auf irgendwas bei diesem Clown verlassen. Das man ihn noch an die Staatsspitze
    der Ukraine gestellt hat, bringt auch die Verachtung der Eliten gegenüber den regulären
    Ukrainern und Russen entgegen. Wer hat es finanziert ? George Saras hat Milliarden für die
    "orangene Revolution" ausgegeben.

    Freimaurerlogen aus dem Westen, vorallem den USA haben jahrzehntelang daran gearbeitet
    aus der Ukraine einen Abfalleimer westlicher Degeneration zu machen. Der Maidan ist nur die
    Spitze des Eisberges.

    Aufklärungsarbeit wie die USA funktionieren, kann viele Wissenslücken schließen. Die
    Freimaurerei ist dafür da, dass es Krieg, Wirtschaftskatastrophen und menschliches Leid
    nur vergrößert wird.

    Ärzte die Menschen krank machen und auf Dauer t*ten.
    Banker die Menschen arm machen, in die Armut treiben.
    Handwerker die Sachen kaputtmachen um sich selber
    "Aufträge" zur Reperatur zu verschaffen.

    Es ist alles 180° verkehrt ! Wer das einmal versteht,
    weiß warum es im Westen so schlecht aussieht.
    Wer hat denn 2014 das Budapester Abkommen gebrochen? Und wo genau sehen sie das *völkerrechtliche Recht Russlands für Frieden zu sorgen, wenn Russland schon 2014 gegen das Völkerrecht verstoßen hat und Teile seines Nachbarlandes besetzt hat?
    Ich weiß auch nicht, was sie mit westlicher Degeneration meinen. Unsere überlegene Wirtschaft, Struktur und unser hoher Lebensstandard? Oder die Tatsache, dass wir unsere Meinung öffentlich äußern dürfen?
    Wenn ich mir den Korruptionsindex so anschaue, habe ich eher das Gefühl Russland ist degeneriert. Selbst die Ukraine steht besser da.
    Der Rest ihrer Äußerungen zu Freimaurern passt wohl eher zu den Hilfsschülern, die Montags spazieren gehen.

  17. Nach oben   #137

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    238
    Zitat Zitat von HermlinKönig Beitrag anzeigen
    Selensky ist nicht umsonst ein Komödiant. Er ist nicht ernst zu nehmen, noch weniger kann
    man sich auf irgendwas bei diesem Clown verlassen. Das man ihn noch an die Staatsspitze
    der Ukraine gestellt hat, bringt auch die Verachtung der Eliten gegenüber den regulären
    Ukrainern und Russen entgegen. Wer hat es finanziert ? George Saras hat Milliarden für die
    "orangene Revolution" ausgegeben.
    .
    Bitte Selenskyj ist nicht nur ein Komödiant, sondern auch ein Anwalt. Das scheinen alle zu vergessen.
    Er hat also einen grösseren Intelligenzquotient als Putin, dar nur lügen kann.
    Vielleicht ist das Lügen bei Putin ein krankhaftes Lügen.
    Lügen haben aber immer kurze Beine, die Wahrheit holt sie immer ein.

    Weiss nur nicht was Saras mit Selenskyj und der orangenen Revolution zu tun hat.
    Saras hat Universitäten ins Leben gerufen, aus welchen heute neue Nationenführer entspringen können.
    Es sind Intelligenzschmieden. Saras ist kein Revolutionär.

  18. Nach oben   #138

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    238
    @HermelinKönig
    Deine Verschwörungstheorien sind allseits bekannt. Sie lassen sich nicht belegen
    Deren Ursprung stammt aus Russland um die westlichen Menschen zu verunsichern.
    Wenn man diesem Müll glaubt, so wird man ein Verschwörungstheoretiker, der nicht mehr normal denken kann.
    Das Ganze kann man ruhig als Müll abhaken und in den Eimer schmeissen.

    Das gilt auch für den Faschismus in der Ukraine. In Russland hat es mehr Faschisten als anderswo. Ich denke da nur an Schirinowski, der letzthin in die ewigen Jagdgründe entschwunden ist.
    In der UdSSR-Lesensart waren alle Menschen Faschisten, die nicht an die kommunistische Doktrin glaubten. Stalin hat deswegen über 2 Mio. Menschen hinrichten lassen.
    Was war das für ein Horror oder Terr*r?

  19. Nach oben   #139

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    514
    Zitat Zitat von Denis Beitrag anzeigen
    Biden wird eh bald abgewählt.
    das ist ein alter Mann. Wie man den dazu bekommen hat, den Job anzunehmen, ist mir bis heute ein Raetsel.

  20. Nach oben   #140

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    514
    Zitat Zitat von Denis Beitrag anzeigen
    aber wegen der UA wird sich keiner die Finger schmutzig machen.
    UA hat sich erledigt.

    Wir fangen im Juni mit den ersten Aufbauarbeiten an, in Neurussland.

    PS...

    Laeuft...

    https://ria.ru/20220525/grazhdanstvo-1790612394.html?

  21. Nach oben   #141
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien & Salzburg & Berlin & Bayern & (ab 2. HJ 2022) Nowosibirsk
    Alter
    62
    Beiträge
    139

    Russland ist das letzte Hindernis für eine einheitliche Weltordnung

    Der 82-jährige britische Bischof Richard Williamson hielt während einer Reise nach Warschau eine Predigt. Er unterstützte die Sonderoperation in der Ukraine und sagte wörtlich folgendes:
    "Das dumme Europa folgt den Befehlen der USA und versucht Russland zu vernichten".

    https://www.youtube.com/watch?v=Aa-380dwobo​​​

  22. Nach oben   #142
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    209
    Zitat Zitat von TGROR Beitrag anzeigen
    Der 82-jährige britische Bischof Richard Williamson hielt während einer Reise nach Warschau eine Predigt. Er unterstützte die Sonderoperation in der Ukraine und sagte wörtlich folgendes:
    "Das dumme Europa folgt den Befehlen der USA und versucht Russland zu vernichten".

    https://www.youtube.com/watch?v=Aa-380dwobo​​​
    Na wenn der es sagt, muss es wohl stimmen. Und schon hat die russische Propaganda wieder einen Idioten gefunden.
    Er sagt auch, dass der Holocaust eine reine Erfindung ist und dass es keinen Coronavirus gibt. Selbst Putin ist so schlau weder den Holocaust, noch Corona zu leugnen.
    Ihr Kacknasen springt natürlich voll auf den Zug auf. Kann man mal sehen, wie dumm ihr seid.
    Vielleicht solltet ihr den Typ googeln, bevor ihr euch mit solchen Posts lächerlich macht.

  23. Nach oben   #143

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    43
    Das schlägt ja dem Fass den Boden aus! Jetzt wird sogar dieser Holokaust-Leugner zitiert! Verstößt das nicht gegen die Forenregeln?
    Na gut, jetzt weiß sogar ich eher gutmütiger und naiver Mensch, auf wessen Seite die wahren Nazis stehen. Das ständige Narrativ der angeblich nazistischen Ukrainer ist wohl doch Unsinn.

  24. Nach oben   #144
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien & Salzburg & Berlin & Bayern & (ab 2. HJ 2022) Nowosibirsk
    Alter
    62
    Beiträge
    139
    Zitat Zitat von reklov Beitrag anzeigen
    Das schlägt ja dem Fass den Boden aus! Jetzt wird sogar dieser Holokaust-Leugner zitiert! Verstößt das nicht gegen die Forenregeln?
    Zitiere aus dem Video eine einzige Stelle, wo es um den Holocaust geht und ich stimme zu...


    Zitat Zitat von reklov Beitrag anzeigen
    Na gut, jetzt weiß sogar ich ... naiver Mensch,
    Dem kann ich bereits jetzt vollinhaltlich zustimmen.

  25. Nach oben   #145
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    209
    Zitat Zitat von TGROR Beitrag anzeigen
    Zitiere aus dem Video eine einzige Stelle, wo es um den Holocaust geht und ich stimme zu...




    Dem kann ich bereits jetzt vollinhaltlich zustimmen.
    Geben sie doch einfach den Namen bei Google ein. Kann doch nicht so schwer sein.
    Der gute Mann hat bereits eine bewegte Geschichte.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sad-dumm-bist-oder-sowas.jpg‎  

+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2019, 18:44

Lesezeichen für Der Westen (USA-EU) gegen Russland