+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: russische Sender empfangen?

  1. #1
    Avatar von SaxoniA
    Dabei seit
    02/2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    34
    Beiträge
    21

    russische Sender empfangen?

    Hallo ihr Lieben!

    Meine Mutter fragte mich vor kurzem ob und welche russischen TV Sender wir wohl empfangen könnten. Sie hat zwar mit der deutschen Sprache keine Probleme, sehnt sich aber hin und wieder nach einem russischsprachigen Sender.
    Vorallem interessieren sie die offiziellen Programme wie Rtr-Planeta und ORT.
    Hat jemand eine Ahnung über welchen Satellit wir das empfangen können und ob man dazu eine Decoder Karte braucht (hat mein Bruderherz behauptet ohne wirklich Ahnung zu haben)?

    Danke im Voraus.

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    02/2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    30

    russische Sender empfangen

    russische Sender kannst du auch problemlos und legal im Internet sehen (über LiveStream)

    die Sender bieten es selbst im Internet an, gerade für diese Zwecke (Ausland)

    manchmal sind die begrenzten Plätze belegt, aber meist kann man viele Sender gut empfangen
    man braucht dazu eigentlich nur reguläre Player von RealPlayer, Adobe usw

    Beispiele russischer Sender

    http://de.delicast.com/tv/Russland (ca 50 russische Sender)
    die Bild-Auflösung ist nicht grad gut, aber sonst guter Empfang & Ton
    gerade mit RTR-Planeta getestet

    http://de.wwitv.com/fernsehen/174.htm (ca 46 russische Sender)
    habe das gerade mit ORT versucht, läuft TOP, gutes Bild, guter Ton, ruckelfrei


  3. Nach oben   #3
    Avatar von SaxoniA
    Dabei seit
    02/2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    34
    Beiträge
    21
    lieben Dank für deine Tipps!

    Aber meine Mutter ist noch von der "alten Schule" und hat mit dem I-Net so gar nix am Hut und der Wille ist auch begrenzt sich mit der Materie auseinander zu setzen (da seufz ich auch jedes mal).

    Sie möchte schon gern richtig über TV ihre russischen Sender sehen, da wär sie auch bereit sich das nötige dafür anzuschaffen. Ich versteh es auch nicht so ganz aber so ist es halt und ich (als brave Tochter ) versuch es ihr so gut es geht zu ermöglichen.

    Aber ich werds auf jeden Fall versuchen ihr die I-Net Sache schmackhaft zu machen!

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    12/2011
    Alter
    69
    Beiträge
    1
    Wir empfangen über Eutelsat russische Programme , Planeta, Ru tv usw.
    kommen gut rein.

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    02/2013
    Alter
    35
    Beiträge
    1

    russische Sender empfangen

    Hallo,

    wenn deine Mama von der alten Schule ist, dann kommst du wohl um Kabel nicht drum herum. KDG und Co haben schon ein paar nette Sender im Angebot. Wie Friedo meinte, über Eutelsat (Kabel ;-) Kiosk), Astra und Hotbird wird schon so einiges angezapft.

    Im Prinzip haben die großen und mittelgroßen Kabelanbieter gut 6 bis 8 russsische Sender im Angebot.

    Und vielleicht kann sich deine Mama auch mit "echten" IPTV-Anbietern anfreunden, da kann sie auch ganz klassisch via Fernsehen russische Sender anschauen, nur dass die dann aus der DSL-Leitung kommen. ^^

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    04/2013
    Ort
    Wien
    Alter
    40
    Beiträge
    3
    Hallo!

    Ich persönlich schaue russisches Fernsehen per Internet – rodina.tv – mehr als 100 Sender. Leider nicht kostenlos aber Qualität ist prima und es gibt auch Videothek mit sehr vielen Filmen in Russisch.

    Falls man sich bis 15. April auf rodina.tv/free mit dem Promo-Code H7CE-RTN3-6QDB registriert, bekommt man 7 Tage kostenlos und einen 50%-Rabatt für alle Bestellungen bis 30. April.

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    11/2014
    Ort
    Mordowien
    Beiträge
    70
    Wenn oldschool, dann auf Hotbird 13E gehen. Habt Ihr schon ne Schüssel welche auf Astra steht? Dann könnte man mit einem speziellem Monoblock LNB direkt zwei Satelliten ohne grossen Aufwand empfangen.

    Gruss
    Silvio

  8. Nach oben   #8

    Dabei seit
    03/2019
    Beiträge
    3
    Wer über Internet schauen möchte oder einen Enigma2 Receiver oder ähnliches benutzt. Der bekommt hier russisches Fernsehen zu einem top Preis.

    Russland TV

  9. Nach oben   #9

    Dabei seit
    11/2014
    Ort
    Mordowien
    Beiträge
    70
    Haben die Sender mehrsprachige Tonspuren, wenn internationale Filme gesendet werden? Ich schau gern auf Englisch und hab momentan das IPTV Paket von der Rostelecom laufen, was nicht schlecht ist, aber Verbesserungspotenzial hat. Eigentlich hab ich überlegt auf Ivi umzusteigen aber man könnte ja mal nen Monate bei Euch probieren. Ich meld mich, wenn ich daheim bin, dann machen wir mal nen Monat klar, vorausgesetzt das Angebot funktioniert auch in Russland

  10. Nach oben   #10

    Dabei seit
    03/2019
    Beiträge
    3
    Funktioniert Weltweit.

    Die Sender haben keine mehsprachige Tonspur.

    IPTV

  11. Nach oben   #11

    Dabei seit
    11/2014
    Ort
    Mordowien
    Beiträge
    70
    Dann ist es für mich uninteressant und ich bleibe lieber bei Rostelecom IPTV oder wechsele zu ivi, die bieten das mit an

  12. Nach oben   #12

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    21
    https://www.kartina.tv/de
    Kostet 16 Euro im Monat, mehr als 100 russischsprachige Sender. Funktioniert auf der ganzen Welt.

  13. Nach oben   #13

    Dabei seit
    03/2019
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von bella b33 Beitrag anzeigen
    Dann ist es für mich uninteressant und ich bleibe lieber bei Rostelecom IPTV oder wechsele zu ivi, die bieten das mit an
    Klar ist verständlich. Man muss immer das Preis-Leistungs-Verhältnis sehen und was man bereit ist zu zahlen. Bei 2€ im Monat ist zwar HD inkl. aber halt nur die russische Tonspur.

  14. Nach oben   #14

    Dabei seit
    11/2014
    Ort
    Mordowien
    Beiträge
    70
    Ja, das stimmt natürlich. Ich zahle für meine 147 Programme das Doppelte.


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für russische Sender empfangen?