+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Eheleute haben deutsche und russische Staatsangehörigkeit

  1. #1

    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Kaiserslautern
    Alter
    36
    Beiträge
    1

    Eheleute haben deutsche und russische Staatsangehörigkeit

    Guten Tag zusammen!
    Ich habe mich im Internet versucht zu diesem Thema schlau zu machen, aber muss wohl einsehen,dass es auf scheinbar einfache Fragen keine einfachen Antwort gibt.
    nun hoffe ich,dass mir hier geholfen werden kann,weil ich mich für ein Thema interessiere und aber keine Antowrt finde.

    Ich versuche mal die Sachlage verständlich und zu schildern.

    Person 1 (geboren in Kazachstan und 1991 mit der Ganzen Familie nach Deutschland ausgewandert.deutsche Vorfahren/Spätaussiedler)

    Person 2( in Russland geboren und Wohnhaft ebenfalls in Russland)

    Wenn jetzt beide Personen beschließen zu heiraten und in Deutschland gemeinsam zu leben,welchen Konflikt gibt es da mit dem Aufenthalt und der Staatsangehörigkeit?
    Es geht genauer dadrum,das Person 2(russische Staatsangehörigkeit) die russische Staatsangehörigkeit nicht ablegen will. Sie befürchtet, dass sie dann mit Wohnhaft in Deutschland Probleme bekommt, ihre Familie in Russland zu besuchen oder einzureisen.Das Selbe gilt dann für gemeinsame Kinder.

    Ist es ratsam in Russland das Kind zu bekommen,damit es die russische Staatsangehörigkeit bekommt,wenn man in Deutschland lebt?oder gibt es dann nru Probleme mit den Ämtern?

    Oder gibt es eine Regelung,die es ermöglicht problemlos zu den verwandten nach Russland zu fliegen,wenn mindestens 1 Ehepartner die russische Staatsangehörigkeit hat?Wenn ja wie sieht diese aus und welche Einschränkungen gibt es da?
    Ich hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben und die Problematik klar wurde.

    Vielen Dank

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    04/2012
    Ort
    Rußland
    Alter
    79
    Beiträge
    5
    Hallo fo-shizzl-fizzl,
    war mit einer Russin verheiratet Leider nach 27 Ehejahren Verstorben.Wir haben über 20 Jahre ohne Probleme in Deutschland gelebt.
    Meine Frau hat nach 5 Jahren einen unbefristeten Aufenthaltstitel bekommen.
    Grüsse Hosch


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Deutsche/westliche Medien über Russland
    Von Sandra im Forum Allgemeines Russlandforum
    Antworten: 425
    Letzter Beitrag: 08.04.2015, 09:53
  2. Russische Waisen und deutsche Prominente
    Von Ewgenij im Forum Russland Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 02:13
  3. Deutsche wollen nicht das Geld aus Russland
    Von Dagobert Duck im Forum Wirtschaft und Wissenschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 21:23
  4. Rentner haben die Nase voll
    Von Sandra im Forum Russland Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 04:51

Lesezeichen für Eheleute haben deutsche und russische Staatsangehörigkeit