+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wohl der nächste "Supergau" - aber nicht in Russland

  1. #1

    Dabei seit
    11/2000
    Beiträge
    104

    Wohl der nächste "Supergau" - aber nicht in Russland


  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    97688 Bad Kissingen
    Beiträge
    4
    Was heißt das genau , der Goldpreis steigt, weil man merkt das es 25000
    Tonnen gar nicht gibt.


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    11/2000
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von ASA
    Was heißt das genau , der Goldpreis steigt, weil man merkt das es 25000
    Tonnen gar nicht gibt.
    Na ja die ca. Goldreserven von

    USA-8600t-/EingelagertUSA
    BRD-3700t-/Eingelagert USA
    Frankreich-3200t-/Eingelagert Frankreich
    Italien-1600t-/Eingelagert USA

    dies dürften die vier Größten Goldreserven der Welt sein.

    ein "SOLL" durch Leerverkäufe von 25000 t Gold, wäre kolusal !

    500.000.000.000,-- Fazit: 1/2 Billion €uro bei derzeitigen Kurs.
    Aber zum derzeitigen kurs, kann man bestimmt keine 25000 t gold kaufen, da bestimmt viele mitkaufen da können dies schnell 1.2.3.4 Billionen € werden.

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    01/2006
    Ort
    Frankfurt/M
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Dagobert Duck
    Na ja die ca. Goldreserven von

    USA-8600t-/EingelagertUSA
    BRD-3700t-/Eingelagert USA
    Frankreich-3200t-/Eingelagert Frankreich
    Italien-1600t-/Eingelagert USA

    dies dürften die vier Größten Goldreserven der Welt sein.

    ein "SOLL" durch Leerverkäufe von 25000 t Gold, wäre kolusal !

    500.000.000.000,-- Fazit: 1/2 Billion €uro bei derzeitigen Kurs.
    Aber zum derzeitigen kurs, kann man bestimmt keine 25000 t gold kaufen, da bestimmt viele mitkaufen da können dies schnell 1.2.3.4 Billionen € werden.
    Ich denke das ist ein Gerücht. Zumindest geben die COT Zahlen solche Summen nicht her http://www.cftc.gov/marketreports/co...ders/index.htm

    Die Gesamtsumme der Shortkontrakte ist 459.656 x 100 ounces = 1.425 Tonnen Gold = 39 Mrd USD.

    Keine Peanuts aber soooviel nun auch nicht.

    Kann natürlich sein dass die Banken untereinander irgendwelche krummen Deals gemacht haben die nicht über die Börse laufen.

    Gruss Lex

    GOLD - COMMODITY EXCHANGE INC. Code-088691
    Commitments of Traders with Delta-adjusted Options and Futures Combined, October 7, 2008
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    : Total : Reportable Positions : Nonreportable
    :---------------------------------------------------------------------------------------- Positions
    : Open : Non-Commercial : Commercial : Total :
    : Interest : Long : Short : Spreading: Long : Short : Long : Short : Long : Short
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    : : (CONTRACTS OF 100 TROY OUNCES) :
    : : :
    All : 490,812: 132,346 21,938 147,836 157,013 289,882 437,196 459,656: 53,617 31,156
    Old : 490,812: 132,346 21,938 147,836 157,013 289,882 437,196 459,656: 53,617 31,156
    Other: 0: 0 0 0 0 0 0 0: 0 0
    : : :
    : : Changes in Commitments from: September 30, 2008 :
    : 683: -775 1,558 3,380 -698 -6,502 1,908 -1,563: -1,225 2,246
    : : :
    : : Percent of Open Interest Represented by Each Category of Trader :
    All : 100.0: 27.0 4.5 30.1 32.0 59.1 89.1 93.7: 10.9 6.3
    Old : 100.0: 27.0 4.5 30.1 32.0 59.1 89.1 93.7: 10.9 6.3
    Other: 100.0: 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0: 0.0 0.0
    : : :
    :# Traders : Number of Traders in Each Category :
    All : 256: 134 54 89 39 50 207 164:
    Old : 256: 134 54 89 39 50 207 164:
    Other: 0: 0 0 0 0 0 0 0:
    :----------------------------------------------------------------------------------------------------
    : Percent of Open Interest Held by the Indicated Number of the Largest Traders
    : By Gross Position By Net Position
    : 4 or Less Traders 8 or Less Traders 4 or Less Traders 8 or Less Traders
    : Long: Short Long Short: Long Short Long Short
    :----------------------------------------------------------------------------------------------------
    All : 24.1 38.0 34.5 54.4 10.7 27.1 15.8 31.0
    Old : 24.1 38.0 34.5 54.4 10.7 27.1 15.8 31.0
    Other: 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    11/2006
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Dagobert Duck
    Na ja die ca. Goldreserven von

    USA-8600t-/EingelagertUSA
    BRD-3700t-/Eingelagert USA
    Frankreich-3200t-/Eingelagert Frankreich
    Italien-1600t-/Eingelagert USA

    dies dürften die vier Größten Goldreserven der Welt sein.

    ein "SOLL" durch Leerverkäufe von 25000 t Gold, wäre kolusal !

    500.000.000.000,-- Fazit: 1/2 Billion €uro bei derzeitigen Kurs.
    Aber zum derzeitigen kurs, kann man bestimmt keine 25000 t gold kaufen, da bestimmt viele mitkaufen da können dies schnell 1.2.3.4 Billionen € werden.
    Da lieg ich ja mit den 1 kg barren nicht schlecht ... die nehm ich aus dem Banksafe raus. Theoretisch ist natürlich short selling von gold nicht möglich aber praktisch gibt es den OTC futures markt der gar nicht kontrolliert ist.
    Ich kann durchaus eine call option schreiben auf 11 kg Gold und könnte die auch verkaufen es wäre ein zulässiges Geschäft obwohl OTC weil ich kann ja Gold liefern wenn die option fällig wird. Wenn ich aber einen call auf 10000 Lukoil schreibe - die würde mir sowieso keiner abkaufen ausser Ru bulls -
    und den OTC verkaufe bin ich wegen Betrug dran weil ich keine Luk Aktien habe auch dann wenn ich die zur Fälligkeit am Markt kaufe. Das ist eben der feine Unterschied denn naked short selling ist immer Betrug auch unter Banken.


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Wohl der nächste "Supergau" - aber nicht in Russland