+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Oberabchasien und Unterabchasien

  1. #1
    Avatar von Sandra
    Dabei seit
    10/2004
    Ort
    Moskau
    Alter
    45
    Beiträge
    1.107

    Oberabchasien und Unterabchasien

    Gestern war hoher Besuch in Suchumi zeitgleich erklaer Sakaschwili es gaebe nun ein Oberabchasien und nur dies sei Abchasien und die Laender dieser Welt haetten dies anzuerkennen. 4 Offiziere der Russen werden wegen Spionage verhaftet (was sollen die dort ausspionieren? Das Koerpergewicht von Sachaschwili?). Dem Beobachter stellt sich schon die Frage wieweit es Sachaschwili mit seinen Provokationen und letztlich dummheiten noch treiben will. Es ist viele Jahrzehnte her, wo ein so junger Mann so gerne einen Krieg gehabt haette. Nach meiner Meinung ist der Typ wirklich langsamm reif fuer die Psychiatrie.

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    06/2005
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von Sandra
    Gestern war hoher Besuch in Suchumi zeitgleich erklaer Sakaschwili es gaebe nun ein Oberabchasien und nur dies sei Abchasien und die Laender dieser Welt haetten dies anzuerkennen. 4 Offiziere der Russen werden wegen Spionage verhaftet (was sollen die dort ausspionieren? Das Koerpergewicht von Sachaschwili?). Dem Beobachter stellt sich schon die Frage wieweit es Sachaschwili mit seinen Provokationen und letztlich dummheiten noch treiben will. Es ist viele Jahrzehnte her, wo ein so junger Mann so gerne einen Krieg gehabt haette. Nach meiner Meinung ist der Typ wirklich langsamm reif fuer die Psychiatrie.

    Zeigen Sie mal liebe Babuschka wenigstens russischsprachige Quellen, damit ich herausfinden kann, was Ober, bzw. Unterabchasien ist.
    Abchasen und Osseten sind Einwanderer in Georgien und sie werden nach der Wiederherstellung der territoriallen Einheit Georgiens dorthin geschickt, woher sie nach 1921 gekommmen sind. Schließlich haben die Meisten die russische Staatsangehörigkeit angenommen und brauchen sich nicht um Aufenthaltsgenemigungen in Georgien zu bemühen. Ab nach ersehnten Heimat! Krasnodars gastfreundliche Gouverneur freut sich schon auf mehrere Zehntausend Kaukasier


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    11/2004
    Beiträge
    728
    ja ein typischer fall von rassismus, kann man da wohl nur sagen. so sieht es aus. mal schauen wie ihre westlichen "verbündetetn" darauf reagieren werden, wenn gerogien ganze völker ausweisen möchte , sie hirnakrobat.
    ihre REgirung ist lächerlich und ihre volk tut mir Leid. Georgien wäre ohne RUssland wahrscheinlich teil der Türkei oder des Iran also reißen sie mal hier nicht so das maul auf, und machen sie sich dann gfälligst wieder nach gerogien und belasten sie nicht die deutschen steuerkassen.

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    06/2005
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von maxim
    ja ein typischer fall von rassismus, kann man da wohl nur sagen. so sieht es aus. mal schauen wie ihre westlichen "verbündetetn" darauf reagieren werden, wenn gerogien ganze völker ausweisen möchte , sie hirnakrobat.
    ihre REgirung ist lächerlich und ihre volk tut mir Leid. Georgien wäre ohne RUssland wahrscheinlich teil der Türkei oder des Iran also reißen sie mal hier nicht so das maul auf, und machen sie sich dann gfälligst wieder nach gerogien und belasten sie nicht die deutschen steuerkassen.

    Russismus werden Sie dann sehen, wenn Abchasen und Osseten bei euch angekommen sind. Georgien kann nichts dafür tun, dass diese Dummies russische Staatsangehörigkeit angenommen haben. Ein Fremder, der sich ohne Aufenthaltsgenehmigung in das Land aufhält, wird ausgewiesen. Das ist auch in Russland so.

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    11/2004
    Beiträge
    728
    dann würde ich vorschlage fänt russland damit an georgier auszuweisen. mal sehen wie ihr mit einer million flüchtlinge zurechtkommen werdet? naja was auch immer, sehe sie der realität ins auge

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    06/2005
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von maxim
    dann würde ich vorschlage fänt russland damit an georgier auszuweisen. mal sehen wie ihr mit einer million flüchtlinge zurechtkommen werdet? naja was auch immer, sehe sie der realität ins auge

    Einverstanden. alle ethnische Georgier (mit Georgischkenntnisse, keine Bastarden!), die in Russland leben, werden ausgewiesen und im Gegenzug loyale russische Staatsangehörige aus Abchasien und Ossetien aufgenommen Russische Truppen verlassen Georgien und die territoriale Integrität unseres lanes ist wieder hergestellt Dann können sogar Putan und Saakaschwili Freunde werden. Ich vergesse, dass Antisemitismus und Alkoholismus die Grundpfeile der russischen nationalen Kultur bilden und gehe zum Bordell

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    11/2004
    Beiträge
    728
    ich weiß nicht warum sie so stolz darauf sind dass sie ins bordell gehen? will nicht mal eine georgierein mit ihnene f*cken? was für eine integrität. Natürlich wird russland seine gebiete zurückholen
    das einzige problem für russland könnte der plötzliche mangel an unqualifizierten arbeitskräften werden

  8. Nach oben   #8

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    239
    ja das stimmt maxim und schliesslich müsst ihr uns auch zeigen wie richtig shaschlik gemacht wird.

    freier, warte ab bis mc donalds auf in georgien einzuggehalten hat. dann werden sich auf die schiefen gesichter der georgierinnin schminken, dann mit mir in diskos sehen und dann schliesslich auf der straße ihre arbeit ausrichten.

    männer die stolz sind in den puff zu gehen sind keine männer. ihr seid schlappschwänze, die bei einsamkeit sich an kinder ran schiegen.

    russland hat mehr schl*mpen ihr aber mehr homos, du körperklaus.

  9. Nach oben   #9

    Dabei seit
    11/2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    210
    Leute,ihr habt es falsch verstanden,-der liebe Freidenker geht in den Puff nicht als Freier...sondern um seine Schwester abzuholen.Denn im Falle eines Friedens mit Russland kann er sie auf den russischen Strassen arbeiten lassen...
    Dann wird sie endlich für ihre Dienste mal mit Geld bezahlt werden.

  10. Nach oben   #10

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    239
    ja kann sein, immer die monoten gesichter der russinnin. abwechslung tut bestimmt gut freier. abla mag das bestimmt auch.

  11. Nach oben   #11

    Dabei seit
    06/2005
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von maxim
    ich weiß nicht warum sie so stolz darauf sind dass sie ins bordell gehen? will nicht mal eine georgierein mit ihnene f*cken? was für eine integrität. Natürlich wird russland seine gebiete zurückholen
    das einzige problem für russland könnte der plötzliche mangel an unqualifizierten arbeitskräften werden

    Hören Sie auf zu prostituiren Maxie, Russland hat keine Gebiete zurückzuholen, eher Nordkaukasus, Tatarstan und Baschkirien zu verlieren und das alles rein demografisch bedingt


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Oberabchasien und Unterabchasien