+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 120 von 180

Thema: Der 3. Weltkrieg läuft schon und keiner hats bemerkt

  1. #91
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904
    Die Kastophe von Tschernobyl ist darauf zurück zu führen...
    Dummheit Stresstest.... eines Rektors.... von Ukrainischer Ingenieur-Kunst.....

    Helden war alle die Menschen, die geholfen haben, mit Einsatz ihrer Gesundheit/Leben ...... aus der Union.

    Es lebe die Union/Förderation.....

  2. Nach oben   #92

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410
    Ja ja, erst eine mit der ganzen Strahlung sitzen lassen, und jetzt kommt ihr schon wieder angekrochen, und wollt auch noch der Maitre sein???? Ne, hau bloss ab !

    Wir brauchen Dich nicht, keine CCCP und schon gar nicht die Verräter.

  3. Nach oben   #93
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Ja ja, erst eine mit der ganzen Strahlung sitzen lassen, und jetzt kommt ihr schon wieder angekrochen, und wollt auch noch der Maitre sein???? Ne, hau bloss ab !

    Wir brauchen Dich nicht, keine CCCP und schon gar nicht die Verräter.

    Was scheibst du für ein Quatsch

  4. Nach oben   #94
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Oskar Lafontaine warnt vor der Achse Washington-London-Warschau-Kiew

    NachDenkSeiten" weist Oskar Lafontaine auf die wachsende Gefahr einer Ausweitung des Krieges hin. Die USA verfolgten in der Ukraine geopolitische Ziele. Diese richteten sich gegen die Interessen Deutschlands. Außerdem würden sie Deutschland in den Krieg drängen, so Lafontaine.

    In einer kurzen Wortmeldung auf den NachDenkSeiten warnt Oskar Lafontaine vor Panzerlieferungen und einer weiteren Eskalation des Konflikts in der Ukraine. Ziel sei es offenkundig, Deutschland in den Krieg mit Russland zu ziehen.

    Gleichzeitig warnt Lafontaine vor einer Achse Washington–London–Warschau–Kiew, die künftig das Handeln der NATO bestimmen werde. Lafontaine schreibt:

    "Die Amis wollen Deutschland vors Rohr schieben und fordern die Lieferung von Leopard-Kampfpanzern. Die Briten liefern ein paar Challenger-2-Panzer, um Deutschland unter Druck zu setzen. Die Polen erklären, ihre Leopard-Panzer auch dann liefern zu wollen, wenn Deutschland die Genehmigung nicht erteilt."

    Lafontaine warnt davor, einer unter deutschen Politikern und in deutschen Medien verbreiteten Illusion aufzusitzen. Es gehe nicht um das Wohlergehen der Ukraine.

    "Wann begreifen es die Kriegshetzer in Politik und Journalismus? Seit Jahrzehnten erklären die USA, die Ukraine müsse zu ihrem Vorposten werden, um den eurasischen Kontinent zu beherrschen. Und deshalb rüsten die USA seit Jahren die Ukraine auf. Und deshalb schrieb die Rand-Corporation schon 2019: 'Die Lieferung von tödlichen Waffen an die Ukraine durch die USA wird die Kosten in Blut und Geld für Russland erhöhen.'"

    Um ihre geostrategischen Ziele zu erreichen, seien die USA in den letzten Jahren dazu übergegangen, andere für sich kämpfen zu lassen. In Europa wollen sie vor allem Deutschland immer stärker in den Krieg hineinziehen, so Lafontaine.

    Die Lieferung von immer neuen Waffen lasse eine Ausbreitung des Krieges auf Deutschland und Europa wahrscheinlicher werden. Man müsse aufpassen, dass sich die Kosten nicht auch für Deutschland immer weiter erhöhen

  5. Nach oben   #95

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Lafontaine warnt davor, einer unter deutschen Politikern und in deutschen Medien verbreiteten Illusion aufzusitzen. Es gehe nicht um das Wohlergehen der Ukraine.
    Um was soll es denn sonst gehen ? Welches ist die Alternative ? Vor der RuSSischen SS sich hinknien, und sich erschiessen lassen? Witzbolde
    Ja, genau das war geplant, aber sie sind damit gescheitert. Panzer ? Braucht man jetzt um die RuSSen & ihre SS-Milizen jetzt täglich daran zu erinnern, bis die Dödel es kapiert haben. Geht bei einigen wohl nicht so schnell.....

    ===
    Ich erinnere mal an die Wahlerfolge von "Lafontaine".... dieses halbe Prozent wurde wieder einmal an die Wand geschissen. Wir sehen ja schon bei unserem Donald, wie die nun drauf sind, wie sie denken: einen Mittäter findet sich halt immer.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Oskar_Lafontaine

  6. Nach oben   #96
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Die Zerschlagung der Rohstoff/Resourcen Weltmacht Russische-Förderation

    Es geht nicht um die Ukraine
    USA führt mit Ukrainischen Fußsoldaten Krieg gegen Russland..... (?)

    Bald kommt der Einsatz von Nuklear...

  7. Nach oben   #97

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um die Ukraine
    USA führt mit Ukrainischen Fußsoldaten Krieg gegen Russland..... (?)

    Bald kommt der Einsatz von Nuklear...
    Warum sollten die USA Nuklearwaffen denn einsetzen, alter Heuchler ???
    a) weil Du spinnt bist ? Ist kein Grund
    c) weil der Russe nicht rausgeht ?

    Kriegt man auch so. In 6 Monaten fällt die Krim.

    Hör auf rumzuspinnen. Alte Tante, nehm Deine Medizin, und leg Dich wieder in's Bett.

  8. Nach oben   #98
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Game over

    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Warum sollten die USA Nuklearwaffen denn einsetzen, alter Heuchler ???
    a) weil Du spinnt bist ? Ist kein Grund
    c) weil der Russe nicht rausgeht ?

    Kriegt man auch so. In 6 Monaten fällt die Krim.

    Hör auf rumzuspinnen. Alte Tante, nehm Deine Medizin, und leg Dich wieder in's Bett.

    Internationaler Finanzcrash.... der Greifbar nah ist....und Nuklearer Doppel-Wumms.....?

    Bin gespannt wann die Leo-Panzer einen Elektromotor bekommen, bevor diese in die Ukraine zum morden entsenden werden können ...?
    (Der grüne Mord... an der Umwelt, oder ist der Klimawandel durch/wegen CO2 nur eine Lüge,
    um ein Systemwechsel in die Plan und Kommandowirtschaft zu begründen ?)

    Jetzt wir Russland nachlegen... ein schwerer Museum - Panzer ist von oben, unten und dann von hinten, zu knacken.....?
    Ersatzteile? Wechsel und die Bedienung...... ist nicht Kinderleicht....?
    Jetzt werden die Saudis & Co. bald erkennen, Panzer sind nur Särge auf Ketten.....?

    https://youtu.be/V4wrdURCQMI

  9. Nach oben   #99

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Internationaler Finanzcrash.... der Greifbar nah ist....und Nuklearer Doppel-Wumms.....?

    Bin gespannt wann die Leo-Panzer einen Elektromotor bekommen, bevor diese in die Ukraine zum morden entsenden werden können ...?
    (Der grüne Mord... an der Umwelt, oder ist der Klimawandel durch/wegen CO2 nur eine Lüge,
    um ein Systemwechsel in die Plan und Kommandowirtschaft zu begründen ?)

    Jetzt wir Russland nachlegen... ein schwerer Museum - Panzer ist von oben, unten und dann von hinten, zu knacken.....?
    ....

    Hast ja ganz schön gut getankt, heute abend, was ? Helau !

    Huch, warum haben den die RuSSen denn ihre Panzer an der Front ? Die sind doch nicht zum Selbstmord in der Ukraine, die wollen doch Blut & Rotz rausfliessen sehen..... Tja, so ist das mit dieser verläumderischen Mörderbande: West-Panzer: schleeecth, ganz schleeeecht. RuSSen Panzer; im Grunde brauchen wir sie ja gar nicht, kleiner Konfortplus für die "Soldaten" (so nennen sie die von ihnen gedungenen Mörder).

    Hey, Du kleiner Wxxxxx: was bist Du nur für ein verhasster, kleine Leuchte. Solltest dringenst mal zum Psychiater.
    Wahrscheinlich kann der auch schon nichts mehr richten.

    Und Dein "Finanzcrash", seit wievielen Jahren provozeist Du den denn jetzt schon ? 5? 10?? Und immer kommt er "bald ". Man, seit ihr Hellseher, Deine Glaskugel möchte ich nicht haben.
    Weisst Du eigentlich, was ein Crash ist, oder ist das auch nur so eine leere Floskel, die Du im Rentnerprogramm aufgegabelt hast ?

    Nimm Deine Medizin, und leg Dich wieder in's Bett, alte Tante. Lass die Jugend machen: die brauchen kein Sauerstoffgerät für ihre Hirnzellen.
    Hast Du denn keine Enkel gezeugt ? Schaukel die mal öfters hin- und her, das beruhigt die Nerven.

  10. Nach oben   #100

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410

    Welchen Rechtsstatus hat eigentlich die Wagner-SS

    Welchen Rechtsstatus hat eigentlich die Wagner-SS bei Euch, in der UdSSR ?
    "Es soll ja" seid kurzem wirklich so eine Firma geben: in Argentinien. Rechsstatus RuSSland : keinen.
    Anderswo: auch keinen. Hauptsache: sie morden, töten oder schlagen tot.

    Und die RuSSische SS Federation drückt diesen auch noch Waffen in die Hand. was ist das denn für ein kranker Staat ?

    Und die anderen Faschistischen Milizen, die im Donbass oder auf der Krim rumlaufen ? Rechte NaZis, im Rechtsfreien Raum?? Ein klasse Team, habt ihr da ja zusammengestellt. Alles, was man braucht, um ein Land zu schikanieren, seine Bürger zu foltern, etc.
    Wie lange musstet ihr dafür denn üben, oder habt ihr das so hinbekommen, so als "Naturtalent" für Foltertechniken ?

  11. Nach oben   #101
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Schlachthof Ukraina

    An der ukrainisch-ungarischen Grenze ist ein Kühltransporter mit Hunderten Leichen ukrainischer Soldaten entdeckt worden. Dies berichtet die ungarische Zeitung Metropol.

    Nur wenige Hundert Meter von der ungarischen Grenze entfernt, in einem streng bewachten Teil eines Eisenbahnknotens, seien die Leichen von Hunderten gefallenen ukrainischen Armeeangehörigen entdeckt worden, berichtet die ungarische Zeitung Metropol. Die ukrainischen Behörden hätten diese in einem speziell eingerichteten Kühlwagen aufbewahrt.

    Die Soldaten seien bereits vor Wochen gefallen, in einigen Fällen hätten sie ihr Leben vor mehr als einem Monat verloren, heißt es. Aber ihre Angehörigen hätten sie immer noch nicht beerdigen können. Die Frage der Bestattungen werde vom "Kriegspropagandateam von Präsident Selenskij" als ein ernsthaftes politisches Thema behandelt. Die Behörden in Kiew regelten, wann und wie viel Angehörige über den Tod der Militärs informiert würden. Auch die Anzahl der Beerdigungen pro Tag werde sorgfältig bestimmt.

    Offensichtlich fürchte die ukrainische Regierung die Panik aufgrund der zunehmend massiveren Kriegsverluste, berichtet Metropol. Man sei in Kiew auch darüber besorgt, dass die Stimmung in der Gesellschaft sowie beim Militär immer düsterer werde. Deshalb würden die Kühlwagen benötigt, von denen einer kürzlich nahe der Grenze zu Ungarn gesichtet worden sei. Die Ukraine habe solche Spezialfahrzeuge vor einigen Monaten als Teil der Militärhilfe aus dem Ausland erhalten, behauptet die Zeitung. Das Land verfüge aber auch über eigene Kühllaster für Leichentransporte.

    Nach den bisher bekannt gewordenen Informationen habe jeder Kühlwagen eine Tragfähigkeit von 50 Tonnen, er könne also etwa 500 Leichen aufnehmen. Bisher habe die ukrainische Seite nur dem Fernsehsender Al-Jazeera aus Katar erlaubt, einen solchen Transport zu zeigen, aber natürlich nur dann, wenn er die Leichen russischer Soldaten befördert habe.


    PS
    Die Yankee NAhTOden liefern Waffen, Selenskij liefert Menschliches Material.....für Geo-Politische Intressen?
    Bald werden Deutsche Soldaten, an die Ostfront müssen,..... im Westen nicht neues?

  12. Nach oben   #102

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410
    Na, hast Du Doch wieder aus Deiner Stammes Proapaganda-SS-ru ??

    So ein Lügenbold, der lügt & betrügt ohne sich zu schämen !

    Alter Propagandist, ekliger Hetzer ! Staatsfeind, eben..... feine Gesellschaft hat man in Deutschland. Kann man die nicht ausweisen lassen ?, Was macht der Innenminister ? Dulded jedes Gesockse...... schlimm.
    Da lobe ich mir ja meine Afghanen. Jetzt weiss ich warum Du von denen zitterst.

  13. Nach oben   #103
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Yankees liefern Waffen & Gold für Ukrainische Reservisten und Faschisten...?

    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Na, hast Du Doch wieder aus Deiner Stammes Proapaganda-SS-ru ??

    So ein Lügenbold, der lügt & betrügt ohne sich zu schämen !

    Alter Propagandist, ekliger Hetzer ! Staatsfeind, eben..... feine Gesellschaft hat man in Deutschland. Kann man die nicht ausweisen lassen ?, Was macht der Innenminister ? Dulded jedes Gesockse...... schlimm.
    Da lobe ich mir ja meine Afghanen. Jetzt weiss ich warum Du von denen zitterst.

    Wo Krieg gibt gibt es auch viel Leid/Tode!

    Den Preis für die US-Geopolitik bezahlen, ukrainische und russische Reservisten.
    Wieso verbietet das Völkerrecht nicht die Einberufung von Menschen an sich .....

    X Ja... für ein Internationales Verbot von Herstellung und Verbreitung von Waffen.

  14. Nach oben   #104

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410
    Armata kommt..... nur kaputt an.

    London: Russland schickt Panzer in schlechtem Zustand in die Ukraine
    Nach Einschätzung britischer Geheimdienste hat Russland mehrere Panzer in schlechtem Zustand in die Ukraine geschickt. Die dortigen Streitkräfte hätten gezögert, die Panzer wegen ihres miserablen Zustands zu akzeptieren, hieß es am Mittwoch im täglichen Kurzbericht des britischen Verteidigungsministeriums. Konkret geht es um russische Kampfpanzer des Typs T-14 Armata, von denen Moskau nach Angaben der Briten einige für ihren Einsatz im Ukraine-Krieg vorbereitet hat.
    https://web.de/magazine/politik/russ...ieten-37753908

    Haben die überhaupt etwas was ein bisschen besser als ein Moskwitch ist ?

    Auf der gleichen Seite: RuSSische SS baut die ersten 20 Konzentrationslager in den besetzten Gebieten......
    Na, das kann ja Eiter werden. Gut, dass jetzt die Leo's kommen.

    https://u24.gov.ua

  15. Nach oben   #105
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Geblendet vom Nationalismus... in Sicherheit... in der Wolfschanze, an der Cote d'Azur..? ..

    Kann es sein das du ein verkappter UA Nazi bist?

    Alleine die Deutschen Abkürzungen/Symbole des 3.DR die du verwendest... lasst Rückschlüsse ziehen..... über deine Politische Ukrainische Rassistische Gesinnung......

    Hass ist keine Meinung

    Liebe deinen nächsten wie dich selbst!
    Wer zum Schwert greift, wird durch das Schwert umkommen...

  16. Nach oben   #106

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Kann es sein das Du Geisterskrank bist,
    oder ein National Rassistischer Ukrainischer Hetzer?

    Liebe deinen nächsten wie dich selbst!
    Wer zum Schwert greift, wird durch das Schwert umkommen...
    Na, gegen Dich SS-Hetzer komme ich nicht gegen an. Man merkt, dass Du unter Goebels gelernt hast.

  17. Nach oben   #107
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Na, gegen Dich SS-Hetzer komme ich nicht gegen an. Man merkt, dass Du unter Goebels gelernt hast.
    Gott liebt auch dich.
    Vielleicht bist du wie Wein, und brauchst nur Zeit um (Geistig) zu reifen....?
    Ich schließe dich in meinen gebeten ein....

    Vater unser der du bist im Himmel.....

  18. Nach oben   #108
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904
    Dailymotion
    Vor 4 Stunden
    Nach Panzer-Zusage: Jetzt fordert die Ukraine Kampfjets!

    Nach der Zusage von Panzerlieferungen an die Ukraine hat das Land eine weitere große Forderung geäußert. Nun fordert das Land offenbar F16-Kampfjets von seinen Unterstützern. Die Ukraine hatte zuvor mehrfach betont, dass sie Kampfflugzeuge benötige. So betonte Andrij Jermak, Kanzleichef von Selenskyj, dass sich "Panzerfahrer ebenso wie Artilleristen und später auch Piloten" freuen werden. „Jetzt F-16? Ja!, ich übernehme das“, so Außenminister Dmytro Kuleba.

  19. Nach oben   #109

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Dailymotion
    Vor 4 Stunden
    Nach Panzer-Zusage: Jetzt fordert die Ukraine Kampfjets!
    Alter Hut, das kam schon vor 5 Tagen. Man, braucht das, bis es beim KGB durchgesickert ist...

    Kannst Du Englisch? "wenn Kyiv drum bittet", steht dort. Aber Du, als alter Dramatiker, machst mal wieder einen Propaganda-Pointe draus....

    Ja ja, die Holländer haben noch Eier ! Ein nettes Volk.
    FRIDAY, 20 JANUARY 2023 - 09:06
    SHARE THIS:
    Netherlands would consider helping Ukraine with F-16 fighters, Leopard 2 tanks
    The Dutch Cabinet will look into supplying F-16 fighter jets to Ukraine if the Kyiv government asks for it. During a parliamentary debate on Thursday, Minister Wopke Hoekstra of Foreign Affairs said the Cabinet would look at such a request with an “open mind.” In Davos, Minister Kajsa Ollongren of Defense also said that the Netherlands is willing to help pay for modern Leopard 2 tanks that other countries send to Ukraine. “That is certainly something we are willing to do,” she told Bloomberg.

    ===
    edit? Haben wir nicht auch noch ein paar alte Tornados abzugeben ? Sparen wir doch die Verschrottungskosten.

  20. Nach oben   #110
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Waffen sind was für Extremisten/Fanatiker...

    Geldspenden so wie Sachspenden wie Altkleider, vom Westen, werden in der Ukraine auch gerne genommen.

  21. Nach oben   #111

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Geldspenden so wie Sachspenden wie Altkleider, vom Westen, werden in der Ukraine auch gerne genommen.
    Soll ich Dir welche aus der Ukraine schicken lassen ? Siehst so abgerissen aus, alter armer Rentner.

    Und sag das Deinem Putin..... er kommt ja mit Blümchen. Die hat er auch verdient: auf seinem Grab.

  22. Nach oben   #112
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Soll ich Dir welche aus der Ukraine schicken lassen ? Siehst so abgerissen aus, alter armer Rentner.

    Und sag das Deinem Putin..... er kommt ja mit Blümchen. Die hat er auch verdient: auf seinem Grab.
    Blas dich nicht so auf,
    Ukraine ist das Armenhaus Erupoas

    Deshalb bist du wohl ausgewandert

  23. Nach oben   #113

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Blas dich nicht so auf,
    Ukraine ist das Armenhaus Erupoas

    Deshalb bist du wohl ausgewandert
    Né, weil sie bei uns die süssen, hübschen Knackärsche rumlaufen, und bei Euch die alten, vor'm Computer hängen. Du bist doch der lebende Beweis.

  24. Nach oben   #114
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Né, weil sie bei uns die süssen, hübschen Knackärsche rumlaufen,

    So so vom anderen Ufer bist du auch noch.
    Dann viel Spaß beim Beine rasieren.

    Ps
    Die Männer die in meinem Alter schöner sind als ich, die sind geschminkt!

  25. Nach oben   #115

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    410
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    So so vom anderen Ufer bist du auch noch.
    Dann viel Spaß beim Beine rasieren.

    Ps
    Die Männer die in meinem Alter schöner sind als ich, die sind geschminkt!
    Willst mich anbaggern, oder was ?
    Hey, als leiblicher Vater von 6 hübschen Mulattenkindern (darunter einige Knackärxche) muss ich Dein Anliegen leider ablehnen. Such Dir doch eine Frau, wenn Du Dich auch fortpflanzen willst. Soll bei manchen Männern ja noch im hohen Alter funktionieren (der Nachbar, der Nachbar, immer war's der Nachbar....)

  26. Nach oben   #116
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Die Ampel steht auf grün für Krieg...

    Parteimitglieder der Grünen haben in den sozialen Medien mit Begeisterung auf den Regierungsbeschluss zu Panzerlieferungen reagiert. Mahnungen an die Partei, dass der Export von Waffen in Kriegsgebiete wenig friedensförderlich ist, hätten lediglich das Ziel, "Schaden anzurichten und aufzuhetzen".

    Eine Mehrheit der Bürger im Land wollte keine weiteren Waffenlieferungen von Deutschland an die Ukraine. Viele Menschen, auch ehemalige Unterstützer und die Wählerschaft der Partei Bündnis 90/Die Grünen, sind weiter empört hinsichtlich des forcierten radikalen Weges einer ehemaligen Friedenspartei (bis zum Jugoslawien-Krieg in den 1990ern) hin zu der treibenden deutschen politischen Kraft im Ukraine-Krieg.

    Bezüglich der euphorischen und unterstützenden Reaktionen einzelner Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen in den sozialen Medien auf die beschlossenen Panzerlieferungen an die Ukraine sei an das plakative Wahlversprechen der Partei vom September 2021 erinnert:

  27. Nach oben   #117
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Medienbericht: Westliche Länder diskutieren über Jagdflugzeuge für die Ukraine

    Westliche Länder führen interne Debatten über die Lieferung von Düsenjägern an die Ukraine, berichtet Politico unter Berufung auf westliche Militärbeamte und Diplomaten. Ein Diplomat aus einem nordeuropäischen Land sagte:

    "Der nächste natürliche Schritt wären Jagdflugzeuge."

    Dabei bleibe in westlichen Ländern die Angst vor einer Eskalation hoch. Washington habe Kiew mitgeteilt, dass eine Lieferung von Kampfflugzeugen "im Moment nicht in Frage kommt". Er fügte jedoch hinzu:

    "Es gibt eine rote Linie – aber letzten Sommer gab es eine rote Linie mit den HIMARS, und diese hat sich verschoben. Dann ging es um Kampfpanzer, und hier verschiebt sie sich ebenfalls."

  28. Nach oben   #118
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Griechisches Feuer: Waffenlieferungen & Blutrausch

    Der Onkel meint:

    Es war mal ein Mainzel-Männchen-Regierung,
    sie lebte und regierte von der Spree, und am Rhein....
    ... eines Tages bekam sie das Samariter-Syndrom, und wollte helfen, mit Pickelhaube und Lazarettzelte, dann kamen Stinger-Raketen und Munition für die Schlümpfe hinzu.... gegen aller Logik, wurden die Pakete für Angriffs-Waffen immer größer geschnürt.... gegen aller Vorerklärungen.... kamen folgendes immer neu dazu... Panzerhaubitzen..... Panzer Mader.... jetzt sind wir beim Kampfpanzer Leopard...
    Wieso dann auch nicht Kampf-Flugzeuge .... U-Boote & Kriegsschiffe... dann fehlen nur noch Experten die die Kriegswaffen zum ermorden von Russen, Fachgerecht bedienen....?

    Da wollen die kleinen Götter an der Spree, ihren Untertanen glaubhaft machen, Deutschland sei noch nicht im Krieg mit Russland.....?

    Ach so:
    Krieg ist Diplomatie mit anderen Mitteln.
    Was passiert wenn Moskau nicht mitspielt,
    und die beleidigte Leberwurst/Verlierer spielt,
    und seine Joker (Nuklear-Waffen) spielt?

    Berlin Berlin... besuchen sie Berlin, und Hamburg, Köln, Bremen... ist immer eine Reise Wert....

    Gott beschützte die BRD,
    und desen Bürger....

    Seltsam
    AKWs Nein
    Atomkrieg Ja?

    Jedenfalls ist wohl Washington, London, Paris und Jerusalem nicht so blöd, und üben für die Deutsche Politik Vergeltung......?

    (Thilo Sarazin: Deutschland schafft sich ab....)

    Alles hat einen Sinn,
    wohl auch das Deutschland in Zukunft kein Russisches Erdgas mehr braucht....

    Angaben ohne Gewähr, und Pistole

  29. Nach oben   #119
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Kiew fordert bereits Kampfflugzeuge

    Nach der Kampfpanzer-Zusage des Westens betont der deutsche Verteidigungsminister Pistorius die Notwendigkeit des Schrittes: Kiew müsse bei seinem Kampf gegen Russland unterstützt werden. Aus der Ukraine kommen unterdessen bereits weitergehende Forderungen nach Waffen.

    Nach der Entscheidung zur Lieferung von Kampfpanzern sehen sich Deutschland und die anderen Unterstützer der Ukraine aber bereits mit neuen Waffenforderungen konfrontiert. "Je mehr Unterstützung unsere Helden an der Front von der Welt erhalten, desto schneller wird die russische Aggression beendet", sagte Selenskyj in seiner allabendlichen Videoansprache. Es sei wichtig, dass der Westen auch "die Lieferung von Langstreckenraketen auf den Weg" bringe. Kiew und seine Verbündeten müssten zudem "unsere Zusammenarbeit bei der Artillerie ausweiten" und die "Entsendung von Kampfflugzeugen" ermöglichen.

    https://amp-n--tv-de.cdn.ampproject....e23871054.html

  30. Nach oben   #120
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    904

    Wir kämpfen einen Krieg gegen Russland und nicht gegeneinander

    Baerbock hatte am Dienstag beim Europarat in Straßburg mit folgenden Worten zum Zusammenhalt der westlichen Verbündeten aufgerufen: »Wir kämpfen einen Krieg gegen Russland und nicht gegeneinander.« Die russischen Staatsmedien griffen diese Aussage dankbar als zentralen Schlüsselsatz für Kriegspropaganda auf – als Beleg dafür, dass Deutschland und die anderen EU-Länder direkte Konfliktpartei in der Ukraine seien und gegen Russland kämpften.



    Polen stellt zusätzlich 60 modernisierte Panzer zur Verfügung

    12.43 Uhr: Polen stellt der Nachrichtenagentur Reuters zufolge der Ukraine 60 weitere Panzer zur Verfügung. »Wir sind bereit, 60 modernisierte Panzer zu schicken, 30 davon sind PT-91«, sagte der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki demnach im kanadischen Fernsehen. Diese Panzer seien zusätzlich zu den bereits zugesagten 14 Leopard-Panzern aus polnischem Bestand. Andrij Yermak, Leiter des ukrainischen Präsidialamts, schrieb dazu auf Telegram: »Wir sind unseren Verbündeten dankbar. Lasst uns den Feind vernichten.«
    https://www.spiegel.de/ausland/russl...4-9123238affc9

+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gewaltspirale nimmt fährt auf... der Ukraine läuft die Zeit davon! - Zeit ist Geld.
    Von Dagobert Duck im Forum Wirtschaft und Wissenschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2023, 20:18
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2017, 09:03
  3. Auswanderungswunsch: Die Zukunft läuft uns davon
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2017, 16:15
  4. Es sind Duma-Wahlen – und keiner kriegt es mit
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2016, 17:26
  5. Ukraine: Jetzt läuft die „Russische Welt“
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2016, 19:56

Lesezeichen für Der 3. Weltkrieg läuft schon und keiner hats bemerkt