+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Mobilisation die 2.: Putin braucht mehr Leute zum Verheizen

  1. #1

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    472

    Mobilisation die 2.: Putin braucht mehr Leute zum Verheizen

    Putin braucht Euch, um sein korruptes System zu retten.

    Die 2. Runde der Mobilisation geht los: Grenzschliessung, zwecks mehr Futter für den Fleischwolf.
    https://www.youtube.com/watch?v=IyjwMzq67lc

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    601
    Die Meldung selbst ist vom 30.12. und wurde über den privaten Twitter Kanal vom Ukrainischen Außenminister verbreitet. Nicht einmal in die diversen russischen Telegram Kanäle, zum Thema Mobilisierung, hat es die Meldung geschafft. Das sollte schon einiges über den Wahrhaltsgehalt Aussagen. PS... Die Grenzen sind immer noch auf.

  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    472
    Dmytro Kuleba hat gar keinen "privaten Twitter account".
    Wo hast Du diese Info denn her? Von einem ruSSischen Propaganda-Kanal ?
    Nicht soviel Rossia 1 gucken, da läuft doch nur der Hetzer.

    https://twitter.com/DmytroKuleba

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    601
    Die Meldung kam IMO auf T-Online.

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    472
    habe es nicht bei T-online gefunden, aber bei:
    http://mobile.twitter.com/visegrad24...71520186208256

    Twitter; Visegrád 24, vom 31.12.2022
    @visegrad24
    Ukraine’s Defense Minister Oleksiy Reznikov with an excellent NYE message for Russians.

    He says Russia will close its borders in January & start another wave of forced mobilization. ...
    (mit einem Video dazu)

    ===
    Tja, warten wir mal ab. Der Januar hat ja gerade erst angefangen.

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    601
    Heute ist der 03.01.

    Aus der versprochenen Generalmobilmachung und Schliessung der Grenzen ist was geworden? Die Armeestärke um 137.000 Personen zu erhoehen.

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    472
    OK, Paul kann kein Basis-Englisch. Also mache ich mir speziell für ihn, und die Spätzünder noch einmal die Mühe:
    *
    ===
    Tja, warten wir mal ab. Der Januar hat ja gerade erst angefangen.
    Jetzt verstanden ?

  8. Nach oben   #8
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    OK, Paul kann kein Basis-Englisch. Also mache ich mir speziell für ihn, und die Spätzünder noch einmal die Mühe:
    *


    Jetzt verstanden ?
    Gut, ob die Grenzen nun wirklich geschlossen werden, weiß man nicht. Kann von der Ukraine auch eine strategische Desinformation sein. Aber eine zweite Mobilisierung wird es geben und das bedeutet eigentlich nur, dass Russland mal wieder Fehler ausbügeln muss, um nicht das Gesicht völlig zu verlieren.
    Das ist schon armselig.

  9. Nach oben   #9

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    472
    Tja, das ist leider so. Merkt man ja beim Paul: geschickte Störer.


    Erst leckt er an der falschen Fährte, dann kann er kein 'Denglisch", halt aber immer mit dem Unterton: das stimmt doch gar nicht.
    Aber von diesen Typen habe ich schon entliche vernascht, né Paul.

    Tja, dann sind diese feigen Hunde plötzlich verschwunden, haben sich in Luft aufgelöst.

    Man, seid Ihr Männchen: stellt Euch wenigstens, wenn IHr eine KUgel verpasst haben wollt.
    Aber dann kriechen sie wieder in's Unterholz: es sind halt Würmer - und bleiben Würmer. Ürhgh, eklig.
    Und wofür? Für einen Diktator, der sie auch irgendwann f*cken wird nach belieben. Abartige Menschen.

  10. Nach oben   #10

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    601
    Nu iss ja gut, Agence. Beruhige Dich wieder.
    Natuerlich hast Du Recht.

    Und ich meine Ruhe.

  11. Nach oben   #11

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    OK, Paul kann kein Basis-Englisch. Also mache ich mir speziell für ihn, und die Spätzünder noch einmal die Mühe:
    *


    Jetzt verstanden ?
    Es ist schon traurig, das in einem Land, in dem ausschliesslich deutsch gesprochen wird, mit irgendwelchen Englischkenntnissen geprahlt wird.
    Ich erinnere mich da nur an meine deutsche Muttersprache und brauche das Englische nicht.
    Übrigens geht es uns Deutschen nicht so wie den armen Schweizern, die nicht mal mehr eine eigene Sprache haben.
    Da spricht man 3 verschiedene, anderen Ländern abgeschaute Spraachen und da kommt es dann so weit, dass ein Schweizer sich nicht mit dem Anderen verständigen kann.
    Agence wird mir das bestätigen.
    Auch wikipedia sieht das so:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sprachen_in_der_Schweiz

  12. Nach oben   #12
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Es ist schon traurig, das in einem Land, in dem ausschliesslich deutsch gesprochen wird, mit irgendwelchen Englischkenntnissen geprahlt wird.
    Ich erinnere mich da nur an meine deutsche Muttersprache und brauche das Englische nicht.
    Übrigens geht es uns Deutschen nicht so wie den armen Schweizern, die nicht mal mehr eine eigene Sprache haben.
    Da spricht man 3 verschiedene, anderen Ländern abgeschaute Spraachen und da kommt es dann so weit, dass ein Schweizer sich nicht mit dem Anderen verständigen kann.
    Agence wird mir das bestätigen.
    Auch wikipedia sieht das so:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sprachen_in_der_Schweiz
    Sie sollten sich mal mit Sprachwissenschaften beschäftigen. Durch die Globalisierung, ausgelöst durch technischen Fortschritt, werden sich Sprachen sowieso durchmischen. Der Prozess ist nicht aufzuhalten, nur zu verzögern. Sie sprechen also von einer Entwicklung, die Ihnen vielleicht nicht schmeckt, an den sich aber jedes Volk früher oder später gewöhnen muss.
    Da können Sie lange drüber jammern. Sie tragen ja auch die deutsche Kultur nach Russland.
    Wer sich also gegen diesen Trend stellt, kann als Ewiggestriger bezeichnet werden.

  13. Nach oben   #13

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von Katyn Beitrag anzeigen
    Da können Sie lange drüber jammern. Sie tragen ja auch die deutsche Kultur nach Russland.
    Wer sich also gegen diesen Trend stellt, kann als Ewiggestriger bezeichnet werden.
    Genau das mache ich nicht. Ich passe mich der hiesigen Kultur an. Und bringe auch keine fremde Sprache ins Land. Ich lernte russisch!
    Und ich sage in Russland auch nicht: "Ich liebe den deutschen Kanzler "Scholz".
    Ich sage "Ich liebe Putin"!

  14. Nach oben   #14
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Genau das mache ich nicht. Ich passe mich der hiesigen Kultur an. Und bringe auch keine fremde Sprache ins Land. Ich lernte russisch!
    Und ich sage in Russland auch nicht: "Ich liebe den deutschen Kanzler "Scholz".
    Ich sage "Ich liebe Putin"!
    Kennen Sie den Unterschied zwischen Kultur und Sprache? Sprache ist ein Teil der Kultur. Sie tragen deutsche Kultur nach Russland ohne es zu merken.

    Wenn Sie Putin lieben, stehen Sie also auch auf Kriegsverbrechen. Das ist doch mal was. Kann nicht jeder von sich behaupten.

  15. Nach oben   #15

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von Katyn Beitrag anzeigen
    Kennen Sie den Unterschied zwischen Kultur und Sprache? Sprache ist ein Teil der Kultur. Sie tragen deutsche Kultur nach Russland ohne es zu merken.

    Wenn Sie Putin lieben, stehen Sie also auch auf Kriegsverbrechen. Das ist doch mal was. Kann nicht jeder von sich behaupten.
    Da schau Dir mal diese beiden Sätze genau an.
    . Ich passe mich der hiesigen Kultur an. Und bringe auch keine fremde Sprache ins Land.
    Wenn man lesen kann, sieht man, das es sich hier m zwei verschiedene Themen handel: 1. Kultur und 2. Sprache. Aber mit dem Lesen und Nachdenken nimmst Du es ja nicht so ganau. Wichtig ist, dass Du irgend welchen Müll niederschreibst um Deien Trollaufgabe zu erfüllen.

  16. Nach oben   #16

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von Katyn Beitrag anzeigen
    Wenn Sie Putin lieben, stehen Sie also auch auf Kriegsverbrechen. Das ist doch mal was. Kann nicht jeder von sich behaupten.
    Das ist doch Deutsche Kultur. Einmal NaZi, immer NaZi.

  17. Nach oben   #17
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Da schau Dir mal diese beiden Sätze genau an.
    . Ich passe mich der hiesigen Kultur an. Und bringe auch keine fremde Sprache ins Land.
    Wenn man lesen kann, sieht man, das es sich hier m zwei verschiedene Themen handel: 1. Kultur und 2. Sprache. Aber mit dem Lesen und Nachdenken nimmst Du es ja nicht so ganau. Wichtig ist, dass Du irgend welchen Müll niederschreibst um Deien Trollaufgabe zu erfüllen.
    Sie verstehen es immer noch nicht. Sie wurden über viele Jahre von der deutschen Gesellschaft geprägt (ich würde nicht sagen, dass Sie sozialisiert wurden). Sie können sich so viel anpassen, wie sie wollen. Ein Teil von Ihnen wird deutsch bleiben und damit beeinflussen Sie in jedem Fall Menschen in Russland.
    Wenn Sie natürlich schlauer sind, als jemand, der sich an einer Universität damit über Jahre befasst hat, von mir aus...

  18. Nach oben   #18
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Das ist doch Deutsche Kultur. Einmal NaZi, immer NaZi.
    Na ja,... was soll man dazu sagen?

  19. Nach oben   #19

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von Katyn Beitrag anzeigen
    Na ja,... was soll man dazu sagen?
    Na, komm, komm , komm. Irgendwie ist doch Diskrimination & Ausgrenzung in Deutschland keine Mode.
    Das wurde schon immer praktiziert, und das wird auch ständig aufgerufen.

    Irgendwie steckt das im DNA...

    ===
    Brauchst Dir doch nur die Geschichte ansehen. Irgendjemanden zum Knüppeln brauchen die Deutschen immer.

  20. Nach oben   #20
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Na, komm, komm , komm. Irgendwie ist doch Diskrimination & Ausgrenzung in Deutschland keine Mode.
    Das wurde schon immer praktiziert, und das wird auch ständig aufgerufen.

    Irgendwie steckt das im DNA...

    ===
    Brauchst Dir doch nur die Geschichte ansehen. Irgendjemanden zum Knüppeln brauchen die Deutschen immer.
    Da sprichst du nicht für mich. Keine Ahnung, wo du deine Eindrücke gesammelt hast. Im Vergleich mit anderen Ländern finde ich Deutschland eher moderat.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 19:57
  2. Warum Erdogan Putin braucht [Video]
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2017, 11:15
  3. Hallo bin neu hier wollte Fragen ob es auch Leute gibt die Russisch können?
    Von MileyHannah86 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 15:51
  4. » Nur Putin braucht kein iPhone «
    Von Goldfisch im Forum Russland Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 00:15
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 10:07

Lesezeichen für Mobilisation die 2.: Putin braucht mehr Leute zum Verheizen