+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 27 von 27

Thema: wieso - weshalb - warum

  1. #1
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537

    wieso - weshalb - warum

    Greenpeace-Studie: Verbot von Öl- und Gasheizungen ab 2035 nötig
    Die Wärmeversorgung von Gebäuden könnte ab 2035 komplett durch erneuerbare Energien gesichert sein. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Wuppertal Instituts im Auftrag von Greenpeace. Dazu müssten Öl- und Gasheizungen aber verboten werden.

    Viel mehr in Quelle
    https://www.br.de/nachrichten/deutsc...zungen,SyqHmmZ

  2. Nach oben   #2
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    415
    Und was hat das im RUSSLAND-FORUM zu suchen - Du Vollidiot . . . !

  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    100
    Na ja, in dem link von D.D. wird ja auch auf steigende Gaspreise, bedingt durch den Ukraine-Krieg verwiesen. Und Greenpeace möchte demnach die Energieabhängigkeit von Russland beenden.
    Ich meine, der Autor hätte natürlich einen Hinweis für diesen Zusammenhang geben können. Auch ist der link bereits von Anfang März 2022.
    Inzwischen haben wir ja einen regelrechten Gaskrieg der RF gegen Westeuropa.

  4. Nach oben   #4
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537

    Jemand mit hohen IQ...

    Ah, sie haben es verstanden!

    Schließlich ist Russland das Opfer... ( die Brutale Negativ-Kampagne, gegen Nord Stream & Co... )
    und das Alibi, des Systemwechsel, in Europa...
    Von Marktwirtschaft in die Kreislauf/Planwirtschaft...
    (Die Wucher-Energie-Preise, sind Politisch gewollt... damit in erneubare teure Energiequellen Investiert wird.
    Aber am Ende:"Operation gelungen Patient Tod"? )

    Ab jetzt arbeiten wir, dass wir in der Zukunft ärmer sind... Wir schwimmen jetzt nicht nur gegen die Strömung Wettbewerb/Konkurrenzkampf an, sondern ab jetzt, gegen einen Politischen Wasserfall... Wir haben somit keine Chance mehr, an Ziel (Wohlstand) zu kommen...
    (Die Alternative für Reaktionaere & Freunde des Wohlstands ... nach Russland auswandern...)

    (Völkerwanderung vom Süden in den Norden...
    Emigration... Klimaflucht, vor dem Klimawandel)

  5. Nach oben   #5
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    Und was hat das im RUSSLAND-FORUM zu suchen - Du Vollidiot . . . !

    Mein Beileid, an ihre Eltern... die haben einen Deppen groß gezogen...

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Ah, sie haben es verstanden!

    Schließlich ist Russland das Opfer... ( die Brutale Negativ-Kampagne, gegen Nord Stream & Co... )
    und das Alibi, des Systemwechsel, in Europa...
    Von Marktwirtschaft in die Kreislauf/Planwirtschaft...
    (Die Wucher-Energie-Preise, sind Politisch gewollt... damit in erneubare Investiert wird.
    Aber am Ende:"Operation gelungen Patient Tod")

    Ab jetzt arbeiten wir, dass wir in der Zukunft ärmer sind... Wir schwimmen jetzt nicht nur gegen die Strömung Wettbewerb/Konkurrenzkampf an, sondern ab jetzt, gegen einen Politischen Wasserfall... Wir haben somit keine Chance mehr, an Ziel (Wohlstand) zu kommen...
    (Die Alternative... nach Russland auswandern...)

    Völkerwanderung vom Süden in den Norden...
    Emigration... Klimaflucht, vor dem Klimawandel.
    Wer hat was verstanden? Nach deinem Text hast du offenbar nix verstanden, Ente Dagobert.
    Russland soll das Opfer sein? Das ist russ. Propaganda!
    Das Opfer von Russlands "Spezialoperation" ist die Ukraine, aber durch die rapid steigenden Energiepreise auch die EU und andere westeurop. Länder.
    Die hohen Energiepreise sind sicherlich nicht politisch gewollt, sondern Folge von Russlands Angriffskrieg. Schließlich leben wir hier in Demokratien und die Politiker bzw. die Parteien müssen ihre Politik bei den nächsten Wahlen rechtfertigen, oder? Du zitierst schon wieder russ. Lügenpropaganda und Verschwörungstheorien!
    Deshalb nach Russland auswandern? Ins vermeintliche Paradies? Nein Danke! Gehts noch?
    Die jetzige RF unter dem Nachfolgezar Putin den Ersten wird dem Untergang geweiht sein!
    Hier im Westen werden wir uns nicht nur um die ukr. Flüchtlinge kümmern müssen, sondern auch um eine zunehmende Zahl russ. Flüchtlinge, welche genug haben von diesen Kremlfaschisten...

  7. Nach oben   #7
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    415

    @ Dagobert DOOF

    @ Dagobert DOOF: Und was hat das im RUSSLAND-FORUM zu suchen - Du Vollidiot . . . !

    Zitat Zitat von Dagobert DOOF
    Mein Beileid an meine Eltern... die haben einen Deppen = Vollidioten groß gezogen...

  8. Nach oben   #8
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537

    Dorftrottel ... im Wirtschaftsforum!

    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    @ Dagobert DOOF: Und was hat das im RUSSLAND-FORUM zu suchen - Du Vollidiot . . . !
    Sie gehören ins Selenskij-Forum, dann sind sie unter ihres gleichen...
    Subjekt/en

  9. Nach oben   #9
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537

    Deutschland in Kriegsvorbeitung...


  10. Nach oben   #10

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Deutschland bzw. die USA/NATO sind nicht in "Kriegsvorbereitung"...
    Wenn überhaupt findet der durch Russland provozierte Krieg doch schon statt, oder?

    Im Übrigen wird in Cherson oder im Donbass unsere Freiheit verteidigt, gell...

  11. Nach oben   #11

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    269
    Zitat Zitat von reklov Beitrag anzeigen
    Deutschland bzw. die USA/NATO sind nicht in "Kriegsvorbereitung"...
    Dann mach Dich mal schlau, du kluges Kerlchen.
    Was meinst Du, was die vielen Dronen, die jährlichin den nahen Osten von Ramstein aus abfliegen, da anrichten? Angeblich vernichten sie dort Terr*risten. Und wenn dann mal so ganz nebenbei 30 Frauen und Kinder tödlich getroffen werden, heisst es: Das war nur mal ein Versehen. Ganz nebenbei wurde das mal in den deutschen Medien erwähnt.
    Übrigens, Ramstein liegt in Deuitschland und am Steuerpult dieser dort startenden Dronen sitzen amerikanische Soldaten. In D. Nicht in den USA. Und das nennt sich dann "Verteidigung der USA"
    Aber das ist ja kein Krieg.

  12. Nach oben   #12

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Dann mach Dich mal schlau, du kluges Kerlchen.
    Was meinst Du, was die vielen Dronen, die jährlichin den nahen Osten von Ramstein aus abfliegen, da anrichten? Angeblich vernichten sie dort Terr*risten. Und wenn dann mal so ganz nebenbei 30 Frauen und Kinder tödlich getroffen werden, heisst es: Das war nur mal ein Versehen. Ganz nebenbei wurde das mal in den deutschen Medien erwähnt.
    Übrigens, Ramstein liegt in Deuitschland und am Steuerpult dieser dort startenden Dronen sitzen amerikanische Soldaten. In D. Nicht in den USA. Und das nennt sich dann "Verteidigung der USA"
    Aber das ist ja kein Krieg.
    Hä, Thema Ramstein bzw. Naher Osten hier im Russlandforum? Niemand hat etwas von der amerik. Militärbasis in Ramstein erwähnt. Oder wolltest du einfach mal über deinen russ. Tellerrand von Taganrog hinüberblicken?
    Meiner Meinung nach eine sehr unqualifizierte Stellungnahme.
    Was du meinst sind meines Erachtens keine Kriegsvorbereitungen der NATO, sondern dies gilt als Terr*rismusbekämpfung.
    Dank Herrn Putin mit seiner unsäglichen "Spezialoperation" haben wir den Krieg bereits. Es ist ein sog. Stellvertreterkrieg auf dem Boden der Ukraine zwischen der NATO und Russland.
    Ich hoffe nur, dass dieser Krieg bald mit einer Niederlage der RF endet. Kaum ein Krieg der letzten Jahrzehnte ist so sinnlos wie diese sog. militärische Spezialoperation.

  13. Nach oben   #13

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    269
    Zitat Zitat von reklov Beitrag anzeigen
    Hä, Thema Ramstein bzw. Naher Osten hier im Russlandforum? Niemand hat etwas von der amerik. Militärbasis in Ramstein erwähnt. Oder wolltest du einfach mal über deinen russ. Tellerrand von Taganrog hinüberblicken?
    Meiner Meinung nach eine sehr unqualifizierte Stellungnahme.
    Was du meinst sind meines Erachtens keine Kriegsvorbereitungen der NATO, sondern dies gilt als Terr*rismusbekämpfung.
    Dank Herrn Putin mit seiner unsäglichen "Spezialoperation" haben wir den Krieg bereits. Es ist ein sog. Stellvertreterkrieg auf dem Boden der Ukraine zwischen der NATO und Russland.
    Ich hoffe nur, dass dieser Krieg bald mit einer Niederlage der RF endet. Kaum ein Krieg der letzten Jahrzehnte ist so sinnlos wie diese sog. militärische Spezialoperation.
    Ach so, was D und die USA da machen, ist nur eine kleine Spielerei?
    Für mich ist das Mord an der Zivilbevölkerun im Nahen Osten. Und das war bereits vor dem 24.Februar. Und Deutschland kann nicht alles nur auf die USA schieben. So lange D die Stationierung der Dronen und die Benutzung des deutschen Luftraumes für solche Verbrechen erlaubt, ist D mitverantwortlich.

    Und Deutschland zahlt der Ukraine Geld, damit die Ukraine ihre von den USA geliesten Waffen bezahlen können. Eigenartig.

  14. Nach oben   #14
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537
    Zitat Zitat von reklov Beitrag anzeigen
    Deutschland bzw. die USA/NATO sind nicht in "Kriegsvorbereitung"...
    Wenn überhaupt findet der durch Russland provozierte Krieg doch schon statt, oder?

    Im Übrigen wird in Cherson oder im Donbass unsere Freiheit verteidigt, gell...

    Von Russland provoziert ... der CIA & Co...stürzen den Demokratischen gewählte Ukrainischen Präsident Jankwitsch...
    In einer Demokratie macht man dies mit Wahlen...!

    Der Damalige Deutsche Verteidigungsministerin Struck, hat vor ca. 20 Jahren gesagt, dass die Deutsche Demokratie, am Hindukusch verteidigt wird.
    Nach der Flucht der Bundeswehr/Nato... heißt dies wohl,... die Demokratie hat verloren...?... jetzt leben wir in einem totalitären System...?
    Olaf Habeck...?... die neue Deutsche Speerspitze ...?... zum wohle Dritter...

    Deutschland hilft... in der Welt...
    Aber wer hilft dem maroden Deutschen Staat...? alles verkommt... und die rollende Behörde, Deutsche Bahn, zeigt pünktlich, wohin die Reise geht... aufs Abstellgleis...

    Marshall-Plan für die Ukraine... den braucht Deutschland/EU selbst...
    Im übrigen das Geld aus dem Marshall-Plan... stammt unter anderem aus der US-amerikanische Beute,... der Deutschen Reichs Bank 1945...
    Die Amis habe sich Reichsbank Eigentum... angeeignet... und den Deutschen & Co. ... dann mit Zinses Zins geliehen...

  15. Nach oben   #15

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Ach so, was D und die USA da machen, ist nur eine kleine Spielerei?
    Für mich ist das Mord an der Zivilbevölkerun im Nahen Osten. Und das war bereits vor dem 24.Februar. Und Deutschland kann nicht alles nur auf die USA schieben. So lange D die Stationierung der Dronen und die Benutzung des deutschen Luftraumes für solche Verbrechen erlaubt, ist D mitverantwortlich.

    Und Deutschland zahlt der Ukraine Geld, damit die Ukraine ihre von den USA geliesten Waffen bezahlen können. Eigenartig.
    Nein, natürlich keine " keine kleine Spielerei", sondern durch deutsche Gerichte auch abgesegnet, siehe z.B.hier: https://www.deutschlandfunk.de/klage...riffe-100.html

    Die Terr*rismusbekämpfung von der Air Base Ramstein aus, manche USA-kritische Journalisten sprechen sogar von einem Drohnenkrieg der USA gegen Länder des Nahen Osten, ist auch bei uns in die Kritik geraten. Da die BRD jedoch ein Rechtsstaat mit Gewaltenteilung ist, (im Gegensatz zu Russland), kann man dagegen zur Zeit wenig von D. aus machen.
    Im Übrigen ist dieses spezielle Thema m.E. eher off-topic. Du versuchst wieder von den Verbrechen der russ. Armee gegen die ukr. Zivilbevölkerung abzulenken. Da müssen dann die ach so bösen Amerikaner herhalten. Das kann man auch als Whataboutismus bezeichen.
    Auch ich bestreite nicht, dass die USA im Laufe ihrer Geschichte viele Kriegsverbrechen begangen hat und immer noch begehen.

  16. Nach oben   #16
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537

    Amerika First

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mili...nigten_Staaten

    Die Gesamte USA ist geraubtes Land!

    USA: Über 200 Kriege, seit der Gründung

    https://forum.beobachter.ch/forum/th...gr%C3%BCndung/

  17. Nach oben   #17
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537

    Nord Stream AG schickt Schiff zum Ort der Explosion


  18. Nach oben   #18
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537

    Arbeitgeberpräsident sieht Rentensystem vor Zusammenbruch

    Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger warnt vor einem Zusammenbruch des Rentensystems und kritisiert das geplante Bürgergeld. Wir brauchen eine „große Sozialreform“, die die Dimension der Wirtschafts- und Sozialreformen nach der Wiedervereinigung habe, sagte Dulger der „Bild am Sonntag“. „So wie unsere Sozialversicherungen heute funktionieren, werden sie in den kommenden fünf Jahren nicht mehr funktionieren“, mahnte er. „Die Kosten werden explodieren.“

    Besonders dringend bedürfe es einer „Sanierung der Altersvorsorge“, sagte der Arbeitgeberpräsident weiter. „Die Finanzierung unseres Rentensystems steht vor dem Zusammenbruch.“ Konkret schlägt Dulger vor, das Renteneintrittsalter an die Lebenserwartung zu koppeln. „Es darf nicht sein, dass die weiter wachsende Lebenserwartung zu einem immer noch längeren Ruhestand führt.“

    Um die Wichtigkeit des Themas zu verdeutlichen, brauche es „in der Sozialpolitik Prognosen wie in der Klimapolitik“, so Dulger weiter. „Die Bundesregierung sollte regelmäßig über die künftige Entwicklung der Sozialbeiträge berichten. So wird der Handlungsdruck für alle sichtbar.“ Die Reform der sozialen Sicherungssysteme sei sicherlich ähnlich herausfordernd wie die Energiewende, „aber zweifelsfrei genauso wichtig für die Generationengerechtigkeit“.

    Eine große Gefahr sieht Dulger auch in der Einführung des Bürgergeldes, das nach den Plänen der Ampel-Koalition zum Jahreswechsel das bisherige Hartz-IV-System ersetzen soll. „Das Bürgergeld droht unsere Gesellschaft zu spalten“, warnte der Arbeitgeberpräsident. „Es kann nicht sein, dass ein Teil der Menschen, die morgens zur Arbeit gehen, nur wenig mehr Geld zur Verfügung hat als jemand, der morgens nicht zur Arbeit geht.“

    Fazit:
    Steigende Lebenserwartung sagt nichts über die Arbeitsfähigkeit aus...
    Deutschland AG... für seine Beamte keine Sozialabgaben abführt... ist wie ein Unternehmer der Schwarzarbeit...
    Beamte haben ab ihren 1. Arbeitstag (Verbeamtung) , Anspruch auf 70% der Besoldungsklasse Lebenslänglich, und sind unkündbar...
    Sollen wir die Beamten Bezüge kürzen? NEIN
    Was wollen wir dann? Gleiches Recht, für alle,
    die für die Deutschland AG tätig sind...! Soziale Sicherheit...

  19. Nach oben   #19
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537
    Schiffe mit Erdgas im Wert von zwei Milliarden Dollar warten vor Europas Küsten auf höhere Preise beim Gas

    Zahlreiche Flüssigerdgas-Tanker stehen vor der europäischen Küste still, um auf höhere Preise zu warten, berichtet die Zeitung „Financial Times“.

    Nach Angaben des Energieunternehmens Vortexa befördern die mehr als 30 Schiffe Erdgas im Wert von zwei Milliarden US-Dollar.

    Die europäischen Erdgaspreise sind seit dem Sommer gesunken, aber die Händler rechnen damit, dass sie wieder steigen werden.
    Zahlreiche Flüssigerdgas-Tanker stehen vor der europäischen Küste still, um auf höhere Preise zu warten, berichtet die Zeitung „Financial Times“.

    https://www.businessinsider.de/wirts...eise-beim-gas/

  20. Nach oben   #20
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537

    Diesel-Krise im Frühjahr 2023 sichtbar...


  21. Nach oben   #21
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537

  22. Nach oben   #22

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen

    Schließlich ist Russland das Opfer... ( die Brutale Negativ-Kampagne, gegen Nord Stream & Co... )
    Na, na, na, na, das kann ich hier nicht so stehen lassen. Dein Putin Regime ist kein Opfer. Sie haben sich selbst geopfert.
    a) durch ihre Menschenrechtsverletzungen
    b) durch die Attacke auf die Ukraine (hast Du schon vergessen, oder verdampft), dass Putin 2003 den Grenzvertrag mit der Ukraine unterschrieben hat .?.??? Bist du so verblödet, wie er es vorgibt ?
    (und die anderen Abkommen davor auch).
    c) haben sie massiv Menschenrechtsverbrechen gemacht. Auch zu verblödet, für's Menscherecht, dafür aber mit erhobener Faust singen "hey, die Internationale.... blah blah, erkämpft das Menschenrecht). Hey, wie krumm ist das denn. Geht nur bei NaZis durch.
    d) Zivilisten bombardieren: Mensch, wie verblödet muss der Mensch sein? Sollen sie ihn danach "lieben".? Einen Teufel werden sie tun.
    e) f) g) spare ich mir: denn Du bist ja eh zu verblendet & verblödelt um es noch zu merken.
    Gehe mal bitte an die Front. Bitte schwenke eine Russische Fahne, sonst wirst Du noch kastriert.

  23. Nach oben   #23
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537
    So so
    die Tante meint:

    Nachdem es den Warschauer-Pakt nicht gibt, wieso benötigt es noch eine Nato, und wieso muss die Nato Geopolitische Russland in die Zange nehmen....

    Laut Wiedervereinigungsvertrag dürfen nur Deutsche (Nato) Truppen in Ost-Deutschland sich aufhalten.
    Wieso kann die USA dann Truppen durch Ost Deutschland, in Richtung Baltikum....

    Für Krieg Terror gegen die Zivielbevoelkerung sind die Yankees, Briten und Göring zuständig.... Völkerrecht grüßt Deutsche Städte 1945
    Ach ja, die Amis haben in Vietnam, mehr Sprengkraft verschossen, wie im Gesamten 2. Wk von allen Parteien verschossen wurde.

    Die Angloamerikanische Mörder müssen sich nich mal in Den Haag verantworten.
    Herrenrasse Yankee....

    Gott vergib ihnen, der Yankee weiß was er tut.

  24. Nach oben   #24

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    So so
    die Tante meint:

    Nachdem es den Warschauer-Pakt nicht gibt, wieso benötigt es noch eine Nato, und wieso muss die Nato Geopolitische Russland in die Zange nehmen....

    .
    na, damit uns diese bösen Onkels wie der Putin nicht auseinander nehmen, oder unter Druck setzen können.
    kapiert? Dann schalte mal ein paar Wochen zurück: wie wollte er Deutschland unter Druck setzen, hat uns mit seinem blöden Gas erpresst (hurra auf die USA, die uns trotz Merkelscher Klemme rausgehauen haben). Da hat der Böse Onkel Putin halt seine Gasline zerbombt. Hey, welch ein Fest ! Wir haben genug Gas, und können uns über Onkel Putin eins ablachen: hat sich selbst verarscht. Ha, allein, dafür war es mir wert, dass wir Nato Mitglied sind !
    Und ich bin stolz darauf (genauso wie Du halt Deine Krokodilstränen verdrücken darfst = halt ein Putin Höriger).
    Viva la Nato ! Vive l'OTAN, und lang lebe die Nato !
    Und für Deine Chinesen (da Du ja Verbrecherregime gerne magst); hätte ich gerne, dass Deutschland auch mal eine Fregatte auf Hafenbesuch schickt. Damit sie wissen: auch Deutschland wird diese niederlichen Kriecher kleinkriechen... und brav liefern)

    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Laut Wiedervereinigungsvertrag dürfen nur Deutsche (Nato) Truppen in Ost-Deutschland sich aufhalten.
    Wieso kann die USA dann Truppen durch Ost Deutschland, in Richtung Baltikum....

    .
    So einen Quatsch, das kann sich nur ein Putin-Höriger Lüger aus dem Ärmel ziehen,
    Unsinn, das zirkuliert nur unter "Verschwörungstheoretikern". Blanker Unsinn.
    Wir dürfen alles. Und Dein Putin, solltest ihn mal an das Russisch-Ukrainische Grenzabkommen von 2003 erinnern, woran er sich so schlecht (senil??) erinnern mag. Hat er selbst unterschrieben, als Russischer Präsident. Darin wird u.a. die Grenzen festgeschrieben und diese beinhalten die Krim - nur leider für die Ukraine.

    Ihr seid halt alles eine illoyale Lügenbande.

  25. Nach oben   #25
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537

    Quatschkopf...

    Die Sabotage von Nord Stream,
    kostet Deutschland das Geschäftsmodell..... Existenz....

    Ohne Moos nichts mehr los!

    In 10 Jahren gibt es keine Rente/Pension mehr, Bürgergeld oder Energie und Lebensmittelkarten, werden Einzug halten...?

    China macht nicht mehr den Euro-Bückling.

    Polen bekommt jetzt Pipeline-Erdgas via Norwegen.
    Deutschland wird Exportweltmeister.... von Arbeitsplätze....

  26. Nach oben   #26

    Dabei seit
    09/2022
    Ort
    Réunion
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Die Sabotage von Nord Stream,
    kostet Deutschland das Geschäftsmodell..... Existenz....

    ....
    Quatsch, Deutschland bekommt Gas aus den USA geliefert. Ein treuer Verbündnispartner.
    Aber; es bleibt zu überlegen, warum die Gaz-Merkel so brav ihre Raute geschlagen hat?
    War sie auch gekauft, wie ihr Vorgänger, der Gaz-Gerti ???

    Es bleibt zu vermuten: vorsichtshalber, bis zur Klärung der Umstände: entsorgen wir einfach Beide nach Sibirien.
    und vielleicht den Dagobert gleich mit dazu (sozusagen als Nichtssagende Draufgabe).

  27. Nach oben   #27
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    537
    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Russisch-Ukrainische Grenzabkommen von 2003 erinnern, woran er sich so schlecht (senil??) erinnern mag. Hat er selbst unterschrieben, als Russischer Präsident. Darin wird u.a. die Grenzen festgeschrieben und diese beinhalten die Krim - nur leider für die Ukraine.

    Ihr seid halt alles eine illoyale Lügenbande.

    Gemäß § 530 BGB kann eine Schenkung widerrufen werden, wenn sich der Beschenkte durch eine schwere Verfehlung gegen den Schenker oder einen nahen Angehörigen des Schenkers groben Undanks schuldig macht.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Weshalb hetzen die US-Demokraten gegen Russland?
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2017, 12:59
  2. Warum Russinnen weiter keine Grünen mögen [Video]
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2016, 19:54
  3. Warum Russinnen keine Grünen mögen [Video]
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2016, 16:14
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2016, 06:06
  5. Frau Dr. Merkel - warum darf ich nicht wählen?
    Von domizil im Forum Deutschsprachiger Russland-Treff
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 05:15

Lesezeichen für wieso - weshalb - warum