+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 61 bis 64 von 64

Thema: Frage an Dagobert Duck

  1. #61
    Avatar von Biene
    Dabei seit
    06/2022
    Ort
    Danzig
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Das war klar... Schließlich wird mit Waffen im Westen viel Geld verdient, nicht umsonst ist Deutschland der 6. Größte Waffen-Exporteur der Welt...
    (Die Malocher müssen schufften, für das schnelle Geld... aus dem Steuertopf...)
    Sie haben wieder Unrecht. Deutschland ist auf Platz 5 und Russland auf Platz 2. Muss ich mehr dazu sagen?

    Zitat Zitat von Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Das Russland Munition im Ausland kaufen muss, zeigt das Militärisch keine Gefahr von Russland ausging, und die Nato Osterweiterung, eine aggresion gegenüber Moskau ist...?

    Russland ist Opfer, und nicht Täter...?
    Wie kann denn eine "Weltmacht" wie der russische Bär ein Opfer sein? Bitte um Erläuterung! Wie wir inzwischen alle wissen, hätte Deutschland für zwei Tage Munition. Russland führt seit über einem halben Jahr Krieg. Ich weiß vor allem eins. Russland ist ein Terr*rstaat und sie sind ein Faschist, der russische Lügen verbreitet und sich in unsere inneren Angelegenheiten einmischt. Sie sind der Bodensatz der Menschheit. Das was keiner braucht und weggeschmissen wird.
    Soweit verstanden?

  2. Nach oben   #62
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    359
    Zitat Zitat von Biene Beitrag anzeigen
    Sie haben wieder Unrecht. Deutschland ist auf Platz 5 und Russland auf Platz 2. Muss ich mehr dazu sagen?


    Wie kann denn eine "Weltmacht" wie der russische Bär ein Opfer sein? Bitte um Erläuterung! Wie wir inzwischen alle wissen, hätte Deutschland für zwei Tage Munition. Russland führt seit über einem halben Jahr Krieg. Ich weiß vor allem eins. Russland ist ein Terr*rstaat und sie sind ein Faschist, der russische Lügen verbreitet und sich in unsere inneren Angelegenheiten einmischt. Sie sind der Bodensatz der Menschheit. Das was keiner braucht und weggeschmissen wird.
    Soweit verstanden?
    Hm ja, das ist schon richtig. Der Typ is für'n Po. Ich werde mich da auch nicht mehr groß engagieren. Solchen Leuten bringt keiner mehr was bei. Die nehmen ihre "Meinung" mit ins Grab.

    Wollen wir hoffen, dass der gute Mann noch lange genug lebt, um Russlands demütigende Niederlage mitzuerleben.
    Das wird nicht viel ändern, aber er wird sich mega pesten. Das wird ein Fest für den Westen.

    Was ich eigentlich am besten finde, ist die Tatsache, dass sich der Westen dann wieder einen Punkt auf die Tafel schreiben kann und es für Russland immer schwerer wird, sich als stolze Militärmacht zu gerieren. Dann sind sie nur noch die Lutscher aus dem unterentwickelten Osten, die mit ihrem Gehabe im Rest der Welt für Erheiterung sorgen.

  3. Nach oben   #63
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    529
    In einem Interview hat sich der russische Außenminister Sergej Lawrow einmal mehr zu den Problemen in der und um die Ukraine geäußert.

    Während in der Ukraine und im Westen noch immer die "Nazi-Macht" in der Ukraine als "russische Propaganda" abgetan wird, machte Lawrow auf den jüngsten der mittlerweile zigfachen Gegenbeweise aufmerksam: Walerij Saluschnyj, der Oberkommandierende der Streitkräfte der Ukraine, teilte letzte Woche ein Foto von sich auf Twitter, auf dem er ein Armband trägt, das ein Hakenkreuz ziert. Auch der ukrainische Präsident hatte mehrfach Fotos von "heldenhaften ukrainischen Soldaten" geteilt, die ebenfalls SS-Abzeichen trugen, und wurde zudem in Begleitung solcher Personen gefilmt. Zudem nehmen die russischen Soldaten immer wieder ukrainische Soldaten gefangen, deren Körper mit Tätowierungen von Nazi-Symbolen und -Ehrungen übersät sind.

  4. Nach oben   #64
    Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Vatikan
    Beiträge
    529

    Das Ende der Menschheit naht...?

    Forderung des ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenskij an die USA, einen nuklearen Präventivschlag gegen Russland zu führen, ist nach Ansicht des ehemaligen Offiziers für Aufklärung der US-Marineinfanterie und UN-Waffeninspekteur Scott Ritter völlig wahnsinnig.

    Selenskijs Behauptung, Russland würde andernfalls Atomwaffen einsetzen, ist laut Ritter falsch. Russland halte an seiner Doktrin fest, dass der Einsatz von Atomwaffen nur im Extremfall erfolgen würde. Dann nämlich, wenn sich das Land nach einem direkten Angriff in seiner Existenz bedroht fühle oder wenn es selbst mit Atomwaffen angegriffen werde.

    Auch US-Präsident Joe Biden schließt sich Selenskijs Behauptungen an und warnt vor einem nuklearen "Armageddon". Inmitten von Spekulationen über den möglichen Einsatz von taktischen Atomwaffen in der Ukraine hat US-Präsident Joe Biden erklärt, dass die Welt zum ersten Mal seit dem Kalten Krieg und der Kubakrise von einem Atomkrieg bedroht sei.

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Transit Visum/Antrag
    Von Silent Bob im Forum Visum, Einreise und Aufenthalt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.2017, 14:52
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2016, 23:35
  3. Intensivsprachkurs in DE, Frage zum Visum
    Von timtoy im Forum Visum, Einreise und Aufenthalt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2015, 04:37
  4. Frage zur Einladung deutscher Kinder
    Von carlie01 im Forum Visum, Einreise und Aufenthalt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2014, 09:31
  5. Buch-Empfehlung: Die russische Frage
    Von MLut im Forum Sonstiges Themen und Geplauder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 14:19

Lesezeichen für Frage an Dagobert Duck