+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Sollte China Russland weiter als Partner betrachten?

  1. #1

    Dabei seit
    04/2022
    Beiträge
    1

    Sollte China Russland weiter als Partner betrachten?

    Hallo,

    in letzter Zeit wird Russland in allen westlichen Medien sehr negativ dargestellt, wegen der Ukraine. Ob das nun gerechtfertigt ist oder nicht, ist nicht mein Anliegen.

    Es geht um China und die chinesische Wirtschaft.

    China Volkswirtschaft ist die zweitgrößte auf der Erde Bruttoinlandsprodukt (BIP) von etwa 14,4 Bio. US-Dollar (Stand 2019) und gemessen am Pro-Kopf-BIP liegt China bei rund 10276 USD.

    Das ist aus heutiger Sicht sehr wenig, denn wenn China flächendeckend einen Wohlstand erreichen und die Chinesen eine pure Harmoniewelt für ihre Nation aufbauen möchten und das auch noch autonom und andere zukünftige Verbesserungen. Bräuchte es mindestens 84,0 Bio. US-Dollar Bruttoinlandsprodukt (BIP), was ca. 60000 USD BIP pro Kopf wäre.

    China könnte dann eine unabhängige Nation schaffen, die alle Zeiten der Chinesen und aller asiatischen Länder wie Thailand, Korea, Japan usw... wiederbeleben kann. Der asiatische Raum wird indirekt aufgewertet, wenn ich von Asiaten spreche dann die Umgangssprache. Wie könnte es aussehen?
    Wenn man zum Beispiel in eine chinesische Stadt geht, sieht man das futuristische und technische Design, dann auf dem Land die atemberaubende und natürliche Infrastruktur, anderswo das kollektive Design und das individuelle Design des Einzelnen.

    Man könnte sagen, ein All-In-One-Konzept. Die Frage, die ich mir stelle, seit ich denken kann, ist, ob China Russland noch weiter vertrauen kann. Sollte sich China nach mehr Partnern umsehen und vielleicht Deutschland und die USA für die Zukunft nehmen und Russland mehr oder weniger nur als Wirtschaftspartner sehen, denn die zukünftigen Themen werden mehr soziale und frauenpolitische Fragen sein, und ich finde, dass die englische und die deutsche Welt mehr praktische Erfahrung haben, wie man diesen Bereich lösen kann.

    Um einige Punkte zu sozialen und frauenpolitischen Themen zu nennen.

    - Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern
    - eine weibliche Sicht auf die Welt
    - Ältere Menschen und jede andere Altersgruppe dürfen nachträglich wieder zur "Harmonie-Schule" gehen, um ihre Bildung und Sprache zu verbessern oder einfach nur, um an der Gesellschaft teilzunehmen, so oft sie wollen
    - Schule ohne Leistungsdruck
    - kostenlose Bildung für alle
    - die ganze Nation lebendig halten und das überall bis in den letzten Winkel, so dass man indirekte Probleme wie Selbstmord, Isolation, Depression, Gewalt und vieles mehr verhindert

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    08/2016
    Ort
    Russland
    Beiträge
    93
    Zitat Zitat von falOai Beitrag anzeigen
    China könnte dann eine unabhängige Nation schaffen, die alle Zeiten der Chinesen und aller asiatischen Länder wie Thailand, Korea, Japan usw... wiederbeleben kann. Der asiatische Raum wird indirekt aufgewertet, wenn ich von Asiaten spreche dann die Umgangssprache. Wie könnte es aussehen?
    Was meinst Du mit der asiatischen Umgangsrache?

    Die Chinesen, Vietnamesen und Japaner sind durch die chinese hieroglyphische Schrift vereint. Aber sie sprechen die gleichen Hieroglyphen ganz unterschiedlich aus, weil es kein phonetisches Alphabet ist. Und sogar die Chinesen selbst sprechen mehrere Dialekte.

    Wir (Russe, Deutsche usw.) sind eine indoeuropäische Familie auf der Ebene von Phonetik und Umgangsrache. Die Asiaten haben keine so große Sprachfamilie. Und ein Russe lernt schneller mehrere europäische Sprachen als eine asiatische Sprache. Die Sprachbarriere und damit die kulturelle Kluft zwischen Russland und China lässt keine dauerhafte Allianz zu.

    Im 20.Jh. hatten Russland und China +Vietnam einen gemeinsamen westlichen Feind. China +Vietnam hat sich entscheiden, den russischen Weg zu gehen (Kommunismus). Aber jetzt gibt es keine russische Ideologie, und was haben Russland und Asien gemeinsam?

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2016, 16:10
  2. Russland,Türkei,EU – Todfeinde,Freunde,Partner? [Video]
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2016, 08:45
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 13:53
  4. Russischer Partner gesucht für Italienische Pizzeria Ristorante in Russland.
    Von Michele-Pizzachef im Forum Stellenangebote / Geschäftskontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 16:05
  5. Deutschland und Russland: Strategische Partner mit Zukunft
    Von Hasi im Forum Wirtschaft und Wissenschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 13:37

Lesezeichen für Sollte China Russland weiter als Partner betrachten?