+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 31 bis 49 von 49

Thema: Euro-Desaster

  1. #31

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    244
    @Bert01
    Was meinst Du mit:
    Только вы можете остановить его, как когда-то остановили царя Петра Великого!

    Meines Wissens starb Peter an einer Leberatrophie.
    Er hat viel für die Modernisierung Russland unternommen. Er war ein Visionär für die damalige Zeit.
    Er hatte auch Feinde, die am alten System festhalten wollten. Nach slawischer Art ging er nicht zimperlich mit ihnen um.
    Ich sehe in ihm einen Modernisierer Russlands.
    Das Einführen des julianische Kalender war sein Werk, obwohl im restlichen Europa in dieser Zeit bereits langsam der gregorianische Kalender übernommen wurde. Darum feiert die Orthodoxe Kirche Weihnachten , Ostern, usw nicht zur gleichen Zeit wie wir in Westeuropa. Ostern kann z. Bsp. bis zu 5 Wochen verschoben sein.

    P dagegen vernichtet die Modernisierung der Russ. Föderation und wirft mit seiner Eitelkeit das ganze Land in den Abgrund.
    Er wird nicht wagen eine Rakete mit einem Atomkopf zu starten, denn damit würde er gleiche eine zurückbekommen. Also existiert da eine Pattsituation. Man kann nur mit Atomwaffen prahlen, mehr nicht. Das war schon zur Zeit der UdSSR so!

  2. Nach oben   #32

    Dabei seit
    10/2021
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von TGROR Beitrag anzeigen
    "Dieser Bert01 ist ein Troll"

    Da gebe ich dir absolut recht, @HermlinKönig , und auch deinen ganzen sonstigen Ausführungen (viel zu viel für Trolle... ) kann ich in weiten Teilen meine Zustimmung bekunden.
    Danke dir ! Ich vermute es ist eher eine Gruppe die auf Dauer versucht dann mit "Einwürfen"
    das gesamte Bild zu demontieren und letztenendes die Leute in deren "Sinn" verändern soll.
    Dies war sehr interessant zu beobachten bei einem Forum das gegen Kriegsverbrechen der
    NATO eine vorzügliche Aufklärungsarbeit betrieb. Dies ging dann solange (manchmal 30 - 50
    Jahre lang) bis alles erstmal geistig zersetzt wurde, dann irgendwann auch physisch aufgelöst
    wurde. Es ist immer wieder das gleiche Prinzip. Oder... wenn der Klügere immer nachgibt, wird
    die Welt von vermeintlich "Dummen" regiert. Indirekte Anpassung an den Mainstream.
    Andererseits stimmt es auch da die Zeit für Trolle viel zu Schade ist. In diesem Sinne...

  3. Nach oben   #33

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    244
    Wo Menschen im Krieg sind gibt es immer wieder Kriegsverbrechen, denn gäbe es nur einem "sauberen" Krieg, dann gäbe es keine Kriege.

    Hier im Forum werden die Kriege mit Wörtern geführt, was manchmal verletzlich, aber nicht tödlich ist.

    Mit der Zeit gewöhnt man sich daran. Man sollte aber nicht mit der gleichen Wortwahl zurückschlagen, sondern mit Argumenten.

  4. Nach oben   #34

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    17
    Gute zu wissen dass es doch noch Menschen auf dieser Erde gibt, weil sie halt Menschen sind.
    Menschen, welche sowohl für das russische noch für alle anderen Völker nur eines wollen: F r i e d en, A c h t u n g und
    G e r e c h t i g k e i t!
    Recht ist auf der Seite derer die es sich nicht nehmen sondern auf der Seite derer, die es achten.
    Völker, die das Recht achten finden immer eine diplomatische Weg.
    Das Recht des Stärkeren ist nicht gerecht sondern durch Willkür erzwungen.
    Der, welcher es unter allen Umstände erzwingen will ist der, der es beugen will.
    Und wer Recht beugen will, ohne Rücksicht auf Verluste, ist kein Beitrag für eine friedvolle Menschheit!
    Für diese Menschen ist kein Platz auf dieser Welt. Und die Konsequenz daraus...?

  5. Nach oben   #35

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    17
    Ach ja, wer bestimmt, wer ein Troll ist? Ich habe dich nie einen genannt! Aber vielleicht bist du ja selber einer!?
    Wer weiss, wer ein Troll ist? Du nicht, ich nicht! Wahrscheinlich nur er selber!
    Behauptungen unterscheiden sich wesentlich von Wissen!
    Ich könnte Gott weiss was über dich behaupten. Tue es jedoch nicht, weil ich es nicht weiss.
    Das Zauberwort heisst: Respekt!
    Du kannst jetzt damit weiter machen, dich öffentlich zu blamieren!

  6. Nach oben   #36

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    244

    Troll

    @bert01
    Warum So empfindlich, könnte auch giftig schreiben?
    Habe ich was negatives über Dich geschrieben?

    Ich fragte nur warum Du P (mag den Namen nicht aussprechen) mit Peter dem Grossen vergleichst.

    Wir leben heute nicht mehr in der gleichen Zeit wie Peter der Grosse, sollten also emanzipierter geworden sein. Das Wort "gescheiter" mag ich nicht aussprechen, denn manchmal frage ich mich, ob wir in all den Jahrhunderten gescheiter geworden sind.
    Ja die Technik ist ausgereifter geworden dank gescheiten Menschen. Ist das Fussvolk aber gescheiter geworden? Ist es in der Lage die neuen Techniken für die Menschheit gewinnbringend einzusetzen? Das wage ich zu bezweifeln.
    Peter der Grosse kannte noch nicht das Internet um nur ein frappantes Beispiel zu nennen, wir benützen es aber um Andere mit "Troll" und anderen Schimpfwörter zu übergiessen.

    Jules Verne war auch so ein Visionär der damaligen Zeit.

  7. Nach oben   #37

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    271
    Zitat Zitat von bert01 Beitrag anzeigen
    Ach ja, wer bestimmt, wer ein Troll ist? Ich habe dich nie einen genannt! Aber vielleicht bist du ja selber einer!?
    Wer weiss, wer ein Troll ist? Du nicht, ich nicht! Wahrscheinlich nur er selber!
    Behauptungen unterscheiden sich wesentlich von Wissen!
    Ich könnte Gott weiss was über dich behaupten. Tue es jedoch nicht, weil ich es nicht weiss.
    Das Zauberwort heisst: Respekt!
    Du kannst jetzt damit weiter machen, dich öffentlich zu blamieren!
    Ich habe mal den Artikel, den Du hier auf russisch eingesetzt hast, inss deutsche gebracht. Hier das Ergebnis. Unsere russischen Bekannten sagten: Ist das ein Deutscher, der so etwas in ein Forum stellt? Dem genört ein paar aus Maul gehauen.
    Und jetzt Dein Beitrag:
    p u s s i c k p o l s e !
    Wollen Sie wirklich in Zukunft auf verbranntem und verseuchtem Land leben?
    Wollen Sie wirklich Millionen von Russen und Milliarden von Menschen das Leben nehmen?
    Wollen Sie wirklich die Erde für Tausende von Jahren unbewohnbar machen?
    Wollt ihr und eure Familien wirklich einen brutalen Tod sterben?
    Sollte Ihr Verhalten das Ende der Menschheit bedeuten?
    Nein, das wollt ihr nicht!
    Sie wollen so leben, wie jeder vernünftige Mensch leben möchte!
    Wladimir Putin will Sie, Ihre Familien und Ihr Land für eine wahnsinnige Ideologie opfern!
    Er will dich nicht retten, er will dich t*ten! Alle!
    Wenn Sie diese verrückten, verblendeten und grausamen Despoten machen lassen, was sie wollen, ist Ihr und unser Ende nahe.
    Er wird die Welt in Schutt und Asche legen, wenn du ihm nicht hilfst!
    Nur Sie können ihn aufhalten, so wie Sie einst Zar Peter den Großen aufgehalten haben!
    Russen, die sich den Launen eines Diktators widersetzen.
    Fordern Sie den Knüppel und die Herrschaft eines zweiten Stalin heraus.
    Verteidigen Sie sich, Ihre Familien und Ihr Land vor der totalen Zerstörung.
    Putin vernichten!
    Es ist fünf vor zwölf!
    Danach wird das Land, wie Sie es kannten, nicht mehr existieren.

  8. Nach oben   #38

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    17
    Das ist der Widerstand des Ungebildeten! Aufs Maul hauen!
    Ich will keinem aufs Maul hauen.
    Ich will nur den Putin unter der Erde sehen.
    Im Überigen hast du meine Frage nicht beantwortet!

  9. Nach oben   #39

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    271
    Zitat Zitat von bert01 Beitrag anzeigen
    Das ist der Widerstand des Ungebildeten! Aufs Maul hauen!

    Im Überigen hast du meine Frage nicht beantwortet!
    Wie komme ich dazu, Dir irgendeine Frage zu beantwirten?

  10. Nach oben   #40

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    17
    Was Anderes war von dir wohl nicht zu erwarten.
    Trompeten ja! Den Ton angeben ja! Auf die Pauke hauen ja!
    Aber du kannst das Orchester nicht dirigieren!
    Wie sagt man beim Film: ein Statist.
    Wir lassen das jetzt besser! Sonst quassel ich dich noch in Grund und Boden!
    Damit sinkt dann dein Ansehen im Forum. Tu dir das nicht an, wenn du weiterhin ernst genommen werden willst.
    Deine Weigerung, meine Frage zu beantworten hat nur einen Grund: Du weisst keine Antwort, dir fehlen die Worte.
    Das ist weiter nicht schlimm. Aber dann gib doch einfach Ruhe! Enthalte dich und folge den Artikeln Anderer!
    Wenn mir gegenüber jemand die besseren Argumente habe überdenke ich diese.
    Man kann mich sogar vom Gegenteil überzeugen, wenn die Argumente gut sind. Und ich kann das zugeben!
    Das fehlt hier leider vielen!

  11. Nach oben   #41

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    244

    Philosophie

    @babsie
    Ich finde, Bert01 hat einen philosophischen Ansatz zum gegenwärtigen Problem zu Papier gebracht, wobei ich fand, dass der Vergleich Peter der Grosse zu P hinkt.
    Peter der Grosse war zur damaligen Zeit ein Visionär. Sein Erbe kann in StP noch bewundert werden. Er brauchte die Moderne nach Russland, welche er, wie zur damaligen Zeit üblich, mit Blut erkaufen musste.
    P dagegen hat mit seinem nicht offiziell deklarierten Krieg gegen den kleinen slawischen Bruder die ganze moderne Entwicklung der Russischen Föderation (RF) zunichte gemacht.
    Ich frage mich wie die RF nach dem Krieg aussehen wird. Sicherlich wird P nicht mehr an der Spitze der RF stehen, denn er hat mit diesem Krieg sein Todesurteil gefällt. Er ist für die moderne russ. Gesellschaft untragbar geworden.

    Habt ihr mal überlegt, dass alle diejenigen, die in der RF Drohungen gegen den Westen aussprechen Menschen sind, die unter der UdSSR gross geworden sind? Die Nach-der-UdSSR-Generation verurteilt aber das was gegenwärtig abgeht und verlässt, sofern möglich, die RF. Sie sind die Opfer dieses Krieges geworden.

  12. Nach oben   #42

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    17
    Dem ist nichts hinzuzufügen!

  13. Nach oben   #43

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    244

    €-Zerfall

    @bert01
    Wobei ich betonen möchte, dass wir mit dieser Diskussion voll vom Thema abgekommen sind.
    Diese lautete €-Zerfall.

    Nicht nur der € zerfällt, sondern eigentlich alle Währungen.
    In meiner Jugend war 1 $ noch 5.- wert
    Damals musste man für 100 Lire über einen Fr. hinblättern. Später waren es über 1000 Lire. Die Zahlen auf den Banknoten wurden immer grösser.
    Die D-Mark schwankte um 1.30
    Auch der FF war damals noch etwas wert.
    Damals kostete hier ein Gipfeli 5 Rp, heute über einen Fr.
    Ich bekam als Lehrling im 1. Lehrjahr noch 30Rp/die Stunde, waren noch im Stundenlohn angestellt.
    Ein heutiger Lehrling lacht, wenn ich ihm das erzähle.

    Der Rub hatte 2011 noch einen Wert von 27 RUB zum CHF.
    Damals kamen noch junge Russen nach Zinal boarden. Ihre Spezialität war Extermcarving.
    Mit der Inflation konnten sie die Reise und den Aufenthalt in der Schweiz nicht mehr bezahlen.
    Seitdem sind keine russ. Gäste mehr hier bei uns in die Bergen gekommen.
    Polen, Tschechen und Balten ersetzten sie.

    Gegenwärtig frisst die Inflation in der RF den Bürgern das gesamte Ersparte weg. Eigentümer (Haus oder Whg) können sich glücklich schätzen, denn sie besitzen einen Sachwert.

    Die Inflation in der €-Zone (kenne gerade die Zahlen aus Deutschland) liegt bei 7.5%.
    Wir in der Schweiz können und noch glücklich schätzen, denn unsere vergleichbaren Zahlen liegen bei 2.5 %.
    Der Inflationsschub, hervorgerufen durch den Krieg in der Ukraine, ist aber noch nicht zu Ende.

    Die russ. Zentralbank konnte den RUB-Kurs stabilisieren. Das ist aber ein künstliches Gebilde, welches die desolate Realität nicht abbildet. Der Krieg hat Milliarden von RUB vernichtet. Dieser Verlust wird einmal in den Büchern auftauchen.
    Die Zeche werden leider wieder mal die russ. Bürger begleichen müssen.

  14. Nach oben   #44

    Dabei seit
    10/2021
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von bert01 Beitrag anzeigen
    Ich bin über alle diese Vorwürfe recht gut informiert und gebe den Verfassers inhaltlich recht!
    Von mir aus habe ich morgen einen russischen Pass!
    Lieber ein lebender Knevht als ein toter Held.
    Aber ich will leben!
    Und im Moment gibt es nur einen, der diese bedroht bzw. die Möglichkeiten hat.
    Von mir aus kann Dias ganze eliterische Pack ins Gras beissen!
    Egal, wer mein Leben und das der Menschheit und der Erde bedroht!
    Beiden, Johnson, Marion, Schulz oder Putin, Weg damit!
    Anfangen muss man nur leider bei dem, der aktuell mit den Knöpfen spielen will.
    Gefahr erkannt, Gefahr beseitigt. Ende.
    Der nächste bitte.
    Ich will keinen Atomkrieg, unter keinen Umständen!
    Ist das so schwer zu verstehen?
    Im Moment gibt es wirklich nur einen der den Frieden des Forums bedroht und das sind Sie.

    Die wirkliche Knechtschaft ist die welche nicht als solche erkannt wird.
    Jährlich steigende Krankenkassenbeiträge, weniger Freiheiten, mehr Steuern,
    mehr Gebühren, weniger Bürgerrechte ? Was ist vom vermeintlich "goldenen
    Leben" im Westen übriggeblieben ? Immer mehr "Pflichten" und immer weniger
    Freiheiten.

    Wenn ein Mensch, der sein ganzes Leben gearbeitet hat, die Hälfte seiner Rente
    für die Krankenversicherung abdrücken muß, ist nichts mehr mit "genießen". Dazu
    kommen noch Miete, Wasser, Energie, Strom, GEZ und andere Belastungen. Ein wirklich
    "schönes" Geschenk zum Lebensende.

    Es gibt immer weniger Menschen die sich die vermeintliche "Freiheit" leisten können,
    dank IMF,WMF und EZB - Großbanken, deren Politiker und Medien wird der Bürger in
    Ketten aus Gold lebend eingegossen.

    Und was sind das für vermeintliche "Helden" ? Die Auftragskiller und Söldner die im Donbass
    8 Jahre die Bevölkerung terr*risiert und ermordet haben ? Azov mit israelischen Waffen wie
    Tavor 21 ? Sind die vermeintlichen "Helden" ISIS Kämpfer die syrischen Mädchen den Brustkorb
    gewaltsam aufbrechen, deren Organe stohlen und diese dann weiterzuverkaufen ? Ist es Saudi
    Arabien welches Menschen enthaupten läßt ?

    Was mit den Millionen von Menschen im Jemen die elendigst aufgrund der amerikanisch-saudischen
    Seeblockade verhungern, verdursten und an Unterversorgung eingehen ? Da gibt es doch wirkliche
    Aufreger. Doch dort schauen Sie weg... Das Geschrei ist doch nur so groß, da Putin dem Westen
    zuvorgekommen ist und weiß was der Westen vorhat.

    Russland möchte die Menschen weder etwas nehmen, noch geben, noch verändern.
    Die Steuern sind wesentlich niedriger. Energie, Gas und Wasser sind bezahlbar genau
    wie der Nahverkehr. Ist es der Neid des Westens, da Russland alles besser organisieren
    kann zu menschlichen Preisen ? Putin hat gute Arbeit geleistet und hält die Steuern niedrig.

    Russland hat mehr als 70 Jahre Erdgas und viele anderen Energien zu bezahlbaren Konditionen
    geliefert. Und plötzlich soll ausgerechnet Russland der schwarze Peter zugeschoben werden ?
    Nur da Rußland sich keine Atomwaffen, biologischen Waffen, noch chemischen Waffen vor
    die Nase setzen lassen will ?

    Die wirkliche Gefahr sitzt in Washington DC ! Die USA haben damit angefangen andere
    Länder mit Nuklearwaffen einzuäschern und zu bedrohen. Erst ohne die USA kann die
    Welt in Frieden leben. Und die USA schert sich einen Druck darum ob andere Menschen
    leben wollen.

    Genveränderte Zwangsimpfungen ?
    Gentechnisch verändertes Essen ?
    Krankenkassenpflicht ?
    Höhere Steuern, Preise, Energiekosten ?
    GEZ - Pflichtbeiträge ?

    Medienkontrollgesetz, weltweite Überwachung, Kontrollierung, Schickanierung, 5G ?

    Oder wie sagte es George Washington ? Der größte Sklave ist der, der glaubt "frei zu sein".

    Mehr ist hierzu nicht zu sagen !

  15. Nach oben   #45
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien & Salzburg & Berlin & Bayern & (ab 2. HJ 2022) Nowosibirsk
    Alter
    63
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von HermlinKönig Beitrag anzeigen
    Im Moment gibt es wirklich nur einen der den Frieden des Forums bedroht und das sind Sie.
    Ach, in diese Gruppe kannst zu @bert01 getrost auch noch @Katyn, @Agence 3 und in gewisser Hinsicht auch @Lagerfeld mit aufnehmen - dann ist das aktuelle "Troll-Quartett" komplett.

    Zitat Zitat von HermlinKönig Beitrag anzeigen
    Mehr ist hierzu nicht zu sagen !
    So ist es.

    Jedes Eingehen auf deren Beiträge befeuert die kranken Hirne dieser Kreaturen ja nur erneut...

  16. Nach oben   #46

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    17
    Guten Morgen,

    Sie werden sich sicherlich wundern, dass ich mich Ihren Ausführungen ohne Einschränkung anschließe!
    Aber ich will leben!
    Mir ist vollkommen egal, wer, um mein Leben nicht zu gefährden dran glauben muss. Biden, Putin, Scholz, Johnson, Marion.
    Scheißegal!
    Die, welche es haben und welche es könnten sind unter der Erde besser aufgehoben als auf ihr.
    Ich bin kein Volksverächter, ich bin Pazifist!
    Wer in der Lage ist, Atomkrieg anzuzetteln und damit droht gehört eliminiert.
    Allein der Gedanke daran muss an der Wurzel beseitigt werden.
    Ich bin nicht bereit, mein Lrben der Willkür eines Kriegstreibers zu opfern.
    Und den Krieg in der Ukraine hat Putin angefangen, nicht die Russen!
    Es geht mir um die Person, nicht um das Volk.
    Jedes Volk hat wahrscheinlich besserer Führer verdient als die, welche sie haben.
    Aber sie haben diese demokratisch gewählt, solange man noch von Demokratie reden kann.
    Führer befiehlt, wir folgen dir! Hatten wir schon mal.
    Einen Sche*ss werde ich tun!
    Ich will friedlich leben!
    Krieg schafft nur Verderben und ist keine Lösung
    Die Leidtragenden sind Menschen, die den Krieg gar nicht wollen.
    Putin war zu Snfang seiner Karriere und lange Zrit danach ein Idol für mich.
    Aber seinen Durst nach Krieg unterstütze ich nicht.
    Ich ziehe nicht wegen ihm ins Feld.
    Der Mann hat die Macht, die Erde in einen unbewohnbaren Planeten zu verwandeln und droht auch damit.
    Wenn man ihn stoppen kann, ok. Wenn nicht, Exodus!

  17. Nach oben   #47

    Dabei seit
    10/2021
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von bert01 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    Sie werden sich sicherlich wundern, dass ich mich Ihren Ausführungen ohne Einschränkung anschließe!
    Aber ich will leben!
    Mir ist vollkommen egal, wer, um mein Leben nicht zu gefährden dran glauben muss. Biden, Putin, Scholz, Johnson, Marion.
    Scheißegal!
    Die, welche es haben und welche es könnten sind unter der Erde besser aufgehoben als auf ihr.
    Ich bin kein Volksverächter, ich bin Pazifist!
    Wer in der Lage ist, Atomkrieg anzuzetteln und damit droht gehört eliminiert.
    Allein der Gedanke daran muss an der Wurzel beseitigt werden.
    Ich bin nicht bereit, mein Lrben der Willkür eines Kriegstreibers zu opfern.
    Und den Krieg in der Ukraine hat Putin angefangen, nicht die Russen!
    Es geht mir um die Person, nicht um das Volk.
    Jedes Volk hat wahrscheinlich besserer Führer verdient als die, welche sie haben.
    Aber sie haben diese demokratisch gewählt, solange man noch von Demokratie reden kann.
    Führer befiehlt, wir folgen dir! Hatten wir schon mal.
    Einen Sche*ss werde ich tun!
    Ich will friedlich leben!
    Krieg schafft nur Verderben und ist keine Lösung
    Die Leidtragenden sind Menschen, die den Krieg gar nicht wollen.
    Putin war zu Snfang seiner Karriere und lange Zrit danach ein Idol für mich.
    Aber seinen Durst nach Krieg unterstütze ich nicht.
    Ich ziehe nicht wegen ihm ins Feld.
    Der Mann hat die Macht, die Erde in einen unbewohnbaren Planeten zu verwandeln und droht auch damit.
    Wenn man ihn stoppen kann, ok. Wenn nicht, Exodus!
    Dann fangen Sie mal mit den West-Eliten an !

    In NRW gibt es schon 20 Amerikanische Nuklearsprengköpfe mit wer weiß wie vielen Megatonnen.
    Laufen Sie mal zu diesen Anlagen und versuchen Sie diese Sprengkörper zu entschärfen... Wissen
    Sie was passiert ? Sie werden von den NATO "Friedens"geschossen zersiebt oder bleiben am Elektro-
    zaun hängen. Falls Sie überhaupt so weit kommen sollten.

    In Deutschland gibt es 4 bekannte Giftgasfabriken der NATO... natürlich ohne der Bevölkerung etwas
    zu sagen, auch ohne Befragung der Politiker. Vermutlich sind es mehr als 20 Giftgasfabriken in Deutschland.

    Das gleiche viel schlimmer in der Ukraine. Weder die Menschen in der Ukraine wurden darüber informiert,
    noch gefragt ob diese das haben wollten.Es gab keine Referrenden, keine Befragungen, 0 Demokratie...
    die Ukraine wurde einfach als Geisel genommen.

    Was Sie nicht verstehen ist, das Putin keine Gefahr darstellt. Er tut keinem was. Glauben Sie, sie könnten
    in irgendeinem anderen Forum das gleiche über Biden schreiben wie hier über Putin ? Zum Beispiel auf Facebook ?
    Es gäbe gleich den Bann für 30 Tage.

    Was 10 mal gefährlicher ist, ist wenn niemand mit Atomkrieg "droht" aber heimlich die Voraussetzungen für
    einen echten Atomkrieg schafft ohne viel zu reden wie die Amerikaner das machen. Koreakrieg war plötzlich
    da, Vietnamkrieg war plötzlich da, Krieg im Libanon war plötzlich da... alles passierte ohne Drohungen.

    Selbst wenn Putin mit Atomkrieg droht, dann doch nur da man ihm alle diplomatischen Wege versperrt
    und westliche Medien es verschwiegen haben, dass westliche Waffensysteme immer näher an Russlands
    Grenzen getragen wurden als Psychotest was sich die Russen wohl alles bieten lassen. Kein Präsident
    oder Staatsoberhaupt kann sich auf Dauer so etwas gefallen lassen. Auch Jemand der so gutmütig ist
    wie Putin, -muß- irgendwann das Notwendige tun.

    Versetzen Sie sich doch mal in Putin´s Lage.

    Jede diplomatische Lösung wird abgelehnt, jedes Friedensgesuch, alle Sicherheitsgarantien abgelehnt.
    Welche andere Option bleibt da offen, wenn immer mehr Offensivwaffen vor der Haustür aufgebaut
    werden ?

    Wenn es Jemand gibt der vom dem Ganzen jetzt schon proffitiert sind es die USA !
    Es geht ums Geld... und um nichts anderes !

    In der nächsten Bild Zeitung wird der absolut vermeintlich selbstlose Axel Springer Verlag Ihnen
    erklären, wen sie Morgen zu "disliken" oder worüber Sie sich zu "empören" haben, wen Sie
    mit absoluter Härte anzugreifen haben... alles ganz "selbstlos".

    Wieder einmal wird einem Genie wie Ihnen nicht auffallen, dass die Krankenkassenbeiträge,
    die GEZ erhöht wurden. Und zwar alles von diesen tollen "Heimatpolitikern" wie den Grünen,
    der SPD und CDU, FDP. Alles ach so -selbstlose- Individueen...

    Anbei ein Foto von den Werten an denen die USA wirklich interessiert sind ! Die Iraker
    wurden befreit... von ihren Goldbarren... Lybien von seinem Öl...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Screen%u00252BShot%2B2016-10-24%2Bat%2B11.27.53%2BPM.png‎  

  18. Nach oben   #48

    Dabei seit
    10/2021
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von TGROR Beitrag anzeigen
    Ach, in diese Gruppe kannst zu @bert01 getrost auch noch @Katyn, @Agence 3 und in gewisser Hinsicht auch @Lagerfeld mit aufnehmen - dann ist das aktuelle "Troll-Quartett" komplett.

    So ist es.

    Jedes Eingehen auf deren Beiträge befeuert die kranken Hirne dieser Kreaturen ja nur erneut...
    Ich weiß, die üblichen mit ihren vorgefertigten Copy Paste Nachrichten.

    Ja, aber es gibt ja nicht nur die Trolle die lesen, sondern auch Leute mit Gehirn und Verstand noch.
    Für die Trolle würde ich mir diese Mühe nicht machen.

  19. Nach oben   #49

    Dabei seit
    05/2022
    Beiträge
    17
    Hmmmm...
    Suche kleines Haus mit Garten Strom, Wasser und Gas. Möglichst abgeschieden mit kleinem See. Ohne Radio, Zeitung oder TV.
    Gerne in Russland.
    Ich will noch 15 Jahre meine Ruhe haben.
    Ich hab die Schnauze voll!
    Bin Rentner mit festem Einkommen und kann Balaleika spielen. Typ Ivan Rebrov.
    Angebote bitte unter...
    Ähm...vieviel Forumsmitglieder sind eigentlich Russen und wohnen in Deutschland?

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Russische Hacker erbeuten rund 800.000 Euro
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 15:50
  2. Putin zum Euro auf deutsch [Video]
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2016, 16:30
  3. EURO 2016: Rück- und Ausblick
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2016, 03:19
  4. Geldwechsel von Euro in Rubel
    Von schwabenniko im Forum TV, Telefon, Post und Geldverkehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2016, 10:42

Lesezeichen für Euro-Desaster