+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Tipps für russische Hochzeit gesucht

  1. #1

    Dabei seit
    01/2020
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    11

    Tipps für russische Hochzeit gesucht

    Servus zusammen!

    Nächsten Monat bin ich für 10 Tage bei der Familie eines Kommilitonen (Russen) eingeladen. Sie leben in einer kleinen Stadt, in der Nähe von Wolgograd. Neben einen Kulturprogramm und die Möglichkeit mein Russisch vor Ort zu verbessern, bin ich auch auf die Hochzeit meines Kommilitonen eingeladen, die in Russland nachgefeiert wird. Die eigentliche Hochzeit fand bereits letztes Jahr in Deutschland statt.

    Ich war schon seit meiner Kindheit nich mehr auf einer Hochzeit gewesen und jetzt gleich eine "nachgefeirte" in Russland. Im Internet habe ich zu russischen Hochzeiten schon einiges gelesen, dennoch bin ich mir noch nicht ganz klar darüber, was mich erwarten wird. Von meinen Kommilitonen weis ich lediglich, dass:

    -die Hochzeit in einen Cafe stattfinden soll
    -getanzt wird
    -und es sich in dem Heimatdorf seiner Frau befindet (Volgogradskaja Oblast)

    Jetzt kommt ihr ins Spiel. Gibt es bestimmte "Regeln", die zu beachten sind? Sei es Dresscode, Geschenke, kulturelle Besonderheite etc.?

    Bezüglich des Kleidungsstils: ich muss klar sagen, dass ich überhaupt kein "Anzugsmensch" bin. Weder habe ich so einen zuhause, noch fühle ich mich dadrin wohl. Mein Gedanke war: saubere Schuhe, angenehme aber ordentliche Blue-Jeans und ein sauberes Hemd (vorzugsweise weiß, oder geht noch eine andere Farbe?)

    Als Geschenk, habe ich mir Geld überlegt. Seine Frau (Russin) habe ich bis jetzt erst einmal kennengelernt und weis daher nicht, was sie mag. Deshalb werde ich Geld schenken. Ich denke da konkret an etwa 3000 - 5000 Rubel, die ich in einen Umschlag packe und mit den Namen (in kyrillische Buchstaben) des Hochzeitspaar versehe. Außerdem soll das Geld eine Art "Aufwandsentschädigung" dafür sein, dass mich seine Familie 10 Tage bewirtet und beherbergt.

    Danke im Voraus für eure Antworten!

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    320
    Auch wenn ich mich weit aus dem Fenster lehnen... Unter 10 bis 15 würde ich selbst bei entfernten Bekannten, bei einer Hochzeit, nicht in den Umschlag legen. 3000.... Dann lieber gar nichts schenken....

    Zum Thema Bekleidung... Ich bin auch ein Jeans Mensch. Ausser bei der eigenen Hochzeit, geh ich auch in frischen Jeans... Weißes Hemd klingt völlig ok....


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    01/2020
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich mich weit aus dem Fenster lehnen... Unter 10 bis 15 würde ich selbst bei entfernten Bekannten, bei einer Hochzeit, nicht in den Umschlag legen. 3000.... Dann lieber gar nichts schenken....
    Danke für Deine schnelle Antwort.

    5000 sind noch machbar, darüber aber nicht. Ich bin Student. Das weis mein Kommilitone auch. Er erwartet nichts, aber dennoch will ich was geben. Ich warte mal, was die anderen hier im Forum dazu schreiben.

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    320
    Wenn Du nicht mehr kannst, dann ist es doch völlig in Ordnung...

  5. Nach oben   #5
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    212
    Zitat Zitat von Paul
    ... Unter 10 bis 15 würde ich selbst bei entfernten Bekannten, bei einer Hochzeit, nicht in den Umschlag legen. 3000.... Dann lieber gar nichts schenken....
    Ja, stimmt, die Russen sind mittlerweile schon anspruchsvoll, habe das bei meinen 16 Tg. im Dez. in Moskau bei Bekannten in einer entsetzlichen Neubau-Block-Wohnung auch feststellen dürfen.-
    Seitdem werde ich nicht mehr in fremden Wohnungen nächtigen, nur noch im eigenen Wohnmobil auf dem Parkplatz.

    Wobei ich 70 € = 5000 Rub auch als angemessen erachte, zumal es keine Verwandtschaft ist, aber es ist eben immer das "Anspruchsdenken" einem Deutschen gegenüber; ich möchte das nicht mehr mitmachen . . .

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    320
    Sehr geehrter Herr Lagerfeld

    Ihre Annahme ist Nonsens. Entschuldigen Sie meine direkten Worte...

    Anspruchsdenken..... Das ich nicht lache. Wenn der Eingeladene eine Student ist, ist eine symbolische Summer bzw. Geschenk mehr als ausreichend.

    Als die Frage von Themeneroeffner kam, sass ich in gemuetlicher Runde mit meinem Schwiegervater.

    Spontan erkundigte ich mich bei ihm. "Welche Summe wuerdest Du einem Bekannten bei einer Hochzeit schenken?"

    15.000 war seine Antwort.

    Mein Schwiegervater ist Pensionsaer . In Russland. Monatliche Rente 19.000 Rubel.

  7. Nach oben   #7
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    212
    Und, verehrter Herr Paul, ich soll jetzt wirklich glauben, daß Ihr Herr Schwiegervater mal so 80 % einer Monatsrente als Geschenk vergibt? Noch dazu nicht an die Verwandtschaft sondern an "Bekannte"?

    Haben Sie etwas Besonderes zu sich genommen oder evtll etwas geraucht ... ?

    NACHTRAG: Gerade gefunden : https://www.spiegel.de/panorama/gese...f-f331425ecfeb

    Die Unterschrift zu Bild 14 ist sehr bezeichnend:

    Laut Schätzungen leben mindestens 13 Prozent der Russen an der Armutsgrenze. Sie haben umgerechnet 140 Euro im Monat zur Verfügung - oder weniger. Das betrifft immerhin 19 Millionen Menschen.

    19 Mio Russen an der Armutsgrenze - und dann 200 € - Geschenke machen - da muß ich schon laut lachen . . .

  8. Nach oben   #8

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    320
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    Und, verehrter Herr Paul, ich soll jetzt wirklich glauben, daß Ihr Herr Schwiegervater mal so 80 % einer Monatsrente als Geschenk vergibt? Noch dazu nicht an die Verwandtschaft sondern an "Bekannte"?
    Zum Glueck halten sich die Hochzeitsfeiern scheinbar in Grenzen. Aber ja, so eine Hochzeitsfeier kommt ja nun nicht ueberraschend. Der Russe gibt, wenn er kann.

    Haben Sie etwas Besonderes zu sich genommen oder evtll etwas geraucht ... ?
    Nein, Danke der Nachfrage.

    Suchen Sie besser andere Quellen....

    Wie hoerte ich vor Jahren im Kabarett: "Spiegel, das ist inzwischen die BILD fuer Abiturienten".... ich hoffe, Volker Pispers kommt irgendwann aus seiner Pause zurueck.

  9. Nach oben   #9
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    212
    Zitat Zitat von Paul
    ... ich hoffe, Volker Pispers kommt irgendwann aus seiner Pause zurueck.
    Ja, Pispers mag ich auch sehr, allerdings reicht er nicht die Qualität eines Dieter Nuhr's.
    Aber noch besser ist Urban Priol . . .

  10. Nach oben   #10

    Dabei seit
    01/2020
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    11
    Ich habe heute noch einmal mit meinen Kommilitonen gesprochen. Mein Kleidungsstil ist vollkommen in Ordnung. Er geht nicht davon aus, dass die anderen Männer in Anzug kommen werden.

    Weitere Einzelheiten habe ich ihn aber nicht gefragt.

    Gibt es sonst noch irgendetwas was ich unbedingt beachten sollte? Wie soll ich das Brautpaar eigentlich (auf Russisch) gratulieren? Weil die eigentliche Hochzeit fand ja bereits letztes Jahr statt. Wann ist der riichtige Zeitpunkt, um das Geschenk zu überreichen?

  11. Nach oben   #11

    Dabei seit
    11/2014
    Ort
    Mordowien
    Beiträge
    128
    Gibt es sonst noch irgendetwas was ich unbedingt beachten sollte?
    Naja, nicht unbedingt....aber da es hier nicht ansatzweise genannt wurde:
    Viele Spiele auf der Hochzeit zielen nochmals aufs Kleingeld der Gäste ab.....neben dem Briefumschlag, den man schon überreicht hat. Daher empfehle ich von Deinen 5000rub evtl. 3000 - 4000 schick in ein "Geldgeschenk" zu verpacken(6-8 x 500er z.B. oder vielleicht auch 30-40 x 100er Scheine) Tips für solche Geldgeschenke gibt's im Netz.
    Die restlichen 1000-2000rub Deines Budgets würde ich in 50ern, 100ern so mitnehmen und für evtl. Spiele zurückhalten.

    Solche Spiele führen meistens Animateure durch und die hatten uns z.B. vorher auch die Idee gegeben, mal einen Hefter zu bauen und dem 6 Bedruckte Umschläge eingeklebt sind, wo man etwas reinstecken kann...3 links und 3 rechts. auf jedem Umschlag stand dann was drauf: für nen Pelz, fürs Haus, fürs Auto und so weiter. Die Animateure gingen mit dem Hefter und Mikrofon herum und interviewten jeden, für welche Position er das Geldgeschenk dem Brautpaar widmen möchte. Wenn ich jetzt im Nachhinein darüber nachdenke, kamen da aber auch hauptsächlich die urspründlichen großen Geldgeschenke rein....also damit wurde quasi alles eingesammelt. Nur wer schon vorher das Geschenk überreicht hatte, der hat da noch ein paar Scheine extra reingesteckt. Ich hab mal ein Foto von so nem Ordner angehangen...ist leider etwas schlecht.

    Wenn Dir langweilig ist und Du etwas basteln möchtest, ist das mit dem Ordner z.B. eine witzige Idee...und Dein Geld packst Du direkt rein und übergibst den Ordner so vor der kompletten Hochzeitsgesellschaft mit der Idee, wer evtl.noch etwas einwerfen möchte.

    Wie gratuliert man zu ner Hochzeit? Ganz ehrlich: Wie bei uns auch. Man wünscht alles alles Gute und viele glückliche gemeinsame Jahre, viele Kinder itd.

    19 Mio Russen an der Armutsgrenze - und dann 200 € - Geschenke machen - da muß ich schon laut lachen . . .
    Glaub es, oder glaub es nicht. Ich bestätige hier auch den Kollegen und Nachbarn Paul. Hochzeit + Leben in Mordwinien, IMHO eine der schlecht bezahltesten Regionen Russlands.....wir haben auch keine reichen Businessman oder sowas im Bekanntenkreis. Geheiratet in der Familie(was auch hier mit Onkels Tanten, Cousins, Großcousins usw. etwas enger abläuft als irgendwo in Mitteleuropa) wird nur einmal(so hofft man) und da gibt man, so rein vom Gefühl her, ohne Rücksicht auf Verluste.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSC04761.jpg‎  

  12. Nach oben   #12

    Dabei seit
    01/2020
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von bella b33 Beitrag anzeigen
    Naja, nicht unbedingt....aber da es hier nicht ansatzweise genannt wurde:
    Viele Spiele auf der Hochzeit zielen nochmals aufs Kleingeld der Gäste ab.....neben dem Briefumschlag, den man schon überreicht hat. Daher empfehle ich von Deinen 5000rub evtl. 3000 - 4000 schick in ein "Geldgeschenk" zu verpacken(6-8 x 500er z.B. oder vielleicht auch 30-40 x 100er Scheine) Tips für solche Geldgeschenke gibt's im Netz.
    Die restlichen 1000-2000rub Deines Budgets würde ich in 50ern, 100ern so mitnehmen und für evtl. Spiele zurückhalten.
    Sehr guter Tipp. Danke Dir. Genau so werde ich das auch machen.

    Meinst Du auch auf einer nachgefeierten Hochzeit im kleineren Rahmen wird es solche Spiele geben?

    Was hälst Du von meinen Kleidungsstil? Ich hatte mich gestern bei meinen Kommilitonen noch einmal erkundigt gehabt und er geht nicht davon aus, dass die anderen eingeladenen Männer im Anzug kommen. Gute Schuhe, eine ordentliche Blue-Jeans und ein weißes Hemd seien in Ordnung.

  13. Nach oben   #13

    Dabei seit
    11/2014
    Ort
    Mordowien
    Beiträge
    128
    Nun....für die Gäste ist es ja in dem Sinne die einzige Feier, Nachfeier hin oder her. Geschenke werden die Gäste 100% auch bringen. Solche Spiele gibt es eigentlich nur, wenn sie nen Animateur geladen haben. Es kann also gut sein, wenn "im kleinen Kreis" angegeben ist, dass es keine Spiele und Wettbewerbe gibt.
    Wir hatten sogar zum 10 Jährigen Hochzeitstag für ein paar h nen Animateur geordert....wenn es ein Guter ist, dann ist sowas echt witzig.

    Zum Kleidungsstil kann ich nichts sagen: Bei den Hochzeiten, wo ich bisher war, hatten glaube alle Männer nen Anzug an. Ich selber bin auch kein Fan von Anzügen und gehe gerne mal in Jeans mit Hemd. Aber wenn Dein Bekannter das so sagt, passt das schon IMHO.

    Gruß
    Silvio


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Investoren für die russische Markterschließung gesucht
    Von Rettungsuhr im Forum Stellenangebote / Geschäftskontakte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2017, 13:54
  2. Namensänderung nach Hochzeit
    Von Tafa im Forum Visum, Einreise und Aufenthalt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 08:20
  3. DolmetscherIn für eine kirchliche Hochzeit
    Von Kate im Forum Stellenangebote / Geschäftskontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2015, 17:25
  4. Russische Sprachpartnerin in Berlin gesucht
    Von Karsten07 im Forum Russische Sprache / Russisch lernen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 18:59
  5. Tipps für Sankt Peterburg gesucht
    Von Sandy im Forum Urlaub & Touren in Russland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 09:58

Lesezeichen für Tipps für russische Hochzeit gesucht