+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: scout auch hier

  1. #1
    Avatar von scout
    Dabei seit
    01/2020
    Ort
    Monschau
    Beiträge
    5

    scout auch hier

    Hallo Leute,
    Für Russland interessiere ich mich spätestens seit dem Kennenlernen meiner Frau Elena vor 15 Jahren.
    Seitdem sind wir mehrmals dorthin gereist, zuletzt Sep/Okt, zwei Monate Kaukasus Gebirge, Astrachan, Kasachstan, Wolga bis Wolgograd, Don, Rostow, Taganrog.
    Gereist wurde mit einem 4x4 Pickup mit Wohnkabine.
    Jetzt bin ich Rentner und unabhängig und wir wollen nach Stawropol auswandern, ein eigenes Haus ist in der Mache.
    Ich kämpfe mich gerade durch die Bestimmungen der GZA Aufenthaltsgenehmigung.
    Natürlich würde ich gerne hier Leute kennenlernen, die genauso ticken, bzw. sich mit Auswandern beschäftigen.
    Auf gehts . . .

  2. Nach oben   #2
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    214
    Guten Tag, scout, nein, mit Auswanderungsgedanken trage ich mich nicht, habe dazu keinen Anlaß.
    dass Du nach Stawropol gehen möchtest, interessiert mich, da, aus einem Dorf kommt Gorbatschow, ein Mann, den ich ganz doll verehre. Da werde ich mal bei passender Gelegenheit hinfahren, das Dorf heißt Privolnoje, 140 km von Stawropol entfernt.

    Alles Gute für Dich u. Deine Frau.


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    11/2014
    Ort
    Mordowien
    Beiträge
    128
    Herzlich Willkommen, wie auch immer Du heissen magst
    Gereist wurde mit einem 4x4 Pickup mit Wohnkabine
    Ein Traum...sowas wollt ich mir auch gern mal basteln, aber die mangelnde Zeit zum Reisen und der Gedanke an ein Drittauto verbieten es mir.

    Was ist eine GZA-Aufenthaltsgenehmigung?
    Mit so richtig typischen Auswanderungsgedanken(so a la "in Deutschland ist alles soooo furchtbar, ich muss hier raus") habe ich mich nie wirklich längerfristig beschäftigt...aber berufsbedingt(ich reise beruflich recht viel, früher noch viel mehr) wusste ich, dass es viele Plätze auf der Welt gibt, an denen man ein schönes Leben führen kann. Und hab irgendwann beschlossen, erstmal nach Russland zu gehen...was dann aber nicht heissen muss, dass Das jetzt die Endstation bis ans Lebensende ist.

    Gruß
    Silvio

  4. Nach oben   #4
    Avatar von scout
    Dabei seit
    01/2020
    Ort
    Monschau
    Beiträge
    5
    Danke, bella b33 und Lagerfeld,

    nöö, ich bin nicht schwermütig, ich fühle mich auch nicht von einer 17jährigen Schwedin verfolgt.
    Obwohl, die deutsche Gesellschaft wirkt die letzten Jahre schon etwas überdreht bei manchen Themen.
    Den Kontrast merkt man in Russland natürlich viel deutlicher - ich bewundere die russische Gelassenheit.
    Politisch mag sich das von DE unterscheiden, man muss allerdings vorsichtig sein, wenn man nur die transatlantische, europäische Medienversorgung gewöhnt ist. Was Russland angeht, haben unsere Medien einen Knall. Russland hat sicher auch Probleme mit Armut usw. aber es ist, wie im Leben, macht man einen Anderen schlecht, wird man selbst dadurch nicht besser. Ich will hier keine Fensterreden halten, ich weiß schon viel über Russland - aber nicht genug, um Weisheiten auszuteilen.
    Auswandern ist für mich, wie eine noch größere Reise, als alle bisherigen. Dazu kommt, dass wir in St. eine Tochter mit drei Enkeln haben.
    Was mich auch reizt, das ist ein Wohnort an der alten Seidenstraße mit all den Reisemöglichkeiten ins Gebirge, Don und Wolga in Reichweite, Georgien, Armenien, Altai und Sibirien.
    Man kann sagen, ich gehe nicht mit hängendem Kopf - sondern Aufrecht dem Leben im Ruhestand noch einen Diamanten hinzufügen - so könnte ich es beschreiben.
    Außerdem kann ich den Sommer in meiner geliebten Eifel verbringen, wenn der Kaukasus vor Hitze stöhnt.
    Gorbatschows Geburtsort Privolnoje habe ich bereits besucht, mag ihn auch - nur für die Russen ist er ein Verräter, seine Anhänger sind sehr dünn gesät und geben sich nicht gerne zu erkennen.

  5. Nach oben   #5
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von scout
    Gorbatschows Geburtsort Privolnoje habe ich bereits besucht, mag ihn auch - nur für die Russen ist er ein Verräter, seine Anhänger sind sehr dünn gesät und geben sich nicht gerne zu erkennen.
    Das ist die reine wahrheit, von vielen wird Gorbatschow gehaßt u. ist ein Verräter u. Zerstörer der Sowjetunion; hab das von vielen Russen gehört.
    Gibt's in seinem Geburtsort etwas Besonderes zu sehen? Sein Geburtshaus etwa? Gibt's dort ein Hotel oder Gasthaus? Ich habe nur dieses hier gefunden:
    Gruß vom Karl L.

  6. Nach oben   #6
    Avatar von scout
    Dabei seit
    01/2020
    Ort
    Monschau
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    . . .
    Gibt's in seinem Geburtsort etwas Besonderes zu sehen? Sein Geburtshaus etwa? Gibt's dort ein Hotel oder Gasthaus? . . . .
    Ich habe keine große Suchaktion gemacht, gefunden haben wir es nicht, eine alte Kirche gibt es, ca. 3000 Einwohner und alt scheint es in Anbetracht vieler Holzhäuser auch zu sein.
    Wie gesagt, die Russen mögen ihn nicht.
    Scheinbar ist die Bevölkerung ukrainischer Abstammung
    Mehr haben wir nicht festgestellt.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Priwol...snogwardeiski)

    Geändert von scout (01.02.2020 um 10:09 Uhr) Grund: Ergänzung

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Auch neu hier!
    Von IngoTrost im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 11:00
  2. Hallo bin neu hier wollte Fragen ob es auch Leute gibt die Russisch können?
    Von MileyHannah86 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 14:51
  3. Hier bin ich... :)
    Von SaxoniA im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 16:49
  4. Hier ist Janin
    Von Janin im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 15:42
  5. Was ist nur los hier?
    Von CBD im Forum Russland Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 13:19

Lesezeichen für scout auch hier