+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Russsische Namensgebung Was ist richtig?

  1. #1

    Dabei seit
    12/2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    19

    Russsische Namensgebung Was ist richtig?

    Mir ist bekannt, dass Frauennamen im Russischen oft mit a oder я enden.
    Zum Beispiel Ксения Лапицкая (eine wunderbare Stimme) oder Валентина Терешкова Hut ab vor der Frau.

    In der Schule lernte ich, dass a und я meistens für die weiblich Form (feminin) verwendet wird. Damit war mir klar, dass sie Терешкова heißt und nicht Терешков.
    Mit dem Unwissen habe ich zig Jahre gelebt, denn:
    Nun hat eine Ukrainerin mich dahingehend berichtigt, dass gemeint ist, sie ist die Валентина des Терешков (zweiter Fall)

    Ich will es nicht richtig akzeptieren. Weis es aber nicht besser.
    Meine Frau ist die wichtigste Person in meinem Leben und bedeutet mir sehr viel. Ich hatte nie den Wunsch, sie als meinen Besitz, meinen Anhang zu betrachten.

    Andere Namensfrage
    Ich heisse Ulrich Theodor Julius
    Ulrich wurde ich nur gerufen, wenn Pappa mich zum 3. mal auffordern musste Kartoffeln aus dem Kellerzu holen. Nach Ulrich! durfte ich nicht mehr zögern
    Ulrich ist der Rufname laut Urkunde. Weitere Namen müsssen nicht sein und/oder sind frei wählbar. In meinem Fall waren es die Vornamen der Großväter.

    In RUS heisst es Vor- und Vatersname. Ist es immer der Name des Vaters Валентина Владимировна Терешкова oder Александр Серге́евич Пу́шкин mist mist mist

    (Белеет парус одинокий в тумане моря голубом) icch bitte um Verzeihung. Diese Zeilen gehören doch zu Lermontow und nicht zu Puschkin.

    Andere Frage ((will kein neues Thema öffnen)

    Der Unterschied ist mir früher mal aufgefallen

    Auf Deutsch :
    Ulli heiratet (die) Michaela, oder Michaela heiratet (den) Ulli (egal wie rum, immer gleich)

    Google Übersetzer
    Улли женится на Микаэле, Микаэла выходит замуж за Улли (den Unterschied kann ich nicht erklären.was bedeutet es ?)

    Ulli
    (so werde ich seit über 75 Jahren gerufen)

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von GER67 Beitrag anzeigen
    Mir ist bekannt, dass Frauennamen im Russischen oft mit a oder я enden.
    Zum Beispiel Ксения Лапицкая (eine wunderbare Stimme) oder Валентина Терешкова Hut ab vor der Frau.

    In der Schule lernte ich, dass a und я meistens für die weiblich Form (feminin) verwendet wird. Damit war mir klar, dass sie Терешкова heißt und nicht Терешков.
    Mit dem Unwissen habe ich zig Jahre gelebt, denn:
    Nun hat eine Ukrainerin mich dahingehend berichtigt, dass gemeint ist, sie ist die Валентина des Терешков (zweiter Fall)

    Ich will es nicht richtig akzeptieren. Weis es aber nicht besser.

    Ulli
    (so werde ich seit über 75 Jahren gerufen)
    Du kannst beruhigt weiterleben, Валентина Владимировна Терешкова ist immer noch richtig.
    Das sagt meine Frau, die früher, vor unserer Ehe, auf den Namen Tatiana Wladimirowna G... ina hörte. Also in diesem Falle 3x "a"
    Gruss Siggie, dem man auch schon vor knapp 70 Jahren versucht hat, die russische Sprache beizubringen


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    08/2016
    Ort
    Russland
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von GER67 Beitrag anzeigen
    Auf Deutsch :
    Ulli heiratet (die) Michaela, oder Michaela heiratet (den) Ulli (egal wie rum, immer gleich)

    Google Übersetzer
    Улли женится на Микаэле, Микаэла выходит замуж за Улли (den Unterschied kann ich nicht erklären.was bedeutet es ?)
    Das Wort жениться kommt von жена (die Ehefrau) und bedeutet "bekommen Weiblichkeit".
    Die Wortverbindung выйти за-муж bedeutet wörtlich "kommen hinter dem Ehemann" und auch "wie hinter der Steinmauer".

    Die Russen mögen die Gleichstellung der Geschlechter nicht.

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    12/2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Sstass Beitrag anzeigen
    ...Die Russen mögen die Gleichstellung der Geschlechter nicht.
    Das wusste ich nicht und bin nun etwas traurig.
    Ich schrieb schon. Meine Frau ist für mich das Wichtigste.
    Ich bin nicht so Kunstverständig. Trotzdem ziehe ich mich einmal im Monat fei an und gehe, meiner Frau zu Liebe, mit Ihr zum Philharmoniekonzert. Das machen nicht alle Männer so. Für micht ist kein Problem.
    Ulli

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    12/2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Du kannst beruhigt weiterleben, Валентина Владимировна Терешкова ist immer noch richtig.
    Das sagt meine Frau, die früher, vor unserer Ehe, auf den Namen Tatiana Wladimirowna G... ina hörte. Also in diesem Falle 3x "a"...
    Die Schreibweise war/ist mir klar. Brngt das a nun die Weiblichkeitsform (Feminin) zum Ausdruck oder ist es doch so, dass es der zweite Fall (Genitiv) von Tereschkow ist?

    ...Gruss Siggie, dem man auch schon vor knapp 70 Jahren versucht hat, die russische Sprache beizubringen ...
    Gut mein Russischunterricht endete erst 1963
    Ich wurde mal gefragt
    "Где вы учили По Русский? В yниверситэте?"

    Meine Antwort

    "Hет. Только в школе. Но больше в жизне."

    Ich hatte mehrfach Kontakt zu Angehörigen der Roen Armee oder Agrarfliegern aus der Ukraine.
    Mehr weil ich es wollte, um zu sprechen. Teilweise auch dienstlich, wenn ich Soldaten der Patengarnison betreuen musste wenn sie bei und im Betrieb arbeiteeten, damit der Betrieb offiziell der Garnisation Geld für Feierlichkeiten übergeben durfte. Oder wenn es im Aussenposten der Garnison etwas zu reparieren gab.
    Weiteres sprengt die Fragestellung


    Ulli


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Russsische Namensgebung Was ist richtig?
    Von GER67 im Forum Allgemeines Russlandforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2019, 17:14
  2. Ist dieser Satz grammatikalisch richtig?
    Von Xalooz im Forum Russische Sprache / Russisch lernen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.07.2019, 20:32
  3. Russisch: Richtig cool sein! [Video]
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2016, 19:50

Lesezeichen für Russsische Namensgebung Was ist richtig?