+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Visum für im Ausland lebende Staatsbürger

  1. #1

    Dabei seit
    06/2019
    Beiträge
    1

    Visum für im Ausland lebende Staatsbürger

    Ich (Schweizerin) wohne im europäischen Ausland (EU). Ich habe sowohl die tschechische als auch die schweizer Staatsbürgerschaft. Ich wohne nun schon seit 5 Jahren nicht mehr in der Schweiz und bin dort auch nicht mehr wohnhaft. Nun möchte ich mit meiner Mutter nach Russland in die Ferien reisen. Wir wollten die Reise über ein Reisebüro in der Schweiz buchen, da meine Mutter in der Schweiz wohnhaft ist.

    Nun die Frage, kann ich, da nicht mehr in der Schweiz wohnhaft, über ein schweizer Reisebüro ein Visum nach Russland bekommen, oder muss ich das separat über mein Aufenthaltsland (EU) organisieren? Dann könnten wir aber nicht gemeinsam buchen oder?

    Vielen Dank für die Hilfe

  2. Nach oben   #2
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    215
    Möglich ist alles!
    Ich habe DE-Paß, wohne in der CZ u. besorge mir das russ. Visum hier klick
    Dauert 2 Wo. und alles ist o.k. - Ruf doch dort mal an, sind nette Leute, dicht an der Metro FLORENC.

    Gruß vom Karl L.


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    12/2019
    Ort
    Banbury
    Beiträge
    2
    Russisches Touristen Visa ist ganz einfach. Ich lebe seit 14 Jahren nicht mehr in Deutschland. Es gibt Institutionen wie VFS Global, dort kann man online ein Visum beantragen. Du machst einen Termin fest und musst dann eben einmal nach z.B. London fuer die Biometrischen Daten und um den Antrag einzureichen. Die pruefen auch gleich ob alle Unterlagen vorhanden sind und garantieren damit eine 99% Erfolgsrate.

    Du brauchst einen 6 Monate gueltigen Reisepass, zwei Seiten Platz im Reisepass, einen Brief vom Arbeitgeber sowie Payslips, Reiseversicherung und eine Einladung (die kann man online von verschiedenen Reiseveranstaltern kaufen).
    Je nach Land, ob man sich dort registrieren muss wie in Deutschland, muss man noch den Wohnort nachweisen. Fuer hier in England habe ich wie ueblich die letzten 6 Monate Utility Bills beigefuegt.

    20 Tage warten, wenn man nicht Express bezahlen will, und man bekommt das Visum sowie seinen Ausweis zugeschickt.

    Mein Visum war schon nach drei Tagen bearbeitet laut Stempel aber lag dann wohl noch 17 Tage in irgendeiner Schublade des Beamten

  4. Nach oben   #4
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    215
    Wie hier in # 2 beschrieben, habe ich gestern meinen DE-Paß mit eingeklebtem RUS-Visum dort abgeholt. Hat ganze 12 Kalendertage = 10 Arbeitstage gedauert u. 90 € gekostet. Arbeitsbescheinigung sowie Verdienstbescheinigung nicht nötig.

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    321
    Ich habe in den letzten Jahren hin und wieder ein Visum fuer Bekannte/Verwandte organisiert. Meine Erfahrung, Gehaltsbescheinigung durchaus von noeten, wenn das Rentenalter noch nicht erreicht ist. Meine Eltern z.B. sind beide Rentner, Gehaltsbescheinigung wurde niemals verlangt.

  6. Nach oben   #6
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    215
    Das kommt darauf an, Herr Paul, wo man das Visum beantragt - hat etwas mit der Gegenseitigkeit zu tun.

    In DE hat man von mir immer auch einen aktuellen Rentenbescheid verlangt [ oder alternativ Lohnbescheinigung ] - wo ich es jetzt beantrage, will von all dem keiner etwas wissen. Und billiger als in DE ist es zumal auch. Und keine hohen Portogebühren, weil ich alles zu Fuß erledigen kann.

    Ganz genau sind die Konsulatsleute jetzt beim Foto - beantragt man ein Visum 6 Mon. nach dem Vorhergehenden u. gibt das gleiche Foto wieder ab, gibt's ein Problem, muß immer ein neues Foto sein - das neue Foto macht aber der Visa-Dienst auch gleich auf Verlangen in seinem Büro; eine weiße Wand haben sie extra dafür eingerichtet - also 100 % Service = bin zufrieden.

    Gruß von Eurem Karl L. und allen ein Frohes Fest:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 31 Saarl. Advent.jpg‎  

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    321
    Es kommt darauf an, wo man beantragt...

    Sagen wir, ich will das Russische Visum als Deutscher Staatsbuerger in Prag beantragen. Dann benoetige ich jedoch als Voraussetzung einen Aufenthaltstitel fuer CZ. Oder?

    Ich wollte, zugegeben vor vielen Jahren, einmal ein RUS Visum beim Russischen Konsulat in Riga beantragen. Dies wurde vom dortigen Konsulat abgelehnt.

  8. Nach oben   #8
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    215
    Auch als DE-Bürger hat man dort keinen Titel von mir verlangt; freiwillig hab' ich meine CZ-Tel.-Nr. angegeben, falls Rückfragen kommen.-
    Woanders in der Welt, z.B. in Kasachstan, wurde mir auch das RUS-Visum verweigert - warum? K.A.= keine Ahnung.

    Die Tiefen der konsularischen Regeln sind unergründlich . . .

    P.S.: Meinen Freunden in Tschetschenien hat man das SCHENGEN VISUM trotz aller Papiere OHNE BEGRÜNDUNG verweigert.
    Für mich ist das eine Katastrophe, wir wollten Weihnachten zusammen dort feiern, wo der Mann als Rotarmist in der DDR gedient hat.

    Für die Visums-Papiere bin ich Hunderte KM gefahren, habe alle Dokumente bei den Behörden geholt + bezahlt, per teurem DHL nach Tschetschenien geschickt; dann ist die Familie dort von Grosny nach Krasnodar zum Visa-Dienst 500 km gefahren, die Papiere abgegeben - dann kam die Verweigerung des Visums, also mußten die Leute wieder 1000 km fahren, um die Pässe [ohne Visa] wieder abzuholen. Das verstehe, wer will . . . Für mich sehr enttäuschend.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Visum
    Von uboot69 im Forum Visum, Einreise und Aufenthalt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2018, 20:27
  2. Russisch vs. Deutsch: Urlaub im Ausland! [Video]
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 15:06
  3. Reaktionen aus dem Ausland
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 18:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 16:11
  5. Visum-Hilfe
    Von Andi88 im Forum Visum, Einreise und Aufenthalt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 14:45

Lesezeichen für Visum für im Ausland lebende Staatsbürger