+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Rezeptfreies Medikament in RU

  1. #1

    Dabei seit
    10/2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1

    Rezeptfreies Medikament in RU

    Hallo die Runde!

    Ich platze hier gleich mal mit einer Bitte herein bzw. ob mir wer weiterhelfen kann.
    Ich bin auf der Suche nach DMPS. Wird wahrscheinlich niemandem was sagen, DMPS ist ein Mittel um Schwermetalle aus dem Körper herauszubekommen. In Deutschland wird es unter dem Namen Diamaval vertrieben. Es ist hier nur SEHR teuer und die meisten Ärzte wissen nicht mal für was das gut sein soll bzw. verschreiben es gar nicht. In Russland ist es bereits ab ca. 5 Euro Pro Packung erhältlich.

    In Russland wird es unter dem Namen Unithiol (Ampullen) und Zorex (Tabletten - Rezeptfrei) gehandelt. Bei den Ampullen bin ich mir nicht sicher ob die Rezeptfrei sind.

    Die Einfuhr ist soweit ich gelsen habe in Mengen für den Eigenbedarf für 3 Monate gestattet.

    Vllt. liest hier ja wer mit der mir das besorgen kann. Ich würde mich natürlich erkenntlich zeigen!

    LG
    Raph

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    Schwedt/Oder
    Beiträge
    30
    Hallo, ich fahre am 20. Oktober wieder nach Rußland.
    Zurück komme ich erst am 4. November.
    Du kannst mir ja mal unter jenskuschke@mail.ru
    genauere Daten (Mengen und Maximalpreise) schicken, die Du bereit bist zu bezahlen.
    Gruß
    LR


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir russisches Medikament mitbringen?
    Von sasy78 im Forum Wohnungsmarkt und Kleinanzeigen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 18:48
  2. Russisches Medikament mitbringen
    Von hermie im Forum Reisen nach Russland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 17:43

Lesezeichen für Rezeptfreies Medikament in RU