+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Erste Russlandreise

  1. #1

    Dabei seit
    10/2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1

    Erste Russlandreise

    Hallo zusammen,

    Ich würde gerne nach dem Abi ca 2 Monate nach Russland reisen und habe dazu ein paar Fragen:

    Wohin muss man als jemand, der russlandunkundig ist, auf jeden Fall hin?
    Gibt es Regionen, in denen man gut wandern kann und hat da jemand Erfahrung?
    Wie kommt man günstig viel herum?

    Danke schonmal für Eure Antworten!

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    07/2019
    Beiträge
    10
    Also wo ich an deiner Stelle auf jeden Fall hin würde, ist Moskau. Ich war zwar erst einmal da, aber die Stadt hat mich definitiv in ihren Bann gezogen. In diesem Blog erfährst du was ich auf meinem Urlaub alles gesehen habe . Wenn du mehr auf Natur und wandern Lust hast, dann google doch einfach mal den Baikalsee...
    Grüße, Manuel


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Alter
    100
    Beiträge
    35
    Na, ja, da gehen die Meinungen auseinander. Ich war paar Male in Moskau, hinziehen tut mich nichts mehr: zu groß, zu viele Menschen u. Touristen, zu viele Autos und zu teuer.
    Einmal sich richtig anschauen u. dann in die Natur der Provinzen.
    Übrigens, der TE war zum letzten Mal hier in 01 / 18 - also das hat sich wohl erledigt.
    Gruß vom Karl L.

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    08/2016
    Ort
    Russland
    Beiträge
    46
    Sankt Petersburg ist auch die nördliche (zweite) Hauptstadt und Kulturhauptstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Die Touristen aus aller Welt kommen dorthin.

    Die Provinzstädte sind viel primitiver. Dazwischen gibt es viele unbenutzte Länder mit unberührter Natur.

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Alter
    100
    Beiträge
    35
    Ja, stimmt, auch SPB fahre ich nicht mehr an: Nur Touristentrubel, u. wenn man alles mal gesehen hat, wird's halt langweilig - solche Touri-Hochburgen brauch ich nicht - fahre auch nicht nach Mallorca.-

    Was verstehst Du unter "primitiv"? So, wie das normale Volk lebt? Gerade das bevorzuge ich, da lernt man ein Land am Besten kennen.-

    Hier mal Bilder aus Grosny, Hauptstadt Tschetschenien's - Promitives habe ich dort nicht gesehen:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 49. 199 Jahre k.jpg‎   42. Grosny 3 k.jpg‎   39. Grosny 1 k.jpg‎  

    57. Grosny k.jpg‎   67. Hotel SPORT (Kopie).jpg‎   40. Restaurant GLOBUS k.jpg‎  


  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    08/2016
    Ort
    Russland
    Beiträge
    46
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    Was verstehst Du unter "primitiv"? So, wie das normale Volk lebt?
    Das gesamte historische Zentrum von St. Petersburg und auch Peterhof ist ein Weltkulturerbe.
    Aber die Provinzstädte eignen sich für ein Unternehmen oder einfaches Leben.

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Alter
    100
    Beiträge
    35
    Stimmt alles, was Du schreibst, aber ich brauche eben keine WELTKULTURERBEN mehr, habe schon Hunderte gesehen, auch das in SPB. - Mich zieht es mir in die Provinzen, da, wo das echte einheimische Leben sich abspielt, Moskau + SPB sind nur noch reine Touristenhochburgen, einmal gesehen und nix wie weg.

    In Wladikawkas, der Hauptstadt Nordossetiens, hat es mir z.B. sehr gut gefallen, nichts Spektakuläres, trotzdem tolle Menschen kennengelernt, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Realität stehen u. nicht darauf waraten, irgendwelche naiven Touristen per Nepp auszunehmen - das brauche ich nicht mehr.
    Zu solchen Provinz-Städten gehört auch Murmansk, Petrozawodsk und Vorkuta, ist aber nur meine schlichte Meinung.

    Bilder von Vladikavkas:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2. ... Vladikavkas (Kopie).jpg‎   4. SU-Kneipe (Kopie).jpg‎   22. auch hier (Kopie).jpg‎  

    5. Toll ! (Kopie).jpg‎   7. noch mal (Kopie).jpg‎   8. Kaffee-Auto (Kopie).jpg‎  


  8. Nach oben   #8

    Dabei seit
    07/2019
    Beiträge
    10
    ist halt deine Entscheidung ob du halt mehr das ländliche leben und die Leute dort wirklich kennenlernen willst oder eben nicht. Ich stimme dir da auf jeden Fall zu, dass die größeren Städte sehr touristisch sind, aber das ist halt Geschmackssache.
    In beiden steckt Kultur drin, nur auf eine andere Art.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Das erste Hybridfahrzeug kam aus Russland!
    Von nirwana im Forum Wirtschaft und Wissenschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2019, 15:13
  2. Erste russische Stimmen zur Bundestagswahl
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2017, 10:29
  3. England – Russland: erste Schritte?
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 16:41
  4. Suche Begleiter für mehrwöchige Russlandreise
    Von Dirk im Forum Reisen nach Russland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2015, 05:12
  5. russlandreise
    Von moni im Forum Reisen nach Russland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 20:05

Lesezeichen für Erste Russlandreise