+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Transcript "Wie funktioniert Bitcoin?"

  1. #1

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    7

    Transcript "Wie funktioniert Bitcoin?"

    Könnten Sie mir bitte helfen?
    Es gibt unerkannte Wörter in meinem Transcript.

    ************************************************** ********
    Wie funktioniert Bitcoin?

    https://www.youtube.com/watch?v=r8YeOAZz3kQ
    ************************************************** ********

    Die Virtuellewährung existiert seit 2009. Mehr als 10 Millionen Verbraucher
    bezahlen damit bereit **** und Dienstleistungen. Im Vergleich zum Euro ist
    Bitcoin rein digital. Es gibt **** Bitcoin-Münzen noch Scheine. Diese Währung
    gehört keinem Staat. Sie ist entmaterialisiert und wird nicht über eine Zentralbanke
    gesteuert. Bitcoins werden durch die Nutzer selber in einem Netzwerk verwaltet
    und sind wenige **** Angriffe als andere Onlinezahlungsmittel. Bit ist die Maßeinheit
    für die digitale Datum. Coin - das englishe Wort **** Bitcoins werden hauptsächlich
    online gehandelt. Offizielle Kurse die **** Währungen gibt es nicht. Der Wert
    errechnet sich ganz einfach aus Angebot und Nachfrage. Und mit Bitcoins bezahlen
    so können Brauch man ein virtuelles Konto eine sogenante “Wallet“. Das englishe
    Wort für Geldbörse. Das lässt sich in sekundenschelle **** Internet einrichten über
    eine App oder über eine solche Box. Auf diesem Papierstreifen befinden sich zwei
    QR-Kods. Durch einfaches kennen wenn dir Verbindung zu bestimmten Internetsiten
    hergestellt.



  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    08/2016
    Ort
    Russland
    Beiträge
    30
    ...bereits Güter (товары) und...
    ...gibt weder Bitcoin...
    ...weniger anfällig für * Angriffe...
    ...Wort, und Bitcoins...
    ...wie andere Währungen...
    ...sekundenschelle per (по) Internet...


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    7
    Vielen Dank für die Hilfe, Sstass!

    Ich habe gehört weiter.

    *** 01 min 10 sec **********************************************

    Auf meinem Bitcoinkonto werden über einen öffentlichen Schlüssel Bitcoins gutgeschrieben.
    Den privaten Schlüssel nutze ich wenn ich selbst Bitcoins überweisen möchte. Den öffentlichen
    Schlüssel verwende ich für Guthaben. Und den privaten um zu beweisen, dass ich derjenige bin,
    der Bitcoins überweist und auch das ich über das notwendige Guthaben verfüge.

    Für Bitcoin-Transaktionen benötigt man den öffentlichen Schlüssel das ****, so zusagen seine
    Kontonummer. Und man muss ich mit einem privaten Schlüssel identifizieren eine **** Password.

    Alle Kodes sind verschlüsselt und wurden unter Milliarden möglicher Kombinationen ausgewählt.
    Was den Usern Schutz und Anonymität garantiert.

    Alle Transaktionen sind über ein kryptografisches Verfahrung gesichert. Daher nennt man diese
    Währungen auch Kryptowährungen. Man legt sein Vertrauen nicht in einen Vermittler, in ein
    zentrales Organ, beispielsweise, eine Zentralbank, sondern man vertraut einem Kryptosystem,
    dass Gewähr leistet, dass die gesamten Transaktionen zulässig und gesichert sind.

    **** hochleistungswege Computernetzwerk überprüft und validiert alle weltweit ausgeführten
    Transaktionen. Nach der autentifizierten Übermittlung wenn die Transaktionen in einer riesigen
    Datenbank gespeichert. Es wird so zusagen Hochgeführt. Diese Datenbank ist transparent und
    allen zugänglich. Jeder sich im Umlauf befinden der Bitcoin wird identifiziert. Transaktionen
    könn nicht doppelt durchgeführt werden.

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    08/2016
    Ort
    Russland
    Beiträge
    30
    ... Schlüssel des Empfängers, sozusagen ...
    Und man muss sich mit ...
    ... eine Art "Passwort" (своего рода пароль) .
    Dieses hochleistungswege ...

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    07/2014
    Beiträge
    2
    Ja...Bitcoins sind cool !

    Hab sie "damals" erzeugt.
    Heute etwas schwere Kost...

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    7
    Danke sehr!

    Записал далее.

    *** 02 min 39 sec **********************************************

    Die Währung könn rein mathematisch nicht gefälscht werden. Auch die Buchführung nicht
    sonnen können rein mathematisch nicht gelöscht werden. Eine Manipulation ist unmöglich.

    Warum machen wir das? Warum kaufen wir diese Maschinen und liefern den Strom, weil
    wir quasi als Gegenleistung für diesen Beitrag zu Sicherheit der Währung nur dadurch das
    generieren neue Bitcoins auslösen können.

    Die Überwachung der Transaktionen ist die einzige Möglichkeit neue Bitcoins auszuschütten.
    Das System ist dezentralisiert, selbstreguliert und voll automatisch. Das Vertrauen wird nicht
    von einer Einrichtung garantiert, sondern von Tausenden Personen, die für die Leistung ihre
    Rechner bezahlt werden.

    Bitcoin gehört niemandem, sondern allen. Keine kann die Kontrolle übernehmen **** Währung
    ein Staat, eine Gruppe von Entwicklern, absolut niemand. Das ist **** Internet. Keine Kontrolle
    **** wirklich. Der einzige Weg Bitcoin zu stoppen wäre das Internet abzuschaffen.

    Unmöglich also Bitcoin scheint autonom und unanhänglich zu funktionieren. Was weder den
    Staaten noch den Zentralbanken gefällt. Sie würden diese Kryptowährung auf diese keinen
    **** haben nur **** kontrollieren.


    ************************************************** ************


    Instruction: How to download YouTube-video (in Russian): LINK.
    Так удобней смотреть )


    Я хотел здесь ещё разместить внутри спойлера предыдущие, уже проверенные участки,
    но похоже, что тэга [spoiler] нет на форуме?

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    08/2016
    Ort
    Russland
    Beiträge
    30
    ... übernehmen, ob nun die gründeten Währung, ...
    ... ist wie mit dem Internet ...
    ... kontrolliert es wircklich.
    ... und unabhängig zu ...
    ... keine Zugänge haben ...
    ... nur einzig gerne kontrollieren.

  8. Nach oben   #8

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    7
    Danke, Sstass!


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Transcript "Shenzhen, Huawei Headquarter, Universität & Cafeteria"
    Von traven im Forum Russische Sprache / Russisch lernen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 05:27
  2. Spiegel-Posse: "Hells Angelas" gegen "Nachtwölfe"
    Von Bernd im Forum Allgemeines Russlandforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2015, 11:53
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 21:25
  4. Hallo an Alle Freunde und Mitdenker vom"Seher"aus Chemnitz
    Von beb im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 09:50
  5. Wohl der nächste "Supergau" - aber nicht in Russland
    Von Dagobert Duck im Forum Wirtschaft und Wissenschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 19:31

Lesezeichen für Transcript "Wie funktioniert Bitcoin?"