Hallo liebe Russlandinteressierte,

wir sind eine deutsch-russische Familie. Vor 10 Jahren haben wir beschlossen nach Russland auszuwandern. Im Moment leben wir im kleinen Dorf (nahe Smolensk, Westgrenze Russland) und betreiben Landwirtschaft. Ausserdem laden wir Leute,die an Russland und russischer Sprache Interesse haben, zu Gast.
Wir bitten an:
- Transfer vom Banhhof in Smolensk ( eine angenehme Anreise mit dem Zug Berlin- Moskau, besonders fuer diejenige, die nicht fliegen moechten, Reisedauer ca 22 Stunden);
- Unterkunft nach Wunsch entweder in Smolensk ( die Wohnung ist im historischen Stadtzentrum, in der Fussgaengerzone gelegen, die Stadt Smolensk ist eine der aeltesten russischen Staedte ( 1155 jahre alt hat Kreml) oder im kleinen abgelegenen Dorf im Holzhaus mit dem russischen Ofen. Man kann beides kombinieren;
- Russischunterricht nach Bedarf ( Uniabschluss Lehramt);
- gute Kontakte nach Moskau und Petersburg;
- nach Wunsch Begleitung und sprachliche Unterstuetzung in andere Staedte.
Mehr Info auf Anfrage. Preise und andere Details sind individuell besprechbar.
russiatrip@list.ru

Mit freundlichen Gruessen

Christian& Olja Schaller