+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Mein Name ist Thomas

  1. #1

    Dabei seit
    10/2016
    Ort
    porta westfalica
    Beiträge
    1

    Mein Name ist Thomas

    Ich bin 42 Jahre jung und suche auf diesen Weg eine Möglichkeit Deutschland zu verlassen und einen Weg nach Russland um zu siedeln. Bin ausgebildet als Maler und Lackierer. Wer kann mir hier helfen?

    Mit freundlichen grüßen
    Thomas Thenhausen

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    10/2016
    Beiträge
    2
    1. Wie steht es denn um Ihre Russischkenntnisse?
    Wenn diese nicht vorhanden sind, sollten Sie damit anfangen.

    2. Wie steht es um Ihre Russlanderfahrungen? Wollen Sie kalt starten? - Das geht aber nicht so schnell.

    Reisen Sie nach Russland, und machen Sie Ihre Erfahrungen. Bereiten Sie sich Ihre Inforeise vor, bei der nicht die Sehenswürdigkeiten im Vordergrund stehen. Verbinden Sie diese Inforeise mit ein paar Wochen Russischunterricht. Dabei können Sie auch bei einer Gastgeberfamilie wohnen. So bleibt Zeit, vor Ort zu recherchieren.

    Hierfür kann ein Touristenvisum (bis 30 Tage) ausreichen, fürs Erste.

    3. Sie wollen allein auswandern?
    Bemühen Sie sich um russische Freunde.

    4. Im russischen sozialen Netzwerk vk.com wird nicht nur russisch kommuniziert, auch deutsch. Dort schreiben auch - wie hier - Deutsche, die schon in Russland wohnen. Aber dort können Sie sich Gruppen zu den Sie interessierenden Themen suchen (z.B. Lackierung von Kfz). Darüber können Sie Kontakte zu Russen entwickeln.

    Vielleicht verabreden Sie sich ja dann, wenn Sie Ihre Reise machen, auch mit Leuten, die hier im Forum Mitglieder sind ...


  3. Nach oben   #3
    Avatar von Reichsadler
    Dabei seit
    09/2013
    Ort
    Deutschösterreich
    Beiträge
    648
    Die Ohneglieder sind vielleicht interessanter für ihn.

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Mein Name ist Thomas