+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Terror gegen Alternativmedien.

  1. #1
    Avatar von Reichsadler
    Dabei seit
    09/2013
    Ort
    Deutschösterreich
    Beiträge
    648

    Terror gegen Alternativmedien.

    Was die Lügenmedien immer wieder Russland unterschieben, nämlich unliebsame Medienwerke über die Klinge springen zu lassen, nimmt bei den westlichen Demokraturen derzeit überhand.

    Nach dem Skandal um die Kontensperre von RT im vereinten Königreich, schlägt man nun auch in Österreich kräftig in die gleiche Kerbe. Nur das man hierzulande auch noch die Privat und Firmenkonnten von beteiligten Personen sperrt. Als Sahnehäubchen sozusagen.

    http://www.info-direkt.eu/regierung-...to-gekuendigt/

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von Reichsadler Beitrag anzeigen
    Was die Lügenmedien immer wieder Russland unterschieben, nämlich unliebsame Medienwerke über die Klinge springen zu lassen, nimmt bei den westlichen Demokraturen derzeit überhand.

    Nach dem Skandal um die Kontensperre von RT im vereinten Königreich, schlägt man nun auch in Österreich kräftig in die gleiche Kerbe. Nur das man hierzulande auch noch die Privat und Firmenkonnten von beteiligten Personen sperrt. Als Sahnehäubchen sozusagen.

    http://www.info-direkt.eu/regierung-...to-gekuendigt/
    Na mein Lieber Reichsadler du scheinst den Sinn des Wortes Terr*r wohl nicht ganz umfassen zu koennen. Kontokuendigung ist Terr*r? Das ich mal nicht lache. Das ist ein delikater Hinweis und nicht mehr. Um einen Kanal zu fuehren braucht man nicht unbedingt ein FirmenKonto, die Russen sind da Weltmeister in der Spitzfindigkeit. Das Kanalbudget kann ueber jedmoegliche (russische Exil-) Privatperson und dessen Konto abgewickelt werden!

    Mein russischer Bekannter Alexej Kungurov ( suche doch mal in yandex.ru nach dem Namen) hat vor ca. einem Jahr einen Artikel im livejournal verfasst in dem er das russische Vorgehen in Syrien kritisiert hat. Vor einem Monat wurde er per Armee-Gericht (kein Zivilgericht) zu 2 Jahren und 6 Monaten verurteilt. Lieber Reichsadler! Jemanden nur wegen einer recht zweifelshaften Aussage fuer fast 3 Jahre wegzusperren das ist richtiger Terr*r. Und das ist hier ein aktuelles Tagesgeschaeft. Wenn ich hier ein Grafiti an die Wand spruehe mit der Aufschrift "F*ck Putin, Heil Che Guevara" und erwischt werde, dann werde ich nach aktuellem Gesetz (Paragrafen 280 und 282 oder der strenge 205er Paragraf) mit einer Freiheitsstrafe bedient. Denn mein Grafiti ist ein direkter Aufruf zur Revolution d.h. ist ein terr*ristischer Akt. Je nach Richter kann man natuerlich auch mit einer fetten Strafe davonkommen wenn ich Ersttaeter bin. Das nenne ich Ordnungmachen, da sind die europaeischen Gesetzshueter im Vergleich nur flauschige Weicheier. Und du schreibst was von Terr*r!

    Ich sehe du hast von Russland ueberhaupt keine Ahnung und ich denke du bist wohl noch nie hier gewesen. Ich koennte dir ja mal eine Liste von Putin-Meinungsgegnern zusenden unter Hinweis auf ihr Vergehen und den Ort und die Art ihrer "Bestrafung" ich vermute jedoch du verstehst ueberhaupt kein russisch.


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    4
    Der Terr*r gegen Alternativmedien gibt es in jedem Land. Alternativmedien stören die staatliche Propaganda.
    Geben sie jedes Land. Wenn im Land gibt’s keine oder fast keine Alternativmedien – das staatliche Regime erwürgt die Alternativmedien sehr gut oder gut: z. B. Frankreich oder Deutschland. Wenn im Land gibt’s bisschen die Alternativmedien auch aus andere Länder mit künstliche Problemen und gibt’s auch starke Kritik der nationalen Medien – das staatliche Regime erwürgt inkompetent die Alternativmedien oder im Kopf des Regimes ist Brei: z. B. die USA oder Großbritannien. In Russland gibt’s viele Alternativmedien. Das Verhältnis der russischen Regierung zur Alternativmedien (auch zur aggressive Alternativmedien) ist oder undeutlich oder nachlässig. Das ist nicht gut für Russland, aber gut für die Freiheit der Meinungsäußerung insgesamt.
    Alexej Kungurov ist Kriminalverbrecher. Verwirren Sie nicht die Freiheitstörung für die Alternativmedien und die Verschuldenshaftung.

  4. Nach oben   #4
    Avatar von Reichsadler
    Dabei seit
    09/2013
    Ort
    Deutschösterreich
    Beiträge
    648
    Das Problem von sogenannten russischen "Alernativmedien" die sich gegen die Regierung Putin wenden ist, dass sie westlich fremdgeseuert sind. Die hätten wieder gerne einen Jelzin, der Russland an das internationale Finanzjudentum ausliefert.

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    4
    Die Medien ist immer abhängig, weil die Medien Geld kostet. Egal aus Inland oder aus Ausland bekommt die Medien Geld. Wer bezahlt, bestellt die Melodie.
    Und der Mensch hat eine Wahl, welche Medien will er gucken. Z. B. die georgischen Medien war früher interessant. Ja! Gab viel Propaganda, aber war interessant. Die europäischen Medien sind langweilig und unharmonisch. Die amerikanischen Medien sind prägnant gerichtet und der Mensch hat keine Frage zur Medien. Mit den ukrainischen Medien war nur eine Frage: Bin ich geisteskrank oder sie?

  6. Nach oben   #6
    Avatar von Tauroggen
    Dabei seit
    03/2007
    Ort
    Nordpfälzer Bergland
    Alter
    76
    Beiträge
    432

    Medien...

    Zitat Zitat von Anubis Beitrag anzeigen
    Die Medien ist immer abhängig, weil die Medien Geld kostet. Egal aus Inland oder aus Ausland bekommt die Medien Geld. Wer bezahlt, bestellt die Melodie.
    Und der Mensch hat eine Wahl, welche Medien will er gucken. Z. B. die georgischen Medien war früher interessant. Ja! Gab viel Propaganda, aber war interessant. Die europäischen Medien sind langweilig und unharmonisch. Die amerikanischen Medien sind prägnant gerichtet und der Mensch hat keine Frage zur Medien. Mit den ukrainischen Medien war nur eine Frage: Bin ich geisteskrank oder sie?
    Sehr schön beschrieben. Über den letzten Satz habe ich laut gelacht.
    Gruss
    Tauroggen

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von Anubis Beitrag anzeigen
    Alexej Kungurov ist Kriminalverbrecher.
    Kriminalverbrecher weil er verurteilt wurde oder weil er eine andere Meinung als die offizielle hat?
    Und was ist Anton Nosik - auch Kriminalverbrecher?

  8. Nach oben   #8

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    4
    Die andere Meinung kann man verschieden ausdrücken. Die Hauptsache ist in Detail natürlich.
    Anton Nosik? Ich habe seinen Artikel gelesen. Ja, russische Staatsanwaltschaft hatte die Begründung für die Strafsache. Sein Artikel hat den bestellten und subjektiven Charakter.

  9. Nach oben   #9

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von Anubis Beitrag anzeigen
    Die andere Meinung kann man verschieden ausdrücken. Die Hauptsache ist in Detail natürlich.
    Anton Nosik? Ich habe seinen Artikel gelesen. Ja, russische Staatsanwaltschaft hatte die Begründung für die Strafsache. Sein Artikel hat den bestellten und subjektiven Charakter.
    Das man Meinungen verschieden ausdruecken kann ist richtig. Ich bin z.B. der Meinung das Abchasien zu Georgien gehoert
    und wie soll ich das denn ihrer Meinung nach "verschieden ausdruecken" ohne dabei das Gesetz zu verletzen?
    Die Russen sagen es sei ein unabhaengiger Staat, ich sage es ist eine abtruennige Separatisten-Hochburg.

    Meiner Meinung nach ist es vollkommen barbarisch Leute nur wegen einer Meinung zu verurteilen. Hier im Forum gibt es so einen Typen mit dem Namen Reichsadler, der sagt ganz klar, das er ein Neo-Faschist ist. Meiner Meinung nach ist das vollkommen OK und ich wuerde ihn deswegen doch nicht vor Gericht zerren, obwohl man die Aussage, wenn sie in einem russischen Forum gemacht wuerde sofort als extremistisch verurteilen muesste und er wuerde hier in Russland ganz leicht eine Freihheitsstrafe dafuer bekommen!

    Von der Wort zur Tat ist meist ein weiter Schritt. Wenn man z.B. ein Attentat auf Mister Putin planen wuerde und die Kugel vorbei geht, dann sollte ich natuerlich verurteilt werden, denn ich hab da wirklich was Schlimmes versucht zu tun. Aber nur zu sagen das Putin ins Kriegsverbrechertribunal nach DenHaag gehoert ist doch voellig harmlos - zumal ganz richtig.

  10. Nach oben   #10

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    4
    Sie haben mich nicht richtig verstanden. Nicht was, aber wie.
    Nicht Russen haben gesagt, dass Abchasien unabhängiger Staat war. Es war wirklich fast so. In 1931 hat die Sowjetregierung endgültig abchasische Selbstständigkeit abgeschafft. Ich vermute, dass das als ein Geschenk für Herrn Dschugaschwili auch war. 60 Jahre war es ein schlafender Konflikt. In 1992 war Erschießungen in der Kellern – georgiene Armee mit ukrainische Nazis. In 2008 hatte Georgien inadäquates Verhalten. Natürlich wollen die Abchase mit der Georgier nicht zusammenleben. In Abchasien leben auch Leute, wie Sie oder ich. Sie haben Recht leben, nicht nur sterben. Sie haben Recht unabhängig beschließen, wie und mit wem leben. Aber übergroße Mehrheit Länder glauben, dass in Abchasien die Leute zweiter Klasse ohne Rechte leben.
    Die Barbarei im moderne Welt trägt einen teuren Anzug und sagt richtigen Sachen. Jeder kann ein Recht der seiner Meinung haben, auch neofaschistische. Aber es gibt eine Antwort in zweiter Satz. Und genau stimmt das nicht, dass in russische Forum er (z.B.) eine Freiheitstrafe bekommen würde. Nur nach einer Polizeianzeige, wie in andere Länder.

  11. Nach oben   #11

    Dabei seit
    10/2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9

    Tatsachen

    Zitat Zitat von Anubis Beitrag anzeigen
    Sie haben mich nicht richtig verstanden. Nicht was, aber wie.
    Nicht Russen haben gesagt, dass Abchasien unabhängiger Staat war. Es war wirklich fast so. In 1931 hat die Sowjetregierung endgültig abchasische Selbstständigkeit abgeschafft. Ich vermute, dass das als ein Geschenk für Herrn Dschugaschwili auch war. 60 Jahre war es ein schlafender Konflikt. In 1992 war Erschießungen in der Kellern – georgiene Armee mit ukrainische Nazis. In 2008 hatte Georgien inadäquates Verhalten. Natürlich wollen die Abchase mit der Georgier nicht zusammenleben. In Abchasien leben auch Leute, wie Sie oder ich. Sie haben Recht leben, nicht nur sterben. Sie haben Recht unabhängig beschließen, wie und mit wem leben. Aber übergroße Mehrheit Länder glauben, dass in Abchasien die Leute zweiter Klasse ohne Rechte leben.
    Die Barbarei im moderne Welt trägt einen teuren Anzug und sagt richtigen Sachen. Jeder kann ein Recht der seiner Meinung haben, auch neofaschistische. Aber es gibt eine Antwort in zweiter Satz. Und genau stimmt das nicht, dass in russische Forum er (z.B.) eine Freiheitstrafe bekommen würde. Nur nach einer Polizeianzeige, wie in andere Länder.
    Medien? Das ist ein Gewerbe wie jedes andere auch. Wichtig sind die Auflagen oder Einschalt zahlen. Mit der reinen Wahrheit ist kein Geld zu verdienen. Besser sind gedruckte Medien die im ABO zu haben sind ohne Werbung.

  12. Nach oben   #12

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    131
    Nennt sich heutzutage... ergebnisorientierter Journalismus...

  13. Nach oben   #13
    Avatar von Reichsadler
    Dabei seit
    09/2013
    Ort
    Deutschösterreich
    Beiträge
    648
    Präsident Putin hält Volks- und Russlandfeindliche Strömungen von der Föderation fern. Vielleicht mag das eine oder andere Verfahren dabei nicht ganz sauber sein. Aber es ist dann harmlos gegen das, was diese Hoch- und Vaterlandsverräter vorhaben! Als Faschist setze ich bewußt und ganz offen diktatorische Maßnahmen gegen solche Elemente ein, um mein Volk zu schützen. Die ach so menschlichen, liberalen Demokraten mache das unterschwelig, indem sie ihre Kritiker finanziell, gesellschaftlich etc. ruinieren. Aus welcher Ecke diese verpisste Demokratie, der Liberalismus, Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit kommt, weis der Geschichtsbewußte. Diese Bastarde wissen genau, was die Demokratie bereits im alten Hellas angerichtet hat. Hätten unsere Fürsten die selben "politisch korrekten" Maßnahmen gesetzt wie das die Demokraturen machen um ihr Drecksystem aufrecht zu erhlaten, dann würden sie heute noch regieren!

  14. Nach oben   #14

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    131
    Gibt halt. So. Leute.

  15. Nach oben   #15
    Avatar von GrauWolf
    Dabei seit
    12/2011
    Ort
    Moskau
    Alter
    58
    Beiträge
    137

    der Fall Kungurov

    Zitat Zitat von Voronino Beitrag anzeigen

    (1) Mein russischer Bekannter Alexej Kungurov ( suche doch mal in yandex.ru nach dem Namen) hat vor ca. einem Jahr einen Artikel im livejournal verfasst in dem er das russische Vorgehen in Syrien kritisiert hat.

    (2) Vor einem Monat wurde er per Armee-Gericht (kein Zivilgericht) zu 2 Jahren und 6 Monaten verurteilt. Lieber Reichsadler! Jemanden nur wegen einer recht zweifelshaften Aussage fuer fast 3 Jahre wegzusperren das ist richtiger Terr*r.

    (3) Wenn ich hier ein Grafiti an die Wand spruehe mit der Aufschrift "F*ck Putin, Heil Che Guevara" und erwischt werde, dann werde ich nach aktuellem Gesetz (Paragrafen 280 und 282 oder der strenge 205er Paragraf) mit einer Freiheitsstrafe bedient.

    Denn mein Grafiti ist ein direkter Aufruf zur Revolution d.h. ist ein terr*ristischer Akt.

    (4)
    Je nach Richter kann man natuerlich auch mit einer fetten Strafe davonkommen wenn ich Ersttaeter bin. Das nenne ich Ordnungmachen, da sind die europaeischen Gesetzshueter im Vergleich nur flauschige Weicheier. Und du schreibst was von Terr*r!

    .
    Serh geehrter Herr VORONINO

    zum 1/ Alexej Kungurov hat nicht Russische Vorgehen in Syriren kritisiert? er hat (laut Gerichts Urteil) - ISISals terr*ristische Organisation und ihre Taetigkeit in Syrien rechtfertigt zu haben und dass hat in Mass media verbreitet . Das Verbrechen ist in Par.205 SGB RF vorgesehen)

    zum 2/ wurde er per Armee-Gericht (kein Zivilgericht) zu 2 Jahren und 6 Monaten verurteilt.
    Laut Par.31 STrafgerichtVerfaren GB Paragraf 205 SGB RF gehoert zum Kompetenz des Militaerischen Gerichts.

    zum 3/ schreibe mal " f*ck Merkel. Heil Hitler " , oder etwas gegen Holocost in BRD. Dann werden wir sehen was mit dir in Deutschalnd geschehen wird ... Aber Alexej Kungurov in offentliche Form hat auch aufgerufen den Praesideneten Russland zu vernichten ... aber es war zu wenig fuer Gericht ihn als Terr*rist anzuerkennen. Es sollten konkrette Taten sein. Darum in Urteil war nur die Beschuldigung ISIS- Terr*risten Rechtvertigung

    zum 4/ Du hast Recht , leider bei uns in RF ist es bis heute so(." je nach Richter kann man ...)


    Interessant ist dass Alexej Kungurov hat vor 3-5 Jahren in Media die ARtikel verbreitet gegen so genannte Schwulen-Mafia in Regirung und Staatlichen Instituten .

    Darum seine Verurteilung kann mann auch als gegenmassnahme seitens diesen Gruppen betrachten. Der Fall Alexej Kungurov ist zimmlich trueb . Er ist auf jedem Fall kein Lieberal, sondern offener Stalinist ! Sein Kritik an Putins und Regierung ist auch ganz spezifisch und entspricht nicht dem so genn Westlichen Werte.

    Bei uns er ist der zweiter der wegen Terr*rrechtvertigung in Syrien unter Gericht geraten war. Ein anderer Rus. Blogger - Anton Nosik hat aufgerufen " Syrien total zu zerbomben und vernichten , wie es fruher Deutschland verdient vernichtet war und heute gibt es keine Deutschland " ( viellecht weil in Israel hat er Verwandten un Freunden).
    Nosik war nur zu Geldstrafe 500 000 Rub von dem Gericht verurteilt.

  16. Nach oben   #16
    Avatar von Tauroggen
    Dabei seit
    03/2007
    Ort
    Nordpfälzer Bergland
    Alter
    76
    Beiträge
    432

    Kungurov

    Lieber Grauwolf!

    Danke für die Richtigstellung.

    Güsse nach Moskau.

    Tauroggen

  17. Nach oben   #17
    Avatar von Reichsadler
    Dabei seit
    09/2013
    Ort
    Deutschösterreich
    Beiträge
    648
    Bedanke mich ebenfalls bei Grauwolf für die Richtigstellung. Ein guter Beitrag zur Deutsch-Russischen Freundschaft und gegen Verhetzung!

  18. Nach oben   #18

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von GrauWolf Beitrag anzeigen
    Serh geehrter Herr VORONINO...
    День добрый Grau Wolf, или Вы никогда не жили в Германии или не живете в России и поэтому Вам может показаться что везде в мире альтернативные СМИ поддавляются, хотя это не так как очень ярко видно в актуальной шумихе вокруг Трампа в США. Могу вас уверять что того уровня нетерпимости к инакомыслия, какого
    можно встретить здесь в современной России совершенно не сравним с "немецкой политической нетерпимости".
    Мои соседи в Смоленске обычно говорят "не путай ... с пальцем", простите за грубость! Кунгуров сам по себе интересен только тем что без боязни пропагирует против Путин и Ко. и это в самых смачных тонах,ну да где-то переходит он грань приличия, и да часто это получается слишком вульгарно но все таки он молодец. Вообще на Западе люди нередко восхищаются всякими "борцами" при том менее важно за что или как они борются, а важно что они ВООБЩЕ борются. В таком ракурсе я всегда и до сего дня восхищаюсь чеченцами со своим несгибаемым духом борьбы за свободу. Но знаю что среди русских такой "дух" не востребован, оттого и не терпят волнодумство. Вот еще, возмем например ИГИЛ. Да творят они там много бепредельного, совершенно нечеловечного, да их практики на грани сумасшествия но что привлекает к ним людей эта как раз та неуловимая идея "героической борьбы" с западом и с современной западной цивилизацией. Они пока на планете единственная группа которая предлагает и осуществляет новый реальный културный порядок и этим они заслушивают большого уважения. И не надо мне рассказать басни про то что все они под наркотой и прочего...но как обычно говорят "на вкус и цвет товарищей нет"






    Den dobry, ili vy nikogda ne shili v Germanii ili ne shivete v Rossii i poetomu moshet vam kasatsa shto vezde v mire alternativnye smi poddavlyautsa. No mogu vas uveryat shto tot uroven neterpimosti k inakomysliya

  19. Nach oben   #19

    Dabei seit
    06/2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    22
    Das die Medien in Deutschland teilweise auch staatliche und politische Interessen vertreten sollte nun ja eigentlich fast jeder mitbekommen haben! Da ist niemanden mehr zu trauen!

  20. Nach oben   #20

    Dabei seit
    06/2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    22
    @Reichsadler da ist nämlich genau das Problem. Unsere Medien sind nicht mehr frei...sie werden finanziert und sind damit abhängig..wer abhängig ist kann keine freien Entscheidungen treffen!

    Übrigens schöner link

  21. Nach oben   #21
    Avatar von Reichsadler
    Dabei seit
    09/2013
    Ort
    Deutschösterreich
    Beiträge
    648
    Du sagst es Russlandfan!


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 16:07
  2. Terror in Nizza – Reaktion in Russland [Video]
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2016, 20:30
  3. Anti-Terror-Gesetz in Russland kostet Logistiker Milliarden
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2016, 17:47
  4. Putins Reaktion auf den Terror
    Von Goldfisch im Forum Russland Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 19:48
  5. Putins Reaktion auf den Terror
    Von Goldfisch im Forum Russland Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 14:28

Lesezeichen für Terror gegen Alternativmedien.