+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Versand nach Russland

  1. #1

    Dabei seit
    07/2016
    Beiträge
    4

    Versand nach Russland

    Hallo
    mein Neffe lebt in Russland, er ist 4 Jahre alt und leidet an ICP, eine Muskelschwächekrankheit. Er kann nicht laufen ohne sich festzuhalten.
    Da es in Russland keine Rollatoren gibt, haben wir ihm einen gekauft um ihm endlich die Möglichkeit zu geben sich ohne fremde Hilfe fortzubewegen.

    Leider ist der Karton mit dem Rollator sehr gross und wird von der Post nicht nach Russland versendet, auch nicht als Sperrgut.
    Ich habe schon bei anderen Logistikunternehmen und auch im Bekanntenkreis herum gefragt, doch niemand kann helfen das Paket nach Russland zu schicken.

    Das Paket ist 45x70x75 cm gross und wiegt knapp 10 kg.
    Ich habe mit der russischen Botschaft telefoniert und gefragt wie die Zollbestimmungen sind, da gibt es keine Probleme, denn bis 1000€ Warenwert bzw. 31 kg ist es zollfrei. Trotzdem will kein Paketunternehmen den Rollator mitnehmen :'(

    Kann ich hier Hilfe bekommen? Hat jemand eine Idee?

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von Taladdin Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine Idee?
    In Russland kaufen. Kosten zwischen 5 und 35.000 Rubel.

    Z.b.

    https://market.yandex.ru/search.xml?...veryincluded=1


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    07/2016
    Beiträge
    4
    Wir haben ihn aber bereits gekauft er steht schon bei uns zuhause

    und bei dem Link kann ich leider nichts finden

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    146
    Deutsche Post.

    So lasse ich Waren aus DE kommen. Laufzeit zwischen 4 und 8 Wochen. Kosten um die 50 EUR.

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    07/2016
    Beiträge
    4
    Ich glaube du hast meinen Beitrag oben nicht richtig gelesen, ich schrieb bereits dass die deutsche Post das Paket nicht nach Russland versendet weil es zu groß ist.
    Ich habe den Rollator jetzt tatsächlich auch auf russischen Verkaufsplattformen gefunden, doch mit der Bezahlung wird es schwierig..

  6. Nach oben   #6
    Avatar von Gripto
    Dabei seit
    04/2013
    Ort
    Kassel
    Alter
    59
    Beiträge
    67
    Wende Dich doch an den User RollBo, wenn ich es richtig verstanden habe machen die auch Sammeltransporte.

    "Falls Sie Fragen oder Interesse haben, stehe ich gerne immer zur Verfügung
    Nikolay Mayer
    Phone: +49 40 21008 122
    Mobil: +49 163 404 1339 Whatsapp/Viber
    Fax: +49 40 21008 100
    Mail: nikolay.mayer@rollbo.de
    Web: www.rollbo.de
    Skype: mayer.nikolay"

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    07/2016
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    5
    So ein Rollator kann man auch in RU kaufen. Du kannst einfach die Eltern bitten einen Fachgeschäft in der Nähe zu finden, sich dort ein passendes Rollator auswählen, bzw vorbestellen und Du schickst das Geld einfach per Paypal - es funktioniert super!


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Nach Russland auswandern.
    Von Alex777 im Forum Visum, Einreise und Aufenthalt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.06.2018, 10:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 17:41
  3. Briefwechsel nach Russland
    Von stern114 im Forum Deutschsprachiger Russland-Treff
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.01.2016, 14:25
  4. Kontakte nach Russland
    Von malerwasko im Forum Deutschsprachiger Russland-Treff
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.11.2015, 10:35
  5. Auswandern nach Russland
    Von TRI im Forum Auswandern nach Russland
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 08:00

Lesezeichen für Versand nach Russland