+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: der lange Arm der Geschichte : USC

  1. #1
    abgemeldet
    Dabei seit
    10/2014
    Beiträge
    339

    der lange Arm der Geschichte : USC

    Dass es IMMER bei den früheren Song Contests um eine politische Botschaft ging, wissen wir. ("ein bisschen Frieden" war opportun, klang aber wie "ein bisschen schwanger"), dass die Juroren immer nationalistische Attitüden ins Spiel brachten.

    Die Votung für den Contest 2016 will ich darum einmal unter historischer Sicht beschreiben (über die weinerliche Gefolgschaft für die ukrainische Sängerin schrieb ich schon)

    Die russische Bevölkerung ist sauer auf die Benotung ihres Landes durch die Juroren Serbiens, (one point) und dass Serbien damit Russland vielleicht sogar um den Sieg gebracht haben könnte.
    Serbien, das von jeher unter dem Schutz Russlands gegen die Unterdrückungspolitik der Österreicher (k + k ) stand, wendet sich nun in hündischer Unterwürfigkeit hat mit seinem früheren Protagonisten ab.
    Das wird in Russland nicht verstanden.

  2. Nach oben   #2
    Ein Service von russland.RU
    Dabei seit
    01/2012
    Beiträge
    2.738

    Kreml zum ESC: Bitte kein Säbelrasseln

    Kreml zum ESC: Bitte kein Säbelrasseln

    [Von Lothar Deeg] – Nur zur Erinnerung: Es geht eigentlich um Musik, tendenziell sogar besonders seichte. Doch die singende Krimtatarin Jamala und die scharfe Konkurrenz...

    Weiterlesen...


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Russland Geschichte.: Finnland
    Von Ex toto66 im Forum Allgemeines Russlandforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2015, 13:34
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2014, 15:37

Lesezeichen für der lange Arm der Geschichte : USC