+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gelöschte Beiträge...

  1. #1
    Avatar von Puschkin
    Dabei seit
    03/2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    217

    Gelöschte Beiträge...

    Spät aber doch haben die rassistischen und menschenverachtenden Beiträge ein Ende gefunden und auch die Androhungen von Gewalt und Tot.
    Vielleicht ist jetzt wieder eine ordentliche und sachliche Diskussion möglich.
    Ich freue mich schon darauf!

    L.G. Tituschka

  2. Nach oben   #2
    abgemeldet
    Dabei seit
    10/2014
    Beiträge
    339
    Der Moderator kämpft einen Kampf gegen Windmühlen, wie einst Don Quichotte.

    Es gibt in Europa kein Problem und Thema, das so von Hetze, Desinformation geprägt ist, wie das Thema Ukraine. Warum soll das anders als wie in anderen Foren sein?
    Halbblinde treffen auf Blinde und meinen, Sehende zu sein. Will sagen: Jeder meint, den anderen für verantwortlich darstellen zu müssen.
    Es gibt nur ganz wenige, die die Situation in der Ukraine wirklich kennen, von den Regierenden einmal abgesehen, sicher die ukrainische Führung und auch die russische.


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    09/2015
    Ort
    Bayern / Lviv
    Beiträge
    34
    Die "Forumsleitung" darf hier natuerlich festlegen, was alles "geschriebener Muell" ist.
    Allerdings sollte man in einem Forum auch diskutieren duerfen. Auch wechselnde Qualitaet sollte erlaubt sein.

    Die Loeschexzesse motivieren mich allerdings dazu, hier kaum noch etwas beizutragen. Ich nehme hier inzwischen noch hin wieder lesend teil.

    Es waere aber auch kein Problem, wenn das Forum einfach zumachen wuerde.
    Um die Beitraege von domizil waere es schade. Das war's aber auch schon.

    Gruss hro

  4. Nach oben   #4
    Forumleitung Avatar von Russlandforum
    Dabei seit
    10/1998
    Beiträge
    12
    Die Vergangenheit hat eindeutig bewiesen, dass man ein Forum trotz vermeintlicher Selbstregulierungskraft und Meinungsfreiheit leider doch nicht sich selbst überlassen kann. Es war ein Versuch...

    Deine spontane Reaktion auf die gelöschten Beiträge ist verständlich und ich wünschte, die Putzaktion wäre weniger drastisch ausgefallen. Da sich jedoch im besagten Thema zuletzt gar keine sachlichen Beiträge zum Thema befanden, blieb mir leider keine andere Wahl. Es waren leider nur unsachliche, teils niveaulose Auseinandersetzungen zwischen Forenmitgliedern sowie ausufernde Debatten, die nichts mit dem Thema "Ukraine-Krise" zu tun hatten. Mit einer Diskussion hatte das nichts zu tun. Traurig aber leider wahr.

    Auch andere Bereiche des Forums sind von meiner aktuellen Putzaktion betroffen gewesen, da sie von rechthaberischen Auseinandersetzungen dominiert, von verschwörerischen Brei durchsetzt und/oder viel zu weit vom Thema abgewichen waren. Den Unmut darüber durfte ich bereits zur Kenntnis nehmen. Naturgemäß ist nicht jeder mit solchen Eingriffen einverstanden, ebenso, wie nicht jeder in der Lage ist, einfachste Regeln zu befolgen oder Rücksicht zu nehmen. Und so gibt es eben Leute, die Moderation sofort als Manipulation und Zensur ansehen, aber auch solche, die mir dankbar sind, endlich durchzugreifen. Allen kann man es nicht Recht machen.

    Vielen Dank für dein/euer Verständnis.
    Die Forumsleitung, Russlandforum.de

  5. Nach oben   #5
    abgemeldet
    Dabei seit
    12/2011
    Beiträge
    522

    An den Admin

    Dich zu verstehen ist neuerdings nicht mehr so einfach, lieber Admin!
    Einmal löscht Du komplette Themen, obwohl völlig belanglos, dann sperrst Du ein anderesmal nur ein Thema (30. Januar...) lediglich für weitere Kommentare, anstatt alles insgesamt zu löschen?
    Was Du hier machst entspricht mittlerweile der konfusen Reichstagspolitik aus der Berlin, die eigentlich kaum zu überbieten ist!
    Ist das dem totolen 66igfachen Druck politischer Höflinge anzurechnen?
    Das würde mein HERZ erfreuen, denn nur was echt ist, das ist auch gut!
    Пока, мои друзья правды
    Rusfreund

  6. Nach oben   #6
    Forumleitung Avatar von Russlandforum
    Dabei seit
    10/1998
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von rusfreund Beitrag anzeigen
    Dich zu verstehen ist neuerdings nicht mehr so einfach, lieber Admin!
    Ihr müsst mich nicht verstehen. Es reicht völlig aus, wenn ihr euch einfach an die Forenregeln, allgemeinen Sitten und Gebräuche haltet. Denn dann würde ich nie in Erscheinung treten müssen und es gäbe nichts an meinem Moderationsstil zu analysieren.

  7. Nach oben   #7
    Avatar von Milzi
    Dabei seit
    02/2016
    Ort
    Köln
    Alter
    29
    Beiträge
    11
    Einfach an die Regeln halten und die Sache ist gegessen.

  8. Nach oben   #8
    Forumleitung Avatar von Russlandforum
    Dabei seit
    10/1998
    Beiträge
    12

    Letzte Konsequenz

    Da manche Teilnehmer einfach nicht sachlich bleiben können, werde ich künftig sämtliche Einträge mit unsittlichen Äußerungen oder persönlichen Anfeindungen jedweder Art unmittelbar und ohne Bewertung der übrigen Inhalte vollständig löschen! Dabei spielt es keine Rolle mehr, ob dies eine Reaktion ist, welche durch ein anderes Forumsmitglied provoziert wurde.

    Beschwert euch hinterher nicht, wenn auf Grund dieser unvermeidbaren Maßnahme wieder massenhaft Beiträge verschwinden.

    • Weicht nicht vom Ursprungsthema ab! Falls es unbedingt notwendig ist, öffnet ein separates Thema und fügt einen Verweis ein.
    • Bleibt stets sachlich und beleidigt nicht. Unterlasst persönliche Anfeindungen jedweder Art, auch wenn eine Provokation vorausging!
    • Haltet euch an deutsches Recht, prüft eure Quellen und gebt fundierte Meinungen wieder, ohne sich extremistischer oder verschwörerischer Rhetorik zu bedienen.

    Vielen Dank für dein/euer Verständnis.
    Die Forumsleitung, Russlandforum.de


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Gelöschte Beiträge...