+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: wie empfindet Ihr das

  1. #1
    Avatar von bmasi25
    Dabei seit
    08/2015
    Ort
    Bielefled
    Beiträge
    5

    wie empfindet Ihr das

    Hallo zusammen. Mich beschäftigt eine Frage die mir nicht mehr aus dem Kopf geht.
    Am 13.5.15 habe ich in Bielefeld meine Frau geheiratet. Sie ist Russin und kommt aus Moskau.
    Das sie irgendwann mal zurück muss ihre Papiere dem neuen Namen anzupassen war klar. Den Zeitpunkt ihrer Reise eröffnete sie mir zwei Tage vorher und sehr plötzlich. Was mir auffiel ist, das sie alle ihre Sachen mitgenommen hat. Selbst Schuhe die sie gerne hier getragen hätte. Jetzt ist zu diesem Beispiel die Aussage , die Schuhe braucht sie in Bielefeld nicht mehr. Wo dann? Wo will sie leben? Ich glaubte wenn man hier leben will, dann fliegt man mit leeren Koffer und kommt mit vollem Koffer zurück. Zum Beispiel Winterkleidung. Gestern sagte sie nun, das sie nur zurück käme wenn ich nachweisen kann das wir Wohngeld bekommen. Das würde ihr einen kostenlosen Deutschkurs ermöglichen. Da ich der Alleinverdiener bin, wäre so eine Stütze hilfreich. Doch ich hätte erwartet das sie zu mir zurück will und nicht eine Dokument der Ausschlag ist. Zum anderen habe ich erfahren das sie zwei Tage vor der Abreise Kontakt zu Anwalt aufgenommen hat um eine Scheidung von Moskau aus zu versuchen. Sie hat noch eine Wohnung in Moskau, und was ich auch merkwürdig fand, ist das die wenigesten Verwanden von der Ehe wissen.
    Ich empfinde das als Scheinehe. In Moskau eine Tür offen lassen, niemand weiss etwas dort und zurück nur bei Wohngeld. Das ist doch keine Ehe und keine Liebe. Ich liebe sie, aber ich war vor der Hochzeit schon misstrauisch weil ich sie zu der Zeit noch aktiv in einer Singel Börse fand. Ich hoffte da wächst noch was zwischen uns, jetzt denke ich sie hat gespeilt

  2. Nach oben   #2
    abgemeldet
    Dabei seit
    03/2014
    Beiträge
    358
    Die (Ihre) Hoffnung stirbt zuletzt!

    Was soll da zwischen Euch noch wachsen, wenn Ihre Frau nach 3 Monaten die Ehe wegen fehlendes Wohngeld verlässt. Überlegen Sie, was Sie beide gemein haben bzw. trennt.

    Legen Sie die rosarote Brille ab und schauen Sie, dass Sie da sauber raus kommen und suchen Sie eine Frau, die Ihre Liebe erwidert. Dazu muss man auch nicht nach Moskau fahren...

    Ich fand meine Frau über Freunde hier in D. Zufälligerweise stammt Sie auch aus Moskau. Der Unterschied ist der, dass meine Frau bereits in D jahrelang wohnte, bevor wir uns kennen lernten.

    Viel Glück!


  3. Nach oben   #3
    Avatar von bmasi25
    Dabei seit
    08/2015
    Ort
    Bielefled
    Beiträge
    5

    Danke für die Antwort

    Kennen gelernt haben wir uns in Deutschland auf einer Feier.
    Sie war oft bei mir zu besuch, blieb dann immer zwei Monate.
    Meinen Alltag und Lebensverhältnisse kennt sie, darum bin ich ja so geschockt

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    09/2015
    Ort
    Bayern / Lviv
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von bmasi25 Beitrag anzeigen
    Kennen gelernt haben wir uns in Deutschland auf einer Feier.
    Sie war oft bei mir zu besuch, blieb dann immer zwei Monate.
    Meinen Alltag und Lebensverhältnisse kennt sie, darum bin ich ja so geschockt
    Aber es gibt doch bestimmt einen Ehevertrag.
    Nicht? Dumm das.

    Falls die Aeusserungen der Dame zu belegen sind, sollte nach 3 Monaten eine "relativ" guenstige Trennung moeglich sein.

    Also:
    - eine oder mehrere Flaschen guten irischen Whisky
    - 3 Tage flennen
    - einen von der Palme schuetteln, damit der Kleine nicht das Geschehen bestimmt
    - und dann an die Arbeit

    Gruss hro

  5. Nach oben   #5
    Avatar von bmasi25
    Dabei seit
    08/2015
    Ort
    Bielefled
    Beiträge
    5

    es ist noch viel schlimmer

    inzwischen weiss ich das sie mit vielen anderen Männern chattet oder skypt.
    Jeden erzählt sie eine andere Geschichte, flirtet sehr eindeutig und redet von Treffen.
    Plus eindeutige Fotos, es ist alles noch viel schlimmer, oh Mann was habe ich da nur eingefangen


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für wie empfindet Ihr das