+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Auto Einfuhrvisa überzogen.

  1. #1
    Avatar von Micha10
    Dabei seit
    08/2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3

    Auto Einfuhrvisa überzogen.

    Hallo liebe Gemeinde,

    mein Auto wird seit 6. August beim Zoll festgehalten. Musste die Fahrzeugpapiere und den Schlüssel übergeben. Bekam dafür ein Dokument, dass die Zollbehörde das Fahrzeug, Schlüssel und Papiere erhalten haben von mir! Sie sagten zu mir, das Auto müsste dort ca. 1. Monat stehen zur Kontrolle?

    Muss dazu sagen, das Einfuhrvisa oder wie man das nennt, wurde dadurch überzogen weil ich auf der Heimreise leider schlechtes Diesel getankt habe. Das Auto musste zurück Transportiert werden, nach Moskau zu Reparatur, und dadurch wurde das Visum überzogen.

    Mein Persönliches Visum und des Fahrzeuges, haben das gleiche Datum logischerweise, beide sind jetzt abgelaufen.

    Habe eine Geldstrafe bezahlen müssen beim Gericht von 2000,- Rubel, und meine Flugtickets nach Hause. Fliege morgen oder Freitag, nach Deutschland zurück, mit 5 Jähriger Visum - Sperre für Russland.

    Aber mein Auto bleibt hier zurück!

    Meine Frage jetzt, was mache ich mit meinen Auto, wann kann ich damit rechnen es zurück zu bekommen? Vielleicht hat hier einer von Euch gleiches erlebt, durchgemacht?

    Mit freundlichen Gruss
    Michael

  2. Nach oben   #2
    Avatar von Tauroggen
    Dabei seit
    03/2007
    Ort
    Nordpfälzer Bergland
    Alter
    77
    Beiträge
    432

    Auto Einfuhrvisa überzogen.

    Grüß Dich, Micha10!

    Da hast Du Dich ja in einen schönen Schlamassel bugsiert. Die Ausrede mit dem schlechten Diesel hat den Zoll offenbar nicht überzeugt (Mich nebenbei gesagt auch nicht!). Dir wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als einen Anwalt zu nehmen und wenn das Fahrzeug frei gegeben wird, es abholen zu lassen.

    Alles Gute!
    Tauroggen


  3. Nach oben   #3
    Avatar von Micha10
    Dabei seit
    08/2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3
    Hallo Tauroggen,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Das mit dem schlechten Diesel stimmt tatsächlich, ich habe denen die Rechnung vorgelegt von der Reparatur, und dem Transport zurück nach Moskau.

    Einen Anwalt habe ich schon eingeschaltet, arbeiten aber ziemlich langsam hier! Was ich nicht verstehe, warum will die Zollbehörde das Auto mindestens einen Monat festhalten. Um Stand - Gebühren zu verlangen?

    Gruss Michael

  4. Nach oben   #4
    Avatar von Tauroggen
    Dabei seit
    03/2007
    Ort
    Nordpfälzer Bergland
    Alter
    77
    Beiträge
    432

    Auto Einfuhrvisa überzogen.

    Grüß Dich, Michael!

    Dein Anwalt müßte Dir eigentlich sagen können, warum der Zoll das Auto noch festhält. Standgebühren sind ein möglicher Grund. Vielleicht schreibt aber auch irgendein Gesetz diese Vorgehensweise vor?! Mir hat vor einiger Zeit ein Mitarbeiter der russischen Ausländerbehörde in bemerkenswerter Offenheit gesagt, dass es in Bezug auf Touristen einige "dumme" Gesetze in Russland gibt. Offenbar Überbleibsel aus der Sowjet-Ära.

    Auf der anderen Seite sind die russischen Behörden in Visa-Angelegenheiten besonders empfindlich. Das hat seinen Grund darin, dass es bei uns im Schengen-Raum auch besonders "kleinlich" gehandhabt wird. Es ist also nur eine "Retourkutsche". Bei Freunden aus Russland, die mich hier in Deutschland besuchten habe ich wiederholt bemerkt, dass sie bei der Einreise nicht gerade freundlich kontrolliert wurden, sondern eher wie "potentielle Gesetzesbrecher".

    Na ja, ich hoffe auf eine baldige Visa-Freiheit im Reisen von und nach Russland. Dann sind Fälle wie Deiner Geschichte. Leider blockieren die Brüsseler Bürokraten das Visa freie Reisen zwischen Russland und der EU. Meines Wissens hat Präsident Putin dies schon vor Jahren der EU angeboten.

    Alles Gute
    Tauroggen

  5. Nach oben   #5
    Avatar von Micha10
    Dabei seit
    08/2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3
    Hallo Tauroggen.

    Danke vielmals.

    Hoffe auch, dass sich mit dem Auto bald sich zum Guten wenden wird. Aber dann kommen die nächsten "Probleme" auf mich zu, meine Russische Verlobte und Ihre beiden Kinder nach Deutschland zu holen.

    Wollten schon im letztes Jahr in Russland heiraten, aber da ich nicht die erforderlichen Dokumente bei mir hatte, mussten wir dieses Vorhaben verschieben.

    Jetzt wird in Deutschland geheiratet, und ich denke das wird die bessere Variante sein, für meine Verlobte. Anstelle in Russland zu heiraten, und alles später registrieren zu lassen in Deutschland. Da ich auch kein Visum bekommen werde mehr, für die nächsten 5 Jahre.
    Es wird noch ein sehr steiniger und steiler Weg werden für uns, aber diese Frau und ihre Kinder sind es wert.

    Gruss Michael


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie werde ich mein Auto in Russland los?
    Von mantro im Forum Urlaub & Touren in Russland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 21:23
  2. Verkehrte (Auto) Welt
    Von Hasi im Forum Wirtschaft und Wissenschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 22:14

Lesezeichen für Auto Einfuhrvisa überzogen.