+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Von Deutschland nach Russland auswandern

  1. #1
    Avatar von AlbertRU
    Dabei seit
    11/2014
    Ort
    Deutschland Reichshof
    Beiträge
    4

    Von Deutschland nach Russland auswandern

    Guten Tag,

    ich bin hier neu im Forum (:
    Erstmal schöne Grüße an Alle.

    Ich bin 16 Jahre alt und wohne derzeit in NRW, Deutschland.
    Geboren bin ich in Kasachstan und bin Russe. Ich bin mit 2-3 Jahren nach Deutschland gekommen und lebe hier schon 13-14 Jahre. Ich besuchte jedes Jahr in den Sommerferien meine Verwandten in Kasachstan. 2006 und 2009 habe ich auch mal Russland (Krasnodar & Tuapse ) besucht. Zuhause und mit Verwandten spreche ich Russisch. Allerdings ist mein Russisch noch sehr Ausbaufähig. Das größte Problem habe ich, dass wenn ich eine Zeit lang Englisch bzw. Deutsch spreche meine Aussprache in Russisch komplett nachlässt und sich zu Deutsch anhört.
    Seit kurzem spiele ich mit den Gedanken nach Russland auszuwandern und später nach Moskau zu ziehen.
    Meine ganzen Verwandten aus Kasachstan ziehen derzeit nach Russland (Tomsk). Wir wollen in 2 Jahren Russland wieder besuchen. Seit 2012 würde ich gerne in Russland wohnen.
    In Deutschland besuche ich derzeit die 10. Klasse einer Gesamtschule. Nach der 10. Klasse habe ich vor mein Fachabitur im Kaufmännischen Bereich zu machen und als Fremdsprache Russisch zu nehmen.
    Ich besitze übrigens nur die deutsche Staatsbürgerschaft und war früher im Pass von meiner Mutter eingetragen.

    Meine Fragen:
    1. Hätte ich Vorteile, weil meine Verwandten ( Ein Teil ) in Russland (Tomsk) wohnen ?
    2. Wenn ich nach Russland ziehen würde, würde mein Fachabitur irgendwas bringen ?
    3. Welche Berufe sind typische Berufe die man ausübt, wenn man Russland auswandert ?

    P.S: Ich möchte/muss nicht Reich sein. Ich will nur über die Runden kommen und ein gutes Leben führen.
    Ich weiß, dass das sowieso noch 2 Jahren sind.

    Danke im Voraus!

    Mit freundlichen grüßen,
    Albert

  2. Nach oben   #2
    abgemeldet
    Dabei seit
    12/2011
    Beiträge
    522

    Mein junger Freund...

    Zitat Zitat von AlbertRU Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    ich bin hier neu im Forum (:
    Erstmal schöne Grüße an Alle.

    Ich bin 16 Jahre alt und wohne derzeit in NRW, Deutschland.
    Geboren bin ich in Kasachstan und bin Russe. Ich bin mit 2-3 Jahren nach Deutschland gekommen und lebe hier schon 13-14 Jahre. Ich besuchte jedes Jahr in den Sommerferien meine Verwandten in Kasachstan. 2006 und 2009 habe ich auch mal Russland (Krasnodar & Tuapse ) besucht. Zuhause und mit Verwandten spreche ich Russisch. Allerdings ist mein Russisch noch sehr Ausbaufähig. Das größte Problem habe ich, dass wenn ich eine Zeit lang Englisch bzw. Deutsch spreche meine Aussprache in Russisch komplett nachlässt und sich zu Deutsch anhört.
    Seit kurzem spiele ich mit den Gedanken nach Russland auszuwandern und später nach Moskau zu ziehen.
    Meine ganzen Verwandten aus Kasachstan ziehen derzeit nach Russland (Tomsk). Wir wollen in 2 Jahren Russland wieder besuchen. Seit 2012 würde ich gerne in Russland wohnen.
    In Deutschland besuche ich derzeit die 10. Klasse einer Gesamtschule. Nach der 10. Klasse habe ich vor mein Fachabitur im Kaufmännischen Bereich zu machen und als Fremdsprache Russisch zu nehmen.
    Ich besitze übrigens nur die deutsche Staatsbürgerschaft und war früher im Pass von meiner Mutter eingetragen.

    Meine Fragen:
    1. Hätte ich Vorteile, weil meine Verwandten ( Ein Teil ) in Russland (Tomsk) wohnen ?
    2. Wenn ich nach Russland ziehen würde, würde mein Fachabitur irgendwas bringen ?
    3. Welche Berufe sind typische Berufe die man ausübt, wenn man Russland auswandert ?

    P.S: Ich möchte/muss nicht Reich sein. Ich will nur über die Runden kommen und ein gutes Leben führen.
    Ich weiß, dass das sowieso noch 2 Jahren sind.

    Danke im Voraus!

    Mit freundlichen grüßen,
    Albert
    ... sicher hast Du einen BRD-Pass, keinen Doppelpass. Da Du noch keine Volljährigkeit hast, kannst Du auch nicht offiziell nach Russland auswandern, es sei denn, Deine Eltern gehen oder wollen den gleichen Schritt.
    Warte also noch 2 Jahre... und mache eine Ausbildung.
    Auf gutes Gelingen
    Rusfreund


  3. Nach oben   #3
    Avatar von AlbertRU
    Dabei seit
    11/2014
    Ort
    Deutschland Reichshof
    Beiträge
    4

    HeHe war ja auch nicht jetzt geplant :)

    @rusfreund

    Ich wollte auch nicht mit 16 Jahren auswandern. Sondern erst mit 18 - 20.
    Werden Ausbildungen auch im Ausland anerkannt ?
    Wusste ich eig. gar nicht.

  4. Nach oben   #4
    abgemeldet
    Dabei seit
    12/2011
    Beiträge
    522

    He he...

    Zitat Zitat von AlbertRU Beitrag anzeigen
    @rusfreund

    Ich wollte auch nicht mit 16 Jahren auswandern. Sondern erst mit 18 - 20.
    Werden Ausbildungen auch im Ausland anerkannt ?
    Wusste ich eig. gar nicht.
    ... das ist gut, dann schreib es doch auch so. Vielleicht hast du aber bis dahin Dein Mädel gefunden und möchtest garnicht mehr in die Freiheit!
    Warum schnüffelst Du denn noch nicht an der Matratze?

  5. Nach oben   #5
    Avatar von AlbertRU
    Dabei seit
    11/2014
    Ort
    Deutschland Reichshof
    Beiträge
    4
    Haha Ich hab schon ein Mädel seit 3 Jahren (: eine Russin.
    Ob die mitkommen würde bedaure ich :/ D:
    haha. ich informiere mich gerade über den Ukraine Konflikt.
    Ich sollte mal aber überlegen schlafen zu gehen


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Brief von Deutschland nach Russland
    Von Wodka im Forum TV, Telefon, Post und Geldverkehr
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 19:25
  2. Auswandern nach Russland
    Von TRI im Forum Auswandern nach Russland
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 08:00
  3. Kfz-Import von Russland nach Deutschland
    Von krebs0207 im Forum Sonstiges Themen und Geplauder
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 19:41
  4. Auswandern nach Russland mit 16 Jahren
    Von Zhannshka im Forum Auswandern nach Russland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 15:03
  5. Auswandern nach Krasnodar
    Von Angelina im Forum Wohnen & Arbeiten in Russland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 16:15

Lesezeichen für Von Deutschland nach Russland auswandern