+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: RUSSIA TODAY geht auf Sendung

  1. #1
    Avatar von nirwana
    Dabei seit
    10/2014
    Ort
    Nördliches Thüringen
    Beiträge
    128

    RUSSIA TODAY geht auf Sendung

    Seit heute ist RT im Netz auch in deutscher Sprache verfügbar.

  2. Nach oben   #2
    abgemeldet
    Dabei seit
    03/2014
    Beiträge
    346
    RT scheint doch nur ein Propaganda-Organ Putins. RT gehört dem russischen Staat und ist gegründet worden, um die Sicht der russischen Regierung zu verbreiten. Nur bedeutet das für mich als Deutschen, dass RT nicht dazu da ist, mich zu informieren oder meine Interessen zu vertreten. Und daher sollte man mit der selben kritischen Haltung RT konsumieren, wie man es derzeit auch mit deutschen Medien tut. Alles andere wäre nur naiv und töricht. RT ist was für Leute, die sich gerne von Putins Meinungsmache und Propaganda berieseln lassen wollen.

    Wann kommen da mal Meldungen zu Russland rein? Die sind mehr aktuell mit der Suche nach schlechten Nachrichten im Westen beschäftigt und haben keine Zeit mehr, ihre eigenen russischen oder englischen Portale zu übersetzen.

    Kein Wort über Lebensmittelpreissteigerungen, die durch die Sanktionen von Russland eingetreten sind?

    Kein Wort über die ins Ausland verschwundenen Dollars der Reichen?

    Kein Wort über die ins Stocken geratene Wirtschaft?

  3. Nach oben   #3
    Avatar von nirwana
    Dabei seit
    10/2014
    Ort
    Nördliches Thüringen
    Beiträge
    128
    Nachdem RT in England zensiert wird, bin ich neugierig wie lange sich RT in deutscher Sprache hält.

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    02/2014
    Ort
    D-Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1

    RT.DE und SNA-News blockiert

    Hallo,

    ich bin immer noch leidenschaftlicher Fan von Russland!

    Mein Informationsbedarf 'rundete' ich bislang u.a. auch mit RT.DE und SNA-News ab.

    Da ich kein IT-Spezialist bin, finde ich natürlich auch keine Alternative, RT.DE und SNA-News an anderer Stelle zu finden.

    Können Sie mir helfen?

    Liebe Grüße

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    03/2011
    Alter
    46
    Beiträge
    50
    RT und SNA waren von Anfang nur Propaganda-Organe der russischen Regierung und Quellen von Desinformationen. Die Versuche, demokratische Länder durch Hetze und Desinformationen gesellschaftlich zu spalten, ist leider nicht verboten und hierzulande im Gegensatz zu Russland von der Meinungsfreiheit gedeckt. Aber wie kann man damit seine Meinungsfindung "abrunden", wie du sagst?

    Die absurd falsche Berichterstattung zur Ukraineinvasion hat nun das Fass zum Überlaufen gebracht und ihnen wurde in der EU endlich der Verbreitungsweg eingeschränkt.

  6. Nach oben   #6
    abgemeldet
    Dabei seit
    01/2022
    Ort
    Passau
    Beiträge
    92
    Der Westen schaltet alle RT und SNA sowie alle Sputnik Kanäle ab weil man diese Nachrichten auf Russischer Sprache nicht haben möchte im Westen und somit den Russen untereinander den Kontakt so sperren möchte und Putin will eine Speere des Internet haben weil er nicht möchte das die Russen dise Fake News glauben und demonstrieren und alle Länder die Putin unterstützen werden auch vom Westen mit Sanktionen belegt. Also bitte Vorsicht mit Informationen erst überlegen ob es Fake News sind oder nicht!

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    Schwedt/Oder und Cranz/Ostpreußen
    Alter
    59
    Beiträge
    65
    Infoquellen sind z.B.
    Bachheimer.com
    https://bachheimer.com/ukrainische-front-tag-15
    https://southfront.org/category/all-...urope/ukraine/
    http://thesaker.is/latest-articles/

    Ich suche noch Quellen direkt aus der Ukraine zum Vergleichen.

  8. Nach oben   #8

    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    Schwedt/Oder und Cranz/Ostpreußen
    Alter
    59
    Beiträge
    65

    RT Deutsch ist hier weiter zu lesen


  9. Nach oben   #9

    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    Schwedt/Oder und Cranz/Ostpreußen
    Alter
    59
    Beiträge
    65
    Wer mal einen Bericht von vor Ort hören will:
    https://www.youtube.com/watch?v=9K_o14NvcjE

  10. Nach oben   #10

    Dabei seit
    03/2022
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von Nemetskiy Beitrag anzeigen
    RT und SNA waren von Anfang nur Propaganda-Organe ...
    ... so wie ARD und ZDF.

    Nur müssen wir hier in Deutschland für die mediale Gehirnwäsche auch noch Zwangsgebühren an unser Staatsfernsehen abführen.
    Wobei ich die 18Euro_und_nochwas als Schutzgelderpressung ansehe mir den Mist nicht auch noch ansehen zu müssen.

  11. Nach oben   #11

    Dabei seit
    03/2011
    Alter
    46
    Beiträge
    50

    Na endlich!

    RT DE sendet sein Live-TV-Programm nicht mehr in Deutschland.

  12. Nach oben   #12

    Dabei seit
    10/2021
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin immer noch leidenschaftlicher Fan von Russland!

    Mein Informationsbedarf 'rundete' ich bislang u.a. auch mit RT.DE und SNA-News ab.

    Da ich kein IT-Spezialist bin, finde ich natürlich auch keine Alternative, RT.DE und SNA-News an anderer Stelle zu finden.

    Können Sie mir helfen?

    Liebe Grüße
    Hallo, einfach russisch lernen. Du wirst merken, dass viele Sprachelemente dem Deutschen
    ähneln und es keinen oder nur geringen Unterschied zu westlichen Sprachen gibt. War am
    Anfang auch zu faul und tue es heute bedauern.

    russian.rt.com

  13. Nach oben   #13
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien & Salzburg & Berlin & Bayern & (ab 2. HJ 2022) Nowosibirsk
    Alter
    62
    Beiträge
    138
    Zitat Zitat von HermlinKönig Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin immer noch leidenschaftlicher Fan von Russland!

    Mein Informationsbedarf 'rundete' ich bislang u.a. auch mit RT.DE und SNA-News ab.

    Da ich kein IT-Spezialist bin, finde ich natürlich auch keine Alternative, RT.DE und SNA-News an anderer Stelle zu finden.

    Können Sie mir helfen?

    Liebe Grüße

    Hallo, einfach russisch lernen. Du wirst merken, dass viele Sprachelemente dem Deutschen
    ähneln und es keinen oder nur geringen Unterschied zu westlichen Sprachen gibt. War am
    Anfang auch zu faul und tue es heute bedauern.

    russian.rt.com

    @Heinz:

    Ohne IT-Spezialist zu sein, kannst du dir den Yandex-Browser runterladen und installieren.

    Im Browser kannst du dann in jede angezeigte, fremdsprachige Seite mit der rechten Maustaste reinklicken und auswählen, dass du die Seite übersetzt haben willst.

    Dann rufst du gewünschte Informationsseiten (z.B. NGS.ru) auf und lässt dir den Inhalt übersetzen. So gut, dass du es Sinn gemäß erfassen kannst ist diese Übersetzung schon...

  14. Nach oben   #14
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von HermlinKönig Beitrag anzeigen
    Hallo, einfach russisch lernen. Du wirst merken, dass viele Sprachelemente dem Deutschen
    ähneln und es keinen oder nur geringen Unterschied zu westlichen Sprachen gibt. War am
    Anfang auch zu faul und tue es heute bedauern.

    russian.rt.com
    Wenn sie mit dem WLAN verbunden sind: Rechtsklick auf das WLAN-Symbol --> Netzwerk- und Interneteinstellungen --> Eigenschaften --> DNS manuell vergeben --> IPv4 DNS-Server auf 8.8.8.8 Alternative 8.8.4.4 umstellen. Und schon können sie wieder die Russenpropaganda auf RT lesen.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. BONIUP Russia
    Von boniup im Forum Stellenangebote / Geschäftskontakte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 15:55

Lesezeichen für RUSSIA TODAY geht auf Sendung