+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ist Chordorkowski noch ernst zunehmen?

  1. #1
    abgemeldet
    Dabei seit
    12/2011
    Beiträge
    522

    Ist Chordorkowski noch ernst zunehmen?

    Kriminelle an die Macht? Wurde Russland nach der Перестройка nicht schon genug durch die Oligarchen und Volksverräter ausgeraubt und gedemütigt?
    Es ist schließlich ein riesiger Verdienst Putins, dass Russland heute wieder ein blühendes, auf friedliche Koexistenz orientiertes Land ist, ein Land, das sich in einem enormen wirtschaftlichen Aufschwung befindet, aber auch ein Land, welches heute durch die US-Weltpolizeihegemonie mit Unterstützung seiner europäischen Vasallen ernsthafter bedroht wird als je zuvor!
    Dieses wunderschöne Land steht den US-Raubzügen im Wege, es wehrt sich mit einer klugen Politik, die von den westlichen Mainstreammedien und den hörigen Politmarionetten provozierend verhetzt wird.
    Und nun wird schon wieder ein Krimineller von den "Weltverbesserern" hofiert... Wo soll das hinführen?

    http://freies-oesterreich.net/2014/0...ssland-teil-1/
    http://freies-oesterreich.net/2014/0...l-2/#more-3223
    Ein näherer Blick auf WLADIMIR PUTIN:
    http://www.youtube.com/watch?v=tokF2iXdanU

  2. Nach oben   #2
    Avatar von Tauroggen
    Dabei seit
    03/2007
    Ort
    Nordpfälzer Bergland
    Alter
    77
    Beiträge
    432

    Gute Frage!

    Zitat Zitat von rusfreund Beitrag anzeigen
    Kriminelle an die Macht? Wurde Russland nach der Перестройка nicht schon genug durch die Oligarchen und Volksverräter ausgeraubt und gedemütigt?
    Es ist schließlich ein riesiger Verdienst Putins, dass Russland heute wieder ein blühendes, auf friedliche Koexistenz orientiertes Land ist, ein Land, das sich in einem enormen wirtschaftlichen Aufschwung befindet, aber auch ein Land, welches heute durch die US-Weltpolizeihegemonie mit Unterstützung seiner europäischen Vasallen ernsthafter bedroht wird als je zuvor!
    Dieses wunderschöne Land steht den US-Raubzügen im Wege, es wehrt sich mit einer klugen Politik, die von den westlichen Mainstreammedien und den hörigen Politmarionetten provozierend verhetzt wird.
    Und nun wird schon wieder ein Krimineller von den "Weltverbesserern" hofiert... Wo soll das hinführen?
    Tja, wo wird das hinführen? Im günstigsten Fall wird man diese Finanzmafia einer gerechten Strafe zuführen und zwar weltweit.

    Im ungünstigsten Fall gibt es einen weltweiten, wahrscheinlich atomar geführten Krieg, der auch die weltweite Finanzmafia nicht unberührt lassen wird. Auf einer atomar verwüsteten Erde wird es auf lange Zeit keine Börsen, keine Oligarchen, keine Politiker und natürlich keine Finanzmafia mehr geben.

    "Trauer muss Elektra tragen"... um die vielen Unschuldigen, die wegen der Raffgier einiger Weniger um ihr Leben gebracht werden.

    Tauroggen


  3. Nach oben   #3
    Avatar von Puschkin
    Dabei seit
    03/2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    217

    Friedliche Koexistenz ?

    Zitat Zitat von rusfreund Beitrag anzeigen
    Kriminelle an die Macht? Wurde Russland nach der Перестройка nicht schon genug durch die Oligarchen und Volksverräter ausgeraubt und gedemütigt?
    Es ist schließlich ein riesiger Verdienst Putins, dass Russland heute wieder ein blühendes, auf friedliche Koexistenz orientiertes Land ist, ein Land, das sich in einem enormen wirtschaftlichen Aufschwung befindet, aber auch ein Land, welches heute durch die US-Weltpolizeihegemonie mit Unterstützung seiner europäischen Vasallen ernsthafter bedroht wird als je zuvor!
    Dieses wunderschöne Land steht den US-Raubzügen im Wege, es wehrt sich mit einer klugen Politik, die von den westlichen Mainstreammedien und den hörigen Politmarionetten provozierend verhetzt wird.
    Und nun wird schon wieder ein Krimineller von den "Weltverbesserern" hofiert... Wo soll das hinführen?

    http://freies-oesterreich.net/2014/0...ssland-teil-1/
    http://freies-oesterreich.net/2014/0...l-2/#more-3223
    Ein näherer Blick auf WLADIMIR PUTIN:
    http://www.youtube.com/watch?v=tokF2iXdanU
    Transnistrien , Abchasien , Südosetien ,Tschetschenien ,Georgien , Ukraine(Krim),14 Tage für die Einnahme von Kiev,
    Soviel zur friedlichen Koexistenz
    ES LEBE DIE FREIE UKRAINE OHNE RUSSLAND
    L.G.TITUSCHKA

  4. Nach oben   #4
    Avatar von Tauroggen
    Dabei seit
    03/2007
    Ort
    Nordpfälzer Bergland
    Alter
    77
    Beiträge
    432

    Im Zusammenhang...

    Zitat Zitat von Puschkin Beitrag anzeigen
    Transnistrien , Abchasien , Südosetien ,Tschetschenien ,Georgien , Ukraine(Krim),14 Tage für die Einnahme von Kiev,
    Soviel zur friedlichen Koexistenz
    ES LEBE DIE FREIE UKRAINE OHNE RUSSLAND
    L.G.TITUSCHKA
    mit dem Thema hier, ist der Beitrag von Tituschka ja wohl völlig sinnfrei und kaum ernst zu nehmen meint

    Tauroggen

  5. Nach oben   #5
    abgemeldet
    Dabei seit
    12/2011
    Beiträge
    522

    Hahaha..., was erwartest Du denn, mein Freund Tauroggen...?

    Zitat Zitat von Tauroggen Beitrag anzeigen
    mit dem Thema hier, ist der Beitrag von Tituschka ja wohl völlig sinnfrei und kaum ernst zu nehmen meint
    Tauroggen
    Hier nochmal ein kurzer Artikel zu der beachtlichen Rede Putins auf der Valdai-Konferenz in Sotschi:
    """...Ungeachtet der Sanktionen und der Rufe nach einer „Isolierung“ Russlands sind in diesem Jahr 108 Experten aus 25 Ländern der Welt zur Sitzung des Diskussionsclubs Waldai gekommen, darunter frühere Regierungschefs und Präsidenten. Die große Mehrheit der Experten für internationale Beziehungen ist davon überzeugt, dass die Rede des russischen Präsidenten die Welt bereits in „vor Waldai“ und danach aufgeteilt hat..."""
    Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/2014_10_27/Put...d-danach-3449/

  6. Nach oben   #6
    Avatar von nirwana
    Dabei seit
    10/2014
    Ort
    Nördliches Thüringen
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Puschkin Beitrag anzeigen
    Transnistrien , Abchasien , Südosetien ,Tschetschenien ,Georgien , Ukraine(Krim),14 Tage für die Einnahme von Kiev,
    Soviel zur friedlichen Koexistenz
    ES LEBE DIE FREIE UKRAINE OHNE RUSSLAND
    L.G.TITUSCHKA
    Entschuldigung! Aber wer sind Sie denn und was war das da?

  7. Nach oben   #7
    Avatar von nirwana
    Dabei seit
    10/2014
    Ort
    Nördliches Thüringen
    Beiträge
    137

    Chodorkovski nehme ich sehr ernst

    denn er hat kaum etwas an Macht eingebüßt. Er und seine Oligarchen haben geteilte Macht mit Putin und die Situation in Russland ist sehr fragile.
    Bis auf die größten Verbrechen, die Chodorkowski begangen hat, hat Putin den Oligarchen über vile hinweggesehen, untger der Vorasusetzung die Finger aus der Politik zu lassen. Allerdings haben die Typen derzeit wieder frischen Westwind mit dem sie zuum Kreml segeln wollen.

    Die Situation ist so, dass Russland mit Hilfe der Amerikaner und der unglückseligen EU rasch wieder in eine Jelzinära kippen könnte.

  8. Nach oben   #8
    Avatar von Puschkin
    Dabei seit
    03/2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    217

    Die angeblich ...

    Zitat Zitat von nirwana Beitrag anzeigen
    Entschuldigung! Aber wer sind Sie denn und was war das da?
    friedliche Koexistenz mit seinen Nachbarn die Putin von manchen hier nachgesagt wird.
    Leider sieht die Realität anders aus.
    ES LEBE DIE FREIE UKRAINE OHNE RUSSLAND
    L.G.TITUSCHKA

  9. Nach oben   #9
    Avatar von nirwana
    Dabei seit
    10/2014
    Ort
    Nördliches Thüringen
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Puschkin Beitrag anzeigen
    friedliche Koexistenz mit seinen Nachbarn die Putin von manchen hier nachgesagt wird.
    Leider sieht die Realität anders aus.
    ES LEBE DIE FREIE UKRAINE OHNE RUSSLAND
    L.G.TITUSCHKA
    Wenn ich Ihnen aus meinem Garten als Nachbar immer frische Äpfel bringe, Sie hinter meinem Rücken die Zunge zeigen und sagen: "Bääää mein westlicher Nachbar hat viel bessere Äpfel und mir dabei einen Tritt in mein Hinterteil verpassen, dann wird der Tag kommen wo ich mich umdrehe und Ihnen eine schallende Backenpfeife verpasse!

  10. Nach oben   #10
    abgemeldet
    Dabei seit
    12/2011
    Beiträge
    522

    Und Putin spricht ...

    ... einmal mehr als nur die Wahrheit! Hier nochmal die komplette Valdai-Rede
    http://lupocattivoblog.com/2014/10/3...he-untertitel/


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Kirgisien und noch ein Revolutioenchen
    Von Sandra im Forum Russland Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 17:22

Lesezeichen für Ist Chordorkowski noch ernst zunehmen?