+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 28 von 28

Thema: Hallo an Alle Freunde und Mitdenker vom"Seher"aus Chemnitz

  1. #1

    Dabei seit
    06/2014
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    5

    Hallo an Alle Freunde und Mitdenker vom"Seher"aus Chemnitz

    Bin vergangner Tage zum Russlandforum gekommen und hoffe mit euch Allen zusammen einen konstruktieven Ehrfahrungsaustausch über Land und Leute zu haben.Packen wir,s an ,auf ein gutes Miteinander.d.seher

  2. Nach oben   #2
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    383

    Na dann . . .

    . . . viel Spaß und gutes Gelingen!


  3. Nach oben   #3
    Avatar von Gaz3102
    Dabei seit
    07/2020
    Ort
    ehemals DDR
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    . . . viel Spaß und gutes Gelingen!

    auch eigenartig, 2014 hat der „beb“ ein Beitrag geschrieben und .8.2021 hat der genannte „Lagerfeld“ den Beitrag geantwortet. Für die Antwort hat er 7 Jahre gebraucht. Somit sehe ich, dass der „Herr Lagerfeld“ nur auf Punkte Jagt ist. Sowie auch als Alleswisser sich Preis gibt. Und er wohnt noch nicht mal in Russland

  4. Nach oben   #4
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien
    Alter
    62
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Gaz3102 Beitrag anzeigen
    Somit sehe ich, dass der „Herr Lagerfeld“ nur auf Punkte Jagt ist.
    Ja - die Punkte in diesem Forum sind ja mehr als verlockend...

    BTW - wie fährt sich der Wolga?

    Ich bin ja mehr der Typ für GAZ Sadko Next.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_317.png
Hits:	3
Größe:	506,2 KB
ID:	2627

  5. Nach oben   #5
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    383

    Mag alles sein . . .

    Zitat Zitat von TGROR
    . . . Ich bin ja mehr der Typ für GAZ Sadko Next.
    . . . ich habe mir in Mocambique ein nettes Fahrzeug ausgesucht, war auch gar nicht mal so teuer, wie hier im Supermarkt.

    @ Gaz3102:

    Gab es diese Fahrzeuge auch in der DDR? Wie ich mich erinnere, hattet Ihr doch so viele Leute aus Mocambique importiert.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 27 Taxi neu (Kopie).jpg‎   29 Taxi I (Kopie).jpg‎   30 Taxi II (Kopie).jpg‎  


  6. Nach oben   #6
    Avatar von Gaz3102
    Dabei seit
    07/2020
    Ort
    ehemals DDR
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von TGROR Beitrag anzeigen
    Ja - die Punkte in diesem Forum sind ja mehr als verlockend...

    BTW - wie fährt sich der Wolga?

    Ich bin ja mehr der Typ für GAZ Sadko Next.

    Anhang 2627
    hallo TGROR. ich hab schon in der DDR Zei von 1979 bis zur Wende 9 Wolgas gehabt. Weil das ein Geiles Auto, sorry - Wolga ist. Und nach der Wende mir 4x Gaz 2410 gekauft habe. Aber dann bin ich umgestiegen auf den Gaz 3102.
    Die habe ich in Russland gekauft. Den ersten hatte ich in Moskau gefunden und den 2. in Kalininsk. Und nun fahre ich diese hier in D-Land. alle sind Bj.2008. und diese fahren sich besser als ein Mercedes.

  7. Nach oben   #7
    Avatar von Gaz3102
    Dabei seit
    07/2020
    Ort
    ehemals DDR
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    . . . ich habe mir in Mocambique ein nettes Fahrzeug ausgesucht, war auch gar nicht mal so teuer, wie hier im Supermarkt.

    @ Gaz3102:

    Gab es diese Fahrzeuge auch in der DDR? Wie ich mich erinnere, hattet Ihr doch so viele Leute aus Mocambique importiert.
    Es gab diese Fahrzeuge auch in der DDR. Ab 79 wurden diese Gebrauchten Fahrzeug nur im
    Staatlichen Vermittlungskontor gegeben. Um die 11.000,- MDN haben diese gekostet.
    In Berlin konnte man auch Tschaika bestellen.

  8. Nach oben   #8
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von Gaz3102
    Es gab diese Fahrzeuge auch in der DDR. Ab 79 wurden diese Gebrauchten Fahrzeug nur im
    Staatlichen Vermittlungskontor gegeben. Um die 11.000,- MDN haben diese gekostet.
    Ich kann mich nicht erinnern, solche Autos jemals in der DDR gesehen zu haben? Bis 1982 habe ich dort gelebt, hätte mir also auffallen müssen.- Ich erinnere mich an eine Aktion, als Ostberlin mal 10 000 Golf bestellt und eingekauft hatte; auch gab's mal eine Sonderaktion mit einer Ladung Mazda 323 - ansonsten nichts anderes Ungewöhnliches.-

    Ich fuhr bis 1982 Dacia 1300 und als Zweitfahrzeug Trabant 601 Kombi de luxe und als Drittfahrzeug ein Simson Mokick S 51:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Simson_S_51

  9. Nach oben   #9
    Avatar von Gaz3102
    Dabei seit
    07/2020
    Ort
    ehemals DDR
    Beiträge
    29
    Diese Typen GAZ 3102 wurden auch nicht eingeführt, denn durch VOLVO Schweden wurde die Einfuhr in die DDR gesperrt. Dafür sind die Gaz 2410 eingeliefert. Und nach der Wende wurden durch 2 Männer im Westlichen Raum die Wolga Siber eingeführt. Die aber nach mehreren Jahren wieder eingestellt wurden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	22794A98-2BC0-4FE8-AC9B-084CECCA474C.jpg
Hits:	3
Größe:	1,92 MB
ID:	2632 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DC2682AC-B228-449D-9A24-CE7AF73A21C0.jpg
Hits:	4
Größe:	1,54 MB
ID:	2633 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	E31A32FC-935B-4E16-92DC-850C47CB8A5C.jpeg
Hits:	3
Größe:	96,7 KB
ID:	2634

    Die Wolgas wurden in St. Petersburg Lackiert

  10. Nach oben   #10
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    383

    Ich kenne den GAZ nicht . . .

    . . . vorher auch noch nie gehört. SIL schon eher, ist die Abkürzung von SAVOD IMENI LENINA = Lenenwerke.

    In Azerbaidshan habe ich vor kurzem dieses Taxi gesehen, es erinnerte mich auch an die DDR-Taxen vor 1989; und der Präsident winkte mir beim Abschied auch noch zu:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 134. Wolga Taxi (Kopie).jpg‎   135. Lebewohl! (Kopie).jpg‎  

  11. Nach oben   #11
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien
    Alter
    62
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    Ich kenne den GAZ nicht . . .
    GAZelle ist die Marke - die erwähnten Fahrzeuge gehören der Modellreihe "Wolga" an...


    Hier die internationale Seite: https://gazglobal.com/

  12. Nach oben   #12
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    383

    Aha, der Name kommt also von der Gazelle . . . ?

    Das wußte ich nicht, woher auch? Hab' mich nie dafür interessiert.
    Kenne nur den WOLGA etwas besser, weil die Taxifahrer zu mir in's Hotel kamen und den Schnaps in einer Kaffeetasse serviert haben wollten, damit keiner sieht, was sie trinken.

    Ich weiß nicht mal, welcher Typ Putin's Dienstwagen ist? Sehe ihn oder sein Gefolge nur immer mit aufgesetztem Blaulicht durch Moskau düsen.

    Mein derzeitiges Wohnmobil ist schon 11 Ja. alt, werde das noch fahren, bis es auseinander fällt; die nächste Reise ist 5000 km bis Kurdistan . . .

  13. Nach oben   #13
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien
    Alter
    62
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    ch weiß nicht mal, welcher Typ Putin's Dienstwagen ist?
    https://aurusmotors.com/

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ffd4e55d9d7ae5d07437e5fc0eb5245e.jpg
Hits:	3
Größe:	238,4 KB
ID:	2637

    Kannst auch bald selber einen kaufen:

    https://www.automobil-produktion.de/...aurus-250.html


    Oder etwas auf die zukünftige Technologie (Wasserstoff) warten:

    https://automotonews.at/aurus-senat-...-als-prototyp/

  14. Nach oben   #14
    Avatar von Gaz3102
    Dabei seit
    07/2020
    Ort
    ehemals DDR
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    Das wußte ich nicht, woher auch? Hab' mich nie dafür interessiert.
    Kenne nur den WOLGA etwas besser, weil die Taxifahrer zu mir in's Hotel kamen und den Schnaps in einer Kaffeetasse serviert haben wollten, damit keiner sieht, was sie trinken.

    Ich weiß nicht mal, welcher Typ Putin's Dienstwagen ist? Sehe ihn oder sein Gefolge nur immer mit aufgesetztem Blaulicht durch Moskau düsen.

    Mein derzeitiges Wohnmobil ist schon 11 Ja. alt, werde das noch fahren, bis es auseinander fällt; die nächste Reise ist 5000 km bis Kurdistan . . .
    das ist schlecht, denn du erwähnst ja, das du in Russland lebst. Eigentlich wenn man aus Deutschland 🇩🇪 nach Russland umzieht , dann tut man sich ja sich für Russische Verhältnisse erkundigen.

    Und ich hab mir auch für Russland Fahrzeugmäßig vorgesorgt.

  15. Nach oben   #15
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    383

    Mit Verlaub, eine sehr dumme Logik . . .

    Zitat Zitat von Gaz3102
    . . . das ist schlecht, denn du erwähnst ja, das du in Russland lebst. Eigentlich wenn man aus Deutschland nach Russland umzieht , dann tut man sich ja sich für Russische Verhältnisse erkundigen.
    . . . denn mit den "russischen Verhaeltnissen" habe ich mich schon seit 40 Ja. vertraut gemacht - ABER: Was haben diese russischen Verhaeltnisse mit irgendwelchen Autos, wie Gazellen oder mit irgendwelchen Panzern zu tun? Ich sehe da keinen Zusammenhang.- Und, ja, ein russ. Auto zu fahren, zählt nicht zu meinen Beduerfnisssen, das muß ich nicht haben.

    Hier mal Bilder, womit ich im Kaukasus, hier Nordossetien, Hauptstadt Vladikavkas, unterwegs war. Da brauche ich keine russ. Panzer mehr:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 15. Stellplatz (Kopie).jpg‎   17. und noch mal (Kopie).jpg‎   9. Nationalpark Alanien (Kopie).jpg‎  


  16. Nach oben   #16
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien
    Alter
    62
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    ein russ. Auto zu fahren, zählt nicht zu meinen Beduerfnisssen,
    Dazu benötigte man auch einen gewissen Enthusiasmus, wenn das auf Freiwilligkeit basierte.

    Bei einigen Modellen z.B. UAZ Buchanka (s. mein Avatar), oder dem UAZ Hunter ist das aktuell auch bei Neuwagen noch so...

    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    Hier mal Bilder, womit ich im Kaukasus, hier Nordossetien, Hauptstadt Vladikavkas, unterwegs war. Da brauche ich keine russ. Panzer mehr:
    Schöne Bilder & schönes Fahrzeug.

    Trotzdem wäre es mir in bestimmten Gegenden abseits der Hauptrouten zu schade, damit unterwegs zu sein.

    Sogar in den Außenbezirken von Nowosibirsk hätte ich bei den bestehenden Schlaglöchern ärgste Bedenken...

  17. Nach oben   #17
    Avatar von Gaz3102
    Dabei seit
    07/2020
    Ort
    ehemals DDR
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von TGROR Beitrag anzeigen
    Dazu benötigte man auch einen gewissen Enthusiasmus, wenn das auf Freiwilligkeit basierte.

    Bei einigen Modellen z.B. UAZ Buchanka (s. mein Avatar), oder dem UAZ Hunter ist das aktuell auch bei Neuwagen noch so...



    Schöne Bilder & schönes Fahrzeug.

    Trotzdem wäre es mir in bestimmten Gegenden abseits der Hauptrouten zu schade, damit unterwegs zu sein.

    Sogar in den Außenbezirken von Nowosibirsk hätte ich bei den bestehenden Schlaglöchern ärgste Bedenken...
    Hallo TGROR, da bist du noch nie ein Wolga gefahren. Das ist mit unter, einer deren Robuster Wagen, der in der „Sowjetunion“ gebaut wurden. Gerade wegen den Straßenverhältnissen. Deswegen habe ich mich auch 1978 für den Wolga entschieden. Und bin heute noch den Wolga Treu geblieben. „Schönes Wort und gutes Fahrzeug“

  18. Nach oben   #18
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien
    Alter
    62
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Gaz3102 Beitrag anzeigen
    Hallo TGROR, da bist du noch nie ein Wolga gefahren.
    Da hast du recht - ich war darin nur Passagier in diversen Taxen.

    Zitat Zitat von Gaz3102 Beitrag anzeigen
    Das ist mit unter, einer deren Robuster Wagen, der in der „Sowjetunion“ gebaut wurden. Gerade wegen den Straßenverhältnissen. Deswegen habe ich mich auch 1978 für den Wolga entschieden.
    Vermutlich nicht nur du, sondern auch viele Taxi-Besitzer.


    Zitat Zitat von Gaz3102 Beitrag anzeigen
    Schönes Wort und gutes Fahrzeug“
    Für mich sind das auch schöne Fahrzeuge.

  19. Nach oben   #19
    Avatar von Gaz3102
    Dabei seit
    07/2020
    Ort
    ehemals DDR
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von TGROR Beitrag anzeigen
    Da hast du recht - ich war darin nur Passagier in diversen Taxen.



    Vermutlich nicht nur du, sondern auch viele Taxi-Besitzer.




    Für mich sind das auch schöne Fahrzeuge.
    Was klingt besser? Wolga oder Audi bzw Opel und VW?

    Ob die oder der Wolga ist eben ein Wort, was zu diesen Fahrzeug richtig und passend zutrifft.
    Ich Besitze und fahre diese Wolgas, aus mehreren Gründen. Und diese Gründen kennt normalerweise jeder, der die Geschichte von der Sowjetunion kennt. …..


    Что звучит лучше? Волга или Ауди или Опель и Фольксваген?
    Волга - слово, которое правильно и уместно относится к этой машине.
    Я владею и езжу на этой Волге по ряду причин. И одна из этих причин обычно известна каждому, кто знает историю Советского Союза.

  20. Nach oben   #20
    Avatar von Gaz3102
    Dabei seit
    07/2020
    Ort
    ehemals DDR
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    . . . ich habe mir in Mocambique ein nettes Fahrzeug ausgesucht, war auch gar nicht mal so teuer, wie hier im Supermarkt.

    @ Gaz3102:

    Gab es diese Fahrzeuge auch in der DDR? Wie ich mich erinnere, hattet Ihr doch so viele Leute aus Mocambique importiert.
    Ja das stimmt. Mir hatten viele gehabt. ( Mosambik 🇲🇿 Vietnam 🇻🇳 , Cuba 🇨🇺 ) usw. Nach der Wende
    sind diese zum größten Teil wieder zurück. Die waren auch in der DDR Befristet. Die Vietnamesen
    sind Mehrheitlich Heute noch da. ( Händlerstände)

    aber diese waren nicht so Kriminell, wie die Heutigen Ausländer.

  21. Nach oben   #21
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von Gaz3100
    Die Vietnamesen sind Mehrheitlich Heute noch da. ( Händlerstände) aber diese waren nicht so Kriminell, wie die Heutigen Ausländer.

    Wie wahr, wie wahr.
    Und sie sind eher sehr unauffällig, man bekommt sie praktisch fast nicht mit.

  22. Nach oben   #22
    Avatar von Gaz3102
    Dabei seit
    07/2020
    Ort
    ehemals DDR
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    [/B]
    Wie wahr, wie wahr.
    Und sie sind eher sehr unauffällig, man bekommt sie praktisch fast nicht mit.
    aber dafür ist die heutige Polizei wie früher die Schwarz Uniformierten, die sogar Kinder jagen und mit 5 Mann nieder machen.

    Warum ist die hiesige Polizei schwarz Bekleidet, um zu Demonstrativ anzuzeigen, dass diese die neue Art der Deutschen SS sind.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5DEC846C-6CF5-49B9-8F05-D679A52A3FB1.png
Hits:	3
Größe:	1,37 MB
ID:	2641

    8 Polizisten gegen ein 15 Jähriger.

  23. Nach oben   #23
    Avatar von Gaz3102
    Dabei seit
    07/2020
    Ort
    ehemals DDR
    Beiträge
    29
    🇩🇪 I'm Jahr 2050 🤔
    Eine Zeitreise.
    2021 die CDU gewinnt die Wahl knapp mit 8000 Stimmen vor den Grünen
    Analena wird Außenminister und holt das Abbi nach 🙈
    auf der Flucht vor den Taliban 👳🏻*♂️ holt die Bundesregierung 11 242 Helfer aus Afghanistan mit einer Luftbrücke ✈️.
    Die Bundesregierung holt auf Druck der Grünen die Familien nach. Insgesamt kommen 241 000 Menschen, einschließlich Onkel, Tanten, Neffen

    2025 der Anteil der Bevölkerung hat sich verändert. In🇩🇪 wohnen jetzt 13. Millionen Muslime 👨*👨*👧 deutsche Familien haben im Durchschnitt noch 0,8 Kinder 🤷*♂️

    2030 der Bevölkerungsanteil der Muslime beträgt 49,6 %
    Es gibt in🇩🇪 noch 2041 Kirchen aber 3089 Moscheen👍

    2034 erster muslimischer Bundeskanzler gewählt
    Mohammed Ali Benucktu🥸 fordert die Urdeutschen auf ihre Vorbehalte aufzugeben und Arabisch zu lernen
    Die Tagesschau und Heute werden zweisprachig gesendet, alle Tageszeitungen müssen 50 % in Arabisch drucken

    2041 der Anteil der Urdeutschen ist auf 28 %gesunken, die Schweiz 🇨🇭 nimmt pro Jahr cca 250 000 deutsche Asylanten auf, Russland bis zu 1 Million 😭

    2044 das Bürgerliche Gesetzbuch BGB,, und das Strafgesetzbuch, STGB werden durch die Scharia ersetzt 😷
    Als Zugeständniss für die westliche Welt werden Frauen bei Ehebruch nicht gesteinigt sondern nur mit 20 Peitschenhieben bestraft

    2050 es ist geschaft 👍 die letzte Kirche ist umgewidmet und dient künftig als Stall für Kamele 🐫🐫
    Den restlichen 3 Millionen Urdeutschen wird großzügig die Möglichkeit gegeben in Reservaten zu leben 🙊
    Allerdings nur wer sich zum Islam bekennt und konvertiert

  24. Nach oben   #24
    Avatar von Gaz3102
    Dabei seit
    07/2020
    Ort
    ehemals DDR
    Beiträge
    29
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	0F28E88E-F619-4F2B-9F63-80743179DFD7.png
Hits:	2
Größe:	1,37 MB
ID:	2644Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	9D155125-73A2-4389-AD4B-90D6656B79C7.png
Hits:	2
Größe:	1,38 MB
ID:	2643Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	069F8F3F-F447-4FC8-9682-353CD8DA9E98.png
Hits:	3
Größe:	1,71 MB
ID:	2642

    hier wird ein 15 Jähriger zu Boden gedrückt. und das ist Deutschland 🤮

  25. Nach oben   #25
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien
    Alter
    62
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Gaz3102 Beitrag anzeigen
    Was klingt besser? Wolga oder Audi bzw Opel und VW?
    Nun ja, auf "Wolga" reimt sich "Olga", auf "Opel" passt nur "Popel".
    Und "Audi", bzw. "Volkswagen" fahren bei diesem Contest sowieso schon hinterher.

    Sonst würde ich einem gewählten Markennamen nicht zu viel Bedeutung beimessen.

  26. Nach oben   #26
    Avatar von Lagerfeld
    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Grosny
    Beiträge
    383

    Ich verabschiede mich aus diesem Fred . . .

    . . . eine OLGA brauche ich nicht und einen WOLGA auch nicht, jeder POPEL fährt 'nen OPEL & jeder LORD fährt 'nen FORD - das wird mir jetzt bissl zu albern hier . . .

    P.S.: Und heute abend schön aufpassen - nicht den Kopf zum Fenster raus hängen lassen - DENN: Heute ist Ballon schießen angesagt . . . gelle ?

  27. Nach oben   #27
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien
    Alter
    62
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    das wird mir jetzt bissl zu albern hier . . .


    "Albernheit ist eine Erholung von der Umwelt." (Peter Bamm)

    Aber, wenn ich mir das da zu Gemüte führe:

    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    P.S.: Und heute abend schön aufpassen - nicht den Kopf zum Fenster raus hängen lassen - DENN: Heute ist Ballon schießen angesagt . . . gelle ?
    Hieran erkennt ein Fachmann für Albernes, dass dieses Feld auch dir nicht unbekannt ist.

  28. Nach oben   #28

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von Gaz3102 Beitrag anzeigen
    Anhang 2644Anhang 2643Anhang 2642

    hier wird ein 15 Jähriger zu Boden gedrückt. und das ist Deutschland 冷
    Wenn er Sche*sse gebaut hat, dann macht das die Polizei, auch in Deutschland.
    Nur gehört das nicht in dieses Forum.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand dieses Lied aus dem Video ? "Link unten" Я ищу Песню
    Von andruha-fighter im Forum Allgemeines Russlandforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 14:16
  2. Kaliningrader Projekt "Herz der Stadt" mit Herzinfarkt?
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 06:30
  3. Kaliningrader Projekt "Herz der Stadt" mit Herzinfarkt?
    Von domizil im Forum Allgemeines Russlandforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 06:22
  4. Russisch lernen "etwas" leichter gemacht! :)
    Von SaxoniA im Forum Russische Sprache / Russisch lernen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 15:02
  5. Wohl der nächste "Supergau" - aber nicht in Russland
    Von Dagobert Duck im Forum Wirtschaft und Wissenschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 20:31

Lesezeichen für Hallo an Alle Freunde und Mitdenker vom"Seher"aus Chemnitz