+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kfz-Import von Russland nach Deutschland

  1. #1
    Avatar von krebs0207
    Dabei seit
    06/2014
    Ort
    Reichshof
    Beiträge
    4

    Kfz-Import von Russland nach Deutschland

    Vielleicht kann mir einer helfen. Wir haben im Januar geheiratet nun planen wir die Familienzusammenführung. Möbel, Kartons und ein kleines Auto Suzuki Flash soll mit genommen werden. Einen Spediteur haben wir und das Auto kommt hinten auf den LKW drauf. Welche Kosten fallen bei diem Import des Autos an, der Zoll ist tel. nicht erreichbar, sonstige Informanten verweisen mich zum Zoll. Kann mir einer die Kosten des Imports, also nur vom Kfz sagen, das wäre prima, Danke im Voraus.

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    07/2014
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    3

    KFZ Import

    Zoll ist wohl einfach. 10%
    Transport - unterschiedlich je nach Angebot. Einfach eine Spedition anmailen, die Autos transportiert.

    Mosolf, Strasser, BLG Bremerhaven usw. , oder einen baltischen Importeur suchen.


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    08/2014
    Ort
    aaa
    Beiträge
    3
    Oh mein Gott ist Russland zu blöde die West Tech zu kopieren oder was?Russen können genauso gut eigene Autos herstellen wie der Westen auch mit Navis etc Flachbildschirmen und sonstigem Schnickschnack, wenn sie sich mal mehr antrengen und es nur wollten würden sie es auch schaffen bessere Autos zu machen.

    Als wäre es so schwer an West Tech zu kommen die Hirntoten Geldgeilen Zombis sins so Geldgeil und gierig das sie einem alles verkaufen und wenn sies nicht direkt tun kauft mna es eben ihren verbündeten ab irgendwer will immer Geld haben.
    Davon mal bagesehn kann Russland auch alles vom Chinesen bekommen etc da kommt doch eh alles her

  4. Nach oben   #4
    Avatar von nirwana
    Dabei seit
    10/2014
    Ort
    Nördliches Thüringen
    Beiträge
    137

    Wolga, Zil

    Hi Leute!

    Ich würde gerne aus Russland eine der neuen großen Wolga oder Zil haben. Kennt Ihr einen Importeur? Oder ist es möglich sich in Russland an einer Adresse anzumelden um das Fahrzeug in Russland anzumelden? Bin für jeden möglichen Weg dankbar!

    Gruß nirwana

  5. Nach oben   #5
    Avatar von nirwana
    Dabei seit
    10/2014
    Ort
    Nördliches Thüringen
    Beiträge
    137

    Weis denn

    wirklich niemand etwas zu meiner Anfrage?

  6. Nach oben   #6
    abgemeldet
    Dabei seit
    12/2011
    Beiträge
    522

    Neee, wenn ich wieder in Ru bin, dann kann ich mich kundig machen,...

    Zitat Zitat von nirwana Beitrag anzeigen
    wirklich niemand etwas zu meiner Anfrage?
    ... kenne dort ein großes Autohaus, das auch westliche Typen vertreibt/vertrieb(?)!
    Ansonsten, was Einfuhr betrifft nach BRDDR, falls in der jetzigen Soße noch aktuell, dann hier lesen:
    http://www.tuev-sued.de/auto_fahrzeu..._einfuhrsteuer
    Beste Grüße
    Russfreund

  7. Nach oben   #7
    Avatar von nirwana
    Dabei seit
    10/2014
    Ort
    Nördliches Thüringen
    Beiträge
    137
    Das Problem ist nicht der Kauf des Auto in Russland und der Import an und für sich, sondern dass diese Geräte nicht den EU Richtlinien entsprechen. Es gab zwei Firmen in BRD, welche importierten. Wie die jedoch zu einem KFZ Brief kamen ist mir unerklärlich, da selbst die Abgaswerte RU82 sind. In Ru anmelden und in BRD mit RU-Kenzeichen fahren wäre eine Möglickeit. Geht aber nicht, denn da müsste ich in Russland einen Wohnsitz haben.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Import nach Russland - Kalkulation und Risiken
    Von KrasnoeSelo im Forum Wirtschaft und Wissenschaft
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.02.2019, 13:00
  2. Von Russland nach Deutschland einwandern
    Von gidoru im Forum Allgemeines Russlandforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.11.2018, 23:33
  3. Brief von Deutschland nach Russland
    Von Wodka im Forum TV, Telefon, Post und Geldverkehr
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 20:25

Lesezeichen für Kfz-Import von Russland nach Deutschland