+ Auf Thema antworten
Seite 83 von 92 ErsteErste ... 33737879808182838485868788 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.461 bis 2.490 von 2753

Thema: Putins Krieg gegen die Ukraine

  1. #2461
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Da habe ich einen heissen Tip:
    Wenn französisch Deine Muttersprache ist, schreibe doch in einem französischen Forum.
    Dann hast Du kein Problem. Aber es gibt Menschen, die haben nun mal ihr Geltungsbedürfnis.
    Aber noch was, das ist hier ein Russlandforum. Vielleicht wäfrst Du mit Deiner Meinung in einem Ukraineforum besser aufgehoben. Denke mal darüber nach!
    Wir sind hier genau richtig. Irgendeiner muss euch dummen Nazis doch sagen, dass ihr dumme Nazis seid.
    Zu dieser Einsicht gelangen immer mehr Russen, sogar in öffentlichen Ämtern:

    "Boris Bondarew, Russlands Berater bei den Vereinten Nationen in Genf, ist zurückgetreten.
    In einem schriftlichen Statement bezeichnete Bondarew den Krieg von Wladimir Putin gegen die Ukraine als „das schwerste Verbrechen gegen das russische Volk".
    Zudem schrieb er: „Noch nie habe ich mich so sehr für mein Land geschämt.“ Bondarew, der auch im russischen Außenministerium tätig war, fügte hinzu: „Ich muss leider zugeben, dass in all diesen 20 Jahren das Niveau der Lügen und der Unprofessionalität in der Arbeit des Außenministeriums immer höher geworden ist.“

    https://www.focus.de/politik/ausland..._57275780.html

    Wenn man natürlich nur russische Propaganda ließt, bekommt man sowas nicht mit. Und genau da haben wir unsere Daseinsberechtigung. Wir helfen euch etwas weniger dumme Nazis zu sein!

  2. Nach oben   #2462

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    206
    Auch Du hast noch nicht bemerkt, das ihr nur noch zwei armselige Alleinunterhalter in diesem Tread seid.
    Traurig, aber wahr.

  3. Nach oben   #2463
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Auch Du hast noch nicht bemerkt, das ihr nur noch zwei armselige Alleinunterhalter in diesem Tread seid.
    Traurig, aber wahr.
    Kann gar nicht sein, du schreibst doch mit uns und meine Beiträge haben immer noch Hits.
    Mal abgesehen davon, weiß ich auch nicht, was ihr noch sinnvolles antworten wollt. So dämlich wie ihr seid, kann da nicht viel kommen.
    Außerdem wird es für euch langsam ziemlich peinlich. Aus Russland gibt's kaum gute Nachrichten bzgl. Ukraine "Sonderoperation".
    Ihr seid voll die Lachnummer. Die Nato hält sich gerade ein Nasenloch zu und rotzt Putin ins Gesicht.

    Ich kann mich auch noch gut erinnern, wie ihr Eimer die große Fresse hattet, als die Amis Afghanistan verlassen haben. Und jetzt haben die Russen in drei Monaten schon mehr Verluste als die Amis in den letzten zwei Kriegen zusammen. Sieht so aus, als wären die Russen totale Pullerpötte, oder?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken snot.jpg‎  

  4. Nach oben   #2464

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Da habe ich einen heissen Tipp
    Wenn französisch Deine Muttersprache ist, schreibe doch in einem französischen Forum.
    Dann hast Du kein Problem. Aber es gibt Menschen, die haben nun mal ihr Geltungsbedürfnis.
    Aber noch was, das ist hier ein Russlandforum. Vielleicht wärst Du mit Deiner Meinung in einem Ukraineforum besser aufgehoben. Denke mal darüber nach!
    Habe Deine Schreibfehler korrigiert

    Hi Babsie
    Warum so aggressiv? Du hast mich angepöbelt weil ich in der Schnelle ein Wort in einem Satz unbewusst unterschlagen habe. So etwas habe ich nie gegen ein anderes Forenmitglied vorgebracht!
    Ich habe immer versucht sachlich zu bleiben.

    Auch in einem Russlandforum muss man nicht alles hinnehmen was in der RF abgeht. Ich kann doch nicht Lobhudeleien schreiben, wenn wegen dem russ. Diktator junge Männer sterben müssen und das unabhängig von ihrer Nationalität, wie auch alte Menschen, die im Bombenhagel umkommen und nicht am Krieg beteiligt sind. Nicht zu sprechen von denjenigen, die hingerichtet wurden, weil sie am falschen Moment am falschen Ort waren.

    Soll ich schreiben, dass die Waschmittel im Wolgadelta um 50% aufgeschlagen haben wegen diesem Krieg und alles merklich teurer geworden ist und die Rentner deswegen langsam den RUB 2x umdrehen müssen? Willst Du das?
    Als Deutscher in Russland hast Du das Glück von Deiner dt. Rente profitieren zu können. Da merkst Du die Inflation nicht so stark. Du bist ein Privilegierter, bitte nicht vergessen!

    Vor der Sonderoperation, ich sage dem Angriffskrieg, habe ich mich nicht negativ über die Russ. Föderation geäussert.
    Wenn ich aber Lawrow sagen höre: Russland hat die Ukraine nicht angegriffen, dann stehen mir die Haare zu Berge ob dieser dreisten Lüge.

    Ich habe früher gekämpft, damit dieses Visumreglement (Schemgenabkommen) humaner wird und das auf beiden Seiten. Habe unseren Ministern geschrieben und auch an P direkt. Bin auch in der CH-Botschaft in Moskau vorstellig geworden. Als mir aber von unserem Ministerium geschrieben wurde, dass P die Visumfreiheit nur für die obere russ. Klasse haben wollte (haben blaue russ. Pässe. Weiss nicht ob Du das weisst), da stellte es mir ab. Meine Meinung war klar: alle oder keiner. Keine Privilegien für die besseren Russ. Bürger, die mit dem Machtapparat kooperieren! Schrieb auch dem russ. Botschafter in Bern mit Namen Golowin, der mich immer mit nichtssagenden Wörtern abblitzen liess, bis mir der Kragen platzte und ich ihm schrieb: Der Mensch wird an seinen Taten gemessen und nicht an seinen Wörtern. Da war ich in seinen Augen ein ungehobelter Mensch.
    Er glaubte einer besseren Kaste anzugehören als die Normalsterblichen. Aber auch er wird sterben wie alle Anderen. Da macht die Evolution zum Glück keine Längerlebenden. Mit dem Konsul der russ. Botschaft pflegte ich ein gutes Verhältnis, denn wir sprachen auf der gleichen Wellenlänge.

    Heute frage ich mich, warum ich mich so lange für eine bessere Beziehung der Schweiz mit der Russ. Föderation und umgekehrt eingesetzt habe. Ich kam am 24. Februar 2022 auf die Welt, denn da fiel mein ganzes Kartenhaus zusammen.

    Ich habe mehrere russ. Freunde mit welchen ich regelmässig kommuniziere, über alles ausser über diesen feigen Angriff, denn es kotzt sie an, wie junge russ. Soldaten für ein bisschen Landgewinn verheizt werden. Ein Territorium, welches Russland eines Tages wieder zurückgeben werden muss.
    Die glorreiche Zeit der UdSSR ist vorbei. Dabei wurde die UdSSR von den damaligen Regierenden in den Bankrott getrieben und nicht durch das Ausland. War alles selbstverschuldet, da das Arbeiterparadies nie funktioniert hat.

    Ich komme aus einem Land, wo man frei seine Meinung sagen darf ohne eingekerkert zu werden. Was passiert mit den jungen Bürger der Russ. Föderation, die nie die UdSSR gekannt haben und jetzt wegen ihrem Protest gegen die Sonderoperation eingekerkert werden? Die Russ. Föderation ist ein grosses Gefängnis geworden, welches fast schlimmer ist als die Sowjetunion unter Stalin.

    Dass die Führung der Russ Föderation auf dem falschen Dampfer sitzt, belegt, dass der russ. Botschafter Boris Bondarew an der UNO in Genf seinen Job hingeschmissen hat weil er sich schämt eine solche Regierung wie die der RF zu vertreten.

    Damit steht er auf der Abschussliste des GRU wie die anderen russ. Wirtschaftskapitäne, die in den Augen des Kreml abtrünnig geworden sind und bereits samt Familie gestorben sind.
    Ich kenne in der Schweiz bebende Russen, die sich verstecken müssen, damit sie von den Mordkommandos der Russ. Föderation nicht gefunden werden. Die Schweiz hilft da natürlich mit sie zu schützen und zu verstecken.

    Nur als Gegenpol: der CH-Botschafter in Moskau schmiss seinen Posten hin, da er nicht den Nachfolgejob bekam, den er sich wünschte. Der ist immer noch quicklebendig. Das ist der grosse Unterschied zwischen dem politischen Russland und der Schweiz. Hier käme es niemanden in den Sinn ihn ermorden zu wollen, weil ihm die Direktiven der Ch-Regierung nicht passten.

    Ich glaube damit alles gesagt zu haben was es dazu zu sagen gab.

    Nachwort: Werde wieder normal schreiben, wenn die gegenwärtige russ. Regierung von den russ. Bürgern gestürzt wurde und damit die Russ. Föderation wieder in den Kreis der freien Staaten aufgenommen werden kann, so wie es einmal geplant war, denn kein Weststaat will die Russ. Föderation vernichten, wenn sie sich wie alle anderen Staaten, das heisst rechtstaatlich verhält. Der selbsternannte Präsident der Russ. Föderation hat die heutige Situation selbst verschuldet.

  5. Nach oben   #2465
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Agence 3 Beitrag anzeigen
    Nachwort: Werde wieder normal schreiben, wenn die gegenwärtige russ. Regierung von den russ. Bürgern gestürzt wurde und damit die Russ. Föderation wieder in den Kreis der freien Staaten aufgenommen werden kann, so wie es einmal geplant war, denn kein Weststaat will die Russ. Föderation vernichten, wenn sie sich wie alle anderen Staaten, das heisst rechtstaatlich verhält. Der selbsternannte Präsident der Russ. Föderation hat die heutige Situation selbst verschuldet.
    Ich glaube nicht, dass sich Russland nach Putler zum Besseren verändern wird. Der nächste Idiot steht schon in den Startlöchern. Da kommt wieder so ein FSB-Homo und macht in der Ukraine weiter. Bis die ganzen Ex-KGB-Typen abgenippelt sind, dauert es noch eine Weile.
    Danach hat Russland vielleicht eine Chance. In 20 Jahren...
    Des Weiteren können wir davon ausgehen, dass der nächste Präsident Putin im Fall der Fälle amnestieren wird.

  6. Nach oben   #2466

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Bobsie Beitrag anzeigen
    Auch Du hast noch nicht bemerkt,
    bobsie

    lass sein...

    Komm zu russland - aktuell . net

  7. Nach oben   #2467

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    167
    Zur Info
    Die Regierung der Russ. Föderation hat das Schengenabkommen (erleichterte Visumvergabe für diejenigen die nicht wissen was das Schengenabkommen ist) einseitig und ohne Vorwarnung ausser Kraft gesetzt!
    Somit hat sich dieser Staat selber abgekapselt.
    Die Leidtragenden sind die kleinen Bürger aus der RF oder dem Westen, die keinen Familienbesuch mehr vornehmen können.

  8. Nach oben   #2468

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Agence 3 Beitrag anzeigen
    Zur Info
    Die Regierung der Russ. Föderation hat das Schengenabkommen (erleichterte Visumvergabe für diejenigen die nicht wissen was das Schengenabkommen ist) einseitig und ohne Vorwarnung ausser Kraft gesetzt!
    Somit hat sich dieser Staat selber eingekapselt.
    Die Leidtragenden sind die kleinen Bürger aus der RF oder dem Westen, die keinen Familienbesuch mehr vornehmen können.
    Bloedsinn.

    Heute (10:00) Antrag auf Erteilung eines Visum fuer Familien-Angehörige (ueber GOSUSL) abgegeben. Um 14:00 Rueckruf vom MFZ... in 2 Wochen koennen sie die Einladung in Papierform abholen. "Per Mail" wurde die Einladung bereits es das Konsulat der RUS Förderation in Berlin versendet.

  9. Nach oben   #2469
    Avatar von TGROR
    Dabei seit
    09/2019
    Ort
    Wien & Salzburg & Berlin & Bayern & (ab 2. HJ 2022) Nowosibirsk
    Alter
    62
    Beiträge
    138
    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Bloedsinn.


    Das ist doch zu erwarten bei den Inhalten, die sich @Agence 3 und @Katyn da gegenseitig in den Arsch blasen und anscheinend geil davon werden...

  10. Nach oben   #2470

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    167

    Rundumschlag

    Der Aussenminister der Russ. Föderation hat in einem Rundumschlag das Judentum und Italien angegriffen.
    Wir wissen aber, dass Lawrow ein grossartiger Lügner ist.
    Mir bleibt in guter Erinnerung als er sagte: Die Russ. Föderation hat die Ukraine nicht angegriffen!
    Es war nach russ. Lesensart nur eine bereits 3 Monate dauernde Sonderoperation. In den USA sagt man dem alternative Fakten.
    Es kommt natürlich auf den Blickwinkel des Betrachters an!

    Lesenswerter Artikel in der NZZ (Neue Zürcher Zeitung)
    https://www.nzz.ch/international/ukr...165_2022-05-25

  11. Nach oben   #2471

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von TGROR Beitrag anzeigen


    Das ist doch zu erwarten bei den Inhalten, die sich @Agence 3 und @Katyn da gegenseitig in den Arsch blasen und anscheinend geil davon werden...
    Normal. Hier trauen die sich da ja auch...

  12. Nach oben   #2472

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von TGROR Beitrag anzeigen


    Das ist doch zu erwarten bei den Inhalten, die sich @Agence 3 und @Katyn da gegenseitig in den Arsch blasen und anscheinend geil davon werden...
    Danke für Deine Höflichkeit.
    Typisches germanisches Grossmaul!
    = rüpelhaftes Benehmen

  13. Nach oben   #2473

    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Zinal
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Normal. Hier trauen die sich da ja auch...
    Du musst Dich mal in den Spiegel schauen !
    Wirst Du nicht rot dabei?

    Ich kann auch unter der Gürtellinie austeilen, wenn es sein muss!

  14. Nach oben   #2474
    Avatar von Denis
    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Seit kurzem Russland
    Beiträge
    213
    Au Mann, ein absolutes Proletenniveau von allen. Na, wem's gefällt.

  15. Nach oben   #2475

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Denis Beitrag anzeigen
    Au Mann, ein absolutes Proletenniveau von allen. Na, wem's gefällt.
    Stimmt !

  16. Nach oben   #2476
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185
    Komisch, ich sehe hier keine Argumente, nur inhaltsloses Gelaber. Dann gehe ich davon aus, dass ich recht habe. Prost ihr Nazisäcke!

  17. Nach oben   #2477
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185

    Auch interessant..

    "Russlands militante Rechts*xtremisten machen seit vielen Jahren durch Gewalttaten auf sich aufmerksam. Mehrere hundert Menschen verloren in den vergangenen zehn Jahren infolge des rechten Terr*rs ihr Leben, Tausende wurden angegriffen und trugen nicht selten erhebliche Verletzungen davon. Der überwiegende Teil der Opfer stammt aus Zentralasien oder aus dem Kaukasus, aber auch Antifa-Aktivisten, Obdachlose, Schwule und selbst Richter dienen als Zielscheibe. In keinem anderen osteuropäischen Land existiert eine dermaßen gewaltbereite Neonaziszene, der schätzungsweise mehrere Zehntausende angehören. Im Jahr 2010 ging die Abteilung für Extremismusbekämpfung des russischen Innenministeriums von mindestens 150 aktiven militanten Neonazigruppierungen aus, mit steigender Tendenz. Rechts*xtremismus*xperten wie Galina Koschewnikowa vom Moskauer Zentrum für Information und Analyse SOVA wiesen jedoch darauf hin, dass sich weder die genaue Anzahl an bestehenden Gruppierungen, noch deren jeweilige Mitgliederzahl exakt benennen lässt."
    https://www.bpb.de/themen/rechts*xtr...s-in-russland/

    Vielleicht sollte Putler mal eine Sonderoperation in Russland starten. Da hätte er ne Weile zu tun.
    Und da wirft Russland dem Westen Doppelmoral vor.

  18. Nach oben   #2478
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185

    selektive Berichterstattung RT

    Schon jemand einen Artikel dazu
    https://www.tagesschau.de/investigat...lager-101.html
    auf RT gefunden?
    RT ergeht sich ständig in "Kritik" am Westen. Bei China sind sie wohl auf beiden Augen blind. Aber so kennen wir die russische Diktatur. Boris Bondarew hat es ja bereits beschrieben. So ziehen sich die russischen Lügen durch alle Medien und Ämter.
    Das ganze Land ist totaler Dreck und Lichtjahre von unseren Werten und unserem Lebensstandard entfernt.
    Einfach ein riesiger Haufen korrupte Scheiße.
    Geändert von Katyn (26.05.2022 um 10:44 Uhr)

  19. Nach oben   #2479
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185

    RT's asoziale Rethorik

    https://de.rt.com/meinung/139393-ukr...d-fleischwolf/

    Nur für euch mal ein Beispiel für Russlands asoziale Rhetorik:

    "...dann wird klar, dass dort gerade die entscheidenden Reste einer funktionsfähigen ukrainischen Armee durch den Fleischwolf gedreht werden."
    Wenn es stimmt, dass die Ukrainer das "Brudervolk" der Russen sind, warum werden dann so menschenverachtende Aussagen getroffen? RT ist ein staatlich finanzierter Sender. Solange RT solche Artikel veröffentlicht, erklärt sich die russische Regierung mit dieser Rhetorik einverstanden. Das lässt tief blicken. Offensichtlich ist es der Regierung egal, dass es hier um das Brudervolk und vor allem um Menschen geht. Das ist ein klarer Beleg für den russischen Faschismus und fügt sich nahezu nahtlos in die russische Geschichte der letzten 100 Jahre ein. Wir erinnern uns z.B. an den Holodomor.

    Wie gesagt, das ist nur ein Beispiel. Dieser Dreck zieht sich durch sämtliche RT-Artikel. Sogar in den als "Analyse" getarnten Artikeln.

    "Aber von der "schwarzen PR" und den Protesten eher angestachelt, haben sich im Endeffekt mehr Interessierte versammelt, als die angemietete Aula fassen konnte.", "Kritik an der NATO-Kriegsallianz und deren Selbstermächtigung, überall auf der Welt und vorbei am UN-Sicherheitsrat militärisch einzugreifen,..."

    https://de.rt.com/europa/139204-ukra...agt-in-berlin/

    Das ist keine Analyse, sondern Propaganda. Ich unterstelle den RT-Mitarbeitern keine Unwissenheit, aber ich unterstelle ihnen, dass sie die meisten ihrer Leser für Idioten halten. Damit haben sie wahrscheinlich recht, wie sich in diesem Forum zeigt.
    Des Weiteren zeigt auch die Frequenz und die Auswahl bestimmter Themen, in welche Kerbe RT in Deutschland schlägt. Null Kritik an China, der böse Westen, Bill Gates, Iran, Rohstoffe, Rubel, Euro, Dollar, Ukraine usw.
    Das soll ein russischer Sender sein? Warum wird dann nicht hauptsächlich über Russland berichtet (die Antwort ist klar, da gibt es nicht viel Gutes zu berichten), sondern über jeden anderen, den man als Feind identifiziert hat? Das können sie als "gebildete" Foristen gerne mal aufmerksam beobachten.
    Klar ist, dieser Sender ist Teil der russischen Kriegsführung. Somit befinden wir uns mit Russland im Krieg und dafür haben diese faschistischen Spalter und Lügenbarone auch die Sanktionen verdient. Da muss man sich nicht wundern und rumheulen.

  20. Nach oben   #2480

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Denis Beitrag anzeigen
    Au Mann, ein absolutes Proletenniveau von allen. Na, wem's gefällt.
    Willst einen Keks?

  21. Nach oben   #2481
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Denis Beitrag anzeigen
    Au Mann, ein absolutes Proletenniveau von allen. Na, wem's gefällt.
    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Willst einen Keks?
    Sie wissen aber schon, wie man ein mehrstufiges Zitat erstellt?

  22. Nach oben   #2482
    Avatar von Denis
    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Seit kurzem Russland
    Beiträge
    213
    Zitat Zitat von Katyn Beitrag anzeigen
    Komisch, ich sehe hier keine Argumente, nur inhaltsloses Gelaber. Dann gehe ich davon aus, dass ich recht habe. Prost ihr Nazisäcke!
    Jau, du hast wirklich recht. Wir haben eingesehen, das du und nur du recht hast.

    Schande auf unser übles Nazihaupt.

    Zufrieden?

  23. Nach oben   #2483
    Avatar von Denis
    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Seit kurzem Russland
    Beiträge
    213
    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Willst einen Keks?
    Lieber ein Bier

  24. Nach oben   #2484

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    513
    Top Idee. Gibt's noch deutsches Bier bei Euch? Bei uns wird die Auswahl langsam... Eng...

  25. Nach oben   #2485
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Denis Beitrag anzeigen
    Jau, du hast wirklich recht. Wir haben eingesehen, das du und nur du recht hast.

    Schande auf unser übles Nazihaupt.

    Zufrieden?
    Ein guter Anfang. Dann können sie mir jetzt die Schuhe putzen. Und schon hat Russland eine Chance, dank meines gewinnenden Wesens.

    P.S. Sie sollten ihrer Selbstkritik noch folgende Worte hinzufügen: Ich gebe zu, dass wir nur ungebildete Menschen sind, die ihre Nachbarn überfallen und Zivilisten t*ten, weil wir denken, dass wir dicke Eier haben, obwohl es nur leere, schlappe, ranzige Säcke sind.
    Wir sollten aufhören zu denken, dass wir ein überlegenes Volk sind. In Wahrheit sind wir nur versoffene Idioten, die Schafe f*cken.

    Spaß muss sein
    Geändert von Katyn (26.05.2022 um 19:18 Uhr)

  26. Nach oben   #2486

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Nizhegorodskaya Oblast
    Beiträge
    513
    Ich war grad... Spaten liegt bei 106 Rubel.

  27. Nach oben   #2487
    Avatar von Katyn
    Dabei seit
    05/2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185

    Wie jetzt?

    https://www.tagesschau.de/newsticker...rstag-125.html

    "Russland hat angesichts der in der Ukraine blockierten Getreideexporte den Westen erneut zu einer Aufhebung der Sanktionen aufgerufen. Russland sei bereit, durch den Transport von Getreide und Dünger einen großen Beitrag zu leisten für die Überwindung der Lebensmittelkrise - "unter der Bedingung eines Endes der politisch motivierten Beschränkungen seitens des Westens", wie Russlands Präsident Wladimir Putin nach Kremlangaben bei einem Telefonat mit dem italienischen Regierungschef Mario Draghi sagte. Zuvor hatte auch Kremlsprecher Dmitri Peskow gesagt, die Getreideexporte aus der Ukraine könnten wieder laufen, wenn die Sanktionen gegen Russland aufgehoben würden.Russland und die Ukraine sind große Getreideexporteure mit einer wichtigen Rolle für die Welternährung. Die Ukraine hatte Russland zuvor Erpressung vorgeworfen und den Westen aufgefordert, die wegen Moskaus Angriffskrieg erlassenen Sanktionen unter keinen Umständen aufzuheben. Kiew wirft Russland vor, die Schwarzmeer-Häfen mit Kriegsschiffen zu blockieren und so die für die Welternährung wichtige Weizenausfuhr zu verhindern."

    Und ich dachte immer, die Sanktionen machen Russland nichts aus! Da stimmt doch irgendwas nicht...
    Vor allem verstehe ich nicht, wie Putler dann seine Rekordernte erreichen will, wenn er nichts mehr in der Ukraine klaut. Die "fleißigen" Russen werden es wohl nicht reißen.
    Das könnte dem Spinner so passen. Die Sanktionen werden aufgehoben und Russland kommt ungeschoren mit seinem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg davon. Wovon träumt der nachts?
    Die Ukraine wird die Schwarzmeerflotte irgendwann mit amerikanischen Raketen wegballern und dann haben wir auch, was wir wollen. So lange müssen die Afrikaner eben hungern. Haltet durch Jungs!

  28. Nach oben   #2488

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    206
    Die Ukraine hat ihre Hafeneinfahrten selbst vermint und jetzt kommen die Getreideschiffe nicht mehr raus. Aber bald geht es los, russische Minenräumboote beseitigenn bereits die Minen. Und dann können auch die ukrainischen Getreideschiffe losfahren. Wenn der türkische Präsident Etrdogan sie dann auch durch den Bosporus lässt.
    Aber das erfährst Du bei Deinen Infoquellen nicht. Darum sag ich Dir das.

  29. Nach oben   #2489
    Avatar von Strogino
    Dabei seit
    04/2022
    Ort
    ab 01.06.22 Wolfsburg/Moskau
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Katyn Beitrag anzeigen
    Ein guter Anfang. Dann können sie mir jetzt die Schuhe putzen. Und schon hat Russland eine Chance, dank meines gewinnenden Wesens.

    P.S. Sie sollten ihrer Selbstkritik noch folgende Worte hinzufügen: Ich gebe zu, dass wir nur ungebildete Menschen sind, die ihre Nachbarn überfallen und Zivilisten t*ten, weil wir denken, dass wir dicke Eier haben, obwohl es nur leere, schlappe, ranzige Säcke sind.
    Wir sollten aufhören zu denken, dass wir ein überlegenes Volk sind. In Wahrheit sind wir nur versoffene Idioten, die Schafe f*cken.

    Spaß muss sein
    Junge, du bist der einzige vernünftige hier, der voll ein an der Waffel hat, geh einfach wo anders spielen.

  30. Nach oben   #2490

    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Tagantog
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von Strogino Beitrag anzeigen
    Junge, du bist der einzige vernünftige hier, der voll ein an der Waffel hat, geh einfach wo anders spielen.
    Mit dem spielt doch keiner mehr...

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. KRIEG auch gegen RUSSLAND ... um Oel
    Von Rumpelstilz1 im Forum Russland Politik
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 05.06.2022, 13:34
  2. Krieg um die Ukraine, Kampf um die Köpfe
    Von russland.RU im Forum Russland-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 18:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2016, 12:46
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2016, 17:52

Lesezeichen für Putins Krieg gegen die Ukraine